Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • Hallo


    Die letzten beiden Universen, die ich gespielt habe, habe ich aufgrund der großen Anzahl von Bots aufgegeben, und selbst nachdem ich mit Beweisen berichtet habe, wurde nichts unternommen.


    Überlegt das Unternehmen, etwas zu unternehmen, oder sollten wir das Spiel fallen lassen?


    Hello


    The last two universes I have played I have abandoned due to the large number of bots that there were, and even after reporting with evidence nothing has been done.


    Is the company thinking of taking any action or should we abandon the game?

    The post was edited 1 time, last by Ares ().

  • Sofern ein GO Zeit hat (oder es einen GO) gibt, kümmert dieser sich auch um die Bot.


    Ist leider beides selten.

    Das ist falsch !


    Ein GO kümmert sich nach seinen Möglichkeiten die ihm zur Verfügung stehen IMMER um ein gemeldeten BOT !
    Problem an der Sache ist, dass den GO´s bei weitem nicht die Mittel zur Verfügung gestellt werden, einen Botter zu 100% sicher zu identifizieren !

    Dabei spielt es keine Rolle ob es offensichtlich ist das ein Spieler bottet, sondern das es 100% nachweisbar ist.


    Gruß


    m0sT !

  • Korrigiert mich, falls ich mich irre aber steht es nicht jedem (GO-)Skeptiker frei, sich selbst als GO zu bewerben und an der „Bot-Jagd“ teilzunehmen?

    Exakt so und nicht anders.


    Das Team - ich spreche aus Erfahrung - unternimmt menschenmögliches im Kampf gegen Bots und derartiges. Bedauerlicherweise - und auch das wurde hier bereits korrekt dargelegt - sind die technischen Möglichkeiten die durch den Betreiber zur Verfügung gestellt werden gelinde gesagt steinzeitlicher Natur.

    Es gibt nur zwei Arten von Spielern. Die, die betrügen, und die, die es nicht tun. Jene, die erwischt werden ändern sich nicht. Sie betrügen bloß anders.


    OGame-Spieler sind ein Paradebeispiel für den Dunning-Kruger-Effekt.

  • Was ist denn schon ein 100%iger Beweis?

    Sowas gibts bei Bots doch sowieso nicht außer man müllt jeden den PC mit ner Anti-Cheat Software die tief ins System eingreift voll... und genau hier liegt das Problem ^--^ vielleicht meinst du auch "ausreichend nachweisbar", das sind allerdings nie 100%...


    Die ganze Bot-Problematik war früher zwar problematisch, wurde aber durch den Marktplatz und daher der Möglichkeit zur Umgehung sämtlicher anderen Sperrgründe nochmal verschlimmert.

    Naja... in Zukunft gibts dann die Sombrero Multis/Bots und das Fusi-Item, oder die Fusi in ein Land in dem andere Regeln gelten, da kann man sich dann sowieso sämtliche Regeln so zurecht legen wie man will.


    Übrigends isses sehr Interessant wie man hier sämtiche Probleme die man bereits aus der realen Welt kennt, nach und nach auch hier abbildet. :wink:

  • Jep.

    Ist leider in fast allen Browser Spielen so. Bot erkennung funktioniert fast nur über 2 Methoden:


    A) Tut der Bot etwas, was ein Mensch nie machen könnte?


    B) Er wird von anderen Spielern gemeldet

  • Mach dir keine großen Hoffnungen, da wird wohl eher nix passieren.


    Hab es selbst schon zu Hauf erlebt... Gerade nach der Fusion in Quasar wieder... Unsere "hinzufusionierten" Top 50 Spieler können das scheinbar ganz gut...

    Gehe ich meine eigenen Monde durch und erzeuge so Aktivität, folgt binnen Sekunden ein Scan. Ist je nach Tageszeit reproduzierbar und es sind immer die gleichen Spieler. Und ab einer gewissen Menge Ressourcen die liegen, kommt nach einer gewissen Zeit die gleiche Anzahl Kampfschiffe angeflogen...

    ChupChup, der echte. Nicht zu verwechseln mit Chupa Chups.

    Wobei ich auch schon nen echt süßer bin.:D

  • Beweise ?


    Ein spielre der seit unistart daueron ist ohne jemals einen Timer zu bekommen ist 100 pro nicht sauber

    fliegst die spieler an paar sekunden vorher heben die flotten und werden nach einschlag recallt.

    und das immer nachmdem gleichen muster.

    Ich habe so langsam das gefühl die GF verdient an diesen bots mit das dort nicht gehandelt wird !

    aber macht ruhig weiter so ihr sorgt schon dafür das selbst der letzte kunde keinen cent mehr investiert!




    -=Edit by Immeraufmich; D|Verwarnung wegen Verstoßes gegen die Forenregeln|25.10.2020|18:25=-

  • man kann raketenschleifen und gebäude so starten das man immer einen stern am planeten hat, auch können allymitglieder sich gegenseitig spionieren für akti, das bedeutet noch nicht das jemand daueron ist..wenn es doch das selbe muster ist dann verzögere die flotte bei angriff und fange sie beim rückflug ab

  • Ich schätze mal, wenn man Geld für OGame ausgeben kann, dann sitzt die Münze auch locker um sich nen bezahl Bot zu kaufen.


    Gegen "kommerzielle" Bots kann man rechtlich vorgehen! Nennnt sich Abmahnung und UnterlassungsVerklärung...


    Ich schätze mal sowas macht die Gameforge auch nur wenn die Betreiber ihren Sitz im nicht EU Ausland haben kann man hier auch nichts machen...


    Bei mir folgen die Scans immer nach ablauf der 60 Minuten inaktivität oder nach Flotten rückkehr. Also wenn ich gerade aktiv geworden bin.


    Der beste Schutz ist allerdings so genannte CAPTCHAS oder man erlaubt keine Cloud IP's und VPN's mehr. Also unterbindet alles was nicht Internet Service Provider IP's hat. So spart man sich gleich die nützliche Arbeit der GOs sich um VPN IPs zu kümmern. Ich nutze das übrigens von Cloudflare um Cloud Hoster, VPS, VPN etc. von meinem Server fern zu halten. Die Lobby ist zumindest von Cloudflare dahin geschützt, dass wenigstens gecheckt wird ob es sich um einen echten Webbrowser handelt der Javascript ausführen kann. Ein einfacher TCP Client ist damit schon mal ganz simple blockiert.

    The post was edited 4 times, last by troniac ().