WBB5 / Lob: Macht sich doch langsam und sieht echt gut aus

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • @badidol

    Das mit dem Unterscheiden ist nicht das Problem sondern die Abgrenzung der Blöcke.

    Cassandra Vandales wrote:

    Das mag sein - allerdings sind uns bei vielen Dingen die Hände gebunden, da die Skins und Ähnliches weltweit sind, nicht nur hier.

    Ich verstand diese Aussage so, dass Änderungen im Design allgemein der Zustimmung der GF bedürfen. Und wenn sie noch so klein sind.



    In den vorigen Versionen war es anders, im Sinne von die Threads standen nicht in einem Block untereinander, sondern die Ankündigungen/angepinnten Threads standen in einem Block und die normalen in einem extra Block dazwischen ein Stück Hintergrund um das optisch zu trennen. Dazu kamen noch Symbole für besondere Threads. In den jetzigen Version reiht sich in der Threadübersicht Thread an Thread und man hat nur das Megaphon/Reiszwecken Symbol um diese besonderen Threads von normalen zu unterscheiden. Es geht zwar, allerdings war das vorher, meiner Ansicht nach, schöner.

    Ist ein klassisches Beispiel dafür dass sinnvoll beim Entwickler nicht immer auch sinnvoll beim Benutzer ist.

    Genau das meine ich! Wenn ich im Forum unterwegs bin, ist eine Abgrenzung wichtig für die Übersichtlichkeit.

    Wenn ein Forum viele Pins hat (so wie dieses hier) dauert es hin und wieder genau den Punkt zu finden, wo die Pinned aufhören und die normalen Threads anfangen. Beispiel ist der Bereich "Fragen zum Spiel" - hier sind 6 Pins. Man kann schnell übersehen wo die Grenze ist.


    Ebenso wie das Dashboard. Hier handelt es sich in meinen Augen ebenso um eine Rückentwicklung. Für mich war das der Anlaufpunkt für die neuesten News im Bereich "Updates" und "Ingameneuigkeiten wie Events". Jetzt werden die letzten Thread aus ALLEN Bereichen angezeigt. Aber die Tatsache das vorher NUR die Thread zu sehen waren die im Bereich "News" vertreten sind fand ich viel nützlicher.

  • Das ist allerdings nicht lösbar von unserer Seite aus.


    Das liegt generell an der Software und kann auch nicht geändert werden.

    Jetzt muss ich kurz fragen. Auf was bezieht sich diese Aussage? Auf das Dashboard - das mit den Threadeinteilungen - oder alles?


    Weil was die Threads betrifft, war ich bei WBB auf der Seite.


    Beispiel:

    https://community.woltlab.com/board/2655-woltlab-suite-3-1/


    Man sieht das Definitiv eine "Trennung per Linie" möglich ist und ich nehme stark an dass, WBB ihre neueste Version verwendet.

    Allerdings weiss ich nicht wo die Farbe dafür definiert wird. So wie ich das sehe, ist die Farbe vllt deckungsgleich mit der Grundfarbe des Ogameboards und muss nur angepasst werden.


    Man muss sie ändern können. Im Notfall geht man in die CSS-Datei oder in die Datenbank in den spezifischen Eintrag und ändert den (Hexdezimal-)Wert per Hand.

    Ich habe früher auch schon WBB verwendet. Irgendwie gehts immer.

  • Und schon wirds wieder persönlich......


    Das muss doch nicht sein.

    badidol als Boardverantwortlicher hat dem bereits eine Absage erteilt - wenn er sagt, es geht nicht, dann wird es auch nicht geändert.

    Wo hat er das geschrieben oO?

    Btw - du musst mir nicht antworten wenn du nicht willst - ich will dir auch nicht auf die Füße treten. Dennoch habe ich das Recht Fragen zu stellen und auf eine zufriedenstellende Antwort zu hoffen. Bisher kahm keine und zu sagen "das ist so und Ende" hilft niemandem.


    Mit freundlichen Grüßen :)

  • Der Style ist, so wie er ist, von der entsprechenden Abteilung gemacht, vom Produkt Manager abgesegnet und dann installiert worden.

    Der Style gilt OGame-weit und wird nicht für einzelne Länder nochmal abgeändert. Das hat den ganz einfachen Hintergrund, dass Spiel und Forum überall gleich aussehen sollen, das nennt sich Corporate Identity, im vorliegenden Fall explizit: Corporate Design.


    Die Abgrenzung von Pinned Threads zu normalen Threads durch das Pinned Icon halten wir soweit für völlig ausreichend und da bislang dazu auch exakt eine Anfrage kam, deine, sehe ich da jetzt auch nicht genügend Anlass, Änderungen anzufragen, sorry.


    Bezüglich "kann nicht geändert werden": das muss nicht immer zwingend was mit der technischen Möglichkeit zu tun haben. Die besteht grundsätzlich natürlich fast immer. Viel öfter geht es eher um "lohnt der Aufwand" oder "sehe ich genügend Anlass, da Aufwand zu investieren". Der ist in dem Fall aus unserer Sicht bislang nicht gegeben, sorry.

    In the beginning the Universe was created.
    This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
    -----------------------------------------------------------------

  • Bezüglich "kann nicht geändert werden": das muss nicht immer zwingend was mit der technischen Möglichkeit zu tun haben. Die besteht grundsätzlich natürlich fast immer. Viel öfter geht es eher um "lohnt der Aufwand" oder "sehe ich genügend Anlass, da Aufwand zu investieren". Der ist in dem Fall aus unserer Sicht bislang nicht gegeben, sorry.

    Glaube zwar, dass so eine kompetent ausformulierte Antwort Dich wahrscheinlich mehr Zeit gekostet hat, als etwas zu ändern - die Behauptung stürzt sich auf die Marketingtexte, wie:

    unknown.png?width=328&height=39

    Aber verstehe das Argument trotzdem vollends.

    Bin ja überaus positiv überrascht, dass überhaupt mal was an Manpower in OGame floß.


    Möcht nur hervorheben, dass von sehr vielen Leuten, die ich früher im Board traf und allgemein mit mir Ingame schrieben, das Argument genannt wird, dass das Board sehr unübersichtlich und kontraintuitiv, aufgebaut ist. Im aktuellen Style ist es eher überfordernd, als einladend. Eventuell sollte man dahingehend die Corporate Identity überdenken, denn eine solche Verbindung mit der Marke/dem Unternehmen kann kaum gewünscht sein.

  • Möcht nur hervorheben, dass von sehr vielen Leuten, die ich früher im Board traf und allgemein mit mir Ingame schrieben, das Argument genannt wird, dass das Board sehr unübersichtlich und kontraintuitiv, aufgebaut ist. Im aktuellen Style ist es eher überfordernd, als einladend.

    Das ist jetzt halt allerdings auch wieder sehr allgemein gehalten und kaum hilfreich. Feedback, welches aus ein bisschen mehr als "Ich finds so nicht gut." besteht, kann allerdings jederzeit im dafür vorgesehenen Bereich (praktischerweise ist das ja quasi auch hier) hinterlassen werden, was dann vom zuständigen Community Manager aufbereitet und weitergeleitet werden kann. Sofern da was dabei ist, wofür man nicht zwingend gleich komplette Templates umbauen muss (was wir nicht tun werden, sorry), sondern wirklich rein durch Stylemaßnahmen entsprechend angepasst werden kann, besteht da durchaus die Möglichkeit, dass es in Betracht gezogen wird.


    Das komplette Templatesystem, wie es von Woltlab nunmal mitgeliefert wird, bauen wir nun aber halt nicht um, so das rein funktionelle Änderungen leider einfach in die Schublade "jep, das ist jetzt halt anders" fallen und man sich schlicht daran gewöhnen werden muss. Sorry.


    Das soll an dieser Stelle als eher technischer Exkurs dann von meiner Seite her auch genügen :)

    In the beginning the Universe was created.
    This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
    -----------------------------------------------------------------

  • Danke für die Antwort, grundsätzlich wäre es sinnvoll, dass gleich so zu kommunizieren. Denn es gab ja, gerade auch früher, durchaus Sachen, die schlicht technisch nicht gingen. Und dann fragt man sich als User halt schon, was diese Antwort soll, wenn es offensichtlich eben doch geht.


    Übrigens, just for the record, ich halte eine bessere Trennung, z.B. mittels Trennlinie, auch für sinnvoll. Damit wollen das jetzt schon doppelt so viele User :supa:

  • Da muss ich mir vermutlich den Schuldigenhut aufziehen. Manchmal, wenn viel los ist oder ich dieselbe Frage gefühlt schon drölf Mal beantwortet habe, antworte ich halt auch schonmal nur mit "Geht nicht.", statt ausführlich. Das kann im Zweifel dann bei den Teamlern schon auch wie "Das ist technisch einfach nicht möglich." rüberkommen, insbesondere, wenn keine Erklärung dabei ist. Mea maxima culpa :)

    In the beginning the Universe was created.
    This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
    -----------------------------------------------------------------

  • Ich bin mir jetzt nicht 100% sicher aber ich bin der Meinung das die Abtrennung der angepinnten Threads schon mal zu Release des neuen boarddesigns von ein paar Leuten kritisiert wurde. Auch hier im Board.


    naja ich schließe mich auf jeden Fall der Meinung an... die „Abtrennung“ wie sie jetzt ist, ist Mist.


    PS: Wenn man für das zu kritisierende (Boarddesign) das (unübersichtliche) Board benutzen muss sollte man sich nicht wundern wenn es weniger oder keine Kritik gibt.

    Deutosaurus Rexth [Knoppers]

    Made by The Peace

  • Inwiefern ist das Board so unübersichtlich, dass man nicht den Bereich findet "Kritik und Lob zum Forum"?


    Die kritisierte Nichttrennung von Ankündigungen und angepinnten Threads haben damit ja nichts zu tun.

  • Da gebe ich dir recht und es war vielleicht etwas überspitzt von mir dargestellt.


    Jedoch lese ich zum Beispiel weniger hier im Forum seit dem neuen Design einfach aus dem Grund das für mich persönlich die Übersicht stark nachgelassen hat und (Ja das ist nur eine Vermutung) ich kann mir vorstellen das der ein oder andere sich sagt darauf hab ich keine Lust ich schreibe hierzu erst garnicht etwas. Oder was noch schlimmer wäre ich schau garnicht mehr erst ins Forum.


    Egal, ogame hat andere Probleme als das Board Design und fähige Mitarbeiter haben ja schon entschieden das dies das beste ist und nichts mehr daran geändert wird.

    Oder vielleicht doch? Immerhin sind wir jetzt schon zu dritt (!?) vielleicht gibt es ja noch mehr.

    Deutosaurus Rexth [Knoppers]

    Made by The Peace

  • Da hätte ich gerne etwas Konkretes - weil im Prinzip bedeutet für mich "fehlende Übersicht", dass man im Forum die Bereiche nicht findet oder damit Probleme hat, dass es zu viel wäre, und so weiter.


    Egal ist mir das aber nicht :)

  • Vielleicht sollten wir statt badidol besser denjenigen fragen, der das französische Board gestaltet hat? Anscheinend hat man in Frankreich mehr Ahnung von gutem Design und wie man es umsetzt als in Deutschland. Aber wie schon mehrfach bei Hinweisen darauf, dass man es in anderen Boards besser macht als hier, wird wieder nach dem Motto "Wir wissen es besser als alle anderen" (nicht) gehandelt.


    Wenn nämlich seitens des Teams nicht der Eindruck erweckt worden wäre, dass es "technisch" nicht umsetzbar wäre, hätten sicher mehr Leute das Thema aufgegriffen. Jetzt wissen wir immerhin, wieso das Team zu dieser Ansicht gekommen ist.


    Die Einstellung: "Ich hab keine Lust es zu ändern, die User werden den Scheiß schon irgendwann fressen" ist echt erbärmlich.


    kfg

    Expos ab 5.7.5
    DM 300-400 500-700 1000-1800

    Code
    1. #1 ExpoP GT KT Metall (k) Flotten (k Struk)
    2. 5M 12k 200 600 120- 600-1200-2400 60-300- 600-1200
    3. 25M 15k 250 750 150- 750-1500-3000 75-375- 750-1500
    4. 50M 18k 300 900 180- 900-1800-3600 90-450- 900-1800
    5. 75M 21k 350 1050 210-1050-2100-4200 105-525-1050-2100
    6. 100M 25k 417 1250 250-1250-2500-5000 125-625-1250-2500
  • Ich kann mich auch intern an Stimmen zur Einführung erinnern, die das nicht gut fanden, sind also mehr als nur "1" oder "2, 3".. wie aber korrekt dargestellt, hat das Forum halt eh mittlerweile für viele eine Priorität wo man damit lebt statt großartig Life Improvements zu wünschen weil diese erfahrungsgemäß nicht berücksichtigt werden können oder an wotlab scheitern.


    Danke für den Nachweis scorer

    Das wirft ein deutlich anderes Licht auf diesen Thread und einige Aussagen.

    Ater(latein. = tiefschwarz,Unheil)Balbi


    Bitte beachtet ergänzend zu den Regeln: Die Regelkunde!

    The post was edited 1 time, last by AterBalbi ().

  • Ich bin mir sicher der "schweigenden Mehrheit" auf die sich die GF so gerne bezieht gefällt es so. Wer was anderes erzählt verbreitet nur "geistigen Durchfall." :rolleyes: