vorschlag für klassenbalance

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • hallo liebe leute,


    mir ist aufgefallen, dass der entdecker durch durch den ökofaktor mittlerweile überkrass abgeht (hab 2 relative frische accs in mensa und norma).

    mein mensa acc (entdecker) ist ca 2 tage jünger hat aber mittlerweile schon 1,5x so viele punkte wie der acc in norma (kollektor) tendenz rasant steigend.

    dazu sei gesagt das ich durch größere allianzkollegen bei meinem kollektor acc massiv unterstützt wurde, während mein entdeckeracc immo noch solo spielt.

    das problem sind gar nich mal die 4 mal so großen ressfunde sondern die flottenfunde mit denen ich dann größere expoflotten machn kann, die dann wiederum größere flotten und noch mehr ress finden usw....


    daher finde ich das ökofaktor bei expeditionen für alle klassen gelten sollte!

    der entdecker sollte dafür evtl nen etwas größeren bonus auf funde bekommen oder bessere chancen ein positives ereignis zu finden.


    randbemerkung: ökospeed für minen gilt ja auch für alle und nich nur für den kollektor...

  • Das Thema wurde schon mehrfach diskutiert. Einfach mal die Suchfunktion benutzen.


    Und das:

    problem sind gar nich mal die 4 mal so großen ressfunde sondern die flottenfunde mit denen ich dann größere expoflotten machn kann

    ist sehr kurzfristig gedacht. Im späteren Spielverlauf ist es eher so, dass die Expofunde mit "Verlust" am Marktplatz verkauft werden.

  • ist sehr kurzfristig gedacht. Im späteren Spielverlauf ist es eher so, dass die Expofunde mit "Verlust" am Marktplatz verkauft werden.

    was heißt hier "kurzfristig" gedacht? es ist nicht nur ein gedanke sondern ein fakt, den ich hier nenne. "späterer" spielverlauf von wie viel jahren redest du hier? denn so lange man noch chillig astrotechnik upgraden kann wird man auch fleißig weiterwachsen bis dann irgendwann die 100mio punkte grenze geknackt ist und danach biste immer noch sehr lange vorn bis der kollektor das aufgeholt hat.

  • Es ging um deine Aussage, dass Flottenfunde ein Problem darstellen. Und das ist allerhöchstens in ganz neuen Unis so.


    Wenn wir von Problem reden, dann sind es aktuelle TFs im Milliardengröße.

  • Es ging um deine Aussage, dass Flottenfunde ein Problem darstellen. Und das ist allerhöchstens in ganz neuen Unis so.


    Wenn wir von Problem reden, dann sind es aktuelle TFs im Milliardengröße.

    wenn du meinen beitrag gelesen hättest, wüsstest du, dass ich von zwei neuen accs in mensa und norma rede und die starts mit den unterschiedlichen klassen verglichen habe und dann zu der schlußfolgerung gekommen bin, das ökofaktor nur für entdecker total unfair ist.


    dass das in universen mit ökofaktor 1 keine rolle spielt oder in älteren universen, wo solch eine änderung aufgrund der größenordnung der dortigen spieler nicht ins gewicht fällt, ist mir auch klar.

  • laber doch nich. jeder der halbwegs mathe beherrscht, sieht sofort wie verkorkst das is.

    nebenbei bemerkt hätten meine vorschläge quasi genauso wenig einfluss auf die balance in älteren universen, wie du es vom aktuellen stand behauptest.

  • Die Argumente von last chance sind wesentlich besser als Deine und auch schon viel älter. Warum genau für ein lange bekannes Problem noch ein neuer Thread aufgemacht werden musste, anstatt sich in die vorhandenen einzuklinken, erschließt sich mir nicht wirklich.


    @ Mods: Threads bitte zusammenführen. Danke!


    kfg

    Expos ab 5.7.5
    DM 300-400 500-700 1000-1800

    Code
    1. #1 ExpoP GT KT Metall (k) Flotten (k Struk)
    2. 5M 12k 200 600 120- 600-1200-2400 60-300- 600-1200
    3. 25M 15k 250 750 150- 750-1500-3000 75-375- 750-1500
    4. 50M 18k 300 900 180- 900-1800-3600 90-450- 900-1800
    5. 75M 21k 350 1050 210-1050-2100-4200 105-525-1050-2100
    6. 100M 25k 417 1250 250-1250-2500-5000 125-625-1250-2500
  • Wen interessiert welche Klasse in den ersten 5 Tagen besser ist. Klar ist doch dass 25% Mehrertrag bei Kackminen halt nicht viel ist.


    Aber auf Dauer sieht das ganz anders aus. Wenn die Minen fett sind, sind 25% davon echt viel, vor allem weil du nichts dafür tun musst.


    Dein Vorschlag würde dazu führen dass im Lategame der Kollektor krass überpowert wäre.

  • laut changelog wurde ökofaktor für expeditionen als feature mit dem neuesten update 7.1 eingeführt (laut forum ohne klassenbeschränkung), was daran jetz ein "lange" bekanntes problem sein soll, wüsste ich gerne mal.


    tatsächlich profitiert aber nur der entdecker davon.


    last chance hat nicht ein einziges argument gebracht.

    genauso wenig wie du kfg .

    du behauptest einfach irgendwas ohne ein argument zu bringen. glaubst du bist gott oder so? du sagst was und es ist so? komm mal runter.

  • Ich werde nicht alles schon dagewesene nochmal extra für Dich wiederkauen. Weil wir schon in der closed beta Phase dabei waren, haben wir schon lange vor der Veröffentlichung vor diesen Balancingproblemen gewarnt. Man hat leider nicht auf uns gehört.


    Davon mal abgesehen gibt es wesentlich besser ausgearbeitete Vorschläge, wie man sowohl early als auch late Game für den Entdecker balancieren könnte. Du solltest diese wirklich zuerst lesen.


    kfg

    Expos ab 5.7.5
    DM 300-400 500-700 1000-1800

    Code
    1. #1 ExpoP GT KT Metall (k) Flotten (k Struk)
    2. 5M 12k 200 600 120- 600-1200-2400 60-300- 600-1200
    3. 25M 15k 250 750 150- 750-1500-3000 75-375- 750-1500
    4. 50M 18k 300 900 180- 900-1800-3600 90-450- 900-1800
    5. 75M 21k 350 1050 210-1050-2100-4200 105-525-1050-2100
    6. 100M 25k 417 1250 250-1250-2500-5000 125-625-1250-2500
  • Ich werde nicht alles schon dagewesene nochmal extra für Dich wiederkauen. Weil wir schon in der closed beta Phase dabei waren, haben wir schon lange vor der Veröffentlichung vor diesen Balancingproblemen gewarnt. Man hat leider nicht auf uns gehört.


    Davon mal abgesehen gibt es wesentlich besser ausgearbeitete Vorschläge, wie man sowohl early als auch late Game für den Entdecker balancieren könnte. Du solltest diese wirklich zuerst lesen.


    kfg

    du hättest auch einfach auf nen link verweisen können, denn was ich an threads gesehn hab, hat nur den anzeige bug der klassen behandelt oder statistiken. alle andern threads sind schon mehrere monate alt und da wollt ich nich nekro'n, da der patch ja erst mitte dez. kam, wenn ich das richtig gesehn hab.

    niemand hat dich hergezwungen irgendwas "wiederzukauen".

  • Huhu,


    zunächst einmal finde ich es immer super, wenn auch neuere Spieler sich einbringen wollen. Allerdings ist das Problem tatsächlich schon etliche Male aufs Tablett gebracht worden. was ich dir zugute halte ist, dass es gar nicht so einfach ist den Überblick zu finden was das angeht.


    Dennoch, kfg und last chance haben durchaus recht. Es sind weitaus mehr Faktoren zu berücksichtigen als nur das early game, also ganz frisch, und viele weitgehende Ideen fpr das Gesamtbalancing. Viele hier raufen sich schon länger die Haare ob des fehlenden Balancings -es gibt ja auch noch den General- und es wird auch dementsprechend viel dazu gepostet.


    Da es einiges ist, empfehle ich, allein dieses Forum zu durchsuchen mit dem Stichwort "Balancing". SpartanG318 hat sich auch da vieles zu überlegt.

  • den general hab ich außen vorgelassen, weil ich ihn noch nicht ausprobiert habe und vermutlich auch nicht werde, da mir für ne fleeter klasse der zeitaufwand zu hoch ist.

    ich hatte auch nicht vor irgendwelche älteren unis außen vor zu lassen, aber es kam nix konstruktives von den beiden.


    ich schau mir mal an was ich unter deiner vorgeschlagenen stichwortsuche finde.

  • Prinzipiell ist es so, dass alle hier postenden Menschen sich seit Wochen und Monaten mit dem MCO, Balancing und so weiter beschäftigen.


    Ich würde auch darum bitten, etwas zu recherchieren. Generell existieren mehrere Threads für Balancingfragen, daher mache ich hier zwecks Übersicht zu.


    Die Diskussion an sich ist nicht ganz so simpel und hängt tatsächlich stark von den Gegebenheiten ab.