Settinganpassung Eris

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • Dann haben sie dort halt Pech gehabt.

    Sie haben dann ja ihr Uni wie sie gerne hätten.


    Die einzigen die ich verstehe und mich in die Lage versetze sind die armen Menschen im Hochwassergebiet.


  • neues uni ok. für alle die die settings in eris nicht mögen. verachiebt die einfach in ein neues uni und lasst eris so wies ist.

    aber das wollen die fleet leute bestimmt auch nicht, oder?



    Aber moment: neues uni das nicht eris settings hat. Hatten wir nciht erst fusion und man konnte sich settings aussuchen? inklusive undea die sehr nach den verlangten settings klingen :D
    Waren wohl in eris doch die Ziele zu lecker

  • Ich verstehe die ganze Aufregung nicht, AterBalbi schrieb:


    "Wir haben hierbei unterschiedliche Geschmackmuster für die 4 Universen und deren Settings erwirken können, damit ihr das möglichst passende Universum anhand eurer Erfahrung/Präferenzen im Exodus auswählen könnt. Uns ist hierbei bewusst, dass ggf. nicht jeder individuelle Wunsch berücksichtigt wird und bitten aufgrund der Komplexität um Verständnis und Akzeptanz. Es steht den jeweiligen Spielern in den neuen Universen natürlich frei, zu einem späteren Zeitpunkt eine Settingänderung demokratisch zu erwirken."


    Hier zu finden: OGame.DE Fusionen 2024 vom 13.05.2024 - 21.05.2024


    Bei den 4 Unis musste man eben abwägen, weil jeder andere Settings gewohnt war. Man entschied sich für das "geringste" Übel. Jetzt stoßt ein Spieler etwas an und er wird von vielen direkt "angegriffen", obwohl eindeutig geschrieben wurde, dass eine Settingsänderung möglich sei! Und, Überraschung, einige finden den Gedanken eben gut.


    :thx::dafuer:

  • und andere verstehen den Wunsch nach Änderungen nicht.