Posts by romantisch

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    Vor Wartungsarbeiten gibt es keine Probleme. Danach im Prinzip nur, weil Rückkehrende Flotten nicht sauber landen. Da kommt es zu Verzögerungen während der Wartung. Folglich sind Flottenbewegungen aktiv und somit auch der umod nicht möglich. Es wird IMMER zu den Ankündigungen der Wartungsarbeiten mitzugeschrieben, dass man die Wartungsarbeiten zu seinen Aktivitäten einplanen soll. Was sollen sie denn noch machen?

    seit 20 Jahren im umod? Den Fehler gab es schon öfter in letzter Zeit. Und erst recht während und kurz nach einer Wartung. Wenn du angeblich weißt wann Wartungsarbeiten sind und du auch schon so lange spielst, solltest du wissen, dass es immer wieder zu Problemen kommen kann.

    Das mit den neuen Unis lief schon vor 20 Jahren so. Und wenn man etwas ändern möchte, ist es der falsche Weg die GF darum zu bitten. Überzeuge die Spieler nicht im neuen uni anzufangen. Denn letztendlich haben die es in der Hand.

    expoflotte auch über „Expeditionsflotte“ zusammengestellt oder nur über „Standardflotte“?


    Schiffe sind auch vorhanden?

    Und dennoch entscheidet sich jeder bewusst für seine Klasse. Und man könnte auch behaupten, dass der Kollektor OP ist. Ab einen gewissen minenschnitt ist es einfach pervers, was dieser fürs NIX tun bekommt. #1 in ozone über 5 Milliarden Metall. Könnte schon die 6 geschafft haben. Und über 1 Milliarden Kristall. Fürs NIX tun. 24/7.


    Da kann der Entdecker aber expos fliegen um da ran zu kommen.

    du vergleichst hier unterschiedlich große accounts? man hat es als entdecker schwer mit einem 78 kkk account mitzuhalten? das du daran auch nur denkst, zeigt wie op der entdecker ist.

    Du vergleichst doch ebenfalls Äpfel mit Birnen. Also kann ich es doch auch.


    ist aber auch wirklich völlig egal. Hat ja jeder seine Meinung, und die darf er auch gern behalten. Thema das thread ist nämlich ein anderes.

    Und dennoch entscheidet sich jeder bewusst für seine Klasse. Und man könnte auch behaupten, dass der Kollektor OP ist. Ab einen gewissen minenschnitt ist es einfach pervers, was dieser fürs NIX tun bekommt. #1 in ozone über 5 Milliarden Metall. Könnte schon die 6 geschafft haben. Und über 1 Milliarden Kristall. Fürs NIX tun. 24/7.


    Da kann der Entdecker aber expos fliegen um da ran zu kommen.

    Man sollte aber nicht schon wieder Entdecker und Kollektor miteinander vergleichen. Das ist einfach falsch. Der Kollektor muss für sein „mehr“ an Rohstoffen einfach mal Nix tun. Noch nicht mal online sein.

    mag sein, aber die aussage nutzt sich ab. das kann man nicht bei jeder änderung bringen, weil der entdecker dann jedesmal noch stärker wird. irgendwann braucht man als entdecker nur noch 1x am tag expos fliegen um mehr zu haben als ein kollektor.


    auch ist es ungerecht, das der kollektorbonus von 25% nur durch die 18. forschung gesteigert wird. der kollektorbonus ist als teilweiser ausgleich für die großen funde des entdeckers eingeführt worden. bei den lf forschungen werden die großen expofunde noch mehr vergrößert. die 25% des kollektors aber nicht.

    Der Entdecker wird auch nur durch t18 verstärkt. Warum sollte jetzt irgendwo der Kollektor vorher einen Bonus bekommen. Wo der Entdecker seine Funde verstärkt, kann der Kollektor seine Produktion erhöhen. Sind die Minen groß genug ist das schon echt ne Hausnummer was da in top kommt, wenn du alle möglichen LF Forschungen mit ress boost nimmst.

    Auf einem meiner Planeten wurde die Bevölkerung einfach zurückgesetzt von über 100mio, jetzt klettert es langsam wieder hoch.
    Es gab keinen Angriff auf mich - wieso ist das passiert?

    Hast du Nahrung hintransportiert oder -stationiert?

    Klingt für mich wie diese Fehlermeldung Da es ja fast schon unwahrscheinlich ist, dass Leute hunderte oder gar Milliarden Bevölkerung haben ohne auch nur ein Nahrungsproduzierendes Gebäude zu haben und selbst dann würde sie eben nicht entsprechend ihrer Wachstumsrate wieder anwachsen.

    RiV wollte auch nicht auf fehlende Nahrungsgebäude hinaus (vermute ich mal), sondern einen oft beobachteten Bug, dass die Bevölkerung schlagartig stirb, wenn eine Flotte Nahrung abliefert.

    Vermutlich ist die Nahrung während des Transportes verdorben und hat alle ausgerottet. Daher eigentlich kein Bug, sondern Realitäts-Feature :P

    hat mal jemand probiert ob es eventuell an Nahrungslieferungen unterschiedlicher Rassen liegen könnte? Nahrung stammt z.B. von einem Menschen Planet und landet auf Rock’tal Planet.

    Man sollte aber nicht schon wieder Entdecker und Kollektor miteinander vergleichen. Das ist einfach falsch. Der Kollektor muss für sein „mehr“ an Rohstoffen einfach mal Nix tun. Noch nicht mal online sein.

    Deine Menschen sind somit auf Stufe 37. wenn du Menschen findest sammelst du Erfahrungspunkte. Ab einer gewissen Menge steigst du dann von Stufe 37 auf 38 (3,8%). Wieviel Erfahrung du benötigst siehst du bei der lebensformverwaltung unter den Menschen.