Kriegserklärung Slamalot/Sandeman VS DBZ

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • Seitens von dem Spieler John Wick kam es zu Provokationen gegenüber Slamalot.

    Wir haben nun die Forderung gestellt für seine Unverschämtheit eine Forderung zu stellen in Höhe von 100 Mio ress von allem und eine entsprechende Entschuldigung, die vorsieht, dass er seine Planetennamen in Slamalot es tut mir leid umzubennen.


    Ich möchte darauf hinweisen das die anderen Spieler von HATE davon ausgenommen sind und der Spieler Razzel von DBZ. Gegen alle anderen Spieler wird ausnahmlos geflogen.


    Liebe Grüße

    Sandeman


  • Find ich ja löblich, das Ihr die Forderung stellt, er soll eine Forderung stellen!
    Habt Ihr schon bezahlt?


    die Futtigste Ally in Dorado
    Shade - Uni 14 a.D. - Ally: Green - suche Deut

    The post was edited 1 time, last by Schattenspieler ().

  • huhu

    ist zwar nett das du einen Spieler außen vor lassen willst, das geht aber nicht. Deine Ke muss sich an die ganze Ally richten. Kannst ihn lediglich dann nicht angreifen auf freiwilliger Basis, was hier bei der ke aber nichts zur Sache tut.


    Mfg




    Edit:

    Hinzuzufügen ist das der Spieler Sasuke sich auch raushalten tut und somit nicht angegriffen wird.


    LG

    Euer Sandeman

    hier gilt das gleiche wie davor. Entweder du erklärst der ganzen Ally den Krieg oder eben halt nicht.

  • Immeraufmich; D  
    wer muss denn aber nun gemäß dem Wortlaut der KE, an wen die 100mio je Ress berappen?

    kapis sind, sofern diese denn überhaupt zur Auszahlung kommen, hier von dem ke Ersteller gefordert worden von der Ally an welche sich diese richtet. Also von der Ally DBZ an den Spieler Sandeman.


    Bevor jetzt Rückfragen kommen, was das heißen soll "wenn diese überhaupt zur Auszahlung kommen "; es gibt keine Verpflichtung kapis zu leisten. Das AdU Boardteam welches für die Betreuung der ke (Bestätigung der korrekten ke Erstellung, hinzufügen und austragen von kriegsparteien, etc) zuständig ist, ist in keiner Weise verpflichtet bei der Durchsetzung der kapis zu helfen. Ebenso wenig wie das ingame zuständige Gameteam. Es liegt an den kriegsparteien ob sich jmd als Verlierer des Krieges sieht und entsprechende Zahlungen vornehmen zu wollen. Diese Zahlungen sind auch nur im Einklang mit der push Regel legal. Im konkreten Fall darf Sandeman diese Zahlungen nur von Spielern über ihm legal erhalten. Für Zahlungen von punktschwächeren Spielern darf er keine Zahlungen ohne Gegenleistung erhalten. Dort sind Zahlungen nur per Handel zum z.b. vorteilhaftesten kurs erlaubt.

  • Ist das legit? Wie definiert sich die Summe X? War nicht 10Mrd von allen Ress, warum nicht 20k von allen Ress. Wie kommt ihr auf die Summe von 100kk/Ress.

    KE hin oder her. Aber der Teil mit den Ress dient als Starthilfe für Slamalot nach Fleet down, womit John Wick in keinster Weise involviert war. Fehde hin oder her. Aber Ress zu erpressen ist wahllos und meines Erachtens sollten solche Maßnahmen geahndet werden.

    LG,

    Mundhaarmonika

  • Ich denke die Anzahl der Ress ist frei wählbar. Macht natürlich wenig Sinn in einem 5 Wochen alten Uni Mrd. von Ress zu verlangen. 100kk je macht da schon Sinn.


    Sollte die KE genehmigt werden - Frohes Jagen! =)

  • Jeder darf sie aussprechen aus der Ally. Ich sehe hier aber auch nur zwei Einzelspieler, die eine KE ausgesprochen haben, keine Ally

  • Da ich bis gestern im Urlaub war - jedwede Zahlung von punktschwächeren an punktstärkere Spieler ist VORAB mit sunshinee, antiope oder mir per Ticket zu klären.

    Ansonsten - Viel Spaß beim KBs produzieren

    Remember the days when sex was safe and music was dangerous!