Posts by RiV-

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    wenn jemand keine Lust und Interesse mehr hat, kann man ihm nichts erklären - das ist Logik

    Man braucht für die Entwicklung mehr als nur "Lust und Interesse", und das ist Zeit.



    da helfen auch keine 500 - sondern nur, dass man dieses Projekt ganz einfach jemandem übergibt, der Interesse daran hat, es weiter zu führen...

    gibt ja wohl im Kreis der auserwählten Beta-Tester bestimmt den einen oder anderen, der sich dessen gerne annehmen würde, aber nicht darf...

    Du scheinst dich ja bestens damit auszukennen. Stell mir doch mal bitte jemanden vor, der das Projekt gerne übernehmen und weiterführen möchte. Danke schon Mal!

    Version 7.1. ist ja gerade mal drei Jahre alt und wir sind in den drei Jahren ja schon bei Version 7.2. angelangt

    Befass dich doch mal bitte mit Versionierung und der Logik dahinter und erklär mir dann bitte, wieso ich in den drei Jahren die Minor-Version hätte weiter erhöhen sollen.

    Suche einen Miner-Account mit einigermaßen vernünftigen Öko-Punkten, guter Infrastruktur und guten Planigrößen. Vorzugsweise auf dem Friedhof.


    Bitte per PM oder im Discord bei mir melden :)

    Ist aber für alle anderen Fälle - vermutlich 99,99 % aller Gebote - nicht zielführend im Sinne einer Auktion. Wenn man gleich mal 10 Mio bietet, ist das eine Ansage. Damit bekommt man auch manche Items, auch wenn man keine Zeit hat, das Ende abzuwarten ...

    Kannst du auch weiterhin, wenn die Deckelung bei 10 Mio oder höher liegt. Es wurde ja keine Zahl für die Deckelung genannt.

    bei der variante laderaum ist noch zu klären ob nach oder vor der zerstörung der schiffe^^, niemand schiebt res in den auktionator wenn er schiffe hat um die res zu saven

    Genau darum geht es ja gerade.


    Denke aber Lagerkapazität ist vernünftiger und konsistenter mit den anderen Features wie Schrotthändler und Händler.

    nach deiner logik müsste man dann auch das boostern von recs, def, transen also das boostern allgemein bei einem angriff verbieten, schmälert ja auch den gewinn.

    am besten mann würde gleich die dm abschaffen^^. da war das spiel noch fair

    Auch das Boostern hat Konsequenzen: Es kostet DM. Daher wieder nicht mit dem Auktionator vergleichbar

    So ist es. Ansonsten müßte man auch verbieten, die gesamten Res in Def zu klicken.

    Geht aber auf Monden etwas schwieriger. Und zumindest hat man dann ne ziemlich volle Schiffswerft und kann dann z.B. den Plani lange Zeit nicht mehr umsiedeln. Man hat also Konsequenzen zu tragen.



    Sollte mMn. jedem selbst überlassen sein, ob man diesen heftigen Schritt gehen möchte oder eben nicht.

    Welchen "heftigen Schritt"? Die Ress sind für mich als Verteidiger ja sowieso weg, wieso sollte es dann ein "heftiger Schritt" sein, die Ress in den Auktionator zu kippen?


    Sinnvoll finde ich es jedenfalls nicht, die Möglichkeit zu bieten, einem Angreifer die Ress ohne Konsequenzen zu deny'n. Dass man Aufträge in der Schiffswerft nicht abbrechen kann, wird auch immer damit begründet, weil man sonst Ress zu einfach saven könnte.


    Lösungsvorschlag: Man kann nur so viel beim Auktionator bieten, wie auch in die Lager passt.

    Ne Sperre bei nem Angriff halte ich für nicht sehr sinnvoll.

    Und wenn Du zurückschaust, wurde ich sofort verstanden. Es lag also gar nicht an mir.

    Du wurdest von einer Person verstanden. Der Rest hat dich nicht verstanden. "Ich befinde mich auf 1:246" ist einfach eine schlecht gewählte Formulierung. Das bedeutet für mich (und anscheinend für die meisten hier im Thread - außer last chance): Ich bin auf meinem Planeten in 1:246 / Mein Planet befindet sich in 1:246. Dass du dir gerade das System 1:246 anschaust und gar nicht nach 1:228 von dort spionieren kannst - das war für die meisten nicht ersichtlich. Eine Fehlerbeschreibung braucht jedensfalls eine präzisere Ausdrucksweise.


    Man bekommt von dir nur den Fehlertext und einen knappen Satz. Wo jetzt genau der Fehler liegt: Ist die Fehlermeldung falsch? Also sind eigentlich Spiosonden vorhanden? Oder liegt der Fehler woanders? Das muss man erraten.


    Ich kann mir schwer vorstellen, dass jemand eine Meldung, die schon immer oder zumindest ewig und auch ständig erscheint, plötzlich als Bug meldet.

    :loool::loool:


    Ja, ganz sicher, sehr schwer vorzustellen...

    Warum versteht wohl nur die GF.

    Mir schleierhaft warum so sein muss.

    Ne, warum das so ist, verstehen viele: Einfach weil das richtige Geld in neuen Unis gemacht wird und die Spieler in alten Unis nur sporadisch DM kaufen. Meist warteten diese Spieler auf ein 50% Event und kauften dann ihr DM fürs ganze Jahr (~50-100€). Mit den 100% Events hat man für sie die Notwendigkeit zu warten gestrichen und ihnen noch etwas Ansporn gegeben, mehr auszugeben.

    Es ist halt in beiden Richtungen leicht gesagt es ist ein Bug oder man hat halt nicht aktualisiert.

    Dann musst du halt mal genauere Infos beitragen, wie z.B. wie viele Minuten zwischen dem "nichts" und "30 Nachrichten" waren. Kann man alles relativ leicht rausfinden, wenn man drauf achtet.


    Hatte heute etwas ähnliches. Und das war nicht das erste Mal, dass es in dieser Form passierte. Es ist zwar nicht genau das Problem, welches von Newton geschildert wurde. Bei mir war das Angriffsdreieck zu sehen, aber in der Flottenübersicht (trotz aktualisieren etc.) keine Informationen wo die Spionage stattfindet. Da ich es zum Glück diesmal genau dabei war selbst aktiv zu sein, konnte ich einen Screenshot erstellen

    8XxskfF

    Das passiert, wenn du kurz vor Ende der Spionagemission aktualisierst. Dann hat die Eventbox oben die Information "Angriff" und deswegen leuchtet das Dreieck. Da die Eventliste etwas später lädt, ist die Spionagemission nicht mehr sichtbar.

    oder auch Mal zur flotte was natürlich öfters passiert da ich ja expos fliege

    Expos fliegt man halt nur alle 1,5 bis 2h. Dazwischen ist ziemlich viel Zeit, um angegriffen zu werden.


    So wie du das alles schilderst, klingt es eher danach, dass du die Abstände über-/unterschätzt, in denen du tatsächlich in deinen Account guckst (sprich: Seite aktualisierst / Übersicht klickst). Dass du noch nicht einmal Spionageaktionen mitbekommst bis zum tatsächlichen Einschlag, obwohl du die Seite aktualisierst, ist schlicht nicht möglich. Daher kann ich dir eigentlich versichern, dass der Fehler bei dir liegt und du einfach nicht aktualisierst in der Zeit.

    Kann man sicherlich so machen. Allerdings bekommst du an der Stelle die Gesamtkosten angezeigt, und nicht die noch fehlenden Rohstoffe.

    Richtig, genau aus dem Grund.


    Aber auf dem Zielplaneten wird es dir unter "fehlend" angezeigt.

    Nein, unter "fehlend" wird dir angezeigt, ob und wie viel dir auf dem aktuellen Planeten fehlen, um die noch fehlenden Rohstoffe für den Auftrag transportieren zu können.


    EDIT: Grad gesehen, dass du Zielplanet meintest. Da klappt das natürlich, aber kommt schnell an seine Grenzen sobald mehr als 2 Rohstoffarten transportiert werden müssen oder du Teillieferungen machst.

    Bessere Option ist es, die benötigten Ress aus der Adresszeile zu kopieren und einzufügen.


    Ansonsten: Ist bekannt und wird gefixt.

    Das siehst du schon richtig. Aber derzeit macht nix hier Sinn. Ob General oder die anderen beiden Möglichkeiten, die Expos sind gelinde gesagt beschissen. Piraten Aliens und ohne Ereignisse zu 80 % im Übermaß. Eben auch wieder. Von 13 Exposlots kein Einziger mit Win. Nur Verluste. Geht wieder seit Tagen so. Jede Runde bis zu 3 Verspätungen von bis zu 4 Stunden. Und wenn mal was kommt...sagt er 150.000 oder auch mal 250.000 oder ähnliche Funde. Erbärmlich. Leider seit Wochen Realität. Ich fliege 13 Slots jede Runde im Einfachuni. Etwa 8 - 9 Runden am Tag und komme nicht über 25 - 30 Millionen Res. Daneben fliege ich etwa so viele Farmrunden. Am Ende des Tages hat in der Statistik die Expo verloren.


    Wie gesagt, leider erbarmungslose Realität derzeit. Expos machen bei uns im Uni (Einfachuni) nix mehr wett. Schade um die Expo-Slots die man dann doch kauft. Dieses Geld, ja das wird dir hintenrum per Piraten und Aliens sowie Totalausfälle und Ohne Funde wieder genommen. Quasi schenkt man der GF Geld für nix.


    Gibt ja auch viele hier die von Millionen über Millionen Funde sprechen die sie gefunden habe....ich suche immer noch. (Als Entdecker)

    x1x1 Unis sind für Expos halt einfach total suboptimal. Du brauchst pro Expo erstmal fast doppelt so lange wie in 6x Flottenspeed (1h 13m pro Expo vs. 2h 18m pro Expo bei Verbrenner 20). Verzögerungen wirken sich viel stärker aus. Durch 1x Öko bekommst du auch nur 1/8 der Ressfunde verglichen mit 8x Öko.


    Dadurch, dass du so viel weniger Expos pro Tag fliegen kannst und sich Verzögerungen stärker auswirken, unterliegt deine Tagesbilanz auch einer viel größeren Fluktuation.


    TLDR: Einfach nicht in x1x1 Unis spielen.

    Vielleicht kann man hier mal wieder aufräumen und ein paar Threads verschieben. Wir wissen doch alle wie wichtig in diesem Forum die Zuordnung in die vorgesehenen Forenbereiche ist damit uns die Übersicht nicht abhanden kommt.

    Ich finde es auch wichtig, dass die Threads korrekt kategorisiert sind, damit sie auch ordentlich ignoriert werden können. Bei dem momentanen Chaos weiß ja niemand mehr, welche Vorschläge schon ignoriert wurden und welche nicht.

    Ein anderer Punkt der mich in deiner Idee etwas stört ist würde da nicht der Auktionator überflüssig werden?

    Nein, weil der Auktionator Items ins Spiel bringt. Im Marktplatz könnte man hingegen nur vorhandene Items miteinander handeln. Das sind zwei grundlegend verschiedene Dinge.


    Das ist so wie zu sagen: Die Minen sind überflüssig geworden, weil man durch Farmen von anderen Spielen ja schon an Ress kommt.