Posts by Wonkydonky

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    Ich meine, irgendwo im Forum gelesen zu haben, dass pro Artefakte-Fund durchschnittlich 14 Stück gefunden werden.

    Nicht ganz. Es sind durchschnittlich 8 Artefakte pro LF-Mission, Artefaktfunde haben aber eine gesamte Wahrscheinlichkeit von 25.1%, d.h. der Durchschnitt ist bei ~32 Artefakten pro Artefakt-Fund.

    Das deckt sich bisher beides auch mit meinen Zahlen, auch wenn die Sample-Size mit ~1.000 LF-Missionen noch relativ gering ist, und der riesige Fund mit 0.1% bis zum Update heute noch verbuggt war.

    Kann jemand mal so nen Expofund Posten, wie das dann aussieht ?
    Ich hab bis jetzt immer nur die Nachricht das Artefakte gefunden wurden, aber der Laderaum voll war und man nichts mitnehmen kann.

    Damit man weiß wie sowas überhaupt aussieht

    Wenn deine Artefakte voll sind, musst du mal auf die Seite der LF-Forschungen gehen, da steht nämlich, wie viele Artefakte du hast.


    Eine Nachricht mit gefundenen Artefakten sieht allerdings z.B. so aus:

    Code
    1. The Exploration Ship has found a large quantity of artefacts.
    2. Artefacts found: 88

    was hat das mit chancengleichheit zu tun? wieso chancen? wobei ?


    wenn 15 personen in einer gruppe sind und 10 dieser personen haben übergewicht und müssen abnehmen. müssen die normalgewichtigen jetzt aus irgendwelchen gründen auch abnehmen? sicher nicht. da muss es auch keine abstimmung drüber geben. die Vernunft sagt schon das nicht alle gleich behandelt werden müssen.

    Dein Vergleich hinkt, weil nicht die Community (deine 15 Personen), sondern GF die Entscheidungen trifft.

    Ein passenderer Vergleich für diesen Thread hier wäre also ein Kindergarten, der wegen Asbest im Bau geschlossen wird, und alle Kinder woanders hin sollen, aber 10 von deinen 15 Kindern heulen, weil sie in diesem Kindergarten bleiben wollen. Und die anderen 5 schreien laut herum, dass doch darüber abgestimmt werden soll, ob der Kindergarten überhaupt geschlossen wird.


    Mal abgesehen davon finde ich hier auch Aussagen wie "Warum lässt GF nicht die Spieler abstimmen, ob es Fusionen geben soll?" Die Community hat noch nie das Spiel gesteuert, und dass die Kunden normalerweise ja die "Befehlsgewalt" darüber haben sollten, was passiert, ist auch völliger Unsinn und wird nirgendwo gemacht.


    Interessant finde ich allerdings auch, dass es irgendwie immer Libra ist, wo das Geschrei laut wird.

    Aus keinen anderen Unis höre ich so viel, nicht mal in der Summe, die eine größere Spielermenge hat als Libra.



    Es darf mir gern mal jemand aus Libra erklären: Was ist genau das Problem, wenn ihr in einem Uni landet, was genau die gleichen Settings und sogar noch mehr Platz als vorher hat? (weil Positionen von Inis und UModlern nicht belegt sind)

    Wenn alle in Libra bleiben wollen, warum gehen dann nicht einfach alle in das gleiche neue Uni?

    Super, danke!


    Wenn die Uhr bei 0 zu ticken beginnt, wenn die LF aktiviert werden stimmt das. Auf dem Testserver ist es so, dass der Zähler bei Tag 585 steht, also 29250 möglichen Flügen. Falls es kein Bug ist kann es natürlich dafür sprechen, dass Tage des Unis angerechnet werden. Dann wäre die Zeit entsprechend ein Faktor.

    Ist bereits im Discord offiziell bestätigt worden, dass der Zeitzähler ab dem Tag startet, an dem die Lebensformen auf dem Server landen.

    Das passt auf Bermuda dann zwar nicht, aber da passt eh noch einiges nicht, und dort wurde dann einfach der Spieler mit den meisten Flügen als Obergrenze genommen, wie ich das verstanden habe.


    Wie simmt man das ganze LF Zeug denn dann später mal für nen Att?


    Userprojekt oder gibts von der GF was?

    Derzeit leider keines von beidem. Die Spio-API enthält wohl die LF-Boni noch gar nicht, die Spioberichte enthalten nur die gesamte Anzahl der Stufen, allerdings werden die Boni ja auch pro Planet von Gebäuden und dem LF-Level beeinflusst. Derzeit gibt es also keine Möglichkeit, inkl. der LF-Boni zu simmen.

    nur weil es dir und anderen besser gefallen würde, werden wir trotzdem nicht still sein, wenn es uns betrifft. du darfst da gerne einfach weiterblättern, aber brauchst sicher niemandem den Mund zu verbieten - bist auch nicht besser als wir!

    Anscheinend sind aber Libra-Spieler besser als andere, weil die ja eine Extrawurst verdient haben :)


    Mal abgesehen davon hat last chance aber auch Recht, es wird für Libra keine Extrawurst geben und das ist meiner Meinung nach auch gut so. Wenn ihr also die Settings von Libra so gern habt, könnt ihr doch dafür stimmen, sobald das geht, wo ist das Problem?

    Ansonsten bin ich für meinen Vorschlag im Discord, dass jeder einfach sein eigenes Uni bekommt.

    ok danke, also wenn ich alles einsacken will muss ich also die Cargo Kapazität entsprechend nach oben korrigieren damit ich alles mitnehmen kann im fall der fälle :D
    wenn ich allerding auf die geringe chance, dass man den riesigen fund findet pfeife auf die, würde ich aber dennoch die x% mehr and schiffen bekommen ohne das ich entsprechend die flotte anpassen muss

    korrekt?

    Korrekt

    ist die prozentuale chance für die jeweiligen "fundgrößen" bekannt oder eher geheim :D?

    Ist bekannt und stehen auch in OWiki.

    Laut Owiki haben normale Funde 89%, große Fund 10%, und riesige Funde 1% Wahrscheinlichkeit.

    Allerdings scheinen diese Fundwahrscheinlichkeiten nur für Schiffsfunde und DM-Funde zu gelten, für Rohstofffunde sind es anscheinend eher 91%/8%/1% (basierend auf etwa 85k Expos).

    Was die Rohstofffunde angeht, sind dort 50% Metallfunde, 33.3% Kristallfunde und die restlichen 16.7% Deuteriumfunde.

    Innerhalb der Bereiche scheinen die Funde allerdings gleichverteilt zu sein, bei 8x ist also ein Metallfund von 61.2 Mio.* genauso wahrscheinlich wie ein Fund von 120 Mio.

    *61.2 Mio. ist der kleinstmögliche riesige Metallfund bei 8x Ökofaktor

    Nach der letzten Aussage von @Wonkydonky würde ich meinen es Fall B man findet dann 10% mehr aber NIE über das MAX hinaus
    Nach der ausage von @Wonkydonky direktr am anfang des Threads würde ich aber sagen das Fall A in kraft tritt oder ich habe es falsch verstanden :)

    Dann hast du mich falsch verstanden, es ist A)

    War vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt (hab's im Zitat darunter nochmal markiert), aber hiermit meinte ich, dass alle Funde um X% erhöht werden und sich somit der gesamte Bereich (also Minimum und Maximum) und X% verschiebt, und nicht nur das einfach Maximum erhöht wird.

    Du musst also weder deine Flotte vergrößern, noch wird nur das Maximum durch die Forschung angehoben.


    In deinem Beispiel passiert folgendes:

    Klasse: Entdecker
    Max Ress-Fundgröße: 80 Mio.

    LF-Bonus: 10% auf Rohstoffunde


    Angenommen, du hättest ohne LF-Bonus einen riesigen Metallfund von 60 Mio. Metall. Diese 60 Mio. werden nun mit dem Faktor 110% verrechnet (also x1.1), d.h. dein Fund mit LF-Boni ist dann 66 Mio.

    Grundsätzlich bedeutet dies dann, dass alle deine Funde 10% größer sind, also sowohl minimaler als auch maximaler Fund um 10% erhöht werden.

    Hast du aber nicht genug Laderaum für die Rohstoffe inkl. Bonus, bekommst du natürlich wie auch sonst nur deinen Laderaum voll.


    Hättest du einen Metallfund von 80 Mio., würdest du mit dem LF-Bonus also 88 Mio. Metall erhalten, selbst wenn der Maximalfund ohne LF-Bonus bei 80 Mio. Metall liegt.

    Bisher habe ich die Frage noch nicht gelesen: wie berechnet sich die Geschwindigkeit für Entdeckungsflüge? Das wird ja ein großes Thema sein, wenn man die XX.000 Flüge abarbeiten will, da ist Zeit ja ein wichtiger Faktor.

    Die Geschwindigkeit errechnet sich wie folgt:
    Geschwindigkeit der Envoys: 10.000 (Basis-Geschwindigkeit) + 20% Bonus pro Stufe Impulstriebwerk + X% Bonus durch die Envoys-Forschung inkl. Boni

    Mit Hilfe der Geschwindigkeit kannst du dann die Dauer wie jede andere Flotte errechnen, die Formel ist die gleiche.


    Mal abgesehen davon wird es eh ein Limit von 50 Flügen pro Tag geben, wenn die LF auf alle Server kommen, da ist Zeit also nicht mehr wirklich so wichtig.

    deine Funde werden um 20% erhöht. D.h., wenn du vorher mit einer Flotten 100 Kreuzer finden würdest, findest du nun mit der gleichen Flotte 120 Kreuzer.

    Du musst also weder deine Flotte vergrößern, noch wird nur das Maximum durch die Forschung angehoben.

    Stattdessen wird wie derzeit dein Fund abhängig von deiner Flotte und dem Zufall errechnet und die Flottenfunde danach um 20% erhöht.

    wie sinnvoll ist eine Abstimmung, für die man nur 1 Stimme hat bei den Settings?

    wenn insgesamt es z.b. mehr Leute gibt die 3x fleetspeed spielen wählen in dem Fall die meisten Leute vll leicht unterschiedlich aber trotzdem 3x speed. Nachher stehen 3 ähnliche Varianten oben... Fallen dann alle anderen Alternativen raus?

    Es hat schon seine Gründe, wieso Demokratie nicht perfekt ist, nämlich dann wenn Mehrheiten über Minderheiten entscheiden.


    Ich hoffe man zeigt bei der Auswertung etwas Geschick.

    (das Tool lässt leider nur eine Stimme pro Account zu).

    Man kann ja zumindest daran das beliebteste Settings erkennen. Und da es eh unterschiedliche (friedliche) Flottenspeeds geben wird, fallen dann die Alternativen zur besten wieder aus.

    Wobei dann vermutlich 3 (oder ggf. 4 Umfragen) sogar am sinnvollsten wären, wenn dann z.B. in der 2. Umfrage das Gewinnersetting + Alternativen aus der Umfrage davor nicht mehr zur Auswahl steht.

    • Geschwindigkeit 8x Ökonomie, 16x Forschung, 1x friedliche Flotten, 1x kriegerische Flotte, 2x haltende Flotte; 70% der Flotte ins TF, 80% Treibstoffverbrauch, 8 Galaxien
    • Geschwindigkeit 8x Ökonomie, 16x Forschung, 2x friedliche Flotten, 2x kriegerische Flotte, 3x haltende Flotte; 60% der Flotte ins TF, 70% Treibstoffverbrauch, 6 Galaxien
    • Geschwindigkeit 8x Ökonomie, 16x Forschung, 3x friedliche Flotten, 3x kriegerische Flotte, 4x haltende Flotte; 60% der Flotte ins TF, 70% Treibstoffverbrauch, 6 Galaxien
    • Geschwindigkeit 8x Ökonomie, 16x Forschung, 5x friedliche Flotten, 5x kriegerische Flotte, 6x haltende Flotte, 70% der Flotte ins TF, 50% Treibstoffverbrauch, 6 Galaxien

    Den Vorschlag finde ich richtig gut, allerdings würde ich auch hier den Treibstoffverbrauch mit dem Flottenspeed erhöhen.

    Also hier dann z.B. 50%, 60%, 70%, 80%?

    Meine Datenmenge ist bisher sehr klein, vielleicht 60 geflogene Entdeckungen, aber der Trend zeigt bisher, dass ich tendenziell LF(XP) finde, die ich auch selbst angesiedelt habe. Ist das nur ein zufälliger Fund bisher oder ist das wirklich Absicht, dass man "sinnvolle" Funde hat?

    Ist zufällig, die Chance ist 10% für einen Fund einer beliebigen Lebensform, d.h. also 2.5% für eine bestimmte. Da ist es dann nicht allzu unwahrscheinlich, dass du nach wenigen Missionen eine LF öfter als andere gefunden hast.

    du musst auf versorgung dann spielerboni dann z.b auf bonus auf kosten von technologien dann einen planet auswählen und schon haste alle lebensformen forschung und siehst auch was sie bringen

    https://i.imgur.com/XnfxtKH.png

    Das meinte er nicht. Er hat gefragt, wo er die Level einer Lebensform sehen kann, wenn die Lebensform auf keinem Planeten aktiv ist.

    Und da ist die Antwort schlicht und einfach: Geht derzeit nicht.

    Bei mir sind alle Aufzeichnungen vor dem 15.11.2022 gelöscht, bzw. weg.

    Ich habe jedoch nie etwas unter "Gefahrenzone" gelöscht und kann mir die Löschung der Daten nicht erklären.

    Auch sämtliche Minen und Techs sind auf null.


    Wenn ich kein aktuelles Backup als Datei exportiert habe, sind die Trackingdaten verloren, nehme ich an?

    Das ist richtig, die Daten sind dann wohl leider weg.

    Passieren kann sowas eigentlich nur noch durch ein korruptes Browser-Profil, da kann ich dann aber leider nicht viel machen.

    Allerdings ist etwas geplant, wo ihr eure Daten automatisch extern sichern lassen könnt (bzw. dürft). Das dauert allerdings noch eine Weile, bis ich damit fertig bin.