Posts by Kalandro

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    exakt 90Tage(=90*24*60*60*60= 466.560.000 Sekunden) nachdem der Acc (i) wurde

    Nur zur Richtigstellung:
    90 Tage sind 7.776.000 Sekunden :^^:

    466.560.000 Sekunden wären 5.400 Tage bzw. ca. 14,79 Jahre. eek

    Ups... da war eine 60 zu viel.


    Doch steht schon drin, siehe: FAQ zur Fusion auf den Friedhofsserver


    Allerdings hat SirsSchwester wohl vergessen das in der FAQ-Antwort zum im News-Post hinzuzufügen: VERSION 7.5.2 morgen, Mittwoch den 11.11.20 ab 13:00
    Kann passieren, vielleicht statt den ganzen FAQs ein Link zum FAQ-Thread? =)

    [...]

    Das steht da schon drin, die Accounts werden immer Nachts um 03:00 verschoben bzw. gelöscht. :)

    Ups meine Fehler. Das hab ich doch glatt überlesen. Danke für die schnelle Antwort!
    Ich dachte das Umzugsevent wäre absichtlich auf den gleichen Tag gelegt. Um es dem User leichter verkraftbar zu machen das er ggf. umziehen muss.
    Darf ich dann noch anregen dass, das Umzugsevent um einen Tag verlängert wird? =)

    Es wäre noch interessant zu wissen wann genau die Accounts gelöscht werden.
    Lässt sich das so genau vorhersagen wie die Löschung von zerstörten Planeten?


    Ich spekuliere mal auf 2 verschiedene arten wann ein Acc verschoben werden könnte:

    • täglich zu einer bestimmten Uhrzeit. Z.b. um 3Uhr mit dem Zwangslogout
    • exakt 90Tage(=90*24*60*60*60= 466.560.000 Sekunden) nachdem der Acc (i) wurde

    Außerdem der Spezialfall: Die Accs die schon überfällig sind. Wann genau werden die gelöscht?

    Sind das gute fragen fürs FAQ? SirsSchwester

    Verständlich, das man irgendwann keinen Bock mehr hat, wie Don Quijote gegen Windmühlen zu kämpfen. Dank an alle die jemals an diesem Projekt gearbeitet haben. Aber das Leben und OGame werden weiter gehen. Auch ohne AGR. Ich kenne noch Zeiten, als es nur den Internet Explorer gab. Sonst nix. Und Ich kenne keinen Top 100 Spieler, der ohne AGR seinen Acc löschen wird. Also immer mit der Ruhe.

    Lol, stimmt Löschen tu ich den nicht.
    Aber 7 Tage nachdem AGR nicht mehr tut siehst Du mich in den top 20 mit (i), wenn ich keine vergleichbare Alternative finde.

    Ob Du nochmal anfängst oder nicht, Danke RiV!

    Bestätige die Lösung!
    Ich werde gerade übermannt von Glücksgefühlen. Hab echt Pipi in den Augen.
    ICH LIEBE DICH <3

    Habe bisher keine reboots der Fritz-Box mitbekommen also hab ich Hoffnung das die option lange deaktiviert bleibt.
    Sollten andere (negative ) Effekte auftreten, werde ich berichten.


    Edit: Tut echt gut wieder ohne VPN zu spielen. Obwohl ich damit kein mist gebaut hab (multi oder so) hat es sich nicht gut angefühlt die AGBs/Regeln so zu brechen.... Anyway, back to normal =)

    Edit2: Mir ist inzwischen aufgefallen dass meine Downloadgeschwindigkeit damit auf 70mbits runter ist. || Aktiviere ich die option wieder, ist der speed bei ~940mbits, wie gewohnt... Hoffe da kommt bald ein update seitens AVM das auch schnell von Vodafone ausgerollt wird.

    Grade erinnere ich mich aber wieder das es mit der 2. Firtzbox nach dem verbinden der Stromversorgung wenige Minuten lang funktioniert hat (wäre einer der anderen Leidenden so nett und würde das ausprobieren/bestätigen). Werde das heute Nach Feierabend auch nochmal testen. Wirklich erklären kann ich das verhalten nicht...

    Konnte das gerade nochmal reproduzieren. Habe meine FritzBox Cable 6591 für 3 Sekunden vom Strom getrennt.
    Nach dem die Box gebootet hat, hatte ich für ca 5 Minuten keine Probleme. Keine Idee was der Trigger ist dass es wieder anfängt...


    Das Neustarten der FritzBox über deren Weboberfläche hat nicht den gleichen Effekt.

    das ist bei mir auch so, dass es über Wifi deutlich schneller geht als hart am Kabel. Was ja eig. überhaupt nicht sein kann. Ihr meint, dass liegt an der Fritze ?

    Sind zwischen der Fritzbox und dem Endgerät noch weitere Switche verbaut?



    Ansonsten kann es der Energiesparmodus sein.
    Dabei werden ungenutzte LAN-Ports auf FastEthernet abgeregelt um Energie zu sparen. In manchen Firmware Versionen gibt es dabei Probleme, dass es nicht erkent, dass wieder daten anliegen und regelt darum nicht wieder hoch. Es hilft dann einmal Kabel raus und wieder rein zu stecken.

    Ja bei mir ist ein unmanaged 5Port Gigabit Switch zwischen pc und Fritzbox. Aber ich hab das auch schon mit 2 verschiedenen Kabeln direkt am Router versucht. Mit dem Smartphone und dem Laptop. Selbes Ergebnis. :(

    Ich hab das mit dem Energiesparmodus zwar nicht explizit getestet aber als ich mit dem Kabel zum Router gelaufen bin um Laptop/Smartphone direkt zu verbinden, habe ich ja das Kabel eingesteckt und sofort getestet. Hatte das dann auch an 2 der 4 Ports probiert. Sowohl direkt als auch über den Switch kommen bei mir maximal 940mbit an(ich nehme an da fängt mein 1Gbit netztwerk equipment an zu versagen).

    Übrigens treten die Delays auch während eines Speedtest (940mbit) auf.


    Grade erinnere ich mich aber wieder das es mit der 2. Firtzbox nach dem verbinden der Stromversorgung wenige Minuten lang funktioniert hat (wäre einer der anderen Leidenden so nett und würde das ausprobieren/bestätigen). Werde das heute Nach Feierabend auch nochmal testen. Wirklich erklären kann ich das verhalten nicht...

    Hab inzwischen eine zweite FritzBox bekommen um fehlerhafte Hardware auszuschließen. Hat nichts gebracht.


    VPN an -> keine Probleme mehr.

    Wifi an -> keine Probleme mehr.

    Die wirkliche Ironie an der ganzen Sache ist, dass die Seite https://avm.de/ (Hersteller der FritzBox) auch ewig zum laden braucht.

    Außer man verwendet einen der bekannten Workarounds Wifi oder VPN.
    Dann geht die Ladezeit von gut 30sek auf knapp 2sek. xD

    Ich liebe euch! Seit 2 Wochen hab ich wegen vorheriger Problemen in einem andern online Spiel eine FRITZ!Box 6591 Cable von Vodafone (auch CableMax 1000, 1Gbit).

    Seither tritt bei mir genau das Problem auf das TheCorrupt beschrieben hat.

    Ich hatte auch schon festgestellt das im WLAN alles gut funktioniert aber das Problem im LAN auftritt.

    Hatte auch schon mehrfach Kontakt zum Vodafone Support. Der Letzte, dem ich dann beschrieben hab was ich hier gelernt hab, meinte ich solle mich per Email beim Kundenservice melden. (kundenservice@unitymedia.de)

    Dass man die Firmware der FrizBox downgraden könnte sei ihm nicht bekannt. Probleme "auf der Straße" konnte er keine ermitteln.

    Langsam bin ich richtig gefrustet... Bin die ganze zeit am LAN-Kabel ein und aus stecken um zwischen WLAN(USB-Dongel) und LAN hin un her zu switchen. Kann ja nicht sein.