Posts by n1One

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    Bei mir läuft es in Libra und Cosmos problemlos. Habe in Libra gerade 20 Flotten aktiv, aber die Anzeige lädt immer einwandfrei. Nutze den Chrome, aber auch im Firefox und Edge funktioniert es wunderbar bei mir.

    Ich glaub in Bermuda ist wieder dieser Exploit nutzbar, für den es in Libra und Mensa einen Notfallpatch gab. Vorhin gab es einen neuen Platz 1 Account mit über 3 Mrd Punkten, der inzwischen aber wieder verschwunden ist xD

    Erster Totalverlust heute in Bermuda:


    Quote

    The only thing left from the expedition was the following radio transmission: Zzzrrt Oh no! Krrrzzzzt That zrrrtrzt looks krgzzzz like .. AHH! Krzzzzzzzztzzzz...

    Transmission terminated

    2.000 SJ / 10.000 GT / 1 Spio / 1 Pathfinder - weg xD

    Für das Raiden und Farmen muss aber auch erheblich mehr Aufwand betrieben werden. Die Expos in Bermuda schicke ich in 2min nebenher im Meeting vom Smartphone aus los ohne vorher spionieren zu müssen etc. Flottenmenü, Standardflotte ausgewählt, Planet 16 eingegeben und ab gehts.

    Ich hab gestern 290 Mio Ress mit 46 Expos gemacht in Bermuda.


    Gewinne von 2019-12-1 an 2019-12-1

    für n1One [H G B] u801.en


    Anzahl KB : 46

    Metall Beute : 194.879.800

    Kristall Beute : 37.444.000

    Deuterium Beute : 44.645.666


    Abgebautes Metall : 7.659.000

    Abgebautes Kristall : 7.166.600


    Schäden : 73.111.000

    Verluste : -1.017.000


    Gewinne : 290.778.066




    Und innerhalb der letzten 4 Tage inkl. heute schon 1,1 Mrd Ress, wobei für den 29.11. sogar einige Nachrichten schon gelöscht waren in Bermuda.


    Gewinne von 2019-11-29 an 2019-12-02

    für n1One [H G B] u801.en


    Anzahl KB : 128

    Metall Beute : 832.711.892

    Kristall Beute : 174.324.000

    Deuterium Beute : 71.001.665


    Abgebautes Metall : 28.010.000

    Abgebautes Kristall : 25.603.800


    Schäden : 237.913.000

    Verluste : -35.883.000


    Gewinne : 1.095.768.357

    Your expedition fleet reports the discovery of a giant alien ship wreck. They were not able to learn from their technologies but they were able to divide the ship into its main components and made some useful resources out of it.


    Metal 150.070.499 have been captured.


    Mit 5000 GTs +1000 SJ + 1 Pathfinder + 1 Reaper

    WTF!


    Ich fliege gerade mal meine erste Expo mit 3600 SJ / 18000 GT / 1 Spio / 1 Pathfinder in Bermuda.

    Hast du als Klasse den General gewählt und bei Angriffen Schiffe verloren?


    Da sollten inzwischen auch Wrackfelder entstehen die dir per Handelsschiff ins Raumdock geliefert werden.

    Mit dem Angreifer-Wrackfeld gibts in Bermuda einen schönen Bug.


    Ich habe Mondschüsse mit Spios vom Mond aus gemacht und das Wrackfeld ist nun an meinen Mond. Am Planeten taucht es nicht auf. Ich habe also keinerlei Möglichkeit es wiederherstellen zu können, da man auf dem Mond bekanntlich kein Raumdock bauen kann.

    16% bezieht sich eigentlich auf die Chance für "erfolgreiche" Expeditionen im Vergleich zu Verlusten/Verspätungen usw. und hat nichts mit dem Gewinn zu tun.

    Sollte zumindest so sein oder ich habe das auch falsch verstanden.... ^^

    Also das ist quatsch. Dann müssten die Entdecker in Libra ja immer und ausnahmslos erfolgreiche Expeditionen haben, da dort immerhin noch +400% in der Beschreibung vom Entdecker steht. Und was sollen dann die anderen 300% bewirken, wenn die ersten 100% dafür genutzt würden, dass jede einzelne Expo erfolgreich wäre (was nur nicht der Fall ist! Ich tausche in Libra mit mehreren Entdeckern unsere täglichen Expo Ergebnisse aus und die Erfolgsquote der Entdecker ist keineswegs höher als die von mir als Kollektor.)


    wird langsam auch für mich undurchsichtig :weird:

    Inzwischen sieht glaube ich niemand mehr durch, wie genau die Expos was bringen sollten und müssen.


    Dieses Serversetting ist in Libra mit MCO 7.0 exakt gleich, aber die Expo Funde sind fundamental anders als in Bermuda und weit entfernt vom einfachen Multiplikator der Öko.

    Die größten mir bekannten Entdeckerfunde Metall in Libra liegen aktuell bei 10 Mio Metall ohne Einberechnung der Öko. Wenn wir das mal hochrechnen auf x4 Öko in Bermuda, sind Funde von 88 Mio Metall einfach mal utopisch und nicht wirklich mit der Einberechnung der Öko zu erklären.


    Bevor irgendwelche Werte fix sind oder fixer werden als aktuell werden ja sowieso noch offizielle Verlautbarungen kommen (müssen).


    Ich finde es in Bermuda gerade sehr spannend, in einer Expo 100mio Rohstoffe holen zu können (sofern meine Zahlen von vorhin stimmen) und würde mich freuen, wenn diese Werte später auch in die anderen Unis kommen.


    Für Spieler in Libra ist es natürlich ärgerlich, keinerlei Planungssicherheit zu haben, was evtl. Strategien zum Acc-Ausbau betrifft.

    Die Funde in Bermuda sind schon krass. Frage ist in dem Zusammenhang aber auch noch, ob nicht vielleicht endlich mal die Punktezahl vom Platz 1 Spieler weit über 100 Mio Punkte hinaus noch einen Ausschlag für die Expofundgrößte gibt. Bermuda Platz 1 hat immerhin 2,1 Mrd Punkte. Bisher wurden Expos ja nur bis 100 Mio Punkte für Platz 1 in Betracht gezogen, was schon lange ein Kritikpunkt ist, da eben sehr sehr viele ältere Unis Platz 1 Spieler mit einem vielfachen von 100 Mio Punkten haben. Selbst Aquarius - noch nicht einmal 2 Jahre alt - hat bereits einen Platz 1 mit bald 300 Mio Punkten(egal wie viel Push und kriminelle Energie nun dahinterstecken mag).


    Und die Planbarkeit in Libra ist Geschichte. Aktuell gibt es einfach nichts planbares. Beginnt man jetzt mit einer neuen Ansparung für Astro 24+25, da die Amortisation dies eigentlich erfordern würde oder lässt man es bleiben, weil man demnächst vielleicht gar keinen Kollektor mehr sinnvoll spielen kann? Oder baut man doch lieber weiter FKWs aus und forscht E-Tech für die 1667 Crawler? Ist ja nicht so, dass das Sparen für solche Astrostufen mal eben in 2-3 Wochen erledigt ist und dann vielleicht wieder für den Ar*** ist, weil alles nochmal über den Haufen geworfen wird.

    x4 zwecks Öko hätten die anderen Klassen ja auch. So bleibt nur der Faktor x4 gemäß der Kollektor-Beschreibung übrig.

    Die +400% beim Kollektor aus Libra sind aber den +16% in Bermuda gewichen.

    Bei 7.0 stand in beiden Unis +400% in der Beschreibung vom Kollektor drin. In Bermuda sind es, siehe Bild oben, nur noch +16% mit Version 7.1.

    wenn man es an die Öko-Geschwindigkeit koppelt

    Diese Koppelung kann aber vieles bedeutet und nicht nur, dass es mit dem Faktor der Öko-Geschwindigkeit multipliziert wird. Das waren nur Interpretationen der Leute hier. Somit kann es sehr wohl auch ein Bug in der Formel sein.

    AterBalbi wrote:

    Entdecker

    • Verbinde erhöhte Expeditionsergebnisse mit Öko-Geschwindigkeit
      • xx% * Öko-Geschwindigkeit * (derzeit vorhandenen) Grund-Beute
      • xx% als Servereinstellung → z.B. 50
    • Änderung des max.Trümmerfelds von Maximalwerten auf Prozentwerte
      • Entdeckerklasse: 20% der zerstörten Schiffe gehen in das TF
      • Andere Klassen: 10% der zerstörten Schiffe gehen an das TF

    Die hatte AterBalbi nach dem Erscheinen von 7.0.0 für die spätere Version 7.1 angekündigt.


    In Bermuda steht an der Klasse des Entdeckers:


    Eine Servereinstellung für die Expos kann ich in der xml-Datei von Bermuda nicht finden. Quelle: https://s801-en.ogame.gameforge.com/api/serverData.xml


    Würde man daher mal diese 16% aus der Beschreibung des Entdeckers in Bermuda mit der oben von AterBalbi veröffentlichen Formel kombieren, kommen wir auf:


    16% * 4-fach Ökonomie * Grundbeute -> Platz 1 in Bermuda über 2 Mrd Punkte -> größter Metallfund nach alter Expo 5.000.000 Mio Metall bei 417 GT

    somit ergäbe dies

    16% * 4 * 5.000.000 Met = 3.200.000 Metall ohne Pathfinder

    3.200.000 Met * 2 (dank Pathfinder) = 6.400.000 Metall als Maximalfund


    Damit würde die Kopplung der Öko in Kombination mit den 16% vom Entdecker sogar kleine Funde als bisher bedeuten. Nimmt man dann wieder einen Pathfinder mit und verdoppelt man seinen Fund sind wir noch bei 6.400.000 Metall, was immer noch lächerlich wäre bei einem Platz 1 Account mit über 2 Mrd Punkten.


    Dem entgegen stehen aktuell bis zu 88.000.000 Metallfunde von kfg im internen Testuni, dessen Ökonomie wir nicht kennen. Ich persönlich hatte in Bermuda mit x4 Öko bisher meinen größten Metallfund mit 75 Mio, aber dieser war nicht maximal, da die Expoflotte zu klein war.


    Also irgendwo hakt es in der Formel noch gewaltig.

    Was willst du denn dem General so geben? Ein Fleeter erwirtschaftet seinen Gewinn nunmal aus dem Umfliegen von Flotten. Dazu brauch es Kampfkraft, Speed und geringere Deutkosten -> alles drei hat der General.

    Expos kann ein General ebenfalls fliegen und Inaktive kann er mit 50% aber schnelleren Kampfschiffen auch fliegen. Er ist schneller als der Entdecker, aber nimmt eben 25% weniger mit.

    Du solltest mal besser irgendwohin gehen, wo Du kein OGame sehen und hören kannst, dort bis 100 zählen, und dann langsam wieder zurück kommen. Fehlt bei irgendeiner der derzeit öffentlich zugänglichen Versionen der Zusatz RC (release candidate) für v7.0 und beta für v7.1? Nein? Es sollte also jedem klar sein, dass es sich eben nicht um reguläre Spielversionen mit endgültigen Features handelt. Dazu muss man weder im Forum rumstöbern noch es persönlich von nem GF Mitarbeiter vorgekaut bekommen.

    Egal ob nur RC / Beta oder was auch immer: Wenn ich als Anbieter von einem bestätigten Bug weiß, dann kann ich diesen doch auch einfach schnell mit einem oder zwei Stichpunkten in eine kleine Liste eintragen - dauert keine 2 Minuten. Das kommt in diesem Fall auch der GF zu Gute, da dann vielleicht auch einfach unnötiges Feedback, unnötige Tickets und unnötige Fragen in den Foren vermieden werden und diese dann nicht immer und immer wieder erneut beantwortet werden müssen, weil die Spieler den Bug bereits in der Liste ersehen konnten und wissen, dass die GF davon weiß und Ihn irgendwann (vielleicht) mal beheben wird.

    Ohne jeglich Info zum Ökospeed von eurem sagenumwobenen internen Testuni ist dieser Fund überhaupt nicht einzuordnen. Ihr könntet ja z.B. x7 Öko haben und dann? Mit 7.1 sind dann wohl auch die Funde nur noch in Abhängigkeit der Öko zu vergleichen und da wir normalen Spieler keinen Einblick und keine Infos zu eurem internem Testuni haben, können wir einen 88kk Met Fund auch nicht in irgendeine Relation setzen.

    kfg : Was genau ist an den Expos verbuggt und woher nimmst du diese Info? Quelle?


    Eigene Expoergebnisse aus dem internen Testuni. Etwa 10fach übertriebene Expofunde ab v7.1. Dazu unlimitierte TF Größen. Glaubt hier irgendwer ernsthaft, dass es Absicht ist, dass man mit ein paar Expowellen zigfach mehr Win pro Tag machen kann als mit der gesamten Minenproduktion eines High End Minenaccs bzw. mit den bisherigen Biggest KBs?

    Wie können die Expo Ergebnisse 10-fach übertrieben sein in v.7.1, wenn in Libra mit 7.0 als Entdecker Ressfunde von z.B. 10Mio Metall möglich sind? In Libra wird aktuell die Öko überhaupt nicht einberechnet in die Expofunde. Sicher sind die Funde in Bermuda aktuelle immens, aber ein 10-fach gegenüber 7.0 sehe ich nirgendwo.


    Und wenn sowas bekannt ist, dann wäre es auch endlich mal schön, dass die GF diese bekannten Bugs auch mal ganz klar irgendwo aufschlüsselt und kommuniziert. Am besten über ein ingame aufrufbaren Link, damit auch alle Spieler, die nicht im Forum aktiv sind und alles lesen, davon Wind bekommen!


    Kann doch verdammte Scheisse nochmal nicht so schwer sein!

    kfg : Was genau ist an den Expos verbuggt und woher nimmst du diese Info? Quelle?


    Und das ist Hohn pur, da es GF Leute gab, die der Meinung waren, dass man doch vor seiner Auswahl der Klasse sehr gut nachrechnen kann welche Klasse am besten zum eigenen Spielstil passt. Genauso wurde doch argumentiert bzgl. dem Fehler mit den 10.000 DM für den Klassenwechsel in Libra, der dann korrigiert worden ist auf die tatsächlichen 500.000 DM.


    In Libra und Mensa haben nun (nahezu) alle aktiven Spieler bereits eine Klasse gewählt und jetzt wird im Nachgang alles nochmal massiv verändert.


    Aktuell kann ich in Libra pro Tag bis zu 250 Mio Ress mit 6-8 Expowellen durch die 40kk TFs als Kollektor einfahren und habe parallel die +25% Basisproduktion vom Kollektor und auf fast allen Planeten die +50% Basisproduktion durch Crawler.


    Mit 7.1 ist alles übern Haufen geworfen und niemand weiß aktuell genau mit was man rechnen kann/darf/soll. Das ist doch Kacke!

    u.U. habe ich in Cosmos und Libra deshalb schon jetzt unnötig E-Tech geforscht und FKWs ausgebaut. Ress die ich also vielleicht besser in Minen investiert hätte.


    Ein bisschen langfristige Planbarkeit kann man in einem Endlosspiel doch verlangen oder nicht?

    Ich werde heute Abend mal eine Rechnung für meinen Cosmos Account als theoretischen Kollektor (Öko Platz 2, Punkte Platz 5 - 100%iger Mineraccount ohne Inifarmen, Expos fliegen etc.) und meinem Bermuda Account als Entdecker mit massenhaft täglichen Expos machen. Die Unis sind ja passenderweise beide x4 Öko, x4 Flotte und 70% TF und lassen sich damit sehr schön vergleichen.


    Mal sehen wie groß die Unterschiede der täglichen Mehreinnahme sein wird.


    Mein gestriger Tag in Bermuda:


    Gewinne von 2019-11-30 an 2019-11-30

    für n1One [H G B] u801.en


    Anzahl KB : 41

    Metall Beute : 318.939.800

    Kristall Beute : 84.999.000

    Deuterium Beute : 16.969.333


    Abgebautes Metall : 13.967.400

    Abgebautes Kristall : 12.400.400


    Schäden : 112.376.000

    Verluste : -25.182.000


    Gewinne : 422.093.933


    By TopRaider