Posts by frozenHeat

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    Das Miteinander sollte wieder gefördert werden. Unbalancierte Features führen dazu, dass die Nutzer dieser Feature sich daran festhalten (sämtliche Entdecker redeten die Problematik klein). Es muss ausgewogener werden und von der Community müssen auch mal wieder Verhaltensregeln ausgearbeitet werden (ein Knigge, kein TF Klau, kein DM Abuse, kein Buddy kill etc.). Bringt mal wieder etwas fairplay ins Spiel, wir gestalten es schließlich auch!

    --"fairplay"--- , auch hier steht was von Fairplay , wer meint mit der Abschaffung des MP gibts mehr "Fairplay" scheint echt noch an den Weihnachtsmann zu glauben !

    Ogame und Fairplay passen nicht zusammen - der MP war für normale Spieler eine faire Möglichkeit Ress oder Schiffe zu kaufen/verkaufen - wer betrügen will konnte es auch ohne und wird es weiterhin machen ! Spieler wie "troniac" oder ich selber sind nun die leidtragenden !

    Fleeter finden es wahrscheinlich auch "fair" wenn man mit 1 Mio SK über 100 Tsd GTs fliegt wenn ein Top 10 Spieler mit 280 Mio Fleetpunkten über einen mit 5 Mio Fleetpunkten bügelt - also hört bitte auf mit den gesülze von "fair" ......................

    Du trägst auf diese Weise nicht gerade zu einer konstruktiven Kommunikation bei. Der Marktplatz ermöglichte Push in einem ganz anderen Ausmaß. Er hat gerade zu das begünstigt, was in deinem letzten Satz geschrieben steht. Er hat es sogar legalisiert! Deshalb verstehe ich nicht deine Aufregung. Das kann nicht Ziel dieser Entwicklung gewesen sein. Wie gesagt, die negativen Effekte des MP überwogen den positiven, die du hier nennst. Das Tauschen von Rohstoffen ist immer noch möglich, nur eben nicht über dem MP.


    Btw: Angriffe sind valide Spielvorgänge und bestimmen die Machtverhältnisse in einem Universum. Werden aber Angriffe durch Push erst möglich, verschieben sich die Machtverhältnisse auf eine unfaire Seite. So wird unfaires Spiel belohnt.


    Edit: Die Abschaffung des Marktplatzes ist insofern auch symbolisch und gibt etwas Hoffnung, dass auch andere Wege des Pushings mal angegangen werden.

    Danke, sehr schöne Worte gefunden! Die Abschaffung des Marktplatzes war richtig!

    Die negativen Aspekte des Marktplatzes überwiegten, weil er aufgrund mangelnder Regulation ausgenutzt wurde und die Balance des Spiels nachhaltig negativ beeinflusste. Ich möchte hier auch nochmal an meine postulierten Regeln zur Entwicklung neuer Spielinhalte erinnern. Siehe vorallem Regel 9!


    Das Miteinander sollte wieder gefördert werden. Unbalancierte Features führen dazu, dass die Nutzer dieser Feature sich daran festhalten (sämtliche Entdecker redeten die Problematik klein). Es muss ausgewogener werden und von der Community müssen auch mal wieder Verhaltensregeln ausgearbeitet werden (ein Knigge, kein TF Klau, kein DM Abuse, kein Buddy kill etc.). Bringt mal wieder etwas fairplay ins Spiel, wir gestalten es schließlich auch!

    Die Ideen können gut sein, wenn sie balanciert sind. Es kommt nicht auf Quantität, sondern vielmehr auf Qualität an. Bitte bedenkt das bei der Entwicklung.


    Ich würde mir wünschen, dass sich die Event-Belohnungen einerseits am eigenen Punktestand des Spielers als auch am Rest des Universums orientieren. Es muss ein Maß gefunden werden, dass das Verfolgen von Belohnungen für den Spieler attraktiv macht, aber er nicht durch den Erhalt der Belohnung wieder Zugriff auf eine noch viel höhere Belohnung hat, die ihn vom Rest des Spieler-Feldes outperformen lässt (nenne ich mal Rekursionseffekte).


    Es sollten hier vielleicht mal Regeln aufgestellt werden. Wenn die GF sich daran halten würde, hätte das schon sehr viel Stil. ;)


    Ich postuliere einfach mal meine Thesen wie Martin Luther... Ich würde mich freuen, wenn so etwas mal vom CoMa ausgearbeitet werden würde.


    Neue Entwicklungen sollten...

    1. ... mehr Aktivität, Zeiteinsatz und Risiko lukrativ gestalten.

    2. ... sich selbstverstärkende Rekursionseffekte verhindern (Höhe der Belohnungen, die allein nur abhängig vom Punktestand eines Spielers sind; Auch bei DM: #1 Tucana Ökonomie und Ressourcenpakete; EXPO-TF) -> es gibt glaube ich genug Beispiele dafür in letzter Zeit

    3. ... Kommunikation und die Interaktion zwischen Spielern fördern (Insofern gut, dass bei den Belohnungen auch Nachrichten als Aufgaben zu verstehen sind, Nicht so gut: Marktplatz Handel vollständig ohne Kommunikation)

    4. ... eine anderes Spielelement nicht aushebeln

    5. ... mit der Community abgestimmt werden

    6. ... nicht nur P2W adressieren und es in einem vertretbaren Maß halten

    7. ... erst vollständig in Balance gebracht werden, bevor eine weitere Balance beeinträchtigende Entwicklung aufgesetzt wird.

    8. ... das Umgehen von Regeln nicht möglich machen bzw. sollten die Regeln im Vorfeld angepasst werden (Marktplatz-Push).

    9. ... den Gameoperatoren ein Werkzeug an die Hand geben die Entwicklung zu kontrollieren und Missbrauch zu verhindern.


    Edit: Zu Punkt 6 möchte ich noch argumentieren... die P2W Feature mögen zwar Ogame finanzieren, aber es muss auch hier ein Maß gefunden werden. Sie müssen ein nachhaltiges Gameplay ermöglichen (vllt als 10. Regel). Die Community besteht nicht nur aus DM-Käufern. Weitere nicht balancierte P2W-Feature werden zu einer Fluktuation der Spieler beitragen. Ab einem gewissen Punkt wird es auch für DM-Käufer nicht mehr interessant Geld in das Spiel zu stecken, weil Ogame eben kein Singleplayer ist.

    Selbst wenn er zeitlich beschränkt wäre, fördert er eine nicht balancierte Klasse!? Es ergibt keinen Sinn eine nicht balancierte Klasse noch weiter zu fördern. Das Entdecker-mimimi ist da insofern schon ein korrekter Beitrag. Gleichzeitig musst du bedenken, dass ein Expeditionsslot bei einem General viel weniger Wert ist, als bei einem Entdecker. Dann müsste der General vermutlich gleich doppelt soviele Entdecker-Slots als Belohnung bekommen wie der Entdecker.


    Btw: Ich habe noch geschrieben als das Bild oben gepostet wurde. Ich schließe mich dir da an, dass das Balancing dort nicht sinnvoll sein kann. Ich kann nur hoffen , dass das nur ein Beispiel-Layout ist.


    Edit: Das kann nur ein Beispiel-Layout sein. Die GF findet das Balancing Problem wohl sehr unterhaltsam. ;D

    Die zusätzlichen Expeditionsslots machen meiner Meinung nach gar keinen Sinn.


    Beim Entdecker stimmt das Verhältnis von Risiko und Ertrag immer noch nicht. Der Entdecker wird für eine inaktivere, risikoärmere Spielweise (in Intervallen Expeditionen absenden) mit mehr Rohstoffen/ Schiffen belohnt, als z. B. ein aktiv spielender General (Ausnahmen "hardcore" aktive Fleeter). Kollektor und General sehe ich als relativ ausbalanciert an. Zumindest stimmen hier Zeiteinsatz, Punktewachstum und Risiko meiner Ansicht nach in einer faireren Balance als im Vergleich beider Klassen zum Entdecker.

    Hierzu sollte man berücksichtigen, dass auch der spätere Start in einem Universum berücksichtigt werden muss. Der Entdecker, bei dem sich der Expo-Gewinn am 1. Spieler koppelt oder auf zahlreiche Inaktive stößt, lässt ohne Problem den General hinter sich.


    Die Expeditionsslots verstärken m. E. nach nur dieses Ungleichgewicht.


    Ich spiele General, weil ich die Interaktion zwischen Spielern bevorzuge und mir das Expeditionsfliegen dem Sinn eines Multiplayer Games missliegt. Ich sehe es aber auch nicht ein, die Entdecker Klasse zu wählen, nur um mit den vielen Schiffe, die ich dort finde meine Angriffe zu fliegen (verstärkt übrigens ab einem gewissen Punkt die Entdecker-Klasse in den richtigen Händen, dann wenn Angriffe lohnender werden als die Expedition). Das kann meiner Meinung nach nicht der Sinn hinter diesen Klassen sein.


    Als spätangefangener General ist es für mich fast unmöglich einen gleichzeitig startenden aber insgesamt weniger aktiven Entdecker einzuholen.

    Moin Pasiphaeianer,


    es ist wieder ein Monat rumgegangen und die Machtstrukturen haben sich deutlich verändert. Im Folgenden wieder die "Karte der Vormachtstellung der Allianzen".


    Innerhalb eines Monats kann sich viel verändern, wie man sieht. Ölt die Kriegsmaschinerie und erobert eure Systeme zurück oder macht sie einer anderen Allianz streitig.


    c31ecee8db.png



    Hier wieder die Details im Spoiler.


    Danyelz wie bereits kurz besprochen, werde ich das beim nächsten Biggest versuchen.


    LG zXyThEr

    Die Push-Regel abzuschaffen hilft nur Spielern, die über ein gewachsenes Ogame-Netzwerk verfügen. Also Top-Spielern und ihren Allianzen, die hier überwiegend auch im Forum diskutieren.

    Der Neuling, weniger aktive und kommunikative Spieler hätte gar nichts davon, er würde benachteiligt, weil er nicht über ein vergleichbares Netzwerk verfügt.


    Ich glaube man sollte die Push-Kanäle schließen und sich nicht mit der einfachen Lösung "Abschaffung der Pushing Regel" zufrieden geben. Die einfachste Lösung erscheint mir nicht immer die richtige zu sein.


    Erstmal folgende denkbare, nicht immer sinnvolle Wege zum Pushing:

    • Schrotthändler die Flotte zu 70% verschrotten und die Rohstoffe abfarmen lassen
    • Trümmerfeld der Flotte abbauen (meistens 50%)
    • Marktplatz als günstiges Gesuch genau die Flotte reinstellen, die gepusht werden soll und dann am besten die bezahlten Rohstoffe wieder abfarmen und nach einem "zufälligen Ereignis" aussehen lassen (100% Push)

    Aus den obigen Kommentaren und den Kanälen könnte man ableiten:

    1. Pushen ist verdammt einfach und schnell umsetzbar
    2. Pushen ist offensichtlich aber für den GO scheinbar nicht beweisbar
    3. Pushen wird auf keine Weise durch die spiel-mechanischen Funktionen begrenzt


    Wichtig ist, dass wenn man die Kanäle schließen möchte, auch darüber nachdenken muss, dass über mehrere Spieler gepusht werden kann.


    LG zXy

    Die Sonne sandte ihr grelles Licht an die Planeten und Monde des Imperators Apollo und wärmte sie mit ihrem Antlitz. Prachtvoll und ehrwürdig stand die Armada zwischen den Gestirnen, um das Imperium vor Invasoren zu schützen und die Interessen des Apollos auch mit Gewalt in den bisher unbeanspruchten Sektoren durchzusetzen.

    Aber wer hätte geahnt, dass ein so augenscheinlich friedlicher Ort innerhalb von Minuten zum tödlichsten Flecken Pasiphaes werden würde?


    Das Schrillen der Sirenen ertönte als Vorbote und verwandelte das Leben auf den Planeten und Monden zu einem bizarren unrealen Abspiel von Verteidigungsabläufen. Die Kampfschiffe der Imperatoren Pablo Emillio und Fischbach nahmen geradewegs Kurs auf das System von Apollo. Das Ausmaß der angreifenden Flotte war das vernichtende Zeugnis eines bevorstehenden Untergangs. Eine mutige Entscheidung der Angreifer, die sich als Fehlentscheidung bewahrheiten sollte. Unbemerkt ließen die Imperatoren Flow the Paranoid und g3tschw1fty ihre Geschwader ausschwärmen und eilten Apollo zur Hilfe. Rechtzeitig empfingen sie zu dritt die angreifenden Schiffe mit einem todbringendem Feuerwerk aus Energieentladungen, dessen Wucht die Kampfkraft der Angreifer in den Schatten stellen und das ganze Universum Pasiphae erschüttern sollte.


    Klick mich zum Ogmem-KB!


    Schlacht im Universum OGame.de Pasiphae!


    Folgende Flotten stehen sich gegenüber:


    [LateGs] Pablo Emillio, [PHX] Fischbach

    vs.

    [50km] Apollo, [Brainlag] Flow the Paranoid, [Brainlag] g3tschw1fty



    Angreifer Pablo Emillio

    Leichter Jäger

    221.040


    Angreifer Pablo Emillio

    Schwerer Jäger

    17.576


    Angreifer Pablo Emillio

    Kreuzer Schlachtschiff Schlachtkreuzer Pathfinder

    12.105 2.706 6.054 6.528


    Angreifer Fischbach

    Bomber Zerstörer Reaper

    1.354 716 706


    Angreifer Fischbach

    Schlachtschiff Schlachtkreuzer

    7.028 3.174


    Angreifer Fischbach

    Kreuzer Pathfinder

    17.398 3.249


    Angreifer Fischbach

    Leichter Jäger Schwerer Jäger

    203.634 15.232


    Angreifer Fischbach

    Kleiner Transporter

    25.000


    __________________________________________________


    Verteidiger Apollo

    Kleiner Transporter Großer Transporter Leichter Jäger Schwerer Jäger Kreuzer Schlachtschiff Kolonieschiff Recycler Spionagesonde Bomber Zerstörer Todesstern Schlachtkreuzer Reaper Pathfinder

    21.118 9.459 24.006 5.126 3.315 1.589 1 5.210 39.366 869 624 1 705 395 3.381


    Verteidiger Flow the Paranoid

    Leichter Jäger Schwerer Jäger Kreuzer Schlachtschiff Schlachtkreuzer Zerstörer Reaper Pathfinder Kleiner Transporter

    304.877 29.982 81.964 19.857 20.051 3.098 1.505 6.127 66.871


    Verteidiger g3tschw1fty

    Leichter Jäger Schwerer Jäger Kreuzer Schlachtschiff Schlachtkreuzer Kleiner Transporter

    204.299 18.704 67.505 9.008 11.288 61.971


    BOOOOOOM!



    Die Angreifer wurden vernichtet!


    Die Verteidiger konnten die Schlacht für sich gewinnen!


    Der Angreifer hat insgesamt 4.978.190.000 Units verloren.


    Der Verteidiger hat insgesamt 749.357.000 Units verloren.


    Auf diesen Raumkoordinaten liegen nun 1.764.695.197 Metall und 903.319.806 Kristall.


    Das Universum Pasiphae gratuliert herzlichst den Verteidigern Apollo, Flow the Paranoid und g3tschw1fty zum #1 Biggest (zerstörte Gesamtunits)!*

    Das Universum Pasiphae hofft, dass die Angreifer ihre Flotte wieder aufbauen und zurück ins Gefecht führen!

    Allen Parteien gebührt Anerkennung und Respekt für ihren wagemutigen Einsatz!





    *Um den Aufwand für mich auf einem erträglichen Maß zu halten, werde ich keine Biggest Win Kampfberichte in die Chronik aufnehmen, auch wenn wir hier am 18.06. einen sehr umfangreichen Kampfbericht bei Ogmem bestaunen durften. Ich beziehe mich in meinen Würdigungen nur auf die zerstörten Gesamtunits und bitte daher um Verständnis.

    Überraschend erfrischend eine Kriegserklärung in Pasiphae zu lesen. ;)

    Ich werde den Krieg am Ende in den Thread "Geschichte Pasiphaes - Vormachtstellung der Allianzen" aufnehmen. Ich hoffe ich kann später ehrenhaft sowohl vom Gewinner als auch vom Verlierer berichten und den Krieg als einen sehr bedeutenden in Pasiphae aufnehmen!



    Kurzer Status und Überblick:

    [nix] in der Militärstatistik #3, mit 5 Spielern und ca. 25,3 Mio. Militärpunkten.

    [NoName] in der Militärstatistik #11, mit 16 Spielern und ca. 13,6 Mio. Militärpunkten.



    Dann schwören wir hiermit beide Kriegsparteien ein!


    Lasst die Waffengewalt diesen Krieg entscheiden. Steht für eure Imperien und eure Überzeugungen ein. Beweist Pasiphaes Allianzen, dass man sich weder mit der [nix] noch der [NoName] anlegen sollte! Egal wie es ausgeht!


    Seid Krieger! Die Schlacht soll euer Leben sein! Der Tod euer Schicksal! Beides gehört unzertrennlich zum Spiel!


    Lasst das Bashen beginnen!



    Liebe Grüße,

    zXyThEr

    Also alles über 3x Flottenspeed stirbt zu schnell aus m. M. n. 2x Flotte finde ich schon ideal. 3x Flotte ist erträglich.


    10x Öko spielt sich sicher wie die früheren Ogame-Nachahmungen mit zu viel Speed. Ich finde der Entdecker verzerrt bei Öko 4x schon extrem den Accountaufbau. Schlechte Forschungen trotz Entdecker und viele Schiffe (fast die Hälfte des Accounts). Höchstens die Raumschiffpanzerung kann sich sehen lassen.


    Viel wichtiger als die Settings finde ich eine angenehme "Ogame-Kultur" im Forum. Paar nette Leute die mitposten. Da mach ich es mir gerade in Pasiphae gemütlich. Wer in Pasiphae anfangen will, kann sich ja ingame bei mir melden.


    LG zXy


    Einst in einer weit zurückliegenden Vergangenheit oder vielleicht auch in einer fernen Zukunft des fünf Galaxien umspannenden Universums Pasiphae...


    Am 11.06.2020 zogen sich die Einheiten des Imperators Shockwave über den Firmamenten seiner Mitstreiter zusammen. Es sollte seine letzte Schlacht im Universum Pasiphae sein. Ein Inferno als ruhmreicher Abschied. Verdunkelnd schob sich eine Walze aus Stahl und Hightech-Legierungen über das System. Es waren die Schiffe des Imperators Shockwave. Sie waren gekommen, um in den gleißenden künstlichen Sonnen seiner Mitstreiter restlos zu verdampfen und sich mit dem ewig durch das Universum ziehenden Lichtblitz zu verewigen.


    Klick mich zum Ogmem-KB!




    Schlacht im Universum Pasiphae!

    Folgende Flotten stehen sich gegenüber:

    [Tilt] Shockwave

    vs.

    Max Power, [Tilt] Urquart, [Tilt] FlottenZermalmer, [Tilt] DaddySchaabe



    Angreifer Shockwave auf Abschiedsflug


    Leichter Jäger     Leichter Jäger    Schwerer Jäger   Kreuzer    Schlachtschiff    Schlachtkreuzer

    1 219.841 12.912 18.845 7.546 4.499

    Bomber Zerstörer Reaper Pathfinder Großer Transporter Kolonieschiff

    1.315 719 828  6.238 32.204 1

    Recycler Spionagesonde   Kleiner Transporter

    13.782 476 74.578


    _____________________________________________
                                                                                                                                                                                                                       

    Verteidiger Max Power

    Kleiner Transporter Großer Transporter Leichter Jäger Schwerer Jäger Kreuzer Schlachtschiff Kolonieschiff Spionagesonde Bomber Todesstern Schlachtkreuzer Pathfinder

    15.000 4.558 201.993 10.852 19.107 10.335 1 14.557 2 20 3.255 4.578


    Verteidiger Urquart

    Leichter Jäger Schwerer Jäger

    95.409 6.134


    Verteidiger Urquart

    Kreuzer Schlachtschiff Schlachtkreuzer Pathfinder

    10.428 6.275 1.514 3.300


    Verteidiger Urquart

    Bomber Zerstörer Reaper

    1.358 692 543


    Verteidiger FlottenZermalmer

    Leichter Jäger Schwerer Jäger Kreuzer Schlachtschiff Schlachtkreuzer Bomber Zerstörer Reaper Pathfinder

    123.111 9.375 6.022 4.872 3.324 466 714 954 3.569


    Verteidiger Urquart

    Leichter Jäger Kleiner Transporter

    40.000 21.701


    Verteidiger DaddySchaabe

    Kreuzer Schlachtschiff Schlachtkreuzer Bomber Zerstörer Reaper

    4.174 2.233 1.592 917 967 670


    Verteidiger DaddySchaabe

    Leichter Jäger Schwerer Jäger Pathfinder Kleiner Transporter Großer Transporter

    246.364 12.462 4.798 23.010 20.000


    BOOOOOOM!


    Die Verteidiger haben die Schlacht gewonnen und Shockwave mit Spalier verabschiedet.

    Der Angreifer hat insgesamt 3.857.603.000 Units verloren.

    Der Verteidiger hat insgesamt 825.513.000 Units verloren.

    Auf diesen Raumkoordinaten liegen nun 1.418.107.898 Metall und 773.591.607 Kristall.



    Das Universum Pasiphae verabschiedet sich!

    Aufgrund dessen, dass der KB die Charts nun auf der #1 anführt, wird dieses historische Ereignis in Pasiphae hiermit angemessen verewigt.


    Alle Mitstreiter können sich hier gerne zu Wort melden!


    Liebe Grüße,

    zXyThEr

    *Push*


    Als General ein ganz netter Fund:


    Unsere Expedition meldet einen ersten Kontakt der besonderen Art. Anscheinend hat eine Energiekreatur, die sich Legorianer nannte, die Schiffe der Expedition durchflogen und dann beschlossen, der unterentwickelten Spezies ein wenig auszuhelfen - es materialisierte sich ein Behälter mit dunkler Materie an Bord der Brücke!

    Es wurde Dunkle Materie 30.780 erbeutet.

    Logbuchnachtrag des Kommunikationsoffiziers: Dieser Bereich des Universums ist wohl noch nicht erkundet worden.


    ;D


    Xel ich bin tatsächlich auch erst vor 1 Woche drauf gestoßen. Auch seltsam, dass sich die Minimumkurse zwischen Gesuch und Angebot so stark unterscheiden. Bei Angebot bekommt man glaube ich nur 4:1 Met-Deut bei Angeboten wirklich 5:1. Viel Glück bei den Expos ;) Heute gibt's ja sogar mehr DM.


    Heute wird erstmal geklickt:

    Deut 25

    Plasmatechnik 9


    Aber es kommt bestimmt noch was dazu ;)

    Meine Damen und Herren,


    ich präsentiere heute "die Karte der Vormachtstellung" Pasiphaes. Ihr könnt hier einsehen, welche Allianz wo besonders stark vertreten ist. Ich überlege, ob ich selbiges monatlich für Pasiphae erstelle, um eine Art Historie zu erstellen. ;)

    Bitte beachtet: Das ist der erste Prototyp. Ich habe bei der Menge nicht im Einzelnen prüfen können, ob es stimmig ist. Ich hoffe, dass es aber weitesgehend passt.


    ad59f6f928.png



    Alea iacta est?

    Die glänzenden Zeiten Pasiphaes sind noch lange nicht vorbei. In den Galaxien und Sternensystemen tobt der Machtkampf um die Vormachtstellung. Die zehn größten Fraktionen Pasiphaes haben weite Teile der Galaxis für sich beansprucht. Repression und Erpressung ziehen ein. Angst und Schrecken regieren die Systeme.

    Schutzgelder und qualvolle Handelskurse werden festgesetzt. Niemand bleibt vor Ihnen verschont.



    Wie auch immer, glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast! ;) Leider habe ich keine "Flottenpunkte" zur Hand. D. h. in den Militärpunkten sind auch die Verteidigungsanlagen beinhaltet. Ich kann gerne weitere Allianzen aufnehmen, wenn gewünscht. Bitte dann ingame eine PN an mich. Über eine kleine Aufwandsentschädigung würde ich mich dann freuen. Ich kann nur nicht versprechen, dass sie merklich gegen die anderen Stand halten. ;)


    Liebe Grüße,

    euer zXyThEr