Sinnhaftigkeit der Pushregel

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • Gleich mal als Vorwort, ja ich mein das als ernstgemeinten Vorschlag bzw Diskussion darüber


    Ich möchte über das Thema Pushen reden eher genauer darüber warum die ganze Regel abgeschafft gehört.

    Bevor jetzt wieder eine Reflexartig nein schreiben, bitte durchlesen und darüber nachdenken und dann direkt nein schreiben.


    Also derzeit existiert ja die Pushregel das sich keiner einen unfairen Vorteil erspielt in dem er Ressourcen von punkteschwächeren Accounts zu punktestärkere Accounts schickt. Da die Userschafft sehr kreativ ist diese Regel zu umgehen hat diese im Prinzip einfach Regel sehr viele unterregeln mit anmelden bei Gos etc.

    Mein Vorschlag ist jetzt diese Regel komplett zu streichen und zwar weil die einfach ein Relikt aus alter Zeit ist die so wie das Game heute ist vüllig sinnlos geworden ist.

    Ja mir ist bewusst das es dann einige Spieler geben wird die das System ausreizen werden und zick Multiaccounts machen werden, aber da gibt es noch immer die Regel das jeder Spieler nur einen Account spielen darf und das Proxies verboten sind, und das soll kein Flame gegen die Gf jetzt sein, mit den derzeitigen legal "Push" Methoden also die Ressourcen Pakete gibt es eh immer 1-2 Spieler die es komplett übertreiben und von "fairen" spielen, was das auch immer sein soll, kann man sowieso absehen.


    Ich möchte hier mal aus meiner Sicht die Vorteile davon aufzählen bzw die Nachteile


    Vorteile

    1. Verkleinerung des Regelwerks,

    Dadurch sinkt die Arbeitsbelastung der Gos (gibt ja eh nicht mehr viele) bzw auch Nutzer müssen sich nicht mehr Gedanken darüber machen ob das jetzt alles Regelkonform ist oder ob man das anmelden muss etc, also weniger Arbeit für Gos und Nutzer und man müsste nicht dauernd das Regelwerk erweitern wo sich dann keiner mehr auskennt am Ende.


    2. Marktplatz

    Man kann den Marktplatz wieder einführen und so Spielern wieder ermöglichen auch auf die Schiffe der anderen Klassen zuzugreifen ohne das sie 500k Dm ausgeben müssen. Man würde also wieder ein Tool einführen das von der Gf entwickelt wurde für das Game.

    Wenn man unbedingt will kann man gerne nur mehr den Handel von Schiffen erlauben ohne Res Handel direkt aber meiner Ansicht nach nciht nötig.


    3. Teamspiel

    Wenn die Pushregel wegfällt kann man Allymitglieder manchmal schnell und unkompliziert helfen, "jemand braucht schnell Deut für einen Att kein Problem ich hab das hier liegen und schick es dir aber ist ok brauchst mir dafür nichts zurückschicken", man kann sinnvoll Kopfgelder aussetzen auf andere Spieler wenn man einen down sehen will ohne das die Pushregel sowas eigentlich unmöglich macht.


    4. Spielerzahlen

    Werden sicher einige Meckern aber wenn dann eben Leute melden das sie, ihre Freundin und ihr Hamster spielen um mit 2 Accs einen zu pushen steigen auch indirekt die Spielerzalhen, heißt gleichzeitig auch mehr Ziele für andere ---> mehr aktivität ---> vllt mehr neue Spieler


    Natürlich ist mir auch bewusst das Leute mit nachteilen kommen und ich versuch hier mal welche aufzuzählen und warum sie meiner Ansicht nach keiner Nachteile sind


    Nachteile

    1. Ein Spieler pusht sich mit mehreren Acc

    Klar kann und wird vorkommen, aber wenn wir ehrlich sind ist das vollkommen egal, es macht keinen unterschied ob es jetzt 2 accs mit 1kkkkkk Punkten gibt die durch die Metbosster erreicht wurden oder es dann eben 3-4 Accs gibt mit 1kkkkk Punkten, für den normalen Spieler ist das völlig irrelevant.

    Desweiteren wie oben schon beschrieben gibt es noch immer die Multiaccunt Regel und die Proxy Regel, klar kann man wenn man genug Arbeit und Zeit investiert die umgehen, der großteil der Masse wird das nicht machen und auf die paar Leute die das dann absurdum führen kommt es auch nicht mehr an.


    2. Weniger Dm Verkäufe für die Gf

    Ich glaube nicht das die Gf dadurch weniger Dm verkaufen wird, die die sich jetzt schon mit Dm hochpushen werden das auch weiter machen, weil die die dann die Pushregel ausnützen wollen werden soweiso keine großen Dm Käufer gewesen sein und wenn ein Spieler jetzt beides macht nunja für mich als normalen Spieler macht es keinen Unterschied ob der 1kkkkk oder 2kkkk Punkte hat.



    Falls jemand noch gravierende Nachteile hat und nein ich bin dagegen ist keiner, bitte schreibt sie


    UND nochmal als Bitte, vorher durchlesen, darüber Nachdenken ob das wirklich so ein großes Problem für die Gesamtheit ist und nicht nur für einen persönlich


    danke fürs lesen

  • Hast du eigentlich beim Schreiben mal drüber nachgedacht was du da von dir lässt? Du solltest mit deinem acc nach Sombrero gehen. Bis auf den Marktplatz kannst du dort auch mit Frau und Hamster spielen und somit auch deinen großen acc mit kleineren accs füttern.

  • Hast du eigentlich beim Schreiben mal drüber nachgedacht was du da von dir lässt? Du solltest mit deinem acc nach Sombrero gehen. Bis auf den Marktplatz kannst du dort auch mit Frau und Hamster spielen und somit auch deinen großen acc mit kleineren accs füttern.

    anscheinend mehr als du, weil ich bin auf das multiacc problem eingegangen, aber bitte nenn mir die probleme, wenn aber wie gesagt bitte mehr als ein "nein ich mag das nicht und denk auch nicht darüber nach"

    The post was edited 1 time, last by Valinir ().

  • Wenn du selbst mit einem kleinen acc ressis an einem großen acc schicken (schenken) kannst, förderst du damit 1. das Multi spielen und 2. das „erpressen“. Z.B. Liefer regelmäßig Rohstoffe oder ich schleife dich jeden Tag.
    Multi spielen im selben Uni ist in der heutigen Zeit kein wirklicher Aufwand mehr. Ich habe im Haushalt insgesamt 4 Smartphones mit unbegrenzten datenvolumen (2 Kinder, meine Frau und ich) Zusätzlich mit nem Laptop über wlan könnte ich somit 5 accs gleichzeitig im selben Uni spielen OHNE dass mir irgendjemand an die Karre pissen kann. Wenn ich mir dazu auch noch alle Rohstoffe unbestraft hin und her schicken kann, wäre es dann noch das I-Tüpfelchen.

  • und was genau würde es jetzt für die große Usergemeinschafft ändern?


    wenn du 5 accs gleichzeitig spielst, ist das ok, es gibt mehr ziele für andere da 5 accs im game sind und nicht nur 1, und nochmal, für den normalen spieler macht es keinen unterschied ob 2 leute oder 5 leute 1kkkkkk punkte haben, er kann daran eh nichts ändern.


    zum thema erpressen, klar kann man das aber man kann auch derzeit noch jemanden aus dem game bashen und im den spaß am game zerstören und so im zum quiten bringen, das als grund dafür zu nehmen das man die regel behalten soll ist schwach da dieser kleiner Vorteil die Nachteile nicht aufwiegt


    diese paar gründe wiegen meiner ansicht nach ide nachteile, das man bei einen aks mit rec hilfe, rip helfe etc einen halben aufsatz schreiben muss bzw da es völlig egal ist weil am ende noch immer die dm user an der spitze stehen werden einfach nicht auf

    The post was edited 1 time, last by Valinir ().

  • Wenn du selbst mit einem kleinen acc ressis an einem großen acc schicken (schenken) kannst, förderst du damit 1. das Multi spielen und 2. das „erpressen“. Z.B. Liefer regelmäßig Rohstoffe oder ich schleife dich jeden Tag.
    Multi spielen im selben Uni ist in der heutigen Zeit kein wirklicher Aufwand mehr. Ich habe im Haushalt insgesamt 4 Smartphones mit unbegrenzten datenvolumen (2 Kinder, meine Frau und ich) Zusätzlich mit nem Laptop über wlan könnte ich somit 5 accs gleichzeitig im selben Uni spielen OHNE dass mir irgendjemand an die Karre pissen kann. Wenn ich mir dazu auch noch alle Rohstoffe unbestraft hin und her schicken kann, wäre es dann noch das I-Tüpfelchen.

    Da müsstest du aber sehr sehr sehr gut aufpassen, nicht ausversehen einmal mit der falschen Ip mit dem falschen Acc zu loggen ;-) Grundsätzlich richtig deine Argumentation, aber es wird doch sowieso gemacht.

    OP hat mit seiner Argumentation (Sachlich betrachtet) durchaus Recht, auch wenn es in der Umsetzung schwer wird und von der GF sowieso nicht gewünscht ist. Ich würde den Vorschlag unterstützen, würde das Teamplay fördern. Für die Multis/Bots etc müsste man sich aber ernsthafte Lösungen einfallen lassen, bevor sowas überhaupt in Frage kommt :-)

  • Der Vorteil an einem komplett kaputten pay2win game ist ja man kann das balancing nicht mehr kaputt machen. Von daher hat der Vorschlag schon seine Berechtigung ABER für mich sprechen 2 Gründe dagegen:

    1. Der Vorschlag kommt von Valinir

    2. Ich will das Game brennen sehen jeder User/Acc mehr verursacht nur mehr aufwand für mich das Uni leer zu bashen.


    Aber genauso wie die Pull Regel ist das nun leider ein Wunsch der Community und daher kann man es nicht mehr aufhalten :(

  • Eigentlich wäre es sehr einfach. Die Handys müssten dann halt nie im wlan sein. Und jedes Handy speichert ja eh für sich selber das jeweilige Uni und den richtigen acc in der Lobby. Kann mir gut vorstellen, dass es gemacht wird. Man sollte das aber nicht auch noch fördern.

    Ich finde es aber auch grundsätzlich richtig, dass ein kleiner acc einen großen acc keine Rohstoffe schenken darf. Das sollte auf alle Fälle beibehalten werden. Allein schon dass man von den Top Fleetern nicht erpresst werden kann.

    Die neue Pull-Regel ist für mich irrelevant. Habe noch nie Rohstoffe gekauft und habe es auch nicht vor. Und ich benötige auch ebenfalls keine Hilfe von einem stärkeren.


    Und jetzt noch zusätzlich den Marktplatz? Der sorgte doch schon vorher zu unverhältnismäßigen pushen. Wie sollte das Konstrukt nun mit fehlenden Push und pull regeln aussehen? Nichts gegen den Marktplatz. Würde ihn auch gerne wieder haben. Aber nicht so.

  • Eigentlich wäre es sehr einfach. Die Handys müssten dann halt nie im wlan sein. Und jedes Handy speichert ja eh für sich selber das jeweilige Uni und den richtigen acc in der Lobby. Kann mir gut vorstellen, dass es gemacht wird. Man sollte das aber nicht auch noch fördern.

    Ich finde es aber auch grundsätzlich richtig, dass ein kleiner acc einen großen acc keine Rohstoffe schenken darf. Das sollte auf alle Fälle beibehalten werden. Allein schon dass man von den Top Fleetern nicht erpresst werden kann.

    Die neue Pull-Regel ist für mich irrelevant. Habe noch nie Rohstoffe gekauft und habe es auch nicht vor. Und ich benötige auch ebenfalls keine Hilfe von einem stärkeren.


    Und jetzt noch zusätzlich den Marktplatz? Der sorgte doch schon vorher zu unverhältnismäßigen pushen. Wie sollte das Konstrukt nun mit fehlenden Push und pull regeln aussehen? Nichts gegen den Marktplatz. Würde ihn auch gerne wieder haben. Aber nicht so.

    wie du selber geschrieben hast, wenn es einer wirklich ausnützen will macht er es jetzt schon, daran hindert ihm die derzeitigen Regeln nicht.

    Die derzeitigen Regeln bestrafen nicht die schwarzen Schafe sondern verkompliziert,erschwert etc nur dem Großteil der Userschaft das Game.

    Im realen Leben würd ich dir durchaus zustimmen nur weil es ein paar schwarze Schafe gibt sollte man nicht die Regeln lockern weil der Großteil sich eh daran hält aber nunja ogame ist nunmal ein Spiel da sollte man den Komfort schon für die Allgemein höher werten.


    Natürlich heißt das nicht das man gegen Botting etc nicht weiter vorgehen sollte, und wie oben schon geschrieben, Balancing gibt es in Ogame nicht mehr, der Reskauf früher hat dem schon einen ordentlichen Tritt verpasst aber die Respakete haben das Balancing absolut zerstört, und wenn es kein Balancing mehr gibt brauch ich auch keine Push Regel die das Balancing erhalten soll, das einzige was die Push Regel derzeit erfüllt ist das man alles unnötig erschwert für den normalen Nutzer, der aht keine vorteiile aus der Pushregel

  • Hast du eigentlich beim Schreiben mal drüber nachgedacht was du da von dir lässt? Du solltest mit deinem acc nach Sombrero gehen. Bis auf den Marktplatz kannst du dort auch mit Frau und Hamster spielen und somit auch deinen großen acc mit kleineren accs füttern.

    Ich kenne eigentlich kaum ein Strategiespiel außer OGame, das die Teamplay-Mechaniken dermaßen einschränkt. Bei Echtzeitstrategie-spielen gibt es fast immer die Möglichkeit seinem Teamkollegen Ressourcen zu schicken, um Handel zu treiben, aber eben auch um strategisch auszuhelfen.

    Dabei sind auch viele Browsergames darunter, die dort keinerlei extra Regeln aufstellen, auch wenn man dort über Jahre seine Accounts bespielte.


    OGame scheint für sich entschieden zu haben, so was nicht haben zu wollen.

    Das man damit natürlich genau diese Spielertypen als Kunde verliert bzw. gar nicht gewinnt, scheint man nicht sehen zu wollen.


    Kurz gesagt befürworte ich jede Idee, die die Push-Regel aufheben oder aufweichen will.

    Und ein Uni wie Sombrero ist kein Allheilmittel für Teamspieler wie uns. Wieso sollte es für Einzelkämpfer alle paar Monate neue Unis mit allen möglichen Settings geben aber Teamplayern wird empfohlen in ein einziges Uni auszuweichen, welches durch die Aufhebung anderer essentieller Regeln ein Uni zweiter Klasse geworden ist?


    Ich würde mir da gerne einfach einen besseren Umgang mit den unterschiedlichen Vorlieben der Spieler wünschen.


    ------------------------------------------------------------

    Ihr seid kreativ, schreibt gern Geschichten und liebt Rollenspiele?

    Dann besucht uns im Abenteuerspielplatz direkt hier im Forum!

    -------------------------------------------------------------

  • das neueste uni mathila ist doch der beste beweis das man die push regel abschaffen kann

    das uni ist 38 tage alt und platz 1 hat über 1 millarde punkte, also beim besten willen wenn man da pushen erlaubt macht es keinen unterschied

  • Wisst ihr, dass es dem ehrlichen Spieler völlig egal ist, wieviel Regeln zum Thema pushen und pullen kommen? Es ist ihm auch völlig egal was da drin steht. Er braucht es einfach nicht. Und der ehrliche Spieler findet es auch übrigens gut, dass sich mit dem Thema beschäftigt wird. Denn macht die GF nichts und lässt es alles so zu, gibt es ebenfalls einen großen Aufschrei. Und dieser würde um einiges lauter sein. Denn damit würde man ebenfalls wieder einige Spieler vergraulen. Wieviele sind denn jetzt schon gefrustet, weil 1-2 Spieler im Uni es übertreiben? Was passiert wenn es dann auf einmal 50 sind?


    Um gewisse erwartete Antworten hier nicht auch noch diskutieren zu wollen. Ich möchte hier nicht über Ress Beteiligung von KB und so hören. Das ist jetzt ein wenig unglücklich gelöst, aber gehört in einem anderen Thread.

  • Könntest du mal aufhören Teamplayer als unfaire Spieler hinzustellen? Es ging hier nie darum den Ansatz des Resskauf-Problems zu ignorieren. Und wie ich geschrieben habe würde es helfen wenn das Spiel über verschiedene Server Settings einfach beide Spielertypen bedienen würde.


    Ich verstehe da absolut nicht, wieso man sich dem gegenüber so verschließt.


    ------------------------------------------------------------

    Ihr seid kreativ, schreibt gern Geschichten und liebt Rollenspiele?

    Dann besucht uns im Abenteuerspielplatz direkt hier im Forum!

    -------------------------------------------------------------

  • Da liegt aber das Kernproblem. Wie unterscheidet man jetzt ein Teamplayer vom Multiplayer?


    Und dann gibt es auch ein Sprichwort was mir zu diesem Thema einfällt: Betroffene Hunde bellen.

    Ich zeige nicht mit den Finder auf jemanden. Möchte auch niemanden beschuldigen oder gar zu nahe treten. Möchte nur klarstellen, dass diese Regel für die meisten spieler völlig irrelevant ist.


    Und erkläre mir bitte, was pushen mit Teamplay zu tun hat? Teamplay bei Ogame verstehe ich als AKS. Und nicht mit einseitiges liefern von Ressourcen.

  • Willst du mir weismachen, du siehst keinen Unterschied zwischen Multi und Team?

    Ich habe bereits im ersten Post hier klargestellt, wieso die meisten Spieler nix gegen Push haben - das Konzept schreckt ohnehin schon Teamspieler vom Spiel ab. Die Pull-Regel tut das ebenso. Man könnte solche Leute gewinnen/zurückholen/davon abhalten dem Spiel den Rücken zu kehren, wenn man ihrer Spielweise nicht ständig Knüppel zwischen die Beine wirft.


    Beispiele wieso man Ressourcen an einen anderen Spieler schickt, unabhängig von den Punkten:

    - man will bei Bauprojekten helfen

    - man will Ansparzeiten verkürzen, wenn man gemeinsam baut

    - man will AKS Hilfe bezahlen

    - man will RIP-Hilfe bezahlen

    - man will Phalanx-Hilfe bezahlen

    - man will Beobachtungshilfe bezahlen

    - man hat gerade keine Kapazitäten zum Bauen und der Kollege schon

    - Jemand brauch Ressourcen auf einer neuen Kolonie und du brauch viel zu lange dahin, du sitzt direkt daneben

    - dein Kollege mit viel Zeit hat Stress mit einem Stärkeren und ein kurzer Schub beim Flottenbau würde die Chancen ausgleichen

    - man will Kopfgelder bezahlen

    - man will frei handeln ohne vorgegebene Kurse

    - man will/muss Kapitulationsbedingungen eines Krieges bezahlen (ja die wurden früher wirklich ausgefochten)


    Das sind alles Dinge, die in anderen Spielen wunderbar funktionieren.


    Und natürlich bin ich ein getroffener Hund, ich bin meist der Stärkere und kann meinen Freunden jetzt nicht wie gewohnt helfen. Die widerum nervt es, das sie wegen der Push-Regel mir oft nicht helfen können oder wir uns bei AKS Aufteilungen konfuse Mechanismen ausdenken müssen, wer denn jetzt was zu welchem Anteil macht, damits von der Regel abgedeckt ist.


    ------------------------------------------------------------

    Ihr seid kreativ, schreibt gern Geschichten und liebt Rollenspiele?

    Dann besucht uns im Abenteuerspielplatz direkt hier im Forum!

    -------------------------------------------------------------

    The post was edited 1 time, last by SpartanG318 ().

  • Nein ich sehe da keinen Unterschied. Und die GF sieht da sicherlich auch keinen Unterschied. Weil es beides einfach mal gleich aussieht. Und es wird auch niemand vom Team Zeit haben, sowas über einen längeren Zeitraum zu beobachten, um einen möglichen Multi aufzudecken.


    Deine Gründe sind scheinheilig. Viele davon gehören auch nicht in diese Diskussion. AKS Hilfe/Rip Hilfe/Phanlanx Hilfe etc. Dafür gibt es einen anderen Thread. Da habt ihr auch recht. Dafür muss es was geben.


    Bauprojekte helfen? Ansparzeiten verkürzen? Dafür braucht man dann einseitige Lieferungen? Wenn ich meinen Minen ausbaue habe ich deut über. Könnte ich also tauschen. Möcht ich forschen, habe ich meist Metall über. Könnt ich tauschen. Und alles andere ist halt (anscheinend) einfach nicht mehr erwünscht vom spielebetreiber. Einfach weil es einige in der Vergangenheit schamlos ausgenutzt haben. Und alle müssen wieder drunter leiden. So ist es aber überall.

  • Man erkennt Multis doch nicht, weil sie sich gegenseitig unterstützen und stellt sie deshalb mit Teamplayern auf eine Stufe. Diese Erkennung macht man auf technischer Ebene anhand der IP-Adressen. Die Verhinderung von Multis und Teamplay darf sich doch nicht ausschließen.


    Und alle anderen Gründe sind einfach eine Aufzählung, wofür man einseitig Ressourcen an andere Spieler schicken will. Da zählen AKS und Co. genauso rein wie einseitige Hilfe für Bauprojekte. Beim ersten Punkt geht's nämlich auch um den Aufwand. Den, den man aktuell betreiben muss um lückenlos aufzuklären, das man sich im Rahmen der Regeln bewegt hat mit Spielspaß nicht viel zu tun.


    Den entscheidenden Vorschlag haste bisher auch einfach ignoriert. Wieso gibt es nicht einfach Server mit diesen Spieleinstellungen für diese Art Spieler (Sombrero ist auf Grund der anderen Regeln einfach keine schöne Lösung).

    Wie genau schadet das den Leuten, die alleine spielen wollen?


    Denkt die GF wirklich das bei Teamplay die Leute weniger Geld reinstecken oder sich das ändert, wenn man Teamplay streicht? Ich investiere so viel, wie ich persönlich bereit bin reinzustecken, nur weil man mir die Möglichkeit nimmt im Team zu spielen, kaufe ich mir nicht plötzlich mehr Ressourcen. Eher höre ich komplett auf und suche mir Spiele, die mir das bieten, dann verliert die GF einen Kunden, statt mehr Gewinn zu machen.


    ------------------------------------------------------------

    Ihr seid kreativ, schreibt gern Geschichten und liebt Rollenspiele?

    Dann besucht uns im Abenteuerspielplatz direkt hier im Forum!

    -------------------------------------------------------------

  • Das hatte wir doch schon. Multi kannst du in der heutigen Zeit der Technik und der Möglichkeiten einfach nicht mehr feststellen. Also sollte man dem auch entgegen wirken. Teamplay hat in meinen Augen nichts mit einseitiger Lieferung zu tun.


    Und es geht hier in diesem Thread um denn Sinn dieser Regeln und nicht darum, wie man die Probleme beim AKS und co regelt. Auch geht es hier nicht darum warum es solche Server nicht gibt.

  • Es geht um die Sinnhaftigkeit der Regel, ja. Diese Regel schränkt aber Spielertypen massiv ein. Wenn sie existiert, stört sie Teamplayer, wenn sie nicht existiert stört sie Einzelkämpfer. Natürlich sind unterschiedliche Server hier eine mögliche Idee, um beide zu bedienen.


    ------------------------------------------------------------

    Ihr seid kreativ, schreibt gern Geschichten und liebt Rollenspiele?

    Dann besucht uns im Abenteuerspielplatz direkt hier im Forum!

    -------------------------------------------------------------

  • Es geht um die Sinnhaftigkeit der Regel, ja. Diese Regel schränkt aber Spielertypen massiv ein. Wenn sie existiert, stört sie Teamplayer, wenn sie nicht existiert stört sie Einzelkämpfer. Natürlich sind unterschiedliche Server hier eine mögliche Idee, um beide zu bedienen.

    Ich denke auch das wäre das beste. Dann kann man auch besser sehen, wo dann dort die Reise hingeht. Spieler, wie du es bist, können dort im Schwarm spielen und sich so als Team hocharbeiten. Und die „Einzelkämpfer“ sind weiterhin auf ihren Server vor Schindluder, nennen wir es mal „geschützt“.