Die RTG stellt sich vor.

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

  • DIE RTG STELLT SICH VOR


    Wir schrieben das Jahr 2020, um genauer zu sein den 19 November 2020.

    Auf der Erde wütete eine Seuche namens Corona. Die, die dem Virus nicht erliegen, lebten unter widrigen Umständen. Es gab weder Klopapier noch Nudeln. Es machte den Anschein ein coronatot wurde der Frage „Wie putze ich meinen Allerwertesten nach Vollrichtung meines Geschäftes???“ - gleichgesetzt.

    Überall Hysterie….

    So kam es, dass sich eine kleine Truppe von Genies und Wahnsinnigen zusammenraufte und beschloss, gemeinsame Sache zu machen.

    Dies war die Geburtsstunde der Road of Glory.

    Die Helden der RTG machten sich auf dem Weg an den A-Arsch des Universums namens Umbra. Weit weg von dem Trauerspiel welches sich auf der Erde abspielte. Lediglich durch Tiktok, 9gag und Bild.de, mit der DUM-heit der Menschen konfrontiert.



    Dieser Abstand zu den ganzen Geschehnissen bewirkte, dass die Mitglieder der RTG sich wieder mit Themen von Relevanz auseinandersetzten. Die Männer von Welt debattierten Nächte lang über das Leben und des Daseins. Oft spielten dabei bewusstseinserweiternde Substanzen eine wichtige Rolle, ähnlich wie bei dem Orakel von Delphi.

    In manch heldenhaften Lyrik wurden sie mit Leonardo da Vinci, Sokrates, Jesus oder Hulk gleichgesetzt.


    Dieser geballte Haufen, strotzend von Intellekt, Intelligenz und Wahnsinn sorgten von nun an für Angst und Schrecken. Wo sie waren, blieben nur Trümmer.- und Wrackfelder, die sie durch hoch komplexe Schlachten erzeugten. „Grumme Dinger“ war nie ihre Art…

    Und wieder wurde die RTG mit der „DUM-heit“ und dem Egoismus des Homo sapiens konfrontiert, von dem sie gehofft haben, entkommen zu sein.

    Durch ihr durchweg vorbildliches Benehmen und starken Erfolge bildete sich bald eine große Truppe von Neidern.

    Nichts wurde unversucht gelassen, den Namen der RTG in den Dreck zu ziehen.

    „Alles Arbeitslose“

    „Ihr könnt nur Cashen“

    „Ihr habt kein leben“

    „Acc und KB Käufer“


    Und das waren nur einige erbärmliche Versuche, die Blütenweiße Weste der RTG zu beschmutzen.

    Diesmal jedoch wird das nicht mehr hingenommen. Jeder, der sich der RTG in die Quere stellt wird beseitig!

    Ein paar Beispiele hierfür. Die Mirage, die heute nur noch ein Schatten ihrer selbst ist, Manuel0 der plötzlich bei uns im Discord auftaucht und mit uns in anderen Unis fliegen möchte oder Mogul Yakini der Abstand zu Umbra benötigt, da sich die RTG zu viel mit ihm „bechefdiejung“ hat.

    Die soll keine Allyvorstellung sein, mit dem Hintergrund neue Member zu werben, sondern eine Warnung an die Bewohner des Universums Umbra. Wir beanspruchen die Alleinherrschaft und das ganze Klopapier! Jeder, der sich uns in den Weg stellt, wird umgeflogen. Jeder, der sich DUM stellt, wird vertrieben!

    Solltet ihr verständlicherweise trotz alle dem zu uns wollen, bewerbt euch bitte bei unserem Wing der Wing bzw. Tutorial. Hier werdet ihr erst einmal von uns gefarmt. Solltet ihr wie für die beiden Allys üblich nach 2 Spionageaktionen und einen kleinen Att sofort in den Umod verschwinden, seid ihr bei uns falsch.



    Sollte jemand dennoch ein Anliegen haben, so sind wir gerne bereit, auf unserem Discord https://discord.gg/YY6UHNCx diesem Gehör zu schenken.

    Fanboy‘s, Deuti‘s oder BND’s brauchen wir nicht. Wir holen uns, was wir wollen und feiern uns selbst.

  • Man nehme sich die Zeit und betrachte #1 und #3 der OGMem Charts des Universums.

    Wer ein Anliegen bezüglich RTG hat, der melde sich bei Mirage oder Wing und die werten Kollegen nehmen sich darum an.


    Edit: Aber schöne Geschichte!

  • Also mal ehrlich liebe RTG'ler.


    Auch wenn ihr eventuell denken mögt es sei ein mimimi von mir weil ich beim Feind bin, so möchte ich doch ehrliche Kritik zu euch äußern. Rechtschreibefehler dürft ihr selbstverständlich behalten ich bin schlieslich berufstätiger Koch und kein Deutschlehrer


    Wo fange ich am besten an?


    Ah ja also erst mal an sich ist dieser text ja schon schön geschrieben aber habt ihr eventuell mal daran gedacht das ihr euch quasi selbst zerstört?


    Wie komme ich darauf? Ganz einfach. Selbst wenn ihr hypothetisch alles nieder metzeln würdet so ist es doch fackt das Umbra ausstirbt.. Selbst jetzt ( stand 29.05 kurz vor mitternacht ) sind nur 58 spieler online.

    Seit Tagen beobachte ich das auf Umbra nur rund 100 Spieler online sind Tendenz stark sinkend.


    Worauf ich hinaus möchte ist ganz einfach. Ihr werdet zwar immer wieder vereinzelt Spieler haben die euch ein wenig gegenwind entgegen bringen aber ihr arbeitet darauf zu das Umbra letztendlich total ausstirbt.

    Dann gibt es zwar noch spieler wie mich die trotz verluste weiter machen aber hand aufs herz wenn ihr euren angeschlagenen Kurs auf Umbra weiter fahrt seid ihr bald bis auf weniger ausnahmen wie z.b mich als "Farmer" schon sehr bald alleine.. Und dann? Was möchtet ihr dann machen? Würde mich tatsächlich mal Interessieren. Klar ihr werdet weiter "farmen" aber was wenn keine Farm mehr da ist da ihr es geschafft habt viele spieler zu vertreiben? Werdet ihr irgendwann zerbrechen anhand dessen das ihr keine lohnenswerte ziele mehr habt oder euch selbst "zerfleischt" ?


    Ich sehe es so .. Umbra ist ein Farmer Uni und ihr habt es geschafft nach rund einem halben jahr sämtliche potenziellen Farms zu verteiben.

    Sicher ganz oben auf Rang 1 bei Militär ist schön aber ist es das nach einem halben jahr wert?


    Wie gesagt dies ist kein mimimi oder flame post sondern ernst gemeint und würde mich daher durchaus auch auf eine ernst gemeinte Antwort freuen.


    In diesem sinne Majorkolki von eurem Feind WING :)