Raumschiff nicht Baubar, obwohl Voraussetzungen erfüllt

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • Hallo,


    hat das neue Uni Probleme? Ich hatte Verbrennungstriebwerk auf 2 ausgebaut und konnte keine KT bauen nun ist es wieder auf eins und jedes mal wenn ich es neu Forschen will sagt es mir das nicht genug Deut da wäre, obwohl genug da ist.

  • Moin,


    leider weiß ich nicht, wie man hier Bilder hochlädt bzw. Bilder von OneDrive einfügt, beim "Bild" Knopf steht "Quelle" und "Verlinkung". Füge ich den OneDrive Link ein, scheint kein Bild.

    Deswegen hier einmal der OneDrive Link


    Wie man sehen kann, ich habe alle Voraussetzungen erfüllt, leider lässt sich die Spio Sonde nicht bauen. Das Problem hatte ich vor kurzem bereits mit dem kleinen Schild. Erst als ich Schild auf Stufe 3 geforscht habe, obwohl 2 Voraussetzung war, lies sich die kleine Schildkuppel bauen.


    Ich spiele auf Ymir.

  • ymir scheint schon ein wenig verbugt zu sein ^^


    vllt sollte man da mal intern etwas genauer gucken

    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

    Sokrates


    (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

  • ich vermute die Datenbank bugt herum

    Nicht der erste Fall in diesem uni

    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

    Sokrates


    (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

  • Hast du auch die Ressourcen dafür das du eine Sonde bauen kannst?

    Wenn er einen KT oder ein Koloschiff bauen könnte, kann es nicht an den Ress liegen. Muss irgendwas mit den Voraussetzungen zu tun haben.

    Ja aber das sagt nur bedingt was aus. Denn da wir auf den Screenshot seine Ressourcen nicht sehen können kann man nur bedingt eine Schlussfolgerung ziehen und sich auf das sichtbare beziehen. Und vor allem man kann ja übersehen das die Ressourcen knapp sind. Alternativ kann er versuchen sich neu einzuloggen damit die Anzeige aktualisiert wird

    signaturq1jvj.gif

    Yogg Saron: Der Wahnsinn wird euch verschlingen.

  • Sorry, aber du redest einfach Unsinn. Wenn -wie im Screen zu eindeutig zu sehen- der KT NICHT schraffiert ist, muss genug Kris vorhanden sein, um 2 Sonden zu bauen. Beim Koloschiff sogar entsprechend mehr.

  • ja ymir ist leider seit unistart verbuggt ob sich das einer mal genauer anschaut bezweifel ich weil meistens der fehler wieder verschwindet nervig ist es denoch heute konnte ich z.b keine nani bauen weil angeblich nicht genug ladekappa dabei lag genug an zeug rum für nani 4 die 5er konnte ich nicht mit dm durchdrücken (es ist ein fehler aufgetretten)

    so dinger kommen in dem uni iwie andauernd^^

  • Thread Hat das Uni Probleme? (Posts #1, #2 und #3) von AdU Ymir (Uni 177) nach Bugs und Fehlermeldungen zum Spiel verschoben und mit diesem Thread zusammengefügt, da dieselbe Thematik


    Ich habe bislang keine Probleme wie hier beschrieben reproduzieren können.

    Habt ihr alles 'ganz normal' gebaut und geforscht, oder (teilweise) die Bauschleife verwendet oder mit DM geforscht?


    heute konnte ich z.b keine nani bauen weil angeblich nicht genug ladekappa dabei lag genug an zeug rum für nani 4 die 5er konnte ich nicht mit dm durchdrücken

    Nicht genug Lagerkapazität heißt ja, dass in den Lagern nicht genug Platz ist um die für den Bau noch fehlenden Rohstoffe aufzunehmen. Für Nani 5 braucht man 16 Mio Metall, 8 Mio Kristall und 1,6 Mio Deuterium, also sollte der Metallspeicher mindestens auf Stufe 12, der Kristallspeicher auf Stufe 11 und der Deuteriumtank auf Stufe 9 ausgebaut sein. War das bei dir gegeben? Ob da genug Ress für Nani 4 rumlagen oder nicht ist dabei unerheblich (je weniger schon daliegt, umso teurer wird es halt - und dann kommt es natürlich noch darauf an, ob man genug DM hat)

  • also die ress hatte ich alle liegen die speicher waren zu dem zeitpunkt auf 8 ^^

    dm war auch genug da wie gesagt nach der 5er nani ging es ja auch wieder