Abschaffung Marktplatz

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • Der einzig mögliche Grund, wieso der MP deaktiviert wird, ist Gewinnmaximierung. Wahrscheinlich hat der MP mögliche Einnahmen verhindert. Daher musste er weg. Wie auch der Handel mit Items und die Itemfunde auf Expos. Wer glaubt, dass die GF aus irgendeinem anderen Grund handelt, ist naiv.

    Bei den Items auf den Markt gab es immerhin eine offizielle Begründung es gab einen Bug was genau wurde nie gesagt vielleicht trifft das auch auf Ressourcen und Flotte zu wer weis das schon.... Ich glaub der Bug fällt auch nur im Background auf womöglich in der Buchhaltung oder so.


    Nein im ernst ich gebe dir da völlig recht so massiv wie die GF DM Use pusht im letzten Jahr gibt es garkeine andere Erklärung die Expo TFs für Entdecker wurden garantiert auch nur generft weil es sich in der Bilanz abbildete braucht ja keiner Ressourcen kaufen wenn Expos-TF-Jäger im Markt vom ganzen Uni Schiffe kaufen für über Produktionskosten.

  • Auf meinem Marktplatz konnte ich niemals in all den Monaten Resourcen zum Kurs 1:1 tauschen. Daher mein völliges Unverständnis. Mir ist schon klar, dass man ein wertevollen Rohstoff mit einem schwächeren Rohstoff 1:1 Tauscht ein ungleichgewicht erzeugt, dass habe ich aber auf dem Marktplatz niemals machen können. Wie soll das denn eurer Meinung funktionieren?


    1:1 Tauschen kann man außerhalb des Marktplatzes per Transporter, aber auf dem Marktplatz ging das nicht.

    Mein letzter Kommentar dazu: Ließ dir bitte die aufgezeigten Möglichkeiten und Verhaltensweisen durch. es geht nicht darum, das in EINER Transaktion zu machen. Im normalen Handel können die GOs die Handelstranchen prüfen und verhindern, dass durch abweichende Kurse hin und her gehandelt wird mit dem Ergebnis, eine Seite zu bevorzugen. das geht am Marktplatz nicht. Dazu kommt, dass der Marktplatz eine Option neben dem normalen Handel anbietet, sprich die unterschiedlichen Kurse auf zwei Wegen stattfinden können. Ja, das bedarf "krimineller" Energie. Aber wird durch den Marktplatz erst ermöglicht oder zumindest massiv gefördert.


    RiV- Klar wird für die GF das auch oder sogar die entscheidende Rolle spielen, nimmt es doch Anreize für Bezahlfeatures weg. Ist aber für unsere Bewertung erstmal weniger relevant.

  • Ich hab schon verstanden, dass man mehrere Transaktionen für den Betrug braucht. Aber es gibt trotzdem keinen 1:1 Kurs auf dem Markt egal wie oft man tauscht. Außrdem kann die Gameforge und die Gameoperator*innen alles kontrollieren und sehen was auf dem Marktplatz passiert. Ich selbst konnte bis in den April zurück meinen Handel sehen.


    RiV- Da muss ich Dir wohl Recht geben. Ich komme immer auf den Punkt, dass der Markplatz eigentlich nichts dafür kann. Sondern alles andere Gründe wie Pushen, Betrügen und illegale Ebay Verkäufe viel schlimmer sind als der Marktplatz. Es ist vermutlich genauso wie Riv es sagt. Es gibt keine Begründung der Abschaffung bzw. die Gameforge will uns für Dummverkaufen. Es gibt wirklich um die Gewinnmaximierung und Bereicherung der Gameforge nicht um einzelne Spieler. Die Mehrheit der Spieler wird den Marktplatz legal und fair genutzt haben. Und sowas wegen einiger weniger zu schließen is absurd!

    The post was edited 2 times, last by troniac ().

  • Auf meinem Marktplatz konnte ich niemals in all den Monaten Resourcen zum Kurs 1:1 tauschen. Daher mein völliges Unverständnis. Mir ist schon klar, dass man ein wertevollen Rohstoff mit einem schwächeren Rohstoff 1:1 Tauscht ein ungleichgewicht erzeugt, dass habe ich aber auf dem Marktplatz niemals machen können. Wie soll das denn eurer Meinung funktionieren?


    1:1 Tauschen kann man außerhalb des Marktplatzes per Transporter, aber auf dem Marktplatz ging das nicht.

    171wzK6.png


    Dann nimm das Beispiel hier aus Quasar und rechne es dir selbst durch... meine Güte....





    RiV-  
    Ist mir schon klar, soll man seitens der Gameforge dann auch genau so kommunizieren müssen :smile:

    Meine Posts enthalten, soweit mir bekannt, faktisch korrekte Auflistungen von Tatsachen.

    Die persönlichen Ableitungen und Schlussfolgerungen des Einzelnen die sich aus diesen Fakten ergeben können,

    liegen zu keinem Zeitpunkt in meiner Hand und sind somit weder von mir gewollt, beabsichtigt, geschweige denn in irgendeiner Art vorhersehbar.

    <3

  • Wäre auch zu schwer gewesen den MP zu regulieren und die Kurse so einzupflegen, das kein Push möglich gewesen wäre.

    Nach fast einem Jahr war es dann störend... diese Reaktionszeit ist einfach traurig.


  • Jo 260.000.000 MSE zum Kurs 3:2:1 für 99.000.000 MSE zu verticken, dass das Möglich ist. Welch eine Leuchte hat das denn programmiert? Ich hab meine Schiffe immer zum Maximalpreis verkauft bekommen. Seltsam. Hier kann man doch ganz klar von Multi sprechen wenn man sowas handelt und zwar permanent. Da muss man die Daten nur mal summierne und richtig gruppieren und schon sieht man die schwarzen Schaafe. Das heißt also der Handel mit Schiffen konnte nicht kontrolliert werden. Bei Resourcen Handel ansich habe ich aber keine Probleme feststellen können... Dann war halt die Nachfrage und Angebot von Todessternen halt nicht so groß also sind die Preisspannen entsprechend. So funktioniert nun mal Wirtschaft. Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis.


    Sowas hätte man doch ganz leicht programmatisch lösen können... Wohl doch zu wenig DM verkauft um einen ordentlichen Entwickler zu bezahlen...

    The post was edited 2 times, last by troniac ().

  • durch die 20% wäre es sogar möglich die 10 rips unter 100kk zukaufen :D ...


    und auch hierzu noch ein letztes mal ... der markplatz unterlag keinen regeln und keinen beschränkungen (außer denen die technisch vorhanden war)

    daher gibt es dazu keine ahndungsmöglichkeiten bezüglich pushen oder ähnliches

    The post was edited 2 times, last by Oneil ().

  • Danke, sehr schöne Worte gefunden! Die Abschaffung des Marktplatzes war richtig!

    Die negativen Aspekte des Marktplatzes überwiegten, weil er aufgrund mangelnder Regulation ausgenutzt wurde und die Balance des Spiels nachhaltig negativ beeinflusste. Ich möchte hier auch nochmal an meine postulierten Regeln zur Entwicklung neuer Spielinhalte erinnern. Siehe vorallem Regel 9!


    Das Miteinander sollte wieder gefördert werden. Unbalancierte Features führen dazu, dass die Nutzer dieser Feature sich daran festhalten (sämtliche Entdecker redeten die Problematik klein). Es muss ausgewogener werden und von der Community müssen auch mal wieder Verhaltensregeln ausgearbeitet werden (ein Knigge, kein TF Klau, kein DM Abuse, kein Buddy kill etc.). Bringt mal wieder etwas fairplay ins Spiel, wir gestalten es schließlich auch!


    kxu2w5c2.jpg

    - Avatar und Signatur made by xMSnake -

  • Der einzig mögliche Grund, wieso der MP deaktiviert wird, ist Gewinnmaximierung. Wahrscheinlich hat der MP mögliche Einnahmen verhindert. Daher musste er weg. Wie auch der Handel mit Items und die Itemfunde auf Expos. Wer glaubt, dass die GF aus irgendeinem anderen Grund handelt, ist naiv.


    Eigentlich ist es egal, ob man Pro oder Contra Markplatz ist. Wie oben RiV- schon schreibt, es geht um CASH für die GF.


    Komplett ignorierte Kritik-Threads zum MCO über Hunderte Beiträge in verschiedenen Themen.

    Jetzt nach Monaten des Pushens / Reinspühlen von Fleet/Ressis und Items, kommt die Erkenntnis, das der MP wieder raus muss?

    Also ehrlich das glaubt doch einem kein Mensch mehr.


    Hier die letzten großen Cash-Einführungen (oder bei denen es indirekt um Cash der Spieler geht)

    Klassenitems

    Energiebooster

    Fusionsitem (Bockstarken Pushern den Wechsel in jegliche Unis geben)

    Metall/Kris-Bonus bei Planis

    Ressourcenkauf anpassen

    Marktplatz wieder ausmachen, sodass man Crawler nur noch als Kollektor bekommt

    ...


    Hier die zuletzt entfernen Bugs bzw. Balanceanpassungen:

    -




    Da kotzt man im Strahl. Schon seit Jahren geht es nur ums Geld und nicht wie man sich den Problemen und Usern annähert, was anderes zu behaupten ist einfach nur bescheuert.

  • Ums Geld geht es letztlich schon immer. Das ist aber auch nicht weiter schlimm, sofern im Gegenzug ein Produkt zur Verfügung gestellt wird bei dem sich der Nutzer sagt: ''Das ist so in Ordnung, für dieses Produkt zahle ich gerne, weil ich mit dem Gegenwert zufrieden bin''

    Dieser Satz schließt Dinge wie passendes Preis-Leistungsverhältnis, Fairness, Erfolgsaussichten, Spaß, etc. ein, je nachdem was dem Einzelnen wichtiger ist.


    Ich würde deinen letzten Satz daher dahingehend ändern, dass die Leistung nicht mehr geboten wird.


    Ansonsten was den MP angeht. Hier kam schon öfter der Satz, ''Angebot und Nachfrage regeln den Preis''


    Das stimmt aber nicht so ganz. Zum einen kann man in OGame nicht sagen für 1 Ress haben ich Produktionskosten von X, die muss ich Minimum haben um meine Kosten zu decken. Zweitens fehlt das Kartellamt was illegale Preisabsprachen unterbindet. Das bedeutet nichts anderes als Regulierung durch Grenzen die kontrolliert werden.

    Angebot und Nachfrage regeln den Preis hat man an sich nur bei Schiffen. Sagt ein Fleeter er möchte 1kk LJs zukaufen könnte ihm einer das Angebot machen die zu bauen für Baukosten plus 10%, sagt dann einer anderer er machts für plus 5% hat man Angebot und Nachfrage regeln den Preis.


    Der Marktplatz hätte daher nur folgendermaßen eingerichtet sein müssen:


    -Feste Ober- und Untergrenzen für Handel, dazwischen Spielraum.

    -Eine vollumfängliche Kontrollmöglichkeit die Einsicht in sämtliche Handelsvorgänge bietet.

    -Zusätzlich zu den automatischen Handelsflügen eine Option einseitige Lieferung zu tätigen, inklusive einem Kommentarfeld (Da schreibt man dann rein, Ausgleich für MV auf Koordinate ABC am soundsovielten um soundsoviel Uhr.)

    -Die Abschaffung der Transportoption zu Planeten/Monden anderer Spieler.


    Einfach ausgedrückt, sämtliche Flüge die irgendetwas gewollt zwischen Spielern tauschen würden über den MP laufen und könnten kontrolliert werden, damit wäre ein großer Teil der Pushproblematik vom Tisch.

  • Ich wollte nun mal auch meinen Senf dazu geben.


    Ich finde die Abschaffung auch nicht gut, da der Entdecker durch seine Expeditionen an deutlich mehr Schiffe kommt, ich als Kollektor gut handeln konnte und an neue Beziehungen kam.


    Teilweise waren die Kurse zu groß (5:1 ist für mich etwas viel)


    Man kann den Marktplatz ausnutzen, ohne wenn und aber, aber das kann man mit allem, der Wille muss nur da sein.


    Ich bin gegen die Abschaffung da der Marktplatz den introvertierten Spielern eine gute Möglichkeit gegeben haben und er in meinen Augen mit den Vorteilen überwiegt.

  • Ja das ist es halt, hier bekommt man ja nicht mehr für sein Geld geboten, es ist einfach (jetzt in Bezug auf den Marktplatz oder auf so Dinge wie die nachträglichen Änderungen für andere Planiposis) ein Zwang nochmal Geld in die Hand zu nehmen, um nicht vom Schuss ab zu sein.

    Früher kamen dann ab und an noch so Beiträge seitens der Führung "Ja war mist, wird besser, wir beziehen euch mehr ein, das ändern wir", aber die sind sich mittlerweile sogar zu schade dafür, hier zu zeigen.

    Nicht, dass das etwas ändern würde, diese Aussagen waren eh immer schall und rauch, aber wenigstens Interesse heucheln.


    -> Jetzt können gewisse Personen auch sagen "hier will man nicht mehr mit diskutieren, weil die Salty-Community eh immer wieder etwas zu meckern hat oder findet" und das man sich deswegen nicht mehr äußert, aber damit macht ihr einfach deutlich, wie scheiß egal euch die ganzen Aussagen, auch seehr viel konstruktive Kritik und Verbesserung sind.


    Vielleicht mal ein anderer Ansatz: Marketing - Je näher ihr am User seid und auf Kritik/Bugs/Verbesserungen eingeht, desto zufriedener ist die Masse und es kommen ggf. wieder mehr Leute - Das würde euch noch mehr GELD bringen.




    PS: ich spiele nicht mehr und hate nur rum, für den Fall das jemand meint das ich ja trotzdem spiele!

  • Das Miteinander sollte wieder gefördert werden. Unbalancierte Features führen dazu, dass die Nutzer dieser Feature sich daran festhalten (sämtliche Entdecker redeten die Problematik klein). Es muss ausgewogener werden und von der Community müssen auch mal wieder Verhaltensregeln ausgearbeitet werden (ein Knigge, kein TF Klau, kein DM Abuse, kein Buddy kill etc.). Bringt mal wieder etwas fairplay ins Spiel, wir gestalten es schließlich auch!

    --"fairplay"--- , auch hier steht was von Fairplay , wer meint mit der Abschaffung des MP gibts mehr "Fairplay" scheint echt noch an den Weihnachtsmann zu glauben !

    Ogame und Fairplay passen nicht zusammen - der MP war für normale Spieler eine faire Möglichkeit Ress oder Schiffe zu kaufen/verkaufen - wer betrügen will konnte es auch ohne und wird es weiterhin machen ! Spieler wie "troniac" oder ich selber sind nun die leidtragenden !

    Fleeter finden es wahrscheinlich auch "fair" wenn man mit 1 Mio SK über 100 Tsd GTs fliegt wenn ein Top 10 Spieler mit 280 Mio Fleetpunkten über einen mit 5 Mio Fleetpunkten bügelt - also hört bitte auf mit den gesülze von "fair" ......................

  • --"fairplay"--- , auch hier steht was von Fairplay , wer meint mit der Abschaffung des MP gibts mehr "Fairplay" scheint echt noch an den Weihnachtsmann zu glauben !

    Nur weil Ihr die wahren Tiefen des Marktplatzes nicht verstehen wollt und somit auch gar nicht kapiert wie unbalanciert dieses Feature war, heißst es nicht dass die Abschaffung unsinnig ist. Natürlich wäre für die Spieler die es nicht ausnutzen besser der MP bliebe. Mit einem ordentlichen Balancing von Anfang an wäre dies auch alles kein Problem.



    wer betrügen will konnte es auch ohne und wird es weiterhin machen !

    Der Irrtum ist dass es eben kein Betrug war, sondern eine legale Nutzung des Features (Da die GF keine Ahndung des MP und auch beim 4.0 Push will). Nun muss wieder Geld in die Hand genommen werden um legal 4.0 zu Pushen oder eben das Risiko einer illegalen ingameaktion auf sich genommen werden.

    enf4r2ko.jpg
    Uninuub und Spiosondenkönig ;)

  • Das Miteinander sollte wieder gefördert werden. Unbalancierte Features führen dazu, dass die Nutzer dieser Feature sich daran festhalten (sämtliche Entdecker redeten die Problematik klein). Es muss ausgewogener werden und von der Community müssen auch mal wieder Verhaltensregeln ausgearbeitet werden (ein Knigge, kein TF Klau, kein DM Abuse, kein Buddy kill etc.). Bringt mal wieder etwas fairplay ins Spiel, wir gestalten es schließlich auch!

    --"fairplay"--- , auch hier steht was von Fairplay , wer meint mit der Abschaffung des MP gibts mehr "Fairplay" scheint echt noch an den Weihnachtsmann zu glauben !

    Ogame und Fairplay passen nicht zusammen - der MP war für normale Spieler eine faire Möglichkeit Ress oder Schiffe zu kaufen/verkaufen - wer betrügen will konnte es auch ohne und wird es weiterhin machen ! Spieler wie "troniac" oder ich selber sind nun die leidtragenden !

    Fleeter finden es wahrscheinlich auch "fair" wenn man mit 1 Mio SK über 100 Tsd GTs fliegt wenn ein Top 10 Spieler mit 280 Mio Fleetpunkten über einen mit 5 Mio Fleetpunkten bügelt - also hört bitte auf mit den gesülze von "fair" ......................

    Du trägst auf diese Weise nicht gerade zu einer konstruktiven Kommunikation bei. Der Marktplatz ermöglichte Push in einem ganz anderen Ausmaß. Er hat gerade zu das begünstigt, was in deinem letzten Satz geschrieben steht. Er hat es sogar legalisiert! Deshalb verstehe ich nicht deine Aufregung. Das kann nicht Ziel dieser Entwicklung gewesen sein. Wie gesagt, die negativen Effekte des MP überwogen den positiven, die du hier nennst. Das Tauschen von Rohstoffen ist immer noch möglich, nur eben nicht über dem MP.


    Btw: Angriffe sind valide Spielvorgänge und bestimmen die Machtverhältnisse in einem Universum. Werden aber Angriffe durch Push erst möglich, verschieben sich die Machtverhältnisse auf eine unfaire Seite. So wird unfaires Spiel belohnt.


    Edit: Die Abschaffung des Marktplatzes ist insofern auch symbolisch und gibt etwas Hoffnung, dass auch andere Wege des Pushings mal angegangen werden.


    kxu2w5c2.jpg

    - Avatar und Signatur made by xMSnake -

    The post was edited 1 time, last by frozenHeat ().

  • Im Prinzip ist es doch recht einfach:

    Der Marktplatz hat den gleichen "Fehler", den der Händler schon seit Jahren hat, fortgeführt und verstärkt. Die Kombination beider Features sowieso.


    Das Desinteresse der GF an einer vernünftigen Regulierung der Kurse (die sowohl beim Händler als auch beim MP möglich gewesen wäre), ist fast jedem seit V4 bekannt. Ich bezweifle auch, dass das Pushpotential dieser Features nun Grund für die Abschaltung war, denn es war schon spätestens im Januar jedem bekannt. Da hätte man sofort mit vorübergehender Deaktivierung reagieren können, um das System zu überarbeiten. Wollte man aber nicht.


    Darum wird die wahrscheinlichere Möglichkeit ein um Schiffskauf/-verkauf erweitertes Resskauf-Feature sein.

  • Wo ist das Problem wenn ein General oder Entdecker den Crawler net bekommt? Es spielt jeder die Klasse die für ihn am effektivsten ist. Echt witzig wenn man hier wieder das Geheule liest.



    Und somit hat jede Klasse seinen Reiz


    Kollektor-> Crawler

    general-> Reaper

    Entdecker->Pfs


    Das der Markplatz wegkommt ist die beste Entscheidung. Ne Deckelung der Kurse wäre besser, aber lieber ganz weg als so wie er da war.

    Galatea - #2 [eGo] - Aufgehört

    Janice - #13 [INCO] - abgegeben

    Leda - #1 [eGo] - Aktiv -->Libra

    Volans - #10 [OnlyFanz] - abgegeben

  • Crawler ist kein Schiff. Als Kollektor kannst du als einzigster Crawler überladen, nenne ich Klassenbonus. Von daher sind die Crawler Bestandteil des Spiels, Unabhängig deiner Klasse und müssten dem General und Entdecker zur Verfügung stehen.