TF abbauen

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • Bin neu hier im Forum, spiele aber schon ziemlich lange Ogame und habe eine Frage: wenn ich angegriffen werde und es ensteht ein TF, dann darf ich das doch abbauen wenn ich die Möglichkeit dazu habe? Mir wurde mitgeteilt, dies sei eine unehrenhafte Handlung. Ist das so?

    Also ich bin der Meinung, wenn er seine Rec's nicht richtig timen kann, dann ist er selber schuld....:zungeraus:

  • Darfst Dich halt nicht wundern, wenn derjenige Dir nachher mehr Aufmerksamkeit schenkt...


    kfg

    Expos ab 5.7.5
    DM 300-400 500-700 1000-1800

    Code
    1. #1 ExpoP GT KT Metall (k) Flotten (k Struk)
    2. 5M 12k 200 600 120- 600-1200-2400 60-300- 600-1200
    3. 25M 15k 250 750 150- 750-1500-3000 75-375- 750-1500
    4. 50M 18k 300 900 180- 900-1800-3600 90-450- 900-1800
    5. 75M 21k 350 1050 210-1050-2100-4200 105-525-1050-2100
    6. 100M 25k 417 1250 250-1250-2500-5000 125-625-1250-2500
  • Natürlich kannst du es abbauen, es gibt keine Regel die das verbietet.
    Nur ist der Angreifer in dem Moment nicht sehr angetan und das kann schnell in mehr Angriffen und deutlich größeren Vernichtungsaktionen enden.

    Uni Oberon -> CraZy IcE

  • Bin neu hier im Forum, spiele aber schon ziemlich lange Ogame und habe eine Frage: wenn ich angegriffen werde und es ensteht ein TF, dann darf ich das doch abbauen wenn ich die Möglichkeit dazu habe? Mir wurde mitgeteilt, dies sei eine unehrenhafte Handlung. Ist das so?

    Ja, genau so ist es. :D

    Also ich bin der Meinung, wenn er seine Rec's nicht richtig timen kann, dann ist er selber schuld....:zungeraus:

    Wenn du deine Rex bei jedem Att vorschickst und wartest bis du deine Kampfflotte startest, damit die Rex getimed sind, vergeht wertvolle Zeit. Wenn du zwischen der Kampfflotte und den Rex des Angreifers on kamst, hätte er dann überhaupt etwas erwischt wenn er gewartet hätte um die Rex zu timen? Nein. Ergo fliegt man ohne Rex zu timen los, schiesst die Flotte ab und geht das Risiko ein weniger Gewinn zu machen (mit Nachwellen oder kleinerem TF). Da trotzdem niemand Bock hat zuzuschauen wie einem das TF vor der Nase weggeboostert wird, gibt's danach eben zurecht einen auf den Deckel. Wenn du Miner bist und eine friedliche Spielweise verfolgst, ist es vllt. für beide Seiten entspannter, wenn nicht TF geboostert wird.

  • Bin neu hier im Forum, spiele aber schon ziemlich lange Ogame und habe eine Frage: wenn ich angegriffen werde und es ensteht ein TF, dann darf ich das doch abbauen wenn ich die Möglichkeit dazu habe? Mir wurde mitgeteilt, dies sei eine unehrenhafte Handlung. Ist das so?

    Ja, genau so ist es. :D

    Also ich bin der Meinung, wenn er seine Rec's nicht richtig timen kann, dann ist er selber schuld....:zungeraus:

    Wenn du deine Rex bei jedem Att vorschickst und wartest bis du deine Kampfflotte startest, damit die Rex getimed sind, vergeht wertvolle Zeit. Wenn du zwischen der Kampfflotte und den Rex des Angreifers on kamst, hätte er dann überhaupt etwas erwischt wenn er gewartet hätte um die Rex zu timen? Nein. Ergo fliegt man ohne Rex zu timen los, schiesst die Flotte ab und geht das Risiko ein weniger Gewinn zu machen (mit Nachwellen oder kleinerem TF). Da trotzdem niemand Bock hat zuzuschauen wie einem das TF vor der Nase weggeboostert wird, gibt's danach eben zurecht einen auf den Deckel. Wenn du Miner bist und eine friedliche Spielweise verfolgst, ist es vllt. für beide Seiten entspannter, wenn nicht TF geboostert wird.

    Also wenn ich einen Angriff starte, bei dem es ein TF gibt, dann time ich meine Recs so, das sie spätestens 2 Sekunden nach Einschlag der Fleet vor Ort sind. Bedingt natürlich, das bereits ein TF besteht, dies ist ja relativ einfach zu bewerkstelligen. Wenn das Fleeter anders machen....na ja, dann müssen sie damit rechnen, das der Angegriffene schnell ein paar Recs boostet oder die Möglichkeit hat, Recs per Sprungi zu schicken:wink:

  • Hast du meine Nachricht eigentlich verstanden? Das kannst du gerne so machen, dann erwischst du eben einige Flotten nicht und verpasst ne Menge Gewinn, denn glücklicherweise boostert nicht jeder gleich das TF. Der Angegriffene kann dann damit rechnen in Zukunft das Geboosterte wieder zu verlieren. ^^

  • Finde es auch als Fleeter absolut ok, wenn der angegriffene anfängt teilweise das TF abzubauen, solange keine Recs geboostert werden (dann werde ich sauer)

    Aktive Unis:

    Europa: Nick: Sammy (ehem. NightRaider); Top 20; Ally: Pharaohs

    Himalia: Nick: Sammy; Top 200; Ally: SoS


    Ehemalige Unis:

    Uni7: Nick: Sammy 2005 - 2008

  • Finde es auch als Fleeter absolut ok, wenn der angegriffene anfängt teilweise das TF abzubauen, solange keine Recs geboostert werden (dann werde ich sauer)

    Dann müsstest du auf den Betreiber sauer sein (ja mich nerven Booster recys ja auch) dend er stellt diese legale Option zur Verfügung, die ein unbescholltener Spieler dann halt auch nutzt.


    Blame the Game not the Player

  • Ich hab sogar je nach Uni / Distanz / Spieler die recy öfters nach Einschlag geslotted.


    Auch im 3x gerne mal. Dadurch, dass der Spieler ja auch nur begrenzte Anzahl an Flügen aufs tf hat in der Zeit, müsste er schon zeitlich nach Einschlag on kommen.


    Im Zweifelsfall einfach gleichzeitig mit raid starten, reicht bei den meisten spontanen Aktionen.


    BodySnatcher darf ich Deine milis zerstört / verloren vom fleeter wissen?

    [align=center]Inaktiv auf Platz 1.
    Ogame 2k17:
    aeE94wd.png?1


    Tauschthread des obigen Accounts:
    *klick*


    Discord

  • Hast du meine Nachricht eigentlich verstanden? Das kannst du gerne so machen, dann erwischst du eben einige Flotten nicht und verpasst ne Menge Gewinn, denn glücklicherweise boostert nicht jeder gleich das TF. Der Angegriffene kann dann damit rechnen in Zukunft das Geboosterte wieder zu verlieren. ^^

    Doch, habe ich soweit verstanden. Ich rede ja von einem Spontanangriff mit einer Welle....bei mehreren Wellen würde ich auch anders timen. Ich lasse mich aber gerne von Dir belehren wenn ich da falsch liege.