Diskussionsthread: Neue Anfänge

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • so stimmt es schon eher :D es sind kaum zahlen bekannt :D und das was in der API steht stimmt nicht da alle zahlen über arbeitet werden ;)

    Reichtum,Macht und Ruhm.
    Die Allianz die sich dies alles erkämpft hat war WTH,
    Die Allianz der Höhle.
    Als sie ins Universum kamen waren ihre ersten Worte:
    "Wir such ein Schatz!
    Den wollen wir haben.
    Wir wollen ihn!
    Irgendwo wurde der grösste Schatz des Universums versteckt."
    Dieser Schatz ist der Friede des Universums und er liegt irgendwo in diesen Universum versteckt.
    Damit brach das große Raumfahrtzeitalter an.

  • Das Problem ist natürlich Thema bei den Tests und es gibt Kreative Lösungsvorschläge dafür.Ich bin mir sehr sicher daß auch in Zukunft wenig Expos mit Rip geflogen werden.

  • Ich versuche nochmal den Inifarmbonus des Explorers darzustellen. Natürlich produziert ein Inaktiver nur eine gewisse Menge Ress pro Tag, aber es könnte entscheidend sein, wann man Zugriff darauf hat. Ich kann hier leider nur mit Annahmen aus Erfahrungswerten und einer Einzelfallbetrachtung dienen, aber vielleicht hilft das trotzdem weiter.


    Inifarmer haben unterschiedliche hohe Beuteschwellen, ab welcher Beute sie losfliegen. Es gibt aber im Regelfall immer jemanden der für niedrige Beute fliegt und deshalb gegen Ende des Tages in einem abgefarmten Farmbereich die meisten Inis nur noch eine Beute von wenigen 100k vorweisen. Deswegen vernachlässige ich diese Beute in der Betrachtung.


    Nach meiner Erfahrung teilt sich das Inifarmen auch hauptsächlich in drei Bereiche und zwar Morgen + Vormittag, Nachmittag + Abend und Nacht. Am Vormittag farmen nur wenige und haben bei einer gestreuten Planetenverteilung auch die Ausweichmöglichkeit, sollte tatsächlich jemand anders im angestrebten Bereich farmen. Nachmittags wurde in vielen Farmgebieten von den Morgensfarmern schon gefarmt und zeitgleich sind viel mehr andere Inifarmer unterwegs, weil Feierabend, Schulschluss etc. ist. Man ist also auch begrenzt im Ausweichen auf andere Farmgebiete. Nachts sind kaum Inifarmer unterwegs und in meiner Annahme setzte ich sie als Regenerationszeit für die Inaktiven.


    Ich rechne deshalb das Beuteplus von 50% nur für den Morgen + Vormittag aus, damit ich auf eine konservative Schätzung komme. Ich nehme dafür folgende Werte für das Universum Orion (4x Flotte, 6x Öko) an. Morgen + Vormittag sei von 07:00 bis 13:00 Uhr, also 6 Stunden. Die Zeit für eine Welle a 20 Slots mit Zeitbedarf für Scannen sei 45min pro Welle. In den letzten 90 Tagen flog meine Ally 50k KBs mit einer Durschnittsbeute von 1,7kk Ress pro KB.


    4 Wellen x 1,7kk Ress Beute = 136kk Gesamtbeute

    4 Wellen x 1,7kk Ress Beute x 50% Explorerbonus = 204kk Gesamtbeute


    Auch am Nachmittag finden Vielfarmer mit einer fleeterähnlichen Planiverteilung über das gesamte Universum genügend Ziele über ihrer Beuteschwelle, benötigen aber mehr Zeit zum Ziele finden. Ich gehe daher sehr großzügig davon aus, dass sich die Beute im vorher üblichen Tagesschnitt einpendelt.


    Konservativ geschätzt dürfte es für den interessierten Teil in meinem Bespieluni 68kk Beute pro Tag mehr geben. Rechnet man das Wochenende raus, sind es 49kk Beute mehr pro Tag.


    Mit einem Minenschnitt von 40/33/37 (ca. 75kk Ökopunkte) auf Position 15 produziert man inkl. Plasmatechnik knapp über 200kk Ress pro Tag. Bei 25% Klassenbonus dürfte dann etwas weniger als 50kk Ress Bonus dabei sein.


    Das klingt für mich für den normalen Vielfarmer nach einer recht moderaten Steigerung und macht den Explorer zumindest konkurrenzfähig. Dass Spezialisten mehr daraus holen können, ist mir bewusst, sollte bei entsprechender Anstrengung aber auch belohnt werden. Weiterer Schluss für mich ist aber auch, dass Explorer allein wegen des Inibonus (andere Boni nicht betrachtet) nur in Unis mit vielen Inis und auch nur bis zu einer gewissen Öko attraktiv ist.

  • Die Idee, alle Klassen erst einmal kostenlos ausprobieren zu können, steht im Widerspruch zu dem Konzept. dass sie Sonderschiffe nur von der jeweiligen Klasse bebaut werden können.

    Ich bezweifle, dass man die Chance dazu im normalen Account bekommt. Eher sind die Spieler dazu angehalten, dass vorher auf dem Testserver auszutesten, welche Klasse ihnen denn gefällt.

    ------------------------------------------------------------

    Habt ihr Lust auf einen vollen Server? Wir suchen aktuell in allen Communities Spieler, die mit uns zusammen einen der kommenden Server pushen - im besten Fall .org.
    Kommt einfach auf dem Discord vorbei https://discord.gg/zMw8rzB

    -------------------------------------------------------------

    wip_klein_36ckkr.jpg

  • Es dürfen aber nur wenige den Testserver bespielen.


    Fände es besser wenn man in nem bestimmten zeitraum wechseln könnte z.b. alle 3 - 4 monate da man ja eh die schiffe der anderen klasse ausm marktplatz holen


    Außem sollte man sich mal son ganz neuen vorstellen der grade angefangen hat zu spielen. der würde doch damit komlett überrumpelt und würde warscheinlich irgendeine klasse nehmen da er sich noch überhaupt nicht auskennt

  • Es dürfen aber nur wenige den Testserver bespielen.


    Fände es besser wenn man in nem bestimmten zeitraum wechseln könnte z.b. alle 3 - 4 monate da man ja eh die schiffe der anderen klasse ausm marktplatz holen


    Außem sollte man sich mal son ganz neuen vorstellen der grade angefangen hat zu spielen. der würde doch damit komlett überrumpelt und würde warscheinlich irgendeine klasse nehmen da er sich noch überhaupt nicht auskennt

    Jein.

    Vor dem Release wird es mit Sicherheit einen öffentlichen Testserver geben, wie immer.

    Da hat man dann die Gelegenheit auch praktisch ein wenig mit den neuen Features herum zu spielen :) .

  • der is aber ned lange offen.


    Und was is wenn man den General gewählt hat und dann seine fleet wechgeruppt wird und man eigentlich noch bock hat zu spielen, allerdings nicht mehr als fleeter sondern als miner, dafür hätte man dann doch die komplett falsche klasse

  • ein großes problem sticht heraus, egal wie oft ich mir die boni vor augen führe. die lieben fleeter, so verhasst sie auch sein mögen.. fliegen NW und für diejenigen, die KT als schussfang nutzen, ist eine angepasste geschwindigkeit an den rest der flotte mehr als entscheidend.. sollte sich an den o.g. boni nichts ändern, so gibt es für mich KEINE einzige klasse, die dem aktiven fleeter einen realen vorteil verschafft, ich fühl mich da fast ein wenig genötigt, den general zu ignorieren, weil er mich im gegensatz zu den beiden anderen klassen sogar einschränken würde.. mein vorschlag, um ein faires gesamtbild zu erschaffen, wären 25% schnellere kt für alle fraktionen.. keine der klassen erfährt dadurch eine benachteiligung.

    Das sehe ich auch als Problem, bzw als großen nachteil gerade beim General.

    Ich hab meine letzten 60 veröffentliche KBs aufgearbeitet.


    Beim ersten Angriff, von 60 bin ich 33 mal gleich mit Kts geflogen.

    Es wurden bei 26 Angriffen nachwellen geflogen mit KTs, oft 5 mal!

    In 27 Angriffen wurden im ersten anflug keine KTs verwendet, im nachgang dann doch 8 mal x Wellen.


    Also muss ich das so sehen:

    Beim ersten Anflug hab ich den Vorteil der schnelleren Kampfschiffe zu 45% Wahrscheinlichkeit und das wars auch schon^^.
    Die zusätzliche Kampftechs sind überflüssig, da sie so gut wie garnichts ausmachen.

    Das die Recycler schneller und günstiger werden ist in meinen Augen bis jetzt der beste Vorteil.

    Meine letzte Hoffnung sind die Reaper, für mein Fleeteracc.

  • Also die 75% für den Explorer finde ich zu stark, vor allem wegen dem Argument dass dann für den Frühstück- und Feierabend-Farmer zu wenig übrig bleibt. Und das demotiviert.


    Um den Explorer aber trotzdem interessant zu machen sollte auf den Cap bei den Expos verzichtet werden, und dafür eine hyperbolische Wahrscheinlichkeitsfunktion für hohe Gewinne in der Form von p = 1/x eingeführt werden (genaue Parameter sind zu bestimmen; Mindestmenge an Res als Schwellenwert bestimmen, der sicher gefunden wird. p = Wahrscheinlichkeit, x: Da steckt der Teufel im Detail).


    Das würde bedeuten, dass sehr hohe Gewinne zwar seltener sind, dafür aber absolut möglich.

  • Also die 75% für den Explorer finde ich zu stark, vor allem wegen dem Argument dass dann für den Frühstück- und Feierabend-Farmer zu wenig übrig bleibt. Und das demotiviert.


    Um den Explorer aber trotzdem interessant zu machen sollte auf den Cap bei den Expos verzichtet werden, und dafür eine hyperbolische Wahrscheinlichkeitsfunktion für hohe Gewinne in der Form von p = 1/x eingeführt werden (genaue Parameter sind zu bestimmen; Mindestmenge an Res als Schwellenwert bestimmen, der sicher gefunden wird. p = Wahrscheinlichkeit, x: Da steckt der Teufel im Detail).


    Das würde bedeuten, dass sehr hohe Gewinne zwar seltener sind, dafür aber absolut möglich.

    die 25% sind doch bloß wie ne 2. nachwelle

    außerdem wenn die farmen leer sind nützen die einem auch nichts

  • Um den Explorer aber trotzdem interessant zu machen sollte auf den Cap bei den Expos verzichtet werden, und dafür eine hyperbolische Wahrscheinlichkeitsfunktion für hohe Gewinne in der Form von p = 1/x eingeführt werden (genaue Parameter sind zu bestimmen; Mindestmenge an Res als Schwellenwert bestimmen, der sicher gefunden wird. p = Wahrscheinlichkeit, x: Da steckt der Teufel im Detail).

    Mit Cap kann ja auch eine über die Spieldauer wachsende Grenze gemeint sein.

    Wir erinnern uns - auch im aktuellen System gibt es ja normale, große und sehr große feindliche Flotten, wobei letztere extrem selten sind.

    Das Problem an der Sache ist, dass sich sowieso irgendwo eine natürliche Grenze einstellt - Wie viel Totalverluste hast pro Monat/Jahr und wie viel Gewinn generierst du über den selben Zeitraum durch eben diese Expo-TFs.

    Die Kosten für die Flotte spielen aktuell eher eine untergeordnete Rolle, da die paar Transporter schnell nachgebaut sind.

    Sollten Totalverluste als Event aber bleiben, werden die Leute ja in Zukunft nicht auf einmal mit riesigen Flotten fliegen, nur damit sie mal mit viel Glück eine ebenso große Alienflotte finden :P

    Dafür wären die Flugkosten dafür viel zu hoch.

    Im übrigen sind große Alienflotten aktuell dann so, dass man durch Eigenverluste weniger Win macht, als wenn man kleinere Flotten von ihnen zerstört.


    In so fern brauchs halt zwei Dinge:

    - ein gesundes Maß an möglichem Win bei zukünftig "normalen" Expeditionen sowie eine Beschränkung nach oben, damit man nicht mit Glück mal eben so 500 mio expo-TF erzeugen kann.

    ------------------------------------------------------------

    Habt ihr Lust auf einen vollen Server? Wir suchen aktuell in allen Communities Spieler, die mit uns zusammen einen der kommenden Server pushen - im besten Fall .org.
    Kommt einfach auf dem Discord vorbei https://discord.gg/zMw8rzB

    -------------------------------------------------------------

    wip_klein_36ckkr.jpg

  • "...sowie eine Beschränkung nach oben, damit man nicht mit Glück mal eben so 500 mio expo-TF erzeugen kann."


    Ja genau das würde, mM nach, den Explorer hervorheben.


    Nicht zu oft natürlich. Aber doch. Mit der richtigen Balance ließe sich hier sicher ein gutes Maß finden.

  • und ein 20x so grosses tf so oft wie max grosse und min temp ? XDD

    Reichtum,Macht und Ruhm.
    Die Allianz die sich dies alles erkämpft hat war WTH,
    Die Allianz der Höhle.
    Als sie ins Universum kamen waren ihre ersten Worte:
    "Wir such ein Schatz!
    Den wollen wir haben.
    Wir wollen ihn!
    Irgendwo wurde der grösste Schatz des Universums versteckt."
    Dieser Schatz ist der Friede des Universums und er liegt irgendwo in diesen Universum versteckt.
    Damit brach das große Raumfahrtzeitalter an.

  • Wie oft Piraten/Aliens in groß und kleine bei Expos vorkommen, ist ja bekannt. Darüber haben genug Spieler Statistiken gemacht.

    Und wenn die TF-Größe genauso wie bei KBs von den zerstörten Schiffen abhängt (was ja völlig logisch wäre), kann man das doch ganz leicht hochrechnen.


    Deswegen ist "Glück" in dem Zusammenhang nicht ganz die richtige Formulierung.

  • "...sowie eine Beschränkung nach oben, damit man nicht mit Glück mal eben so 500 mio expo-TF erzeugen kann."

    last chance


    über diese aussagen haben wir gepsochen ;) also dadrüber das man evt die expos anpassen sollte um die besser und fairer zu gestalten siehe hier

    Ein neues Expeditionssystem


    und das dann TF's enstehen können die man in normalen pvp nicht ganz täglich sieht ;)

    Reichtum,Macht und Ruhm.
    Die Allianz die sich dies alles erkämpft hat war WTH,
    Die Allianz der Höhle.
    Als sie ins Universum kamen waren ihre ersten Worte:
    "Wir such ein Schatz!
    Den wollen wir haben.
    Wir wollen ihn!
    Irgendwo wurde der grösste Schatz des Universums versteckt."
    Dieser Schatz ist der Friede des Universums und er liegt irgendwo in diesen Universum versteckt.
    Damit brach das große Raumfahrtzeitalter an.

  • Ich will nochmal was zum Thema Bot´s sagen:

    Ich sehe, Bot-User sind spielschädigend und sie loszuwerden ist ein Problem, aber nur weil es einen Unterschied macht ob man einen Bot benutzt oder nicht und welche Qualität / Effektibität / Erleichterung dieser bot mit sich bringt. Also wenn jeder Spieler es leichter hat, sozusagen vom Spiel (Ogame) her schon Bot-unterstützt spilen kann, dann ist der echte Bot-User angeschmiert.


    1. Ich mache es dem Bot-User schwerer Bot zu benutzen.

    2. Ich mache es jedem Spieler leichter, in dem ich jedem Spieler vom Spielher Bot-Elemente oder sogar einen ganzen (Ogame-) Bot zur verfügung stelle.

  • am besten man registriert sich, drückt auf einen grossen roten button und schaut zu wie der account wächst. so in etwa? ;-)


    bitte macht einfach mal eine "ich bin kein robot prüfung rein" in einer sinnvollen weise. wo ist den da das problem. jede seite mit botkritischem kontext hat das.

    The post was edited 1 time, last by _blu ().

  • am besten man registriert sich, drückt auf einen grossen roten button und schaut zu wie der account wächst. so in etwa? ;-)


    bitte macht einfach mal eine "ich bin kein robot prüfung rein" in einer sinnvollen weise. wo ist den da das problem. jede seite mit botkritischem kontext hat das.

    Nein, nur soviel, damit das Botten weniger oder bis keinen sinn mehr macht, aber das Spiel immer noch Spass!