Settingänderung Oberon

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • Hallo Oberon!


    Fast alle älteren / größeren Unis hatten dieses Jahr Settingänderungen auf 6 oder 7-fach Öko. Aktuell sieht es so aus:



    Antares 7 x 5 / 70% TF / 0.5 Deut / #1: 570 mio

    Yildun 7 x 3 / 70% TF / 1.0 Deut / #1: 700 mio

    Electra 6 x 4 / 70% TF / 0.7 Deut / #1: 1105 mio

    Orion 6 x 4 / 50% TF / 0.5 Deut / #1: 869 mio

    Vega 6 x 2 / 70% TF / 0.6 Deut / #1: 888 mio


    Oberon 6 x 2 / 60% TF / 0.7 Deut / #1: 446 mio


    Mein Vorschlag wäre eine Änderung auf:

    Oberon 7 x 2 / 70% TF / 0.5 Deut



    Bei den nächsten Fusionen werden wir sehr wahrscheinlich mit einem Teil dieser Unis zusammengehen. Bleibt es beim 2-Jahresrhythmus der letzten 3 Fusionen wird es in ca 1 Jahr soweit sein.


    Öko auf 7-fach: Von 6 auf 7 ist keine große Änderung im Alltag. Weder für die Def, noch beim zusammenziehen. Langfristig wirken sich die zusätzlichen Ress jedoch sehr stark auf die Accountgrößen aus. Der Rückstand bei den nächsten Fusionen sollte möglichst klein gehalten werden. Die Inis produzieren mehr, die Forschungszeiten reduzieren sich ebenfalls.


    70% TF: Keine sonderlich spürbare Änderung von 60%, insgesamt bleiben aber mehr Ress im Uni.


    0.5 Deut: Geringe Save- und Flugkosten für alle, mehr Ress im Uni. Miner werden eh kostengünstig mit Sxer angeflogen, auf solche Anflüge sollte die Änderung keine Auswirkung haben.


    Wir haben nur eine Chance auf eine Änderung, wenn sich viele hier zu Wort melden. Also haut in die Tasten und gebt euren Senf dazu.

    Uni 30 [Morti] Shukov #8
    Uni 41 [Morti] Shukov #1
    Uni 64 ]obSeSSed[ Shukov #1
    Uni 69 [7daYs] Shukov #1
    Cygnus [Fugazi] Tscheb #1
    Bellatrix [Fugazi] EMPEROR #6 (0 DM / 2 Monate)

    Oberon [Fugazi] Tscheb #1 (Fusion #7)

  • nein flab 12 geht nur bei öko 6^^

    Reichtum,Macht und Ruhm.
    Die Allianz die sich dies alles erkämpft hat war WTH,
    Die Allianz der Höhle.
    Als sie ins Universum kamen waren ihre ersten Worte:
    "Wir such ein Schatz!
    Den wollen wir haben.
    Wir wollen ihn!
    Irgendwo wurde der grösste Schatz des Universums versteckt."
    Dieser Schatz ist der Friede des Universums und er liegt irgendwo in diesen Universum versteckt.
    Damit brach das große Raumfahrtzeitalter an.

  • Ich schätze deine Meinung immer sehr, wie auch in diesem Falle.


    Öko auf siebenfach finde ich ganz nice. Mehr Produktion kann man immer gebrauchen :D


    Tf auf 70% weiß ich noch nicht so ganz. War eigentlich mit den aktuellen 60 sehr zufrieden.


    Deutverbrauch runtersetzen finde ich klasse, da man durch die Mehreinnahmen mehr Transporter benötigt. Das artet auch irgendwann alles aus.


    Also Öko und Deut ja, Tf weiß ich nicht so recht =)

  • Einmal Senf bitteschön ^.^


    find den Vorschlag sehr gut, vorallem Öko und TF sollten die Aufholjagd ein wenig erleichtern und eine faire Fusion realisieren..

    als nicht #1 im Uni ist sind für mich nicht die Punkte der Topspieler entscheidend, sieht man sich die aktuelle #100 Oberon im Vergleich zu den o.g. Unis an, dann landen bei Fusion #50-100 im worstcase irgendwo in der Top500, das könnte den ein oder anderen Spieler eventuell ein wenig demotivieren^^^^^^


    0,5% Deutverbrauch benachteiligt wohl niemanden, liefert allerdings dem doch recht dünnbesiedeleten Fleeter/Combervolk bei uns nen Vorteil. Wär für mich kein zwingendes Argument für ne Änderung, an Treibstoff mangelts dem Uni ganz sicher nicht ;) Alternativ oder gern auch zusätzlich schlage ich die in Vega, Electra und Orion bereits eingeführte 12x Forschungsgeschwindigkeit vor.


    LG

  • Da die letzte Fusion ja schon etwas suboptimal für die Cygnus-Leute ablief, wäre eine adäquate Gleichstellung der Verhältnisse im Vorfeld der nächsten Fusion zu begrüßen. Ganz klares +!


    Und das sag ich nicht nur deshalb, weil ich ansonsten aus der ally fliege und meine Monde verlieren werden!:help: