Transfer von Dunkler Materie

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • Hallo liebe Community,


    ich weiß nicht, ob das schon einmal wer eingebracht oder nicht:

    Ich habe Accounts in 2 Universen und möchte den einen eigentlich nicht mehr wirklich weiter spielen. Naja ich spiele ihn jetzt eigentlich nur mehr weil noch gut 700k Dunkle Materie im Account ist in diesem Uni.


    Daher habe ich mir gedacht, ob man vlt. einmal darüber nachdenken könnte soetwas wie einen DM Transfer einzuführen, damit ich meine DM aus einem Uni in solchem Fall in ein anderes bringen kann und dort verwenden, weil einfach verfallen lassen, möchte ichs eigentlich nicht.

    Wie gesagt war nur ein Gedanke und wenn das schon einmal angedacht war, tut es mir leid eure Zeit verschwendet zu haben.

    mfg storm

  • Das wurde schon zigmal vorgeschlagen und scheinbar hat man bei der GF auch schon darüber nachgedacht.


    Ich finde den Vorschlag allerdings weder als Spieler gut, noch würde ich es an GF-Stelle umsetzen, da es zum einen Umsatzeinbußen in unerheblicher Größenordnung geben wird und in neuen Unis das Unihopping noch mehr beschleunigt, was zu einem noch schnelleren Tod dieser Unis führt.

  • Naja ich würde mit einem alten account, also mit der DM halt, welche noch dort drauf ist in ein neues uni wechseln und mir dort dann auch eher neue kaufen, als in einem toden uni

  • Das wurde schon zigmal vorgeschlagen und scheinbar hat man bei der GF auch schon darüber nachgedacht.


    Ich finde den Vorschlag allerdings weder als Spieler gut, noch würde ich es an GF-Stelle umsetzen, da es zum einen Umsatzeinbußen in unerheblicher Größenordnung geben wird und in neuen Unis das Unihopping noch mehr beschleunigt, was zu einem noch schnelleren Tod dieser Unis führt.

    Absoluter Quatsch! Von wegen Umsatzeinbussen. Die GF will das schlicht und einfach nicht machen. Ich kenne etliche Browsergames wo du sowas wie DM kaufen kannst (halt Ingame coins) welche dann Serverübergreifend sind. Einen Nachteil sehe ich als Spieler darin überhaupt nicht, im gegenteil. Die gekaufte Ingame Währung würde somit sogar noch sinnvoll genutzt werden.


    Als Beispiel OGame:

    Ich habe auch noch einen älteren Account welchen ich komplett ohne DM spiele jedoch noch weit über 1kk gekaufte DM drin habe. Was soll ich mit dieser machen? Die vergammelt halt da einfach und wird nicht sinnvoll genutzt das sie im alten Uni keinem Zweck mehr dient. In einem anderen Uni (welches ich aktiv spiele) würde sie durchaus seinen Zweck erfüllen.

    Much wow! Such nice!

    The post was edited 1 time, last by Kobri0815 ().

  • Für den Spieler wäre das sicher Sinnvoll.Für die GF nur dann wenn du das neue Uni nur deswegen anfängst weil du noch DM hast.Wenn du sowieso ein neues Uni beginnst ist die Wahrscheinlichkeit daß du da DM kaufst höher wenn du da keine hast als wenn du welche von einem anderen Acc abziehst.

  • Fände das auch eine gute Idee. Habe auch noch Accs in Unis die einfach tot sind und sich das auch nicht mehr ändern wird. DM Transfer wäre das Beste was die GF seit Jahren machen könnte.

    Würde zb auch Unis betreffen, die fusioniert werden. Unis A und B zb werden nach Uni C fusioniert, man hat aber in 2 oder 3 dieser Unis aber schon Accs gehabt und mindestens einer davon kann nicht weitergeführt werden, aber es wurde DM gekauft, warum sollte man aber auf dieses Geld, welches verwendet wurde, verzichten?

    Dies nicht umzusetzen, wäre reine Faulheit

  • Macht überhaupt keinen Unterschied, die erste paar im Highscore hauen eh schon zig 100€ am Anfang rein, da machen ein paar 100k DM das Kraut auch nicht mehr fett.

    Für die, die sowieso immer sehr viel reinstecken stimmt das ansatzweise. In der Masse könnte das aber wohl bei fast allen neueren Unis das Balancing komplett zerstören ;)

  • Da bringt man einen Vorschlag und schon wird disskutiert. Ich bin der Meinung, dass wenn Spieler Geld in vielen Unis hat, wird er dort ja wohl weiter spielen und nicht alles in ein Uni legen. Und auch wenn, es macht keine Unterschied, ob ich mir am Anfang DM im Wert von 500 Euro kaufe oder aus allen anderen Unis zusammensammle, weil wer sich das leisten kann in allen Unis viel DM zu haben, den juckt das auch nicht. Also das argument mit dem balancing verstehe ich beim besten willen nicht.

  • Da bringt man einen Vorschlag und schon wird disskutiert. Ich bin der Meinung, dass wenn Spieler Geld in vielen Unis hat, wird er dort ja wohl weiter spielen und nicht alles in ein Uni legen. Und auch wenn, es macht keine Unterschied, ob ich mir am Anfang DM im Wert von 500 Euro kaufe oder aus allen anderen Unis zusammensammle, weil wer sich das leisten kann in allen Unis viel DM zu haben, den juckt das auch nicht. Also das argument mit dem balancing verstehe ich beim besten willen nicht.

    Gerade dafür ist das Forum hier ja da, damit man Ideen diskutieren kann ;)

    Es wurde übrigens schon gesagt, dass der Vorschlag etliche Male gekommen ist und dementsprechend bei der GF auf dem Schreibtisch liegt. Ob und was die damit am Ende machen, das wird man sehen.

  • Ja eh ich finde disskutieren ja gut :) wenn es wie hier konstruktiv ist :)
    Aber gut zu wissen, dass die Idee eingebracht wurde. Dann heisst es wohl warten.

  • Absoluter Quatsch! Von wegen Umsatzeinbussen. Die GF will das schlicht und einfach nicht machen. Ich kenne etliche Browsergames wo du sowas wie DM kaufen kannst (halt Ingame coins) welche dann Serverübergreifend sind. Einen Nachteil sehe ich als Spieler darin überhaupt nicht, im gegenteil. Die gekaufte Ingame Währung würde somit sogar noch sinnvoll genutzt werden.


    Als Beispiel OGame:

    Ich habe auch noch einen älteren Account welchen ich komplett ohne DM spiele jedoch noch weit über 1kk gekaufte DM drin habe. Was soll ich mit dieser machen? Die vergammelt halt da einfach und wird nicht sinnvoll genutzt das sie im alten Uni keinem Zweck mehr dient. In einem anderen Uni (welches ich aktiv spiele) würde sie durchaus seinen Zweck erfüllen.

    Und was genau hat die GF davon?

    Ziel ist logischerweise, dass du in jedem neuen Uni auch neue DM KAUFST wenn du welche nutzen willst und sie nicht hin und her schiebst, denn daran verdient das Unternehmen nichts.

  • Und was genau hat die GF davon?

    Die GF muss überhaupt nichts davon haben. Sie soll das Spiel (welches eh schon lange überholt ist) wenigstens benutzerfreundlicher für den Spieler machen. So ein Feature ist einfach nur sinnvoll und hat nichts mit Unternehmensdenken zu tun. Muss ja auch nicht immer alles nur um Geld gehen in diesem Game hier sondern auch mal "Vorteile" für die Spieler bringen und nicht für das Unternehmen.

  • Umsatzeinbußen:

    denke ich eher weniger, sicherlich ist es von vorteil für die GF, wenn DM in einem Uni vergammelt, und der Spieler "gezwungen" (die Anführungszeichen stehen nicht umsonst da) ist, sich neues zu besorgen.

    Ich denke jedoch, dass es durchaus positiv für die GF sein könnte wenn es transferierbar ist, da der Spieler einfach mehr Sinn darin sieht, DM zu kaufen, und daraus folgt .... naja könnt ihr euch denken ;)


    Push aus etlichen anderen Unis:

    nja, dankbar, aber ob er das nu da oder da gekauft hat, wo ist der Unterschied


    WICHTIG an dieser Stelle ist natürlich, dass man ausschließlich gekauftes DM transferieren kann, und sichergestellt ist, dass beim Verbrauch von DM immer zuerst gekauftes genommen wird.

  • "Vorteile" für die Spieler

    Du bist aber nicht der Sprecher aller Spieler und deine Meinung nicht die aller Spieler.


    Leider werden viel zu oft hier Vorschläge gemacht, die in der individuellen momentanen Situation gerade nützlich sind und als unbedingt notwendig und im Interesse aller verkauft. Manchmal wäre es hilfreich, abseits von egoistischen Motiven auch die längerfristigen Konsequenzen in Betracht zu ziehen und zu akzeptieren, dass es mindestens genauso viele gibt, die dagegen sind.

  • Du bist aber nicht der Sprecher aller Spieler und deine Meinung nicht die aller Spieler.


    Leider werden viel zu oft hier Vorschläge gemacht, die in der individuellen momentanen Situation gerade nützlich sind und als unbedingt notwendig und im Interesse aller verkauft. Manchmal wäre es hilfreich, abseits von egoistischen Motiven auch die längerfristigen Konsequenzen in Betracht zu ziehen und zu akzeptieren, dass es mindestens genauso viele gibt, die dagegen sind.

    meines Erachtens nach wäre das etwas, was man persönlich schreibt, da es ja mit dem Thema nichts zu tun hat.

    Davon abgesehen ist es nur ein Vorschlag (auch wenn ich meine diesen schon mal gelesen zu haben), welcher hier geschrieben wird, um dessen Vor- und Nachteile für ALLE Spiele UND die GF zu beleuchten. Dahingehend ist dein Beitrag hier m.E. nicht hilfreich.

  • Du bist aber nicht der Sprecher aller Spieler und deine Meinung nicht die aller Spieler.


    Leider werden viel zu oft hier Vorschläge gemacht, die in der individuellen momentanen Situation gerade nützlich sind und als unbedingt notwendig und im Interesse aller verkauft. Manchmal wäre es hilfreich, abseits von egoistischen Motiven auch die längerfristigen Konsequenzen in Betracht zu ziehen und zu akzeptieren, dass es mindestens genauso viele gibt, die dagegen sind.

    meines Erachtens nach wäre das etwas, was man persönlich schreibt, da es ja mit dem Thema nichts zu tun hat.

    Davon abgesehen ist es nur ein Vorschlag (auch wenn ich meine diesen schon mal gelesen zu haben), welcher hier geschrieben wird, um dessen Vor- und Nachteile für ALLE Spiele UND die GF zu beleuchten. Dahingehend ist dein Beitrag hier m.E. nicht hilfreich.

    Der Meinung bin ich auch, ich wollte eigentlich nur wissen, ob ihr es gut oder schlecht findet. Was die GF daran verdient ist mir eigentlich egal, dass spiel ist überholt und ich kenne andere Spiele wo das genauso möglich ist, dass man einen account hat und auf verschiedenen welten seine "spielwährung" nutzen kann und das funktioniert auch, also warum das hier nicht geht, naja wer nicht will der will nicht, aber irgendwann spielt keiner mehr und dann verdient die GF garnix mehr.