Geplantes Feature: Limitierter Urlaubsmodus

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • Doch es gab eine Begrenzung, indem man sich zumindest einloggen musste um den Account am Leben zu halten, so konnte man
    diese Extremaccleichen verhindern. Das Commanderabo war im Prinzip eine bezahlte Verlängerung (der Hauptkritikpunkt hier).

    Ich bin ganz offensichtlich der, der nicht lesen kann.
    Ob man sich ein paar Tage, Wochen, Monate oder irgendeine andere Variante kaufen kann, steht doch ohnehin noch in den Sternen. darüberhinaus musste man für das Commanderabo (Abo!) auch regelmäßig einen gewissen Betrag zahlen und nicht nur eine Einmalzahlung leisten.dd

  • Man musste den UMod nicht beenden, sondern sich lediglich einmal innerhalb von 30 Tagen einloggen. Der UMod lief dann weiter. Acc mit Commander wurden nicht gelöscht, weil die GF auch im UMod die Leistung zur Verfügung stellen musste, die man mit dem Abovertrag bezahlt hat. Genauso dann später mit gekaufter DM. Der UMod selber war schon immer endlos, und durch das Vorhandensein von Geld im Acc konnte man lediglich die automatische Löschung dessen verhindern.

  • Ich bin ganz offensichtlich der, der nicht lesen kann.

    ja weil du immernoch nicht den Unterschied zwischen ACC Löschung verhindern und Urlaubsmodus aus verstehst. Um die ACc LÖschung zu verhindern genügt ein kurzer Login alle 30 Tage, wenn der Urlaubsmodus aus ist "MUSS" ich aktiv spielen ... sogar du sollte den Unterschied verstehen


    Uninuub und Spiosondenkönig ;)

  • Wie die kleinen Kinder hier ^^


    Letztendlich ist es eine auslegung.


    Für mich ist unbegrenzt u mode folgendes ( ich geh in u mode und alles fertig )


    Begrenzter u mode ( was es eben vorher gab, man musste einmal innerhalb einer bestimten zeit loggen sonst acc weg)


    Klar kannste jetzt sagen u mode läuft doch unbegrenzt weiter, aber was nutzt es wenn der acc ohne loggin weg ist ?


    Folglich war der u mode begrenzt ( ohne das man an das spiel denken musste ) wurde mit gekaufter DM bzw. DM einführung gekippt fertig ^^


    Ist eine einfacher auslegungs sache oder verständniss frage ;)


    Warten wir doch jetzt erst einmal ab was uns da aufgetischt werden soll.

  • Soll die GF mal machen. Auch wenn man hier nicht alles liest, wäre für mich dann endgültig Ende mit OGame. Ich hab seit Wochen nicht mehr richtig gespielt. Warum? Weil ich Schiss habe? Nee, weil meine Arbeit mir nicht die Freiheit lässt, wie die ganzen Gamepusher hier 24/7 zu sein und nur ins Spiel zu gucken. Es gibt sie tatsächlich, die Umodsaver. Na klar mache ich das, weil ich gar nicht anders kann. Und manchmal habe ich tatsächlich das Problem, dass ich grade raus komme aus dem Umod und sofort wieder rein muss, weil mein Beeper geht. Und dann? Soll ich sagen: "Kind, tut mir leid, dass du gestorben bist, weil ich spielen musste."? Also ganz ehrlich: Da wird wieder was rausgehauen, weil die Fleeter mal wieder nicht genug kriegen können und sonst nichts. Ich hab nun mal einen Job, mit dem man OGame spielen kann. Aber das geht eben nicht dauernd und nicht 24/7, wie es hier manche auf Arbeit machen. Auch werde ich mit Sicherheit 0 Euro in irgend ein Game stecken, wovon ich weiß, wie schnell so ein Spiel zu Ende ist.


    Genauso finde ich es totale Banane, zu fordern, dass man bestimmte Zeiten wieder draußen sein muss, damit man wieder rein darf. Dann kann ich den Account auch löschen. Meine Sachen kriegt auf jeden Fall keiner.


    Thema Sitting-Token: Was bitte mache ich, wenn ich zu meiner geplanten OP gehe und die länger als 2 Tage dauert? Soll ich dann aufm OP-Tisch sagen: "Hey Leute. Ist zwar schön, dass ihr mich operiert, aber Moment, ich muss die Flotten jetzt saven, die kommen grade vom Langzeitsave zurück. Ach nein. Ich muss meinen Sitter anrufen. Ich kann ja grade nicht selber spielen."


    Das ist alles an den Haaren herbei gezogen und wird noch viel mehr Leute aus OGame vertreiben, als bisher.


    P2W finde ich persönlich absolute Grütze. Aber ich spiele OGame trotzdem. Wenn andere damit schneller bauen, dann sollen sie den Vorteil haben. Aber wenn man den kleinen Spielern, die tatsächlich so viel Hirn im Kopf haben, dass sie anständig arbeiten und nicht auf Arbeit spielen, diese Möglichkeit des Spiels wegnimmt, braucht sich die GF nicht wundern, wenn dann irgendwann nur noch die Pay-Zombies dasitzen. Übrigens würden dann die Fleeter wieder heulen, dass sie nicht genug Ziele haben und jammern, dass ihr dann vielleicht bitte ein paar Bots einstellt, damit es Ziele zum Angriff gibt.


    Fazit: total gegen diesen Mist. Denkt euch mal was aus, was auch für Leute geeignet ist, die ein Realleben haben, dieses ernst nehmen und denen auch ohne das letzte bissl Geld zu erpressen das Spiel ermöglichen. Ansonsten sieht es für OGame zappenduster aus. Ich werde mich sicherlich NICHT für ein Spiel entscheiden und dafür ein Kind sterben lassen, wenn ich gerufen werde oder selber annen Baum fahren, weil ich meine Flotten retten muss, da mein Account aus dem Umod geholt wird.


    PS: Wisst ihr, was ich grade gemacht habe? Den UMOD angestellt!


    logo_Alastair.jpg

    Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
    Zitat von Asgard: "Ich sage mal man muss [sich] warm bei dir anziehen." … "also mit dir schreiben ist härter als ne 12h Schicht"

    The post was edited 1 time, last by Alastair ().

  • Das Problem sind doch auch die SpeedUnis und Unis mit höhrem TF etc., die führen doch dazu dass man 24/7 online sein muss. Aber die Leute stimmen in Abstimmungen für noch höheren Speed und für noch mehr TF. Es war ein fataler Fehler SpeedUnis in der Menge einzuführen, das Game ist einfach auf 1* Speed angelegt und die original Settings ausgelegt.

    Kein Bock mehr auf OGame? Dann spiel doch mal: Ohh-game (Kann ein paar Sekunden brauchen zum laden)

  • Ich kann heute mal editieren und selber noch einen Beweis antreten:


    Tatsächlich kam doch heute wer auf Arbeit auf die Idee, dass da gleich 4 Kinder in Gefahr sind. Ja was hätte ich dann denn gemacht, wenn ich nicht im Umod gewesen wäre? Alle Kiddies auf dieser Müllhalde im Dreck einfach weiter hausen lassen.


    Und weil das noch nicht reicht: Urplötzlich ging die Gerichtsverhandlung tatsächlich auch noch einfach länger als geplant. Welche Unverschämtheit. Und dann schreiben die auch noch einfach an die Saaltür, dass die Handys gefälligst abzuschalten sind. Na welch eine Frechheit von denen. Dann müsste ich dem Gericht wohl demnächst sagen: "Tut mir leid, ich muss leider draußen bleiben, selbst wenn ich das Verfahren angeregt habe, aber ich muss zuallererst spielen."


    Meine Güte. Kommt mir da ja nicht damit, dass das keine konstruktive Kritik ist. Es ist das Realleben und ich kenne hier viele, deren Realleben nicht die Angewohnheit hat, sich nach OGame zu richten, sondern einfach unerlaubterweise einen eigenen Willen zu besitzen.


    Von daher gibt es für mich in diesem Punkt einfach keine konstruktive Kritik, sondern nur ein vollkommenes "NEIN" zu diesem Unsinn. Beschwert wird sich hier nur von Fleeterseite. Man kann sehr gut in jedem Uni Plätze zum Siedeln finden, wo kein Umodder drauf sitzt. Auch in meinen Unis gibt es jeweils viele Umodsaver. Na dann ist das eben so. Wer soll wann wie entscheiden, warum der einfach wegrennt oder ob er wirklich keine andere Wahl hat. Die zu bestrafen, die nicht anders können, wäre dann wirklich wieder ein zitierter Sargnagel mehr an OGame. Auch zu steigern, wann man wieder rein darf ins Spiel bzw. in den Umod, das halte ich für absolut untragbar. Stellt euch vor: Morgen bin ich einfach so mal krank. Das geht ja mal gar nicht. Natürlich spiele ich dann, sobald ich vom Arzt zurück bin. Und dann gehe ich tatsächlich auch wieder in den Umod, weil sich natürlich am Donnerstag schon wieder abzeichnet, dass der Plan, den ich zum Saven habe, definitiv gestört werden kann. Und es geht in meinem Job mal schnell, dass da 3 Stunden mehr gearbeitet wird. Das kann man nicht bei jedem Saven mit einberechnen.


    Nein zur Änderung
    Nein zu sämtlichen bisherigen Vorschlägen für irgendwelche Bestrafungsaktionen für den Umod


    logo_Alastair.jpg

    Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
    Zitat von Asgard: "Ich sage mal man muss [sich] warm bei dir anziehen." … "also mit dir schreiben ist härter als ne 12h Schicht"

  • Frisch aus dem Newsletter:



    Newsletter wrote:
    Der neue limitierte Urlaubsmodus
    Liebe Community,
    mit einem der kommenden Updates wird als neues Feature der limitierte Urlaubsmodus seinen Weg in das Spiel finden.
    Was hat es damit auf sich?
    Bislang können Spieler sich unbegrenzt lange im Urlaubsmodus vor Angriffen schützen, und sich somit der Dynamik des Spiels entziehen. Sie können Angriffe (auch mit Interplanetar-Raketen) fliegen und sich im Anschluss direkt vor einem möglichen Gegenschlag verstecken. So blockieren sie eventuell über Jahre hinweg Positionen im Spiel, ohne zumindest als "Rohstofflieferant" zur Verfügung zu stehen. Der limitierte Urlaubsmodus wird somit zu einer Option, um diesem Verhalten Einhalt zu gebieten.
    Hierbei wird es sich um ein Serversetting handeln, welches wir frei nach unseren Vorstellungen – beziehungsweise auch nach euren Wünschen – einstellen können. Wie viele Tage Urlaubsmodus pro Jahr zur Verfügung stehen lässt sich für jedes Universum einzeln einstellen – oder eben vorab als Einstellung definieren und entsprechend ankündigen. Ihr könnt euch somit beim Start eines neuen Universums bereits darauf einstellen. Doch keine Sorge, auf alten Universen bleibt alles wie es ist, dort müsst ihr euch keinerlei Sorgen um eure Imperien machen.
    Darüber hinaus haben wir die Möglichkeit eines Cooldowns implementiert, wodurch man nach Verlassen des Urlaubsmodus diesen auch nicht direkt wieder neu aktivieren kann. Und, nur als mögliche Erweiterung des Commanders beziehungsweise Kommandostabes, können wir zusätzliche Tage im Spiel vergeben. Diese Option werden wir zunächst nicht nutzen, die Möglichkeit ist jedoch vorhanden. Zusätzliche Tage direkt zu kaufen, wird nicht möglich sein.
    Wir wollen euer Feedback
    Wir verfolgen das Feedback zu diesem Thema bereits in den Community-Foren, und sind bereits gespannt auf das Feedback der ersten Ergebnisse auf normalen Spielrunden.
    Viel Spaß,
    Euer OGame-Team


    Ich schreibe gerade mobil daher kann ich leider die Formatierung nicht bearbeiten. Danke WBB

    Quote


    cube has been idle 1037hrs 33mins 14secs, signed on Mon Mar 07 12:31:11

  • Interessant, auch die GF ist nun der Ansicht, dass man seinen Acc nicht mehr zu seinem eigenen Vergnügen aufbaut, sondern nach Ablauf der festgelegten UModedauer gefälligst für die Allgemeinheit als Farm zur Verfügung stellen muss. Wozu genau soll man also künftig DM erwerben, um seinen Acc vor der Löschung zu bewahren? Am besten gar nicht.


    Ihr wollt unser Feedback dazu? Die Idee ist Scheiße! Ich werde definitiv in keinem solchen Uni anfangen, auch nicht als Miner. Denn es kann jeden treffen, dass man bedingt durch RL Umstände länger als die vorgegebene Höchstdauer nicht spielen kann oder will. Viele werden so eine Einschränkung nicht hinnehmen, sondern ihre Accs lieber löschen, als sie den Aasgeiern zum Fraß vorzuwerfen. Und die werden auch nicht mehr wiederkommen.


    Das Argument, dass die UModler Positionen blockieren, ist doch völliger Humbug. Neu eröffnete Unis mit 9 Galas muss man heutzutage schon mit einer Lupe suchen. Nur durch die völlig verpatzte Fusion sind in den Unis die mittleren Positionen tatsächlich flächendeckend blockiert worden. Ihr wollt tatsächlich die Auswirkungen Eures Fehlers durch den nächsten ausbessern?


    Die einzig sinnvolle UMode Beschränkung ist: 366 Tage/Jahr.


    kfg

    Expos ab 5.7.5
    DM 300-400 500-700 1000-1800

    Code
    1. #1 ExpoP GT KT Metall (k) Flotten (k Struk)
    2. 5M 12k 200 600 120- 600-1200-2400 60-300- 600-1200
    3. 25M 15k 250 750 150- 750-1500-3000 75-375- 750-1500
    4. 50M 18k 300 900 180- 900-1800-3600 90-450- 900-1800
    5. 75M 21k 350 1050 210-1050-2100-4200 105-525-1050-2100
    6. 100M 25k 417 1250 250-1250-2500-5000 125-625-1250-2500
  • Ich musste selbst mal ne Zeit lang kürzer treten in Ogame. Dafür war der Umod sehr praktisch, aber die Änderung ist jetzt meiner Meinung nach auch nicht sooooo sinnvoll. Sicher freut man sich wenn es mehr Farmbasen gibt, aber freut es auch diese Spieler wenn sie nach X Zeit zurück kommen? Bisher ist noch nicht bekannt wie lange die Mindest-Umod pro Jahr ist. Wenn diese +5 gelten für den Commander, dann dürften es nicht viele Tage pro Jahr sein. Lasst uns doch mal abwarten was die GF entwickelt, denn der Vergleich mit dem Bundestag ist ein bisschen unfair, die machen doch mehr blödsinn^^

  • Lasst uns doch mal abwarten was die GF entwickelt,


    Auch Dir empfehle ich die Lektüre dieses Newsposts: Neues OGame Feature: Wrackfelder. Da kann man sehr schön sehen, was passiert, wenn man die GF alleine was entwickeln lässt...


    kfg

    Expos ab 5.7.5
    DM 300-400 500-700 1000-1800

    Code
    1. #1 ExpoP GT KT Metall (k) Flotten (k Struk)
    2. 5M 12k 200 600 120- 600-1200-2400 60-300- 600-1200
    3. 25M 15k 250 750 150- 750-1500-3000 75-375- 750-1500
    4. 50M 18k 300 900 180- 900-1800-3600 90-450- 900-1800
    5. 75M 21k 350 1050 210-1050-2100-4200 105-525-1050-2100
    6. 100M 25k 417 1250 250-1250-2500-5000 125-625-1250-2500
  • Naja... sie habens ja doch noch überarbeitet :)


    Naja und es war vor meiner Zeit^^


    Ja, weil wir nämlich massiv dagegen protestiert haben, bevor sie damit fertig waren. Genauso wie wir gegen die geplante Sprungtorerweiterung protestiert haben, weil offenbar bei der GF keinem klar war, was die auslösen würde, wenn jeder Minermond plötzlich eine Bedrohung darstellen könnte.


    kfg

    Expos ab 5.7.5
    DM 300-400 500-700 1000-1800

    Code
    1. #1 ExpoP GT KT Metall (k) Flotten (k Struk)
    2. 5M 12k 200 600 120- 600-1200-2400 60-300- 600-1200
    3. 25M 15k 250 750 150- 750-1500-3000 75-375- 750-1500
    4. 50M 18k 300 900 180- 900-1800-3600 90-450- 900-1800
    5. 75M 21k 350 1050 210-1050-2100-4200 105-525-1050-2100
    6. 100M 25k 417 1250 250-1250-2500-5000 125-625-1250-2500
  • Es gab mal wieder viele gute Ideen hier, dazu eine lebhafte Diskussion, warum dieser "limitierte U-Mode" keine gute Idee ist.


    Und jetzt kommt er doch genauso wie Ihn der Großteil nicht will?
    Unverständlich, aber ok.


    Wir werden alle früher oder später damit in Berührung kommen.
    Die nächsten Fusionen werden spätestens nächstes Jahr kommen und vielen keine Wahl mehr lassen.


    Da bleibt im Zweifel für mehr "Urlaub" nur über: Miner werden, seine Flotte zerstören und die Lager abreißen, damit man nie genug liegen hat, egal auf welche komische Idee die Gameforge noch kommt.

  • Newsletter wrote:

    Darüber hinaus haben wir die Möglichkeit eines Cooldowns implementiert

    was mich zusätzlich stört ist dieser Teil.
    Es kommt zwar nicht oft vor, aber manchmal ist man gerade aus dem und raus und muss in kurzer Zeit wieder rein. Ich vermute dass es das auch als setting werden wird (in h), aber sehe das dennoch kritisch.
    X Tage beschränkter UMod + Y Stunden (?) Cooldown um wieder im U zu dürfen. Ersteres schadet, je nach Einstellung allen, zweiteres ist auch das falsche Mittel gegen UModsave.


    Zumindest ist klar dass Accounts als farm dienen sollen...

  • bei der GF scheinen einige sehr schlechte fleeter zu arbeiten. die müssen accounts aus dem umode reißen, um was schrotten zu können.

    Hatte Ogame gestern nicht mehr Spieler?


    Hirnzellen, Haarzellen und Hautzellen sterben die ganze Zeit,

    aber diese verdammten Fettzellen leben anscheinend unendlich...

  • Direkt nach umod ein cooldown ist eine harte nuss


    kann man lieber eine Angriffsperre von ein paar stunden direkt nach Umod einbauen

    Es würde auch nichts bringen, diese Angriffssperre. Ich spiele derzeit aus Arbeitsgründen nur am Wochenende und wollte deswegen auch nicht ganz aufhören. Aber das würde bedeuten, dass ich dann gar nichts mehr machen kann, als meinem Account doof zuzugucken. Dann kann ich auch löschen. Ich greife sehr selten mal einen aktiven Spieler an. Aber das Farmen dann auch noch wegzunehmen, dann hätte ich gar nichts mehr. Und ich bin nicht wirklich freiwillig im Umod, sondern muss, da die Arbeit mir grade keine andere Wahl lässt.


    Prost Mahlzeit und ein Hoch auf diesen Mist, der da entwickelt werden soll. Dann braucht man ja auch keine Energie in seine bisher bestehenden Accounts stecken, weil die ja bei der nächsten Fusi wohl auch alle dran glauben werden. Und so oft, wie nach Fusi geschrien wird, wird ganz OGame bald ein Uni sein.


    Ihr könnt ja mal generell die Angriffe abschaffen.. Wie wäre das mal als total blödsinnige Idee? Dann geht keiner mehr in den Umod und ihr müsst euch mit dem Thema nicht mehr abmühen :sarcasm:


    logo_Alastair.jpg

    Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
    Zitat von Asgard: "Ich sage mal man muss [sich] warm bei dir anziehen." … "also mit dir schreiben ist härter als ne 12h Schicht"