Woran beim Deffen niemand denkt - Abschreckung

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • Nutze ich meinen freien Tag mal für ein wenig Philosophie ;)


    Ich habe diesen einen Buddy, mit dem immer wieder dieses eine Thema der Deff aufkommt. Er als Fleeter versteht das Deffen aus Prinzip nicht und sieht die Investition in jedes bisschen als Verschwendung und bringt als Argument Punktezuwachs - der mir in der Hinsicht relativ egal ist -, oder dass er selbst nur 10 Plasmas besäße und nie angegriffen würde blablabla.
    Mehrmals habe ich ihm (meiner meinung nach deutlich) vermittelt, dass es nicht mein Spielstil ist, immer wieder (gezwungener Maßen) online zu kommen und meine Transporterflotten mit den save-ress weiter zu schicken, selbst wenn sie 24 Stunden unterwegs sind. Ich will sorglos und mit Spaß spielen können, und nicht alla "Die Stämme" mit der ständigen Angst leben müssen überrumpelt zu werden. Daher baue ich Deff und kann entspannt meine Ressourcen auf den Planeten sitzen lassen, bis genug für den nächsten Bauauftrag angespart ist.


    Wenn mich das zu einem Noob macht, wie er es mir wieder und wieder unter die Nase reibt, fein... Ich spiele jedenfalls so.



    Und damit kommen wir zum Thema: Wie viel Deff ist genug um den Feind davon abzuschrecken einen Versuch zu Wagen bei einer bestimmten Menge Ressourcen zuzuschlagen?


    Etwas das meiner Meinung nach beim Bau einer Deff vernachlässigt wird, denn das Einzige was man immer hört wenn es darum geht ist: Den Feind vernichten.
    Für mein Empfinden schießt das übers Ziel hinaus, denn so viel Deff ist mMn. nur im Kriegsfall notwendig. Ich verfolge da ein simples Mantra: Baue so viel Deff wie möglich - aber nur so viel wie nötig!


    Momentan baue ich meine Minen auf 28/26 aus. Für mich ist es jetzt das erste mal, dass die Baukosten eines Auftrags meine Speicherkapazität überschreiten weshalb ich nun (was ich erst vor etwa zwei Wochen realisiert habe) damit aufgehört habe sämtliche ress auf dem Planeten zusammen zu ziehen wo ich mit Ausbauten beschäftigt bin. Das macht insofern das deffen leichter, da man nicht 7 Millionen Met auf einem Planeten rumliegen hat, sondern 1 Mio auf 7.


    Und hier kommt das Deffen ins Spiel...


    Für jemanden wie mich, sind 25 Plasmas völlig ausreichend... niemand würde es als lohnend sehen mich anzugreifen selbst wenn 2 mio ress rumliegen würde. Doch wie sieht das in den höheren Rängen aus?


    Sind 100 Plasmas genug um 10 millionen ress zu verteidigen?
    200 Plasmas bei 20 Millionen?


    Was für Faktoren spielen noch mit ein ob jemand entscheidet eine solide Deff anzugreifen die im Verhältnis zu den Ressourcen steht die gelagert werden? Wie viele Verluste schrecken high-end Spieler tatsächlich ab?


    Natürlich weiss ich dass sich jemand mit 25k LJ und 5k xern an meinen 25 piss-Plasmas nicht stören wird, doch steht das natürlich im Verhältnis zu den gewinnbaren Ressourcen! Würde ein solcher Spieler jemanden angreifen wenn der höchste Gewinn NUR 2 mille beträgt? Ich müsste das pauschal verneinen.



    Ich bin sehr auf eure Meinungen dazu gespannt und auch mal von Leuten wie mir zu hören für die Deffen mehr ist als nur Raks zu spammen ;)


    <3 Rina


    PS: Wenn ich von x Menge an Plasmas rede, meine ich selbstverständlich eine solide Deff die auch um die entsprechende Menge an Schussfang verfügt^^
    PPS: Warum zum teufel bauen eigentlich so viele Leute Gauss und Plasma im Verhältnis 1:1? Das ist total bescheuert <.<

    *Tätschelt Gausskanone*

  • Also zum einen ist das Thema Deff ein viel diskutiertes.


    Bevor ich aber meinen Senf dazu abgebe möchte ich dir erstmal folgenden Link geben:
    Verteidigungskombination (konkurrierender Ansatz zur "Ogame-Wissen-Deff"?)
    Das ist einer der wichtigsten, wenn nicht sogar DER wichtigste Thread zu dem Thema.


    Dann will ich auch mal auf deinen Text eingehen. Was ich hier gelesen habe sind nur Plasmas. Und nur Plasma bringen absolut nichts, eine Deff besteht aus mehr als nur maximale Schusspower. Sie muss möglichst viele Schiffe kontern und Schussfang besitzen. Und mit Kontern meine ich nicht zerstören, sondern Rapidfire (RF) brechen. Das ist auch eine der Themen von Evanescence.


    Die "empfohlene" bzw herausgearbeitete Deff ist dort ein Verhältnis und kein baue das bei x Punkte und jenes bei y Punkte. Wenn du die Kurzversion willst: 100 Rak - 5 SL - 1 Gauß - 1 Plasma


    Grundsätzlich mein Sicht zur Deff: sie soll und kann nie den Gegner zerstören. Im schlimmstenfalls Falle wird einfach mit RIPs geschliffen oder mit IRaks Abhilfe geschaffen. Wie du selbst erkannt hast soll diese eher der Abschreckung dienen. und das kommt immer auf dein Umfeld und deine Produktion an. Mehr Produktion braucht natürlich mehr Deff. Hast du viele Schiffe (GT) und Sats gibts auch noch ein nettes TF. Die Flugkosten sind auch ein Thema, hast du mehr Deff braucht der Gegner mehr Schiffe was den Win schmälert. Hast du kaum Deff brauch der Gegner weniger Flotte und hat mehr Win. Ich mache das zum Beispiel eher nach Gefühl und je nachdem wie ich angegriffen werden. Bis vor ein paar Wochen wurde ich öfte rangegriffen, habe meine Deff angepasst und bis auf eine Person ist Ruhe. Und bei der Person ist weniger der Win das Thema sondern eher Differenzen. Und hast du mit jemand Differenzen ist die Deff auch zweitrangig, will dich jemand zerstören hilft dir keine Deff.


    Kurzum: halt dich wenigstens Grob an den Thread (ich habs für mich persönlich etwas angepasst, reine Gefühlssache aber) und erhöhe den Faktor spätestens wenn du öfter gefarmt wirst. Denn sobald dass der Fall ist, ist die Deff offenbar zu klein. Aber nicht zu viel bauen, sosnt bremst du dich selbst aus oder wirst zum unbeliebten Bunkerbauer.

  • Dann will ich auch mal auf deinen Text eingehen. Was ich hier gelesen habe sind nur Plasmas.


    Da muss ich dir leider reingrätschen denn gelesen hast du das hier überhaupt nicht, weil ich genau wusste dass sich irgendwer daraus einen Strickt knüpfen wird:

    PS: Wenn ich von x Menge an Plasmas rede, meine ich selbstverständlich eine solide Deff die auch um die entsprechende Menge an Schussfang verfügt^^


    Zum Deff Verhältnis selbst kann ich bei einigen nur den Kopf schütteln. Schwere Laser und IG baut man aus Prinzip nicht, und auch Gauss Plasma 1:1 ist viel zu schwach, da kann man dann auch gleich die Gauss ganz weg lassen.



    ...und erhöhe den Faktor spätestens wenn du öfter gefarmt wirst.


    Genau das gilt es ja zu verhindern. Schon im Voraus den Faktor so zu erhöhen, dass gar nicht erst ein Angriff geflogen wird.


    Naja, den Thread lese ich mir mal durch, vielleicht finde ich dort nützliches Wissen.

    *Tätschelt Gausskanone*

  • Ich finde am ehesten kann man einschätzen was man für eine Deff brauch wenn man selber Fleeter spielt. Denn da sieht man - wenn man wie ich des öfteren auch Planis scannt - welche Deff abschreckt und welche nicht. Eine Faustregel dafür gibt es schlicht und einfach nicht. Das hängt sehr mit dem Stand des Unis und dessen Settings zusammen. Wie viel Ress/Fleet wird gebunkert, Fluggeschwindigkeit und damit Abfangwahrscheinlichkeit, welche großen Fische sind in der Nähe, wie viel Prozente gehen ins TF (in erster Linie auch die eigenen denn Deff angreifen ist ohne RIPs oft mit Verlusten verbunden) usw.


    Wie auch bei Flotte zählt bei der Deff noch vielmehr ein ausgewogenenes Verhältnis denn der Angreifer kann seine Zusammenstellung immer an das Ziel anpassen, der Verteidiger nicht. Deffer die denken hauptsache viel Plasmas, der Rest ist egal - das sind meine liebsten Ziele.


    Was das Thema Win angeht spaltet sich sicher die Spielergemeinschaft. Manch einer würde darüber lachen wenn ich ne deff mit hunderten Bombern/Zerris für 5 mio win angreifen muss. Oder sie sagen, ich würde damit gegen ungeschriebenes Gesetz verstoßen weil Planis farmen ja die Spielerzahlen runterdrückt. Da muss wohl jeder seinen Weg finden aber ich kann dir sagen; es gibt kaum Bunker die nicht zu knacken sind. Und oft genug lohnen sie auch mit ein bisschen Aufwand weil genau diese Spieler denken sie wären in Sicherheit. Die wenigsten investieren dann so viel in deff das sich ein Angriff so gut wie nie lohnen würde, spätestens dann kommen die Fleeter die deff aus langer Weile schrotten.


    Daher hast du es wohl ganz gut getroffen; so viel wie möglich - aber nur so viel wie nötig - wenn man weiß wo diese Grenze ist wird man relativ selten angegriffen.


    edit: s.Laser baut man sehr wohl je nach Situation ;) Aber das wurde in entsprechenden Threads hinreichend erklärt.

    ------------------------------------------------------------

    Habt ihr Lust auf einen vollen Server? Wir suchen aktuell in allen Communities Spieler, die mit uns zusammen einen der kommenden Server pushen - im besten Fall .org.
    Kommt einfach auf dem Discord vorbei https://discord.gg/zMw8rzB

    -------------------------------------------------------------

    wip_klein_36ckkr.jpg

    The post was edited 1 time, last by SpartanG318 ().

  • Baue so viel Deff wie möglich - aber nur so viel wie nötig!

    Die Rechnung geht nur später nicht mehr auf, da du x-mal mehr Def brauchst und diese x-mal mehr Def Ripfarmen zur Folge hat. Ich hab so ein paar Spezis um mich rum die immer so 20-30 mio Ress aufm Plani haben mit ausreichend Def gegen kleine Farmfleets. Nur ist die Rechnung um sie zu farmen ganz simpel: Sind mehr Ress lootbar als die Interplanetarraketen kosten? Ja -> Def entfernen und farmen. Nein -> Ists ausreichend Def, dass ich mit Rips EP mache und Ress bekomme oder vielleicht auch nur EP mache? Ja -> Farmen. Nein -> Ich guck später nochmal.


    Es gibt so ein paar Deffer die ich nicht anfliege, nur haben die auch fast 2 Mio Punkte in Def auf dem Planeten (Halber Account besteht fast aus Def). Würde ich mehr Rips haben, würden auch die nicht mehr sicher sein. Dein Spielstil macht später, wenn der Account größer wird einfach mit der Zeit immer weniger Sinn, da die Mengen Ress die geschützt werden müssen zu groß werden. Am Anfang bzw bis zur Mitte ist er jedoch vollkommen legitim für jemanden der nicht so oft ins Spiel gucken möchte.

  • Dein Spielstil macht später, wenn der Account größer wird einfach mit der Zeit immer weniger Sinn, da die Mengen Ress die geschützt werden müssen zu groß werden. Am Anfang bzw bis zur Mitte ist er jedoch vollkommen legitim für jemanden der nicht so oft ins Spiel gucken möchte.

    Klingt logisch...


    Und so als ob ich selber Murmeln zum Deffen bräuchte :D

    *Tätschelt Gausskanone*

  • Man kann Deff sehr gut als Abschreckung nutzen, ich habe zum beispiel seit Jahren nicht mehr saven müssen, man sollte aber wissen deff alleine bringt nichts wie schon erwähnt machen sie erst rips dahin erst richtig stark. Vorteile sind halt nie saven müssen und so ressis sparen, nie umod auch nicht wenn ich mal eine Woche in Urlaub fliege, oder Ressis für Astro einfach rum liegen lassen wieder Ressis und Zeit sparend


    Hier mal ein Bild von meiner Deff es stehen aber auch noch 7500 rips dahinter
    http://fs1.directupload.net/images/180701/y2hehey9.png

    Bis irgendwann ciao

    The post was edited 1 time, last by Lordi1985 ().

  • Man kann Deff sehr gut als Abschreckung nutzen, ich habe zum beispiel seit Jahren nicht mehr saven müssen, man sollte aber wissen deff alleine bringt nichts wie schon erwähnt machen sie erst rips dahin erst richtig stark. Vorteile sind halt nie saven müssen und so ressis sparen, nie umod auch nicht wenn ich mal eine Woche in Urlaub fliege, oder Ressis für Astro einfach rum liegen lassen wieder Ressis und Zeit sparend


    Hier mal ein Bild von meiner Deff es stehen aber auch noch 7500 rips dahinter
    http://fs1.directupload.net/images/180701/y2hehey9.png

    Ok, das Beispiel schießt vielleicht ein bisschen über das Ziel hinaus :D Zumal so eine Aussage natürlich auch davon abhängt wie aktiv das Uni überhaupt noch ist. Nen Allykollege muss in seinem Hauptuni auch nicht saven (liegt halt daran das er mit 5 anderen Leuten das Uni dominiert).


    ps.: das ist glaube die größte Deff die ich je in Ogame gesehen habe O_O

    ------------------------------------------------------------

    Habt ihr Lust auf einen vollen Server? Wir suchen aktuell in allen Communities Spieler, die mit uns zusammen einen der kommenden Server pushen - im besten Fall .org.
    Kommt einfach auf dem Discord vorbei https://discord.gg/zMw8rzB

    -------------------------------------------------------------

    wip_klein_36ckkr.jpg

  • Ich kenne noch zwei größere ;) man hat halt seine Ruhe, klar sind viele interessiert und scannen einen aber den Luxus sich um nichts kümmern zu müssen ist unbezahlbar

  • Sind 100 Plasmas genug um 10 millionen ress zu verteidigen?
    200 Plasmas bei 20 Millionen?

    Es gibt da eine alte "Faustformel", die eigentlich ziemlich gut funktioniert um sowas zu berechnen. Sie wird auch in dem von SecretOssi verlinkten Thread erwähnt ;-) Du musst sie nur auf deine favorisierten Verteidigungsanlagen umlegen.

    Was für Faktoren spielen noch mit ein ob jemand entscheidet eine solide Deff anzugreifen die im Verhältnis zu den Ressourcen steht die gelagert werden? Wie viele Verluste schrecken high-end Spieler tatsächlich ab?

    Viele Fleeter fühlen sich durch "zu große" Verteidigungsanlagen provoziert und fliegen dann einfach mal drüber, um ein wenig "Deff zu schleifen". Außerdem gibt es mittlerweile leider viele Griefer, die einfach nur kaputtmachen und Leute ärgern wollen. Da spielt die Menge an Ressourcen dann keine Rolle.

  • @Streunerina
    Wer schwere laser bei seiner deff nicht berücksichtigt, ist selbst schuld wenn er entweder gefarmt wird oder ress verschwendet hat. Es gibt kein zuverlässigeres Mittel gegen leichte Jäger und kleine transporter, als sie. Und in Zeiten von massiv viel3n 70% fleet ins tf Unis, in denen vor allem bei 1x und 2x flottenspeed gerne mit lj deffs zerschossen werden, sind diese noch wichtiger. In dieser Hinsicht ist der thread sehr wertvoll, ebenso zeigt er auf, wie wichtig raks und plasmen sind. Mit dem Rest bin ich aber nicht unbedingt einverstanden.
    Ansonsten gilt: Wer effektiv seine deff bauen will, sollte seine Umgebung kennen und Uni Besonderheiten berücksichtigen.
    Wird im Uni generell viel deff mit lj platt geflogen? Ruhig ein paar sl mehr bauen.
    Oder werden eher zerren genommen? Rak und plasmen Anzahl erhöhen.
    Ebenso haben fleeter gewisse Gewohnheiten. Wichtig hierbei ist zu wissen, ab wie viel win sie fliegen. Manche fliegen schon aus Langeweile für 2 Mio win, andere fliegen auch bei 5 Mio win nicht los... Dies sollte man berücksichtigen und optimalerweise auch wissen, welche Schiffe sie bei ihren Flügen bevorzugen. Ansonsten muss man halt die deff auf alle Schiffszusammenstellungen vorbereiten.
    Dazu braucht man eben einen kampfsim und sollte seine deff im Simulator mit Angabe der maximal schützenden Ressourcen antreten lassen, sowie allen Schiffen und diese so lange anpassen, bis das Ergebnis zufrieden stellend ist. Hierbei gilt : je mehr Infos man über seine Umgebung hat, desto mehr ress kann man sich sparen und die deff effektiver aufbauen. Allerdings, und da stimmen mit bestimmt einige nicht zu, ist es für einen miner kein Drama, wenn die deff zur Sicherheit ein bisschen höher gebaut wird als notwendig (Ausnahme: deff ins tf),bezogen auf das lategame.
    Eine letzte Sache ist noch ganz gut: Kenntnisse darüber, welches Geschütz welche Aufgaben besitzt:
    Rak: schussfang gegen kampfschiffe, Ausnahme xer
    Ll: schussfang gegen xer (unter Umständen nicht nötig, minimiert aber schon in kleinen Zahlen sehr die Anfälligkeit der deff auf lj + xer Kombi)
    SL: schusspower gegen lj und Kt
    Io: minikuppel (normalerweise ress Verschwendung)
    Gauß:schusspower gegen sj, Gt und evtl xer
    Plasma: soll alles xer aufwärts zerstören


    Wann wird ein att definitiv für den Angreifer unrentabel?
    Wenn es sich nicht lohnt. Also, wenn deut Kosten und mögliche Beute + Tf nicht die Belegung von zwei slots rechtfertigen. Auf der sicheren Seite bist du, wenn der Angreifer mit roten Zahlen oder sehr niedrigen Zahlen beim sim, egal mit welcher flotte rausgeht (Ausnahme: rips) und der Irak Verbrauch zu hoch ist, sprich zu viel Aufwand und zu viele Kosten. Bei rips gilt: je mehr der Angreifer schicken muss, desto mehr Risiko geht er, diese abgefangen zu bekommen oder hat diese evtl gar nicht erst parat. Hier helfen auch raks und plasmen, um die ripanzahl hochtreiben zu können, allerdings nur relativ begrenzt.
    Hoffe, ich konnte helfen. :)



    Zibal Top 30




    Mein Gemächt: -= Zensiert wegen Überlänge by Systemlorddex =-

    The post was edited 1 time, last by mono ().

  • Man kann Deff sehr gut als Abschreckung nutzen, ich habe zum beispiel seit Jahren nicht mehr saven müssen, man sollte aber wissen deff alleine bringt nichts wie schon erwähnt machen sie erst rips dahin erst richtig stark. Vorteile sind halt nie saven müssen und so ressis sparen, nie umod auch nicht wenn ich mal eine Woche in Urlaub fliege, oder Ressis für Astro einfach rum liegen lassen wieder Ressis und Zeit sparend


    Hier mal ein Bild von meiner Deff es stehen aber auch noch 7500 rips dahinter
    fs1.directupload.net/images/180701/y2hehey9.png


    Und selbst diese Def ist nur eine zeitliche Erscheinung, da sogar die im Uni mit Win (bzw. besserem +-) fliegbar ist. Es kommt nur darauf an, ob sich 5 Spieler finden, die fliegen WOLLEN. Wenn diese 5 Spieler fliegen wollen und motiviert sind, werden sie auch fliegen. 5 Fleeter machen weit mehr Punkte als ein Deffer, damit ist jeder früher oder später mit Win fliegbar.
    Und vergesst nicht. Sobald die Def einmal fliegbar ist, kann man sie nicht saven. Was macht man dann? Umod gehen?


    Def bringt nichts. Lasst es. Für die 100mrd verschwendete Ress kann man oft Umod gehen, wenn man auf Urlaub fährt. Für die 100mrd Ress kann man oft saven und auch so saven, dass man nicht down geht (auch mit beschränkter Aktivität).


    Keine Def schützt dauerhaft.
    https://ogmem.com/show/420574


    Das wird nicht der letzte KB sein ;-)


    lg

    The post was edited 2 times, last by welti ().

  • Muss das erste mal sein, dass ich bereit bin dem guten Welti bedingungslos zuzustimmen.


    Alles an Deff(zumindest auf Planis) was darüber hinaus geht als die Tagesproduktion zu schützen ist in meinen Augen absolut wertlos.


    Ich habe in meinem Uni eine ganze Ansammlung von Spielern, die sich Milliarden Deff auf die Kolos pflastern nur um dann ganz genau garnichts damit zu schützen. Diese stellen dann die nächsthöhere Stufe der Ressverbrennung dar.

    01.05.18 Mein offizieller Tag der selbstinduzierten Spielerbasisvernichtung.



    faddi-Today at 20:09:
    manch einer denkt halt auch, dass er bahnbrechend ist nur weil er in den Zug kotzt

  • @Streunerina Vielen Dank, dass du als Neuling mir eingefleischtem OGamer endlich mal die Funktion von Def erklärt hast. Nach all den Jahren Erfahrung weiß ich nun endlich, wie man effizient Def baut. Vor allem finde ich es toll, wie du dich nicht von den Ratschlägen erfahrener Spieler beirren lässt! Weiter so.


  • Ich habe gesimmt. Mehr als ich wollte. Aber Perfektion war mir wichtig. Ich hatte die Infos wie in Aquarius von den Verhältnissen her geflogen wird und entsprechend verschiedene Dinge ausprobiert.
    Sowohl Trash-Sim als auch DragoSim kamen zu den selben Ergebnissen. Daher meiner Engstirnigkeit


    Nur sehe ich das zu debattieren als sinnlos an, weil der Torpfosten so lange bewegt wird bis euch die Ergebnisse passen.



    Fühlt ihr euch ruhig erhaben auf euren hohen Rössern der Erfahrung... ich spiel hier unten derweil mein Spiel.

    *Tätschelt Gausskanone*

  • Naja


    Dann frag ich mal so


    Was sind Deine Simulationsmethoden und welche waren die zu verändernden Faktoren + in welchem Wertebereich wurden diese varriert bzw. was war dabei der Vergleichsfaktor?

    [align=center]Inaktiv auf Platz 1.
    Ogame 2k17:
    aeE94wd.png?1


    Tauschthread des obigen Accounts:
    *klick*


    Discord

  • Achso, du hast gesimmt? Dann lass dir bloß nichts reinreden. All die erfahrenen OGamer da oben, die dir widersprechen, allen voran dieser Evanescence aus dem verlinkten Thread, ziehen ihre Thesen allesamt aus ihrem Gesäß raus. Ich glaube, du bist die erste, die zum Thema Deff-Bau einen Sim bemüht hat. Klasse! Ich erwarte noch bahnbrechende Erkenntnisse von dir in Zukunft! Du wirst das OGame-Verständnis revolutionieren, davon bin ich überzeugt.

  • Angesammelte DEKADEN an praktischer Erfahrung gegen Deffer sind wohl nicht genug Überzeugungsmaterial.


    Gut. Das kann man so machen.


    Aber ich gehe doch wohl davon aus, dass dein Ziel die oberen Einhundert in deinem Universum sind und wenn du in deren Fußstapfen treten willst, dann solltest du gewisse Grundsätze befolgen.

    01.05.18 Mein offizieller Tag der selbstinduzierten Spielerbasisvernichtung.



    faddi-Today at 20:09:
    manch einer denkt halt auch, dass er bahnbrechend ist nur weil er in den Zug kotzt