Instabile Internetverbindung

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • Guten Abend.
    Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber mein Internet ist seit der letzten Woche sehr schlecht.
    Problem: Internetseiten laden sehr lange oder nicht mehr.
    In mehreren Speedtest habe ich als möglichen Übeltäter den Upstream gefunden, der bei mir (habe eig. Down: 200 Mbit/s, Up: 12,7 MBit/s) bei unter 0,7 MBit/s liegt.


    Ich hatte nie solche Probleme und wollte mal fragen, was ich da machen kann :)


    MfG
    DerErschoepfte

  • Besteht das Problem mit allen Geräten im Netzwerk? Falls ja einfach mal den Router neu starten. Ansonsten kannst du dich nur an deinen Provider wenden und denen das Problem schildern damit sich ein Techniker die Sache mal anschaut.


    Schau mal auf http://xn--allestrungen-9ib.de/. Evt. bist du ja nicht der einzige mit dem Problem.


    Nyan nyan nyan nyan, ni hao nyan! Gorgeous, delicious and deculture!

    <3

  • Wenn ein paar mehr Leute (zumindest in deiner Nachbarschaft/näheren Umgebung) über das Problem klagen, könnte das ein Problem wie zum Beispiel ein Überbuchen der vorhandenen Kapazitäten deines Providers sein - sowas soll ja angeblich ab und an mal in ganz wenigen Einzelfällen vorkommen :D

    unbenannt4kokez.png

    ________________

    The last capitalist we hang shall be the one who sold us the rope.

  • Erfahrungsgemäß sind solche Speedtests nur Momentaufnahmen die Störungen nur schwer erfassen. Dein Upload dürfte auch relativ wayne sein in der Größenordnung wenngleich er gedrosselt klingt.


    Prüfe eher mal via ip Tracker tracing Seiten wo du geroutet wirst. Hatte das damals mit der Telekom dass die mich mal eben quer durchs Land geroutet haben weswegen meine Konnektivität gelinde gesagt Crap war.. Nach ewigen Klimbim dann der Telekom den Mittelfinger gezeigt und wieder zu einem stabilen Anbieter.. der das Telekom netz nutzt aber eben nicht so einen Mist verzapft..

    Ater(latein. = tiefschwarz,Unheil)Balbi


    Bitte beachtet ergänzend zu den Regeln: Die Regelkunde!