Schattenwelt [Neustart]

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • New York - Hotel Elysium - Flur im 19. Stock (Nox + Aka)

    Der Geschäftsmann nahm überhand. Und so deutete Nox eine leichte Verbeugung an.

    "Ein zufriedener Kunde, ist ein guter Kunde. Die Türen der Vulcanus-Schmiede stehen Euch offen."

    Der Schmiedemagier blickte zu Leander hinüber, der noch immer mit geweiteten Augen neben ihm stand. Der junge Vampir schien einen Drink zu gebrauchen und so deutete er mit einer Geste einladend auf sein Zimmer, in das er sogleich - das Gespräch beendend - verschwand.


    Aka beobachtete das Geschehen derweil mit steigendem Interesse. Todbringer? Bedeutete das ... das Wesen am anderen Ende des Flurs war Korim, der Blutzahn? Ein wohliger Schauer lief ihr über den Rücken, wenn sie an die Geschichten dachte, die über den Vampir erzählt wurden. Nicht, dass sie ihm allein in einer dunklen Seitengasse begegnen wollte - allerdings waren seine Errungenschaften von erheblicher Tragweite und Erfolgsquote geprägt.

    Und der Mann ihm gegenüber ... Nox, Schmiede des Vulcanus? Irgendetwas klingelte da in ihrem Hinterkopf. Den Namen meinte sie schon einmal gehört zu haben. Da die beiden Männer ein paar Zimmer weiter damit aber anstalten machten, in ihre Räumlichkeiten zurückzukehren, nahm Aka an, dass die Zusammenkunft auf dem Gang so langsam zu einem Ende kam.