Der Yakini Bote (viele Bilder enthalten)

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.
  • mal wieder klasse Beitrag hihi


    es ist ärgerlich, aber die KOmmunikation war bedeutend besser als die unzähligen male zuvor.


    Von daher halb so schlimm, es ist eh schönes Wetter, also geht raus :^.^:

    ~~Promining since 2004~~
    Diverse Universen, Top BlaBlaBlubb


    Einmal GW, Immer GW!


    9. Dezember 2013 Büchse der Pandora wurde geöffnet.
    26. November 2014 Die neueste Variante der Fusion

  • Nicht nur die User brauchen Betablocker, sondern auch die GF, dann würden sie, bei regelmäßiger Einnahme vielleicht mal damit aufhören Betaversionen aufzuspielen bzw. zu aktivieren. Das mit dem Rückbeamen von Statiofleets hatten wir doch vor ner Weile erst.


    Feines Ding DON, aber diesmal wirklich zu lieb. :)




  • DER ASP








    So liebe Freunde der Dichtkunst,
    heute wird reich bebildert um die schöpferische Kreativität visuell anzukurbeln. Die heutige Thematik befasst sich fast ausschließlich mit dem Rollenspiel welches im Abenteuerspielplatz angesiedelt ist. Doch zuerst holen wir einmal aus …




    Fantasy hat seine Wurzeln in Sagen und Mythologien. Hintergrund ist oft eine fiktive Welt die sich an historischen Epochen orientiert (z.B. Mittelalter). Aufgrund der feudalistischen politischen Ordnung wirken diese phantastischen Welten immer etwas rückständig bis archaisch. Neben Zwergen, Elben und Orks sind auch die Archetypen von Zauberern und Drachen vertreten und in einer magischen Welt eingebunden. Es existieren auch Hybridformen die Science Fiction und Horror mit Fantasy verbinden.
















    Science Fiction charakterisiert sich dagegen durch wissenschaftlich-technische Spekulationen, Raumfahrtthemen, ferne Zukunft und zukünftige Entwicklungen. Oft werden Elemente der klassischen Fantasy-Literatur benutzt , das Geschehen wird in die Zukunft verfrachtet und neu interpretiert (z.B. Magie wird zu PSI-Kräften). Die Hard Science- Fiction ist durch wissenschaftliche Genauigkeit oder Details geprägt, im Mittelpunkt stehen die Naturwissenschaften sowie technische Fortschritte (Isaac Asimov/Arthur C. Clarke). Die Soft Science-Fiction befasst sich mit philosophischen, psychologischen, politischen oder gesellschaftlichen Themen. Technische Errungenschaften existieren eher am Rande, der Fokus liegt mehr auf der Charakterisierung der handelnden Personen und ihrer Emotionen (LeGuin), oder die Rolle der Führungsschicht und die Fragen nach Verantwortung und Ethik sind tragender Teil der Handlung (Frank Herbert/Stanislav Lem).
















    Doch merkt man eigentlich schnell: Undefinierbarkeit ist ein Merkmal von Science Fiction!
    SF ist kein puristisches Genre, im Gegenteil ihre Stärke bezieht SF darin, dass sie alle denkbaren literarischen Strömungen und Stile absorbieren kann. Daraus ergeben sich dann eine Reihe von Subgenres:
    Horror, Fantasy, Cyperpunk, Steampunk, Space Opera, Dark Future und Military SF bis hin zu Utopien oder Dystopien. Oft gibt es gibt kein Ordnungsmerkmal sondern die SF-Literatur weist
    literarische Merkmale aus mehreren Subgenres auf.
    Quelle: Wiki
















    Nun unterstelle ich einmal: Jeder OGame-Spieler muss eine gewisse Affinität zu Science Fiction aufweisen sonst wäre er hier nicht gelandet. Während die einen StarWars-Fans mit Todesstern-Allüren sind, verfolgen andere das StarTrek Universum mit dem Vulkanier Spock oder dem Commander Data, und manch einer weitet seine Vorlieben auf den Fantasy Bereich mit GoT aus.
    Nicht zu vergessen Perry Rhodan, dessen Roman-Figuren einige Nicknames schmücken.
    Das Interesse an fremden Wesen, starken Admirälen oder feuerspeienden Drachen ist also vorhanden.








    Now we poudly present:




    DIE PLAUDERECKE









    … die Seite befindet sich momentan noch im Aufbau ...
    doch das soll euch nicht anfichten, wie der Name schon sagt seid ihr herzlich dazu eingeladen mit uns zu plaudern. Kommentare zu den einzelnen RPG‘s oder Charakteren sind hier genauso willkommen wie Fragen bezüglich dem Rollenspiel im Allgemeinen. Es wird immer ein RPG‘ler da sein der zeitnah antworten kann. Solltet ihr selbst Interesse haben der schreibenden Zunft beizutreten so ist dies sicherlich der beste Ort um vorstellig zu werden. Alternativ könnt ihr auch direkt in der Arena Sunkis RPG Wohnzimmer (Arena) einen Kaffee trinken gehen um so erste Gehversuche zu machen. Früher hatte jedes (!) Universum seinen eigenen HoF, dort waren die Diplomaten als Rollenspielcharakter unterwegs.
    Eine Vorstellung davon könnt ihr im Neutralen Ratsplaneten erhalten. Nicht nur das Häschen Mirshan ist hier aktiv gewesen, die halbe Mülle besteht aus ehemaligen RPG‘lern. Vielleicht wird dort ja auch der ein oder andere (re)animiert^^ Der neutrale Ratsplanet - Erste Halle [RPG]




    An dieser Stelle auch eine explizite Einladung an alle potentiellen Neueinsteiger!



    Demnächst startet auch der Versuch ein Pen&Paper Rollenspiel online zu bewerkstelligen. Worauf wartest du noch? Auf in die Plauderecke !




    Vollbildmodus empfohlen^^



    @alle RPG'ler: auf Wunsch können wir diesen "Trailer" in der PLauderecke installieren?





    Auch gab es früher jede Menge Wettbewerbe und Events, die ihrer Wiederbelebung harren.
    Zum Beispiel die allseits beachteten RPG-Awards. Leider wurden diese scheinbar aus dem Archiv gelöscht, so bleibt nur ein rudimentäres Fragment, das aber immerhin einen Einblick über ehemals getätigte Kategorien vermittelt.


    RPG-Award Abstimmungen


    Auch die hauseigene RPG-Chronik beginnt erst im Jahre 2012 und endet ansatzlos im November 2015. Leider funktionieren die verlinkten Tabellen alle nicht mehr. Dafür gibt es die ein oder andere Vorstellung der ASP‘ler – ergänzend zu den neuen Steckbriefen.




    Die Schreibwerkstatt ist eines meiner Sorgenkinder, und ich plane bereits einm zwei Events um etwas Schwung hineinzubringen

    Wie gehts wie stehts?



    Doch was nützt die größte Glorifizierung der Vergangenheit wenn es um die Gegenwart oder die Zukunft geht? Einfach drauf los schreiben, alles weitere ergibt sich von selbst...













    Blick ins Forum:


    Die von DON prophezeiten Zahlen wurden in dem Kritikthread Angriffssperre inzwischen überboten. Dort fuhrwerkt ein mit dem Hackebeil bewaffneter Imperator Opa, der ausgewiesene Troll prollt direkt und unnachahmlich in die Seiten, was mir das ein oder andere Mal ein schmunzeln abnötigte.
    Einen wahren Schenkelklopfer fabrizierte er jedoch mit dieser Aussage:


    Nochmals danke für die geduld das du hier die frontsau spielst


    … da wurde die Frontfrau Cas mal eben zur Frontsau… :loool:


    Opas Hackebeil





    Für die GF muss sich ein neuer Leitspruch herauskristallisieren:


    The only good bug is a dead bug.


    Starship Trooper






    Fake-News?


    Da werden die Universen mit Ressourcen überschwemmt, anstatt den bösen Fleetern wegzunehmen was ihnen nicht gehört. Ein glückliches Händchen hat diese Entscheidung wieder nicht gehabt :admin_finger:
    Vor allem im Hinblick auf zukünftige und vergangene Vorfälle wird es schwierig den roten Faden zu finden... Cas hält tapfer ihren Kopf in den Shitstorm, im Zuge dessen wird ein Zitat von AterBalbi als Fake-News enttarnt Angriffssperre und oGame acc werden Gameforce acc oder Login obgleich nicht ganz klar war ob das zitierte Zitat ausreichen zertifiziert war. Überhaupt wird es Zeit die Wogen zu glätten.
    Wie groß ist der Kreis der meinungsmachenden Kritiker wirklich?
    Ein, zwei Handvoll als Repräsentanten hunderter stummer Mitspieler? Zumindest traut sich ja keiner mehr etwas Positives zu schreiben aus Angst davor von Hyänen zerissen zu werden… :hexat:
    Nicht alle Hobbychemiker, die Freude an toxischen Cocktails haben, haben ein violettes Rückgrat.
    Alle sollten sich mal lieber ihren Chakren widmen als zombihaft durch die Lande zu streifen... :nut:









    Miner vs. Fleeter


    Weniger lustig, teilweise mit harten Bandagen, geht es auch in diesem thread zu:


    Probleme der Handelskurse


    Der von Admiral Valerian (aka SpartanG318) verlegte Akademiekurs zum Thema „Handel“ wurde ins Forum gebracht. Aasgeiern gleich fallen sie hier gegenseitig über sich her.
    Das Kunststück wird sein aus diesem Konglomerat an Diversitäten etwas Essentielles unter einem Nenner bringen zu wollen!






    Auszeichnungen


    Eine Leistung der besonderen Art ist diese Allianzvorstellung, wieder von Tausendsassa SpartanG318:


    [INDUS] Allianzvorstellung "Marine"


    Optisch, grafisch und inhaltlich sucht sie wohl ihresgleichen!








    Eine zwergische Meisterleistung wurde auch durch @gabba getätigt. 300 Labore verschmolzen zu einem gigantischen intergalaktischen Netzwerk –



    Rekord auf Ogame.de!








    Dann feier mal schön :D








    DUST


    btw. ganz nebenbei über empfehlenswerte Sci-Fi Kurzfilme gestolpert… lohnt sich


    Short Films


    Abiogenesis


    FTL







    -DON-

  • Ganz viel ASP =) Freut mich sehr.


    Wie gehts wie stehts?


    Gut gut, das hatte ich als Smod geplant - aber ja, da werden wir bestimmt schauen, oder, @Mirshan ?


    … da wurde die Frontfrau Cas mal eben zur Frontsau…


    Oink oink :P Na passt schon.


    Vor allem im Hinblick auf zukünftige und vergangene Vorfälle wird es schwierig den roten Faden zu finden... Cas hält tapfer ihren Kopf in den Shitstorm, im Zuge dessen wird ein Zitat von AterBalbi als Fake-News enttarnt Angriffssperre und oGame acc werden Gameforce acc oder Login obgleich nicht ganz klar war ob das zitierte Zitat ausreichen zertifiziert war. Überhaupt wird es Zeit die Wogen zu glätten.


    Fehler passieren, ich bin auch nur ein Mensch :)
    Ist alles geklärt. Und ansonsten - ich verstehe den Ärger ja.

  • Ich war ja nu knapp zwei Wochen nicht da. Mei is da watt los.
    Zu deinen Boten: Find ich einfach klasse.


    Zu:

    noch eine Anmerkung; So wie die GF übersetzt, scheint wohl eher als Fremdsprache "Deutsch" gesucht zu werden.
    Anders kann ich mir den Schlamassel mit ihren Texten nicht erklären. :)

  • Was eine Ehre erwähnt zu werden :D


    mein Name kommt jedoch von folgendem Klassiker:

    ~~Promining since 2004~~
    Diverse Universen, Top BlaBlaBlubb


    Einmal GW, Immer GW!


    9. Dezember 2013 Büchse der Pandora wurde geöffnet.
    26. November 2014 Die neueste Variante der Fusion

  • Super, dass du dem ASP auch mal eine Ausgabe widmest, gerade jetzt, wo er wieder ein bisschen Aufschwung hat ;) Vielleicht verwirrt sich ja der ein oder andere Interessierte dort unten.


    Wenn meine Allyvorstellung schon ausgezeichnet wird, wo bleibt dann mein Preis :O ...... (danke dafür!!!) :love:

    ------------------------------------------------------------

    Lust auf einen internationalen Server? Wir spielen mit mehreren Spielern aus verschiedenen Communites in Kalyke auf ogame.org !! Seid dabei und helft uns den Server zu füllen!
    Kommt einfach auf dem Discord vorbei https://discord.gg/zMw8rzB

    -------------------------------------------------------------

    wip_klein_36ckkr.jpg




  • Interview mit einem (Ex-Tool-) Entwickler






    Ich selber habe DevLaTron schon persönlich kennengelernt, ob er sich an den für ihn wenig relevanten Boten-Schreiberling erinnert glaube ich weniger. Auf mich machte er den Eindruck von jemand der weiß wovon er redet. Böse Zungen könnten überspitzt sagen, der Mann ist von sich selbst überzeugt. Aber ist dies nicht genau die Eigenschaft, die Menschen begleitet, die ihr „Handwerk“ verstehen. DevLaTron war allerdings vor meiner Zeit aktiv. Fragt man jedoch Zeitgenossen, bekommen sie feuchte Augen und einen verklärten Blick. Der (beste) Mann hat sich in der Vergangenheit in den Augen vieler User positiv um das Spiel gekümmert.
    Wahrscheinlich bin ich technisch gesehen nicht kompetent genug um fachlich relevante Themen zu erörtern. Mal sehen ob trotzdem was bei dem Interview rauskommt.






    Der Kommentar



    scorer hatte unlängst nach den nächsten Interviewpartnern gefragt, da wurde ein „Außenstehender“ angekündigt. Das Interview mit DevLaTron wurde bereits im April angefragt: Als ich deine Anmeldung zum BBQ las fiel mir ein: mit dem Typ wollte ich doch schon immer ein Interview durchführen^^. Also auf die Schnelleein paar Fragen zusammengebastelt. Würde mich freuen wenn du darauf eingehst! Gerne können wir bei Bedarf auch Änderungen vornehmen.
    Länger als seiner Zeit kfg hat er zur Beantwortung der Fragen gebraucht. Während das Interview von kfg den Editor beinahe sprengte sind die Antworten von DevLaTron geschäftsmäßig kurz. Doch die inhaltliche Aussage wird nicht zwangsweise durch eine quantitative Ausschweifung verbessert.


    Bei heiklen Fragen lässt er sich nicht zu einer Kritik hinreißen, wohl dem - „Beiß nicht die Hand die dich füttert“ ;) Die geschäftsmäßige Verflechtung mit der Gameforge wurde von mir nicht vorausgesehen – mea culpa. Doch wer ein bisschen genauer hinschaut findet schon den ein oder anderen Hinweis…


    Don Vielenio und ähnlich geartete Technik-Freaks haben an seinen Basteleien sicherlich ihre helle Freude. Für die anderen vielleicht ein Blick von einer ihnen etwas unbekannteren Seite.
    Doch Vorsicht, allen Meriten von DevLaTron zum Trotz, bevor jetzt lautstark postuliert wird „früher war alles besser“! Wohin das OGAme-Schiff mit ihm gesegelt wäre und ob dies dann wirklich besser und fehlerfrei gewesen wäre, kann niemand voraus sagen…


    vielleicht hatte ja der ein oder andere das Vergnügen beim BBQ^^ Nach dem Lächeln von SirsSchwester kommt jetzt der Zuzwinkerer ;)




    -DON-

  • Dass ich mit @DevLaTron im selben Satz genannt werde, ehrt mich natürlich sehr. Vor allem, da ich als schlechtes Beispiel diene. :P
    Danke nochmal für den Retro Server und den Gamma Gleiter!


    Aber ich schweife schon wieder ab ... oder aus? ;)


    kfg

    Expos ab 5.7.5
    DM 300-400 500-700 1000-1800

    Code
    1. #1 ExpoP GT KT Metall (k) Flotten (k Struk)
    2. 5M 12k 200 600 120- 600-1200-2400 60-300- 600-1200
    3. 25M 15k 250 750 150- 750-1500-3000 75-375- 750-1500
    4. 50M 18k 300 900 180- 900-1800-3600 90-450- 900-1800
    5. 75M 21k 350 1050 210-1050-2100-4200 105-525-1050-2100
    6. 100M 25k 417 1250 250-1250-2500-5000 125-625-1250-2500

    The post was edited 1 time, last by kfg ().





  • Wochenshow die 27te






    The Devils Kiss










    Aufgeschnappt


    Auf meiner Rundreise durch diverse Kanäle schnappe ich das ein oder andere auf. Hier nun interpretiere ich diese „Momentaufnahmen“ auf meine Art und Weise, ohne den Anspruch zu erheben endgültige Antworten für offene Fragen geliefert zu haben.



    Im Forum gibt es annähernd keine Kritiker mehr“







    Einspruch: Das Forum ist voll von Kritikern, fast jeder zweite Post beinhaltet eine Kritik – vornehmlich gegen die GF. Moment Mal, fallen diese Beiträge nicht eher unter Flame und Hetze?
    So gesehen muss man der oben getroffenen Aussage wohl zustimmen^^ SirsSchwester könnte barbusig durch das Forum tänzeln und Gutscheine verteilen, die Reihe dieser sogenannten Kritiker wird wohl nie verstummen…
    Doch es gibt noch einen kfg, dessen ausschweifende Antworten nicht nur quantitativ sondern auch qualitativ hochwertig sind. Seine vormals joviale Haltung hat er jedoch gelockert – auch er macht aus seinem Unmut hin und wieder keinen Hehl. Auch den -DON- gibt es noch, doch dessen Kritik richtet sich gegen alles und jeden, es trifft also neben der GF auch den normalen User.










    Um mangelnde Transparenz und fehlende Instanzen geht es bei der nächsten Aussage, sinngemäß:



    ...wir sind doch alle toxische User die nur Grauzonen ausloten wollen?









    Im ersten Moment entsteht der Eindruck die GO‘s würden in reiner Willkür, nach eigenem Gutdünken, Entscheidungen treffen. Sicherlich ist die fehlende Transparenz (Abschaffung des Prangers) ein großes Manko. Sperrdiskussionen dürfen nicht geführt werden und somit sind den GO‘s schon einmal Handfesseln angelegt. Nun könnte man meinen dies betrifft alle naslang Newbies, die ungerechtfertigterweise eine Sperre erhalten haben. Wenn man aber schaut wer sich darüber echauffiert stößt man interessanterweise vornehmlich auf alte Hasen. Da drängt sich doch ein gewisser Beigeschmack auf. Habt ihr nach all den Jahren nicht gelernt auch an Regeln zu halten? So gesehen muss der obige Satz präzisiert beantwortetwerden:



    Nein, die User betreten die G
    rauzonen und werden toxisch weil sie beim übertreten erwischt wurden“









    Die allermeisten Sperren werden anstandslos akzeptiert,und die wenigsten treffen die „Opfer“ vollkommen unvorbereitet. Was nicht heißt die GO‘s verfahren einheitlich bei ähnlichen Szenarien.
    Doch hier kommt die Komponente „Mensch“ ins Spiel – eine tolerierbare Abweichung in der Bewertung wie ich meine.











    Querbeet






    -DON-

  • SirsSchwester könnte barbusig durch das Forum tänzeln und Gutscheine verteilen, die Reihe dieser sogenannten Kritiker wird wohl nie verstummen…

    Aber die stimmung wäre entspannter :angst:

    ~~Promining since 2004~~
    Diverse Universen, Top BlaBlaBlubb


    Einmal GW, Immer GW!


    9. Dezember 2013 Büchse der Pandora wurde geöffnet.
    26. November 2014 Die neueste Variante der Fusion

  • Ho Ho Ho... Nikolausi



    Der Ruf nach dem Verbleib des berüchtigten Don Quichotte de la Mancha drang etwas verzerrt bis in die entlegensten Winkel des OGAME-Universums: Donwobi…. Donwobisu… Donwobisdu… Ein kleiner Transporter mit herkömmlichen Verbrennungstriebwerk versuchte die intergalaktische Grauzone des OGAME Universums zu verlassen. Doch ein schnelles Reaper-Kampfschiff der neuen General-Klasse stellte den Transporter vor den Untiefen der Vergesslichkeit – ein Traktorstrahl fing die kleine Transe ein. An Bord war jedoch kein nice Gay sondern der zerfahrene Don Quichotte. Stante pede wurde Don in das Universum ALL.GEMEIN zurückbeordert. Ein Schnellgericht sollte ihm den Prozess machen. Dieses aus Pommes mit Majo bestehende Schnellgericht verurteilte Don zur sofortigen Wiederaufnahme seiner schriftstellerischen Tätigkeit.

    Sich keiner Schuld bewusst vermisste aber auch Don den Marktplatz der tausend Möglichkeiten.

    Etwas Zeit wird ausbedungen um den vielen Neuigkeiten gerecht zu werden, und da hat sich einiges lohnendes zusammengebraut:

    - Ein Schritt zurück in eine mittelalterliche Ständegesellschaft? Die neue Klassengesellschaft bei OGame.

    - Wechsel in der Hierarchie: Keine Staatstrauer zum Abschied, statt dessen freuen sich alle über eine neue CoMatöse, die den Titel wahrlich verdient.

    - Das Team: freiwillige Degradierung? Und Die Rückkehr einer Legende

    - Von der GF niemals legalisiert – jetzt, nach dem inoffiziellen, doch der offizielle Diss.

    - Libra erhält mit den Hochbegabten aus Mensa den Vorzug: Neues Update exklusive, inklusive gratis bugs – Versuchskaninchen?

    - Eine Oma auf abwegigen Umwegen.

    - Bodo Bagger geht mit dem Hammer auf die Forschungszeiten los. Mensch so wird das nichts, wofür hast du einen Bagger?

    - Das Mega Content One, kurz MCO. Don zeigt auf warum OGame unter multipler Cellulite

    leidet – Multiple Cellulite OGame

    Das Maunzen KAterBalbis wurde erhört. Demnächst mehr, ho ho ho am heutigen Nikolausi ist DonOlausi wieder back.