Osterlogo 2019

    • Wettbewerb

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
    Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    • Osterlogo 2019

      Es wird wieder Zeit, wie jedes Jahr suchen wir ein Logo welches unser Forum der kommenden Zeit anpasst


      Grundlage ist folgendes OGame-Logo





      Die altbekannten Rahmenbedingungen und Hinweise:
      • Mit der Teilnahme räumt ihr der Gameforge das Recht ein, eure Arbeit zu verwenden
      • Ihr versichert, dass ausschließlich Material verwendet wurde, welches vom Urheber auch zur kommerziellen Verwendung freigegeben wurde 1
      • Als Grundlage muss das oben verlinkte OGame-Logo dienen
      • Das Format des Logos (Abmessungen und Dateiformat) soll nicht verändert werden
      • Fügt keine Signaturen ins Logo ein (z.B. euren Namen)
      • Achtet auf den Erhalt der Transparenz (das Logo muss sich nahtlos in das Standard-Foren-Design einfügen)
      • Bildelemente sollten nicht überstehen (abgeschnitten werden)
      Davon abgesehen könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen. Wir freuen uns auf möglichst viele kreative Arbeiten, welche sich nicht zwangsläufig auf die klassische Interpretation dieser Zeit beschränken müssen. Ein schönes Osterlogo wäre auch ohne Eier und Hasen denkbar. Wir behalten uns allerdings vor, Arbeiten aus der Wertung zu nehmen, die stilistisch oder qualitativ nicht unserem Anspruch genügen oder unpassend sind.


      Neben dem Einbau des eigenen Logos in das Forum gibt es auch dieses Jahr wieder Preise zu gewinnen.

      Diese gestalten sich wie folgt:


      PlatzierungCoupon(s) im Wert von
      1
      25€
      2
      20€
      3
      16€
      4-10
      3€




      Hier als Inspiration die Gewinner der letzten Jahre:
      (Achtung, hier war überwiegend noch ein anderes Logo die Basis)





      Eure Arbeiten könnt Ihr hier einfach in diesem Thread posten.

      Sofern ihr - was sehr erwünscht ist - WIPs (Work in Progress, unfertige Versionen) anfertigt, um euch Feedback von anderen zu holen, macht die endgültige Arbeit, welche dann in die Wertung soll, bitte kenntlich (z.B. einfach Final im Post schreiben). Ansonsten lauft Ihr Gefahr, dass wir die falsche(n) (oder keine) Einreichung aufnehmen.

      Natürlich könnt ihr auch mehrere Arbeiten einreichen. Diese sollten sich dann aber möglichst deutlich unterscheiden, was im übrigen auch in eurem eigenem Interesse liegt. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass sich sehr ähnliche Logos gegenseitig die Stimmen stehlen und damit schlechter abschneiden als es eine einzelne Abgabe getan hätte. Wenn Ihr mehrere Einreichungen macht, könnt ihr allerdings auch nur den jeweils höheren Preis gewinnen. Unser Tipp daher: Wenn Ihr mehrere Logos abgebt, dann nur mit komplett unterschiedlichen Konzepten.


      Bis zu einer Anzahl von 20 Teilnehmern wird niemand leer ausgehen, der rechtzeitig eine akzeptierte Arbeit einreicht.


      Damit wäre das Nötigste gesagt und wir wünschen allen viel Spaß!


      Abgabeschluss: 12.04.2019 08:00 Uhr
      (Zeitstempel des Postings zählt)
    • @Garrus Vakarian

      Rein technisch sind beide Versionen einwandfrei. Bei deiner ersten Version ist der OGame Schriftzug für mein Empfinden etwas zu versteckt - viele Elemente verdecken das Logo und machen das Ganze unruhig. Bei dem Planetenring scheint auf der linken Seite die Struktur aufzuhören da es weiß ausläuft. Das Gras hat nur einen Farbton und somit eher als Klecks zu erkennen. Vielleicht kannst du den Brush mit nem Farbverlauf umsetzen damit man die Halme so einigermaßen erkennt? Etwas irritierend finde ich in beiden Versionen den Effekt der Schmetterlinge. Vermutlich ist der Abstand etwas zu groß. Vor allem in der zweiten Version. Was die zweite Version angeht ist das mein Favorit von dir. Eine klare Linie, alles sauber umgesetzt. Was mich minimal irritiert ist der Schein der auf das "O" drauf geht auf der linken Seite. Den kann man denk ich auch weg machen.

      @Freakiii

      Auch hier rein technisch einwandfrei. Aber das Oster Feeling kommt nicht so ganz rüber! Ich vermute mit dem Glow Effekt bei der Schrift wolltest du ein Grasgrün imitieren aber es hat eher was von ner Neon- Werbeschriftzug. Fast übersehen könnte man hier die Margeriten auf der rechten Seite da der Kontrast relativ gering ist. Eventuell kann man eine andere Position für Sie finden? Etwas verloren wirkt auch die Küken Versammlung beim "G". Denke man könnte Sie eher wertschätzen wenn man auf irgend eine Art und Weise einen besseren Kontrast hin kriegt :)

      ________________

      Diese Anmerkungen könnt ihr natürlich auch ignorieren ^^ Da die technische Umsetzung sauber ist wären eure Versionen für die Abstimmung zugelassen.

      LG
      -Peace
    • @Garrus Vakarian
      Das erste Logo wäre so in Ordnung. Der Punkt, den Timetrek auch schon angesprochen hat, bzgl der Kombination aus den Ostereiernestern und dem Rest will mir nicht so ganz gefallen, aber es ist ok.
      Das zweite Logo ist auch so in Ordnung.

      @Freakiii
      Die überarbeitete Version ist schon deutlich besser als die erste :)
      Aber das Gras ist unten durchweg abgeschnitten, sodass quasi das ganze Logo unten abgeschnitten wirkt. Es entspricht somit leider nicht den Regeln.
    • Freakiii wrote:


      überarbeitete Version
      Nicht nur das es wie erwähnt abgeschnitten wirkt, ist das Gras im ersten Versuch einfach zuviel, während es bei der zweiten Version schon zu knapp wirkt. Mir persönlich ist es auch zuviel braun im Logo, Schrift, Planet und dann auch noch der Hase machen es doch sehr dunkel, ach ja, die Schmetterlinge sind ebenfalls ähnlich dunkel.

      The post was edited 1 time, last by Timetrek ().

    • @Mandy_rine

      Schöne Arbeit! Aber für ne Zulassung täte ich dir noch was abverlangen :P Und zwar ist über dem G von OGame bzw unter dem H von Happy noch ein Pixelhaufen der da nicht hin soll und unsauber aussieht. Ansonsten wär ich zufrieden.

      @Freakiii

      Sofern du die Änderungen noch machst kannst du dir auch mal den Schatten angucken. Dadurch dass du die Textur über das gesamte Logo gehen lässt wirkt die Schrift sehr verwaschen. Am besten Schrit und Schatten getrennt bearbeiten :)

      @Garrus Vakarian

      Du kannst beliebig viele Einreichungen machen bzw auch weg streichen. Kannst dich ja vor Abgabeschluss noch entscheiden und uns das dann einfach sagen, hier oder per PN. Was deine letzte Einreichung angeht tät ich mir das Gras genauer angucken :rauchen: Wir haben Schrift-Gras das unten abgeschnitten aussieht und rechts Nest-Gras das anders aussieht aber dafür schön unten abschließt. Vielleicht kannst du das beste aus beiden Welten vereinen?

      LG -Peace
    • Nicht immer alles, was irgendwo 'geschnitten wirkt' ist tatsächlich Fehl am Platz... Dass das so hart-kantig aussieht ist durchaus gewollt.
      Ziel war es nun einmal die Buchstaben klar und markant, wie bei der normalen Schrift aussehen zu lassen und nicht gänzlich an jeder Seite absolut erratisch distanziert gewachsen zu halten.

      The post was edited 1 time, last by Garrus Vakarian ().