Unvollständiges Regelwerk/ Trollaccounts

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
    Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    • Es muss ja auch keine Sperre in dem Sinne als Strafe ausgesprochen werden. Es geht mehr darum den GO`s ein Werkzeug an die Hand zu geben mit dem sie überhaupt Sanktionen verhängen können. Wie diese Aussehen steht ja immer im ermessen der GO`s.
      Hallenmannschaftshalmameister 2019
    • Destruktive Spieler gibt es, damit muss man umgehen lernen. Wenn dir ein Fleeter für nichts und wieder nichts deine Def abschießt, ist das ebenso (solange es nur 6 Angriffe alle 24h sind) komplett regelkonform. Das ist auch gut so, den wie soll ein GO zu mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen können, ob die Angriffe eines Fleeters (oder Iraks) jetzt sinnfrei sind oder nicht? Das sind viel zu subjektive Komponenten, die da mitspielen.

      Was du tun kannst, hast du ja selbst schon festgestellt. Nachdem der Spieler selbst keine Ress generiert, wenn er im Umod ist, wird er von irgendjemandem gesponsert. Das kann man rausfinden und mit diesem Spieler (bzw diesen Spielern) sich auseinandersetzen.

      sonicbanger wrote:

      Die .de-community hat so oder so schon erhebliche regeltechnische Zugeständnisse bzw. Einschränkungen verglichen mit den anderen Communities.
      Ich weiß nicht, was die .de-community für regeltechnische Zugeständnisse hat, bin mir aber ziemlich sicher, dass diese nicht ausreichen um manchen Spielern (die nur darauf aus sind, sich durch Regelumgehungen Vorteile zu schaffen) den sprichwörtlichen Garaus (ich beziehe mich nicht auf diesen Thread hier) zu machen. Demnach würde ich das nicht als Argument anführen, deine anderen sind wesentlich überzeugender.

      Edit: @Kr4t0
      Warum willst du den Sanktionen? Wo fangen diese an? Was ist "kein Win", "sinnfrei", "Defbash (im umgangssprachlichen Sinne, nicht in dem der Regeln)? Ist es "sinnfrei" und ohne Win, wenn ein Account mit 100 Millionen Punkten für eine Million Win einen Spieler mit 500.000 Punkten angreift? Das wirst du nicht abgrenzen können.

      The post was edited 2 times, last by SchniSchnaSchnupp ().

    • SchniSchnaSchnupp wrote:

      Destruktive Spieler gibt es, damit muss man umgehen lernen. Wenn dir ein Fleeter für nichts und wieder nichts deine Def abschießt, ist das ebenso (solange es nur 6 Angriffe alle 24h sind) komplett regelkonform. Das ist auch gut so, den wie soll ein GO zu mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen können, ob die Angriffe eines Fleeters (oder Iraks) jetzt sinnfrei sind oder nicht? Das sind viel zu subjektive Komponenten, die da mitspielen.

      Was du tun kannst, hast du ja selbst schon festgestellt. Nachdem der Spieler selbst keine Ress generiert, wenn er im Umod ist, wird er von irgendjemandem gesponsert. Das kann man rausfinden und mit diesem Spieler (bzw diesen Spielern) sich auseinandersetzen.

      sonicbanger wrote:

      Die .de-community hat so oder so schon erhebliche regeltechnische Zugeständnisse bzw. Einschränkungen verglichen mit den anderen Communities.
      Ich weiß nicht, was die .de-community für regeltechnische Zugeständnisse hat, bin mir aber ziemlich sicher, dass diese nicht ausreichen um manchen Spielern (die nur darauf aus sind, sich durch Regelumgehungen Vorteile zu schaffen) den sprichwörtlichen Garaus zu machen. Demnach würde ich das nicht als Argument anführen, deine anderen sind wesentlich überzeugender.
      Aber auch hierbei gibt es eine Obergrenze nämlich eben genannte 6 Angriffe. Und der Angreifer verliert in jedem Fall etwas Fleet. Bei Irak Angriffen gehen nur die Kosten für die Iraks drauf.

      Zum Thema Subjektivität. Einfach die Gespräche mit demjenigen Anhängen. Ansonsten einfach überprüfen was er mit seinen Ress macht. Baut er nur Iraks und schießt die rum? Oder spielt er auch um weiter Punkte zu bekommen und aufzusteigen. Der GO muss nach Sachlage entscheiden. Schreibe ich "der greift mich mit iraks an. Sperrt ihn" Oder schreibe ich: Hier belege dazu welches diesen oder jenen Regelverstoß untermauert".

      Edit: Was willst du anderes als zu sanktionieren? Das zu beurteilen ist nicht meine Aufgabe sondern die der GO`s. Mit deiner Frage hast du allerdings recht und du hast deinen Finger in die Schwelende Wunde der Ethik gelegt. Ab wann ist ein Leben nicht mehr Lebenswert? Darauf gibt es glaube ich keine Antwort. Allerdings kann man bestimmt mit Sätzen wie Win ist Win argumentieren. Und jemand der 100 Mille Punkte hat wird auch einen Spieler mit 500k Punkten angreifen wenn er was weiß ich wieviel Ress liegen hat. Es ist wie immer Abwägungssache.
      Hallenmannschaftshalmameister 2019

      The post was edited 1 time, last by Kr4t0 ().

    • Kr4t0 wrote:

      ....Mein Vorschlag wäre das Regelwerk um folgendes Passus zu erweitern: Ein Account, der nicht im Spielsinne betrieben wird und andere Spieler in ihrer Spielweise massiv beeinträchtigt kann mit einer Sperre belegt werden.
      Somit hätten die GO`s ein Werkzeug an der Hand diese toxischen Spieler aus dem Spielbetrieb zu entfernen.

      ....
      Ein Regel einzuführen, die Sanktionen nach o.a. Kriterien ermöglicht würde - wie Sonicbanger schon richtig anmerkte - Willkürvorwürfen Haus und Tür öffnen.
      Wie definiere ich Spielsinn? Wenn ich einen Spieler im Rahmen der Regeln regelmäßig raide, beeinträchtige ich ihn auch - ggf. sogar massiv.
      Wäre das aber nicht Spielsinn? Raiden ist eines der Grundelemente von OGame.
      Natürlich könnte man den Einsatz von IRaks quantitativ regulieren, aber dann regulieren wir das Spiel zu Tode.

      Beste Möglichkeit ist es in der Tat - biete einfach kein Ziel.
      Remember the days when sex was safe and music was dangerous!
    • theforce wrote:

      Kr4t0 wrote:

      ....Mein Vorschlag wäre das Regelwerk um folgendes Passus zu erweitern: Ein Account, der nicht im Spielsinne betrieben wird und andere Spieler in ihrer Spielweise massiv beeinträchtigt kann mit einer Sperre belegt werden.
      Somit hätten die GO`s ein Werkzeug an der Hand diese toxischen Spieler aus dem Spielbetrieb zu entfernen.

      ....
      Ein Regel einzuführen, die Sanktionen nach o.a. Kriterien ermöglicht würde - wie Sonicbanger schon richtig anmerkte - Willkürvorwürfen Haus und Tür öffnen.Wie definiere ich Spielsinn? Wenn ich einen Spieler im Rahmen der Regeln regelmäßig raide, beeinträchtige ich ihn auch - ggf. sogar massiv.
      Wäre das aber nicht Spielsinn? Raiden ist eines der Grundelemente von OGame.
      Natürlich könnte man den Einsatz von IRaks quantitativ regulieren, aber dann regulieren wir das Spiel zu Tode.

      Beste Möglichkeit ist es in der Tat - biete einfach kein Ziel.
      Damit würdest du die Miner beerdigen. Diese sind nun mal auf Def angewiesen. Willkürvorwürfe gibt es doch jetzt schon zu Hauf. Ich denke das macht keinen Unterschied mehr. Wenn ich jemanden Raide dann mache ich dabei ja Gewinn. Ansonsten gibt es dafür natürlich auch noch die Bashregel die so festgelegt ist, dass es keine übermäßige, also massive "Belagerung" geben kann.

      Wenn aber der Spielsinn von jemanden so definiert wird, dass er nur spielt um andere zu ärgern oder frustrieren so ist dieser Sachverhalt, der normalerweise nirgendwo toleriert wird, ein Manko im Regelwerk welches relativ schnell beseitigt werden könnte. Instanzen um Willkür zu vermeiden gibt es schließlich inform der SGO`s und auch den Supportkontakt zur GF ist gegeben die genutzt werden kann. Somit ist kein Spieler dieser "Willkür" unterworfen.

      Iraks auf andere zu werfen um sich an deren Verlust zu erfreuen ist nicht nur ein unglaublicher ekelhafter Wesenszug sondern fällt auch nicht unter Raiden. Wenn er sich daraufhin die Resspurcen geholt hätte dann würden wir hier gar nicht diskutieren.
      Hallenmannschaftshalmameister 2019
    • Niemand schießt einfach nur aus Langeweile Raketen..packt euch an die eigenen Nase und überlegt was ihr angestellt habt. Wenn ihr nicht in der Lage seid das Problem auszusitzen bzw. aktiv gegen ihn vorzugehen sollte einfaches Nachfragen, was man ihm gutes tun kann um die Raks zu stoppen, ein leichter Weg zum Ziel sein. Zum GO rennen und rumheueln ist jedenfalls erbärmlich :^^:
    • Carlit wrote:

      Niemand schießt einfach nur aus Langeweile Raketen..packt euch an die eigenen Nase und überlegt was ihr angestellt habt. Wenn ihr nicht in der Lage seid das Problem auszusitzen bzw. aktiv gegen ihn vorzugehen sollte einfaches Nachfragen, was man ihm gutes tun kann um die Raks zu stoppen, ein leichter Weg zum Ziel sein. Zum GO rennen und rumheueln ist jedenfalls erbärmlich :^^:
      Eben genau das ist es doch. Er macht das ohne Grund. Es fing an, wir hatten nichts mit ihm zu tun, er stichelte weiter bei jeder sich bietenden Gelegenheit.

      Schön dass du so einen unerschütterlichen Glauben in die Menschheit hast und denkst, dass Menschen keinen Gewinn aus Schadenfreude ziehen würden. In dieser schönen Traumwelt würde ich auch gerne Leben. Zeig mir doch bitte mal den Eingang.

      Was man ihm gutes tun könnte? Wenn dir einer aufs Maul haut weil ihm dein Gesicht nicht gefällt... bietest du ihm dann einen Drink an und fragst ihn wieviel Geld er braucht?

      Die GO`s sind die Instanz die für Ordnung zu sorgen hat mit dem Regelwerk das vorhanden ist arbeiten muss. Gesetze für die Polizei werden ja auch angepasst und erweitert.

      Ansonsten danke ich dir selbstverständlich für deine gut belegte und sehr profunde Meinung.
      Hallenmannschaftshalmameister 2019

      The post was edited 1 time, last by Kr4t0 ().

    • Kr4t0 wrote:

      amit würdest du die Miner beerdigen. Diese sind nun mal auf Def angewiesen. Willkürvorwürfe gibt es doch jetzt schon zu Hauf. Ich denke das macht keinen Unterschied mehr. Wenn ich jemanden Raide dann mache ich dabei ja Gewinn. Ansonsten gibt es dafür natürlich auch noch die Bashregel die so festgelegt ist, dass es keine übermäßige, also massive "Belagerung" geben kann.
      langsam komme ich aus dem Lachen nicht mehr raus.

      Ich wäre dann dafür auch Sanktionen für Miner zu verhängen die 9-30 mio Punkte an einem einzigen Plani in def verbauen. Auch dies ist nicht im Spielsinne da Def keinen Gewinn erwirtschaftet. Nur weil dir seine Spielweise nicht passt müssen die Regeln geändert werden?

      1k Iraks schiessen ist auch kein Problem und wenn dazu noch mehrere Planis beschossen werden war die def nicht so arg groß und der Schaden Peanuts.

      Da er nicht Raidet ist es auch keine Belagerung.

      Eine Regelerweiterung (die auch so einfach nicht durchführbar ist wie mir sicher Rübezahl Theforce und Sonicbanger zustimmen werden) bringt genau null. dann schickt er einfach nach den Iraks ein Paar transen zum abfarmen und schon ist dein Kartenhaus zusammengefallen.

      Zum guten Schluss noch eines, wenn mir in meinem Mineruni jemand blöd kommt wird entweder er oder in ermangelung von eigener def bei Ihm, der beliebig nächste Allykollege einfach mal just for Fun mit Iraks entdefft. Solange bis die Erkentniss eingedrungen ist, mich nicht nerven ist sinnvoller ;)

      Uninuub und Spiosondenkönig ;)
    • Kr4t0 wrote:

      Die GO`s sind die Instanz die für Ordnung zu sorgen hat mit dem Regelwerk das vorhanden ist arbeiten muss. Gesetze für die Polizei werden ja auch angepasst und erweitert.
      Das die zuständigen Kollegen Deiner Anschuldigung überdrüssig sind haben denke ich ausreichend ehemalige und auch der zuständige Kollege Dir aufgezeigt. Wir werden nicht willkürlich Leute wegsperren, nur weil Person XYZ das verlangt.

      Ich selbst hatte auch schon in all den Jahren OGame diverse negative Spielerlebnisse, wo sich Spieler teilweise für simple Spios mit Entdeffung des ganzen Planeten nachts "gerächt" haben. Solche Extremkandidaten gibt es aber wir schreiben auf keinem Fall Leuten vor, wie sie - fernab der geltenden Regeln - ihre Accounts zu spielen haben. Dass diese Spielweise für sie selbst kontraproduktiv ist merken die Leute schnell genug und auch den Ratschlag kann ich nur weiterempfehlen: Zeige Stärke und biete selbst kein Angriffsziel. Auch diese Taktik habe ich schon gelebt, dass ich "Quälgeister" einfach ihren Account so lange zerlegt habe, bis sie aufgehört haben weil sie gegen mich keine Chance mehr hatten auf diese Weise oder sich entschuldigten.

      OGame bietet viele Möglichkeiten aber eine Willkür der GO-Instanz ist keine dafür vorgesehene Option.

      Ater(latein. = tiefschwarz,Unheil)Balbi

      Bitte beachtet ergänzend zu den Regeln: Die Regelkunde!
    • AterBalbi wrote:

      Kr4t0 wrote:

      Die GO`s sind die Instanz die für Ordnung zu sorgen hat mit dem Regelwerk das vorhanden ist arbeiten muss. Gesetze für die Polizei werden ja auch angepasst und erweitert.
      Das die zuständigen Kollegen Deiner Anschuldigung überdrüssig sind haben denke ich ausreichend ehemalige und auch der zuständige Kollege Dir aufgezeigt. Wir werden nicht willkürlich Leute wegsperren, nur weil Person XYZ das verlangt.
      Ich selbst hatte auch schon in all den Jahren OGame diverse negative Spielerlebnisse, wo sich Spieler teilweise für simple Spios mit Entdeffung des ganzen Planeten nachts "gerächt" haben. Solche Extremkandidaten gibt es aber wir schreiben auf keinem Fall Leuten vor, wie sie - fernab der geltenden Regeln - ihre Accounts zu spielen haben. Dass diese Spielweise für sie selbst kontraproduktiv ist merken die Leute schnell genug und auch den Ratschlag kann ich nur weiterempfehlen: Zeige Stärke und biete selbst kein Angriffsziel. Auch diese Taktik habe ich schon gelebt, dass ich "Quälgeister" einfach ihren Account so lange zerlegt habe, bis sie aufgehört haben weil sie gegen mich keine Chance mehr hatten auf diese Weise oder sich entschuldigten.

      OGame bietet viele Möglichkeiten aber eine Willkür der GO-Instanz ist keine dafür vorgesehene Option.
      Ich weiß nicht was du mit Anschuldigungen meinst. Ich habe niemanden für irgendetwas beschuldigt. Ich habe, wie mir von einem GO geraten wurde, einen Thread dazu erstellt ob man nicht eine Regeländerung in Erwägung ziehen könnte und das öffentlich zur Diskussion gestellt. Inwiefern seid ihr denn nicht für Regelwidrigkeiten zuständig? Ob in dem Fall eine Regelwidrigkeit vorhanden ist wird hier diskutiert. Ich habe auch nie verlangt, dass jemand gesperrt wird. Ich verlange lediglich eine Objektive Auseinandersetzung mit der Thematik welche ich aus deinem Post beim besten willen nicht herauslesen kann. Ich habe sogar noch dazu geschrieben dass eine Sperre nicht die einzige Option sein kann.

      Ich habe wiederum auch nicht verlangt, dass jemanden vorgeschrieben wird, wie er seinen Account zu spielen hat. Ich möchte nur eine Option die MISSBRÄUCHLICHE Nutzung von Accounts verhindert. Eigentlich stehe ich hier auf eurer Seite und versuche etwas zu verbessern was nicht nur mir sondern auch einigen anderen Spielern auf die Nerven geht.

      Okay dein Ratschlag ist also: Spiel doch einfach Fleeter. D.h. du willst mir sagen wie ich meinen Account spielen soll? Widersprichst du dir nicht gerade?
      Jemanden der seinen Account mit ABSICHT kontraproduktiv spielt nur um andere zu ärgern dem ist es herzlich egal ob dieser kontraproduktiv ist oder nicht. Es geht rein darum andere zu nerven und das gelingt ihm auch. Und das Regelwerk ist daher meines Erachtens nach unvollständig.

      Mir zu unterstellen ich würde jemanden Anschuldigen empfinde ich als beleidigend und sollte eine Entschuldigung nach sich ziehen.
      Hallenmannschaftshalmameister 2019
    • Kr4t0 wrote:

      Okay dein Ratschlag ist also: Spiel doch einfach Fleeter. D.h. du willst mir sagen wie ich meinen Account spielen soll? Widersprichst du dir nicht gerade?
      Nein. Du hast diesen Thread zudem im Bereich "Fragen zum Spiel / Fehlermeldungen" erstellt und Deine Texte zeugen von groben Missverständnis bzw. Unkenntnis Deiner Möglichkeiten.

      Auch ein Miner.. und besonders gute Miner.. können sich sehr effektiv und nachhaltig wehren, dass Du somit auf einen klaren Spielstil Deine Sicht bzw. Lösung beschränkst zeigt schon einmal ein Kernproblem.
      In diesem Thread werden Dir viele Mittel und Wege aufgezeigt, die Du allein oder im Team (Buddys/Allys/Handelspartner) ergreifen kannst, nutze sie!

      Ater(latein. = tiefschwarz,Unheil)Balbi

      Bitte beachtet ergänzend zu den Regeln: Die Regelkunde!
    • tatcher a´hainu wrote:

      Kr4t0 wrote:

      amit würdest du die Miner beerdigen. Diese sind nun mal auf Def angewiesen. Willkürvorwürfe gibt es doch jetzt schon zu Hauf. Ich denke das macht keinen Unterschied mehr. Wenn ich jemanden Raide dann mache ich dabei ja Gewinn. Ansonsten gibt es dafür natürlich auch noch die Bashregel die so festgelegt ist, dass es keine übermäßige, also massive "Belagerung" geben kann.
      langsam komme ich aus dem Lachen nicht mehr raus.
      Ich wäre dann dafür auch Sanktionen für Miner zu verhängen die 9-30 mio Punkte an einem einzigen Plani in def verbauen. Auch dies ist nicht im Spielsinne da Def keinen Gewinn erwirtschaftet. Nur weil dir seine Spielweise nicht passt müssen die Regeln geändert werden?

      1k Iraks schiessen ist auch kein Problem und wenn dazu noch mehrere Planis beschossen werden war die def nicht so arg groß und der Schaden Peanuts.

      Da er nicht Raidet ist es auch keine Belagerung.

      Eine Regelerweiterung (die auch so einfach nicht durchführbar ist wie mir sicher Rübezahl Theforce und Sonicbanger zustimmen werden) bringt genau null. dann schickt er einfach nach den Iraks ein Paar transen zum abfarmen und schon ist dein Kartenhaus zusammengefallen.

      Zum guten Schluss noch eines, wenn mir in meinem Mineruni jemand blöd kommt wird entweder er oder in ermangelung von eigener def bei Ihm, der beliebig nächste Allykollege einfach mal just for Fun mit Iraks entdefft. Solange bis die Erkentniss eingedrungen ist, mich nicht nerven ist sinnvoller ;)
      Schön dass du lachen kannst freut mich :)

      Def auf einem Plani hat auch nicht den Sinn Gewinn zu erwirtschaften. Sie sichert diesen nur. Nach deiner Ausführung könnten wir doch Def einfach verbieten?

      Mich stört die Intention mit der gespielt wird. Nicht das wie.

      Es ging nicht um mehrere Planis sondern nur um einen.

      Du hast dir offensichtlich nicht alle meine Posts durchgelesen sonst hättest du gesehen, dass ich geschrieben habe dass wenn er sich die ress auf dem Plani geholt hätte wir hier nicht diskutieren würden. Dann wäre es ein ganz legitimier Angriff gewesen an dem nichts zu bemängeln ist. Wir reden hier nicht von einem Kartenhaus sondern von einer Grundsatzdiskussion.

      Wie gesagt, wir haben ihn nicht genervt. Bis zu dem Zeitpunkt als er angefangen hat mit Iraks um sich zu schmeißen wussten wir nicht mal von seiner Existenz.
      Hallenmannschaftshalmameister 2019
    • Kr4t0 wrote:

      Mir zu unterstellen ich würde jemanden Anschuldigen empfinde ich als beleidigend und sollte eine Entschuldigung nach sich ziehen.
      Ich denke so langsam habe ich eine Ahnung auf welcher Basis dein Quälgeist zu seinem Tun gekommen ist.

      Kr4t0 wrote:

      Ob in dem Fall eine Regelwidrigkeit vorhanden ist wird hier diskutiert. Ich habe auch nie verlangt, dass jemand gesperrt wird. Ich verlange lediglich eine Objektive Auseinandersetzung mit der Thematik welche ich aus deinem Post beim besten willen nicht herauslesen kann. Ich habe sogar noch dazu geschrieben dass eine Sperre nicht die einzige Option sein kann.
      Also eine Regelwiedrigkeit liegt hier ganz sicher nicht vor. Die Bashregel ist dort ganz eindeutig, es wäre zudem auch gar nicht zielführend eine Gewinnabsicht in irgendeiner Form zu fordern. Dies würde nur dazu führen dass sich deffer weiter zudeffen könnten, da die X Ripatts zum Def reduzieren bevor man durchkommt ja ohne Gewinn ausgehen würden.

      Welche alternative Sanktion schwebt dir denn vor? Soll der Go ihn übers Knie legen und den Hintern versohlen?

      Du hast ein persönliches Problem mit der Situation und erwartest nun dass dir die Kavalarie zur Hilfe kommt, weil du es nicht selbst regeln kannst. Bist du dir sicher ob ein Kriegsspiel das richtige für dich ist? Vielleicht wäre Hallenhalma eine Alternative (muss ja nicht gleich die harte Manschaftsvariante sein)

      Kr4t0 wrote:

      Sie sichert diesen nur.
      LOOOOOOOOOl nein eine Def die 9-30 Millionenpunkte ausmacht hat nichts mit sichern von irgendwas zu tun. Dies ist pure Verschwendung, da dies in keinem Verhältnis zur gelagerten Resmenge steht.

      Mein 130kk Punkte Minen acc hat auf 14 Planis + Monden insgesamt 1,2 mio Punkte an def. 4x Öko 2x Fleet und niemand farmt mich tot. Wenn doch mal wer über eine halbe Tagesprodu fliegt ist es halt so.

      Du solltest bei der Beurteilung des Spielsinns bei anderen eher zurückhaltend sein, bei dir ist er auch "anders"

      Uninuub und Spiosondenkönig ;)

      The post was edited 1 time, last by tatcher a´hainu ().

    • tatcher a´hainu wrote:

      Kr4t0 wrote:

      Mir zu unterstellen ich würde jemanden Anschuldigen empfinde ich als beleidigend und sollte eine Entschuldigung nach sich ziehen.
      Ich denke so langsam habe ich eine Ahnung auf welcher Basis dein Quälgeist zu seinem Tun gekommen ist.

      Kr4t0 wrote:

      Ob in dem Fall eine Regelwidrigkeit vorhanden ist wird hier diskutiert. Ich habe auch nie verlangt, dass jemand gesperrt wird. Ich verlange lediglich eine Objektive Auseinandersetzung mit der Thematik welche ich aus deinem Post beim besten willen nicht herauslesen kann. Ich habe sogar noch dazu geschrieben dass eine Sperre nicht die einzige Option sein kann.
      Also eine Regelwiedrigkeit liegt hier ganz sicher nicht vor. Die Bashregel ist dort ganz eindeutig, es wäre zudem auch gar nicht zielführend eine Gewinnabsicht in irgendeiner Form zu fordern. Dies würde nur dazu führen dass sich deffer weiter zudeffen könnten, da die X Ripatts zum Def reduzieren bevor man durchkommt ja ohne Gewinn ausgehen würden.
      Welche alternative Sanktion schwebt dir denn vor? Soll der Go ihn übers Knie legen und den Hintern versohlen?

      Du hast ein persönliches Problem mit der Situation und erwartest nun dass dir die Kavalarie zur Hilfe kommt, weil du es nicht selbst regeln kannst. Bist du dir sicher ob ein Kriegsspiel das richtige für dich ist? Vielleicht wäre Hallenhalma eine Alternative (muss ja nicht gleich die harte Manschaftsvariante sein)
      Schadensersatz, moderierte Gespräche, Androhungen eines Ausschlusses um nur ein paar zu nennen.

      Ich persönlich hatte gar keinen Schriftlichen Kontakt zu dem Quälgeist. Ich spreche hier auch für einige andere Spieler.

      Richtig hier liegt keine Regelwidrigkeit vor. Daher auch der Thread in dem wir diskutieren ob es nicht eine Erweiterung geben könnte. Aber hier widerhole ich mich.

      Ich habe ein persönliches Problem mit der Situation, natürlich. Ist auch mein gutes Recht. Ich könnte meinen Plani auch einfach aus der Reichweite siedeln. Wäre auch kein Thema. Aber damit haben wir an Symptomen rumgedocktert und die Ursache der Problematiken bleibt bestehen.

      Hallenmannschaftshalma... den muss ich mir merken der war gut :D
      Hallenmannschaftshalmameister 2019
    • Kr4t0 wrote:

      Richtig hier liegt keine Regelwidrigkeit vor. Daher auch der Thread in dem wir diskutieren ob es nicht eine Erweiterung geben könnte. Aber hier widerhole ich mich.
      Du wiederholst deine Worthülsen. Auf keines der Argumente gehst du ein.
      Fangen wir mal damit an wo du in den Regeln den "Spielsinn" definiert findest!

      Im Prinzip ist der Sinn von Ogame auch anderen was kaputt zu machen, ob mit oder ohne Gewinn.

      Du willst einen IRak Angriff ohne nachfolgenden Att sanktionieren. Verstehst aber mein Argument, dass dann eben jeder dahinter einfach farmt, nicht

      Du willst keine Sperre sondern

      Kr4t0 wrote:

      Schadensersatz, moderierte Gespräche, Androhungen eines Ausschlusses um nur ein paar zu nennen.
      Schadenersatz? Muss dann auch der Fleeter der durch die Def fliegt obwohl du gesaved hast weil du on gekommen bist, Schadenersatz leisten?
      moderierte Gespräche? Muss der Go zukünftig eine Streitschlichterfortbildung haben?
      Androhung eines Ausschlusses? und was wenn er nicht aufhört? Achja Sperrung = Ausschluss ist ja nicht dein Wunsch, also wieder alles auf Anfang.

      Was du willst ist Unsinn und nicht umsetzbar. Wenn ihr euch nicht selbst wehren könnt einfach den Blaumodus an und einen kurs für richtiges Ogamen besuchen

      Uninuub und Spiosondenkönig ;)

      The post was edited 1 time, last by tatcher a´hainu ().

    • tatcher a´hainu wrote:

      Kr4t0 wrote:

      Richtig hier liegt keine Regelwidrigkeit vor. Daher auch der Thread in dem wir diskutieren ob es nicht eine Erweiterung geben könnte. Aber hier widerhole ich mich.
      Du wiederholst deine Worthülsen. Auf keines der Argumente gehst du ein.Fangen wir mal damit an wo du in den Regeln den "Spielsinn" definiert findest!

      Im Prinzip ist der Sinn von Ogame auch anderen was kaputt zu machen, ob mit oder ohne Gewinn.

      Du willst einen IRak Angriff ohne nachfolgenden Att sanktionieren. Verstehst aber mein ARgument dass dann eben jeder dahinter einfach farmt nicht

      Du willst keine Sperre sondern

      Kr4t0 wrote:

      Schadensersatz, moderierte Gespräche, Androhungen eines Ausschlusses um nur ein paar zu nennen.
      Schadenersatz? Muss dann auch der Fleeter der durch die Def fliegt owohl du gesaved hast weil du on gekommen bist, Schadenersatz leisten?moderierte Gespräche? Muss der Go zukünftig eine Streitschlichterfortbildung haben?
      Androhung eines Ausschlusses? und was wenn er nicht aufhört? Achja Sperrung = Ausschluss ist ja nicht dein Wunsch, also wieder alles auf Anfang.

      Was du willst ist Unsinn und nicht umsetzbar. Wenn ihr euch nicht selbst wehren könnt einfach den Blaumodus an und einen kurs für richtiges Ogamen besuchen
      Regeln des Spielsinns: Da wo Sinnlosigkeiten, die ja auch durchaus geahndet werden, anderen den Spielspaß versauen. Da würde ich ansetzen. Trollen um des Trollens willen bringt niemanden voran. In der Maske zum Support gibt es sogar einen Reiter "Behinderung im Spielaufbau"

      Du hast mich nach Sanktionen gefragt. Sanktionen erfolgen nur, wenn ein Regelverstoß vorliegt. Jemand der durch meine Def fliegt obwohl ich gesaved habe hat keinen Regelverstoß begangen und fällt ergo nicht unter diese Argumentation.
      Moderierte Gespräche: Ein GO sollte eine neutrale Position im Spiel haben und ein Gespräch zu moderieren bzw. eine gute kommunikative Art zu haben ist, zumindest hoffe ich das, eine Grundvoraussetzung um GO zu sein. Sollte eigentlich weniger ein Problem darstellen.
      Androhungen eines Ausschlusses: Das hinweisen auf Fehlverhalten kann unter Umständen auch etwas bewirken. Außerdem ist eine Sperre ja immernoch eine Option auch wenn es die letzte sein sollte.

      Was ich will ist Unsinn? Ein halbwegs vernünftiges miteinander spielen? Sehe ich jetzt nicht zwingend als Unsinnig an.
      Hallenmannschaftshalmameister 2019
    • Kr4t0 wrote:

      Jemand der durch meine Def fliegt obwohl ich gesaved habe hat keinen Regelverstoß begangen und fällt ergo nicht unter diese Argumentation.
      Jemand der deine Def mit Iraks zusammenschiesst hat keinen Regelverstoß begangen und fällt ergo nicht unter diese Argumentation.


      Kr4t0 wrote:

      Was ich will ist Unsinn?
      ja ist es. Du willst eine Regeländerung für "Dein" Problem, dass es nicht damit gelöst würde verstehst du nicht und auch dass sich eben dann andere wegen anderen Punkten auch eine Regeländerung wünschen würden.

      Nochmal lernt damit umzugehen und schreit nicht wegen lappalien nach Regeländerungen und GO

      Uninuub und Spiosondenkönig ;)
    • Kr4t0 wrote:

      Carlit wrote:

      Niemand schießt einfach nur aus Langeweile Raketen..packt euch an die eigenen Nase und überlegt was ihr angestellt habt. Wenn ihr nicht in der Lage seid das Problem auszusitzen bzw. aktiv gegen ihn vorzugehen sollte einfaches Nachfragen, was man ihm gutes tun kann um die Raks zu stoppen, ein leichter Weg zum Ziel sein. Zum GO rennen und rumheueln ist jedenfalls erbärmlich :^^:
      Eben genau das ist es doch. Er macht das ohne Grund. Es fing an, wir hatten nichts mit ihm zu tun, er stichelte weiter bei jeder sich bietenden Gelegenheit.
      Schön dass du so einen unerschütterlichen Glauben in die Menschheit hast und denkst, dass Menschen keinen Gewinn aus Schadenfreude ziehen würden. In dieser schönen Traumwelt würde ich auch gerne Leben. Zeig mir doch bitte mal den Eingang.

      Was man ihm gutes tun könnte? Wenn dir einer aufs Maul haut weil ihm dein Gesicht nicht gefällt... bietest du ihm dann einen Drink an und fragst ihn wieviel Geld er braucht?

      Die GO`s sind die Instanz die für Ordnung zu sorgen hat mit dem Regelwerk das vorhanden ist arbeiten muss. Gesetze für die Polizei werden ja auch angepasst und erweitert.

      Ansonsten danke ich dir selbstverständlich für deine gut belegte und sehr profunde Meinung.
      Hast du ihn denn überhaupt mal gefragt wieso weshalb warum er das macht? Oder bist du einfach nur der Meinung er täte das alles Grundlos?
      Wie gesagt ich kenne niemanden der in die Galaansicht geht, den Würfel auspackt und sich einen rauspickt um ihm Raketen um die Ohren zu donnern. Es gibt IMMER einen Grund für sowas. Und wenn du/ deine Ally ihn nur scannen. Dann schreib ihm sry werden die nie mehr scannen und gut ist wenn es dir das Wert ist.
    • Kr4t0 wrote:

      sonicbanger wrote:

      Kurz gefasst: Bis AGB 8.2b) greift, bedarf es -erheblich- mehr Dummfug anzustellen, als gelegentlich ein paar IPR durch den Raum zu treiben ;)

      Was letztlich im initialen Thread gewünscht wird, entspräche einem Freibrief für jegliche quasi-willkürliche Sperre und wird in der Folge nie umgesetzt. Die .de-community hat so oder so schon erhebliche regeltechnische Zugeständnisse bzw. Einschränkungen verglichen mit den anderen Communities.
      Da fehlt mir ein Nachweis zu deiner Vermutung zu 8.2b)-
      GO`s werden ja auch geprüft und ein SGO hat immernoch ein Vetorecht um willkürliche Sperren zu verhindern. Hiermit ist dies kein Freibrief. Ansonsten frage ich dich einfach mal wie du das in der Formulierung ändern würdest um ein angepasstes Konzept zu haben.
      Ich war lange genug SGO ;-). Ich muss auch keine Nachweise vorlegen, nur weil Du einen Absatz in den AGB nicht korrekt interpretieren kannst.
      Alles relevante zur eigentlichen Thematik wurde hinlänglich und ausführlich erläutert, sei es durch ex-SGO, ex-GA, oder noch amtierende GA.
      Ansonsten: Auch ich habe bereits vermeintlich willkürlich und rein destruktiv mit IPR um mich geballert. Einfach weil ich deff hasse. Und nun?
      ~ Der König hat Laune ~
    • eigentlich müsste man auch die bashregel abschaffen, wäre doch konsequent, oder? wozu ist sie denn da? zu nichts anderem als spieler vor unsinnigen destruktiven angriffen zu schützen. meiner meinung nach nichts anders als in dem thread gefordert wird. ich würde sagen besser dann gleich auch die bashregel weg als eine erweiterung derselben. aber so wies jetzt ist liegt da ein gewisser widerspruch drin.