Allianz Forschungsnetzwerk Diskussion

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
    Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    • Allianz Forschungsnetzwerk Diskussion

      Guten Morgen erstmal,
      Nachdem ich mir in letzter Zeit viele Vorschläge und Ideen durchgelesen und überdacht habe, möchte ich jetzt einen eigenen Vorschlag ins Rennen werfen. Den guten alten Vorschlag des Allianz Forschungsnetzwerkes.
      Nun möchte ich zum einen Einzelspieler nicht zu sehr benachteiligen und zum anderen Allianzen nicht zu sehr pushen.
      Nun zu meinem Vorschlag:
      Kosten Allianz Forschungsnetzwerkes: günstiger Einstieg, also auch für Anfänger geeignet z.B. je 100k je Ressource
      Dauer Bau Allianz Forschungsnetzwerkes: z.B. einen Tag
      Kosten pro Forschung: je 1kk von jeder Ressource, Verdoppelung mit jeder weiteren Stufe. Es können auch Teilbeträge von mehreren Allianzmitgliedern eingezahlt werden. Die Forschung kann von jedem Allianzmitglied gestartet werden.
      Zeit pro Forschung: 1Tag, Verdoppelung mit jeder weiteren Stufe. Eventuell Verkürzung durch Erhöhung des eigenen Allianz Forschungsnetzwerkes.
      Was kann erforscht werden? Alles was sonst auch erforscht werden kann, jedoch sollte es z.B. statt einer Erhöhung der Geschwindigkeit um 10% pro Stufe nur möglich sein die Geschwindigkeit um 1% pro Stufe zu erhöhen.
      So ich freue mich auf eure Ideen und Vorschläge. Vielleicht können wir ja gemeinsam einen guten Vorschlag ausarbeiten und ihn dann der GF vorlegen.
      :torchi:
    • Ich denke an die gleichen Forschungsfelder, wobei nicht zwingend die ursprüngliche Forschung verbessert werden muss. Z.b. Energietechnik, hier könnte es einen allgemeinen Zuschlag auf jegliche Form der Energiegewinnung geben. Bei den Antrieben evtl. Eine Reduzierung der Flugkosten etc..
      :torchi:
    • Und wenn jeder in der Allianz astro 25 hat, dann wird ein mal geforscht und dann hat man Astro 25,1?

      Auch die Antriebe nur in 1% Schritten zu erhöhen ist naja schlecht.

      Wieso nicht über da AFN die Labore der anderen mit benutzen Können?

      Was wenn jemand übers AFN am forschen ist, können die, die mit drinne hängen, selbst noch was forschen?
    • Hallo,
      Ich denke das eine Mitbenutzung der Forschungslabore anderer Allianz Mitglieder nicht umsetzbar ist. Was passiert z.b wenn meine Labore von einem Mitspieler benutzt werden und ich selber forschen möchte? Wären die Nachteile für Einzelspieler nicht zu gross?
      Ich denke ein Gebäude welches sich jedes Allianzmitglied und auch Einzelspieler leisten kann wäre hier die bessere und saubere Lösung. Ich könnte mir vorstellen, das dieses AFN ausbaubar wäre und für jede Stufe die Forschungen ausgedeht werden könnten. Also z.b. Stufe 1 Energietechnik bis Max. 10%, Stufe 2 bis 20% etc.. jeder Spieler der über ein AFN verfügt erhält die Boni der Allianz bis zur maximalen Stufe seines AFN. Z.b. ich besitze ein AFN Stufe 1 und meine Allianz hat Energietechnik bereits auf 12 erforscht. Ich erhalte einen Boni von 10%, sobald ich mein AFN verbessere würde ich 12% erhalten.
      Mit dem AFN sollen zusätzliche Boni erhalten werden können, wie z.b. zusätzliche Energie. Sogar zusätzliche Planeten könnte ich mir vorstellen, evtl. mit geringerem Ertrag.
      Ich mache mir mal weiter Gedanken...
      :torchi: