Communitybrief zu der Fusion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
    Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    • Communitybrief zu der Fusion

      Liebe Spieler,

      anbei eine übersetzte Stellungnahme zu den Geschehnissen während der Fusion.

      WeTeHa schrieb:

      Liebe Community,

      heute möchten wir mit einem Statement an euch herantreten, welches die Thematik „Fusion“ anspricht und alles was dabei passiert ist. Wir möchten erklären, was falsch gelaufen ist und wie wir solche Fälle in der Zukunft vermeiden können. Am wichtigsten ist aber, dass wir uns entschuldigen möchten.
      Wir möchten uns für jeden Schritt der falsch gelaufen ist entschuldigen und auch für jene, die nicht wie gedacht verliefen. Auch entschuldigen wir uns für all die Unannehmlichkeiten, welche ihr womöglich während der Fusionsphase gehabt habt.

      Ebenfalls möchten wir diese Möglichkeit ergreifen und ein großes „Danke“ an unsere freiwilligen Helferteams dort draußen senden, welche, noch andauernd, einen ausgezeichneten Job innerhalb der Communities ausüben, indem sie unsere Spieler unterstützen und ihnen bei all den gegebenen Problemen behilflich sind.

      Aber, was ist passiert?
      Wie ihr alle wisst, wurde die letzte Fusion schon vor einer langen Zeit durchgeführt. Alte Universen wurden älter und noch inaktiver, Spieler hatten in Folge dessen weniger zu tun und es war definitiv an der Zeit, alle wieder näher zusammen zu bringen. Initial war angedacht, ein komplett neues Fusionssystem zu entwickeln. Aufgrund der dafür notwendigen Zeit wurde sich dann allerdings dafür entschieden, das alte System noch einmal zu verwenden, alle damit verbundenen notwendigen Anpassungen vorzunehmen und es noch einmal für die größte Fusion aller Zeiten zu nutzen.

      Wo wir bei Zahlen wären: Es wurden insgesamt über 300 Exodusuniversen in Zieluniversen fusioniert. An die 25.000 Accounts haben aktiv ein neues Zieluniversum ausgewählt und 250.000 Accounts wurden in Gänze während der Fusion bewegt.

      Ihr könnt euch sicher sein, dass wir einiges an Aufwand und Arbeit in die Entwicklung bzw. das Testen des Systems gesteckt haben. Bevor wir die Fusion begonnen haben waren wir absolut sicher, dass alles wie erwartet funktioniert. Jedoch sollte sich diese Annahme leider nicht bewahrheiten.

      Am Anfang haben einige Accounts ihren aktiv gesetzten Urlaubsmodus verlassen. Dieses Problem war an unsere Anpassungen gebunden, dass inaktive Accounts nach der Fusion denselben Status wie zuvor in ihrem neuen Zieluniversum haben sollten. Etwa 0,3% der Spieler welche aktiv ein Zieluniversum ausgewählt haben waren davon beeinträchtigt. Um dieses Problem zu beheben, wurden Wrackfelder in Abhängigkeit zu der geschrotteten Flotte erstellt und das Team half mit dem Communitymanagement bei zusätzlichen Fällen von Verlusten, welche das System nicht abgedeckt hatte. Auch wurde dieses Problem für zukünftige Fusionen behoben.

      Dieser Fix verhinderte allerdings auch, dass inaktive Accounts zu einem späteren Zeitpunkt den Urlaubsmodus verlassen konnten. In Folge dessen haben wir nun einige „nutzlose“ Accounts da draußen. Wir erarbeiteten einen Fix für das Problem und testeten diesen in OGame.DE Universum Antares und Vega. Während diesem Test verloren ebenfalls sehr alte Account ihren Urlaubsmodus, also nicht nur jene Accounts, die wir aus dem Urlaubsmodus herausholen wollten. Alle Accounts, die ihren Urlaubsmodus vor mindestens 5 Jahren aktiviert hatten, verloren diesen (auch wenn dieser manuell durch den Spieler ausgewählt war). Abermals hatten das Team und Communitymanagement eine Fülle an Arbeit damit, dieses Problem zu lösen. Für deren Hilfe sind wir sehr dankbar. Wir haben das Problem hinter der Sache gefunden und werden es so bald wie möglich beheben, bevor wir es im nächsten Zieluniversum anwenden.

      Wir haben ebenfalls an verschiedenen zusätzlichen Problemen gearbeitet, welche während der Fusion aufgetreten sind. Die Last während dieser enormen Fusion war eine Herausforderung für das gesamte Lobby System. Diverse Spieler meldeten falsche Bauschleifen in Folge von der Fusion (Dieses Problem wird mit der nächsten Fusion behoben sein). Und verschiedene Zieluniversen sind nun völlig überbevölkert mit inaktiven Accounts. Das ist etwas, was wir für zukünftige Fusionen im Hinterkopf behalten müssen.

      Und wie gedenken wir solche Probleme zukünftig zu verhindern?
      Das Wichtigste zuerst: Wir haben alle Probleme, die während der diesjährigen Fusion aufgetreten sind beheben können. Wir können das System nun häufiger verwenden und werden dabei nicht wieder derart große Fusionen bzw. Auswirkungen haben. Zusätzlich werden wir euer Feedback für die Entwicklung eines neuen Systems in Erinnerung behalten, insbesondere das Problem mit den inaktiven Accounts, welche aktuell ganze Zieluniversen blockieren.

      Unsere präferierte Lösung wird eine Art „Friedhof“-Server sein, welcher als Zieluniversum für inaktive Accounts genutzt werden kann mit der Option zur Wiederkehr in ein normales Universum, wenn der Account wieder aktiv gespielt wird. Auch möchten wir euch für zukünftige Fusionen mehr Zielangebote bieten, was dieses Mal aufgrund der schieren Masse an betroffenen Universen unmöglich war.

      Wir möchten uns erneut für all den Ärger der vergangenen zwei Wochen entschuldigen. Jeder hier in der GameForge und da draußen in den Teams hat hart dafür gearbeitet, die gegebenen Probleme zu lösen und ein erneutes Auftreten in der Zukunft zu verhindern. Es ist einiges was wir aufgrund der gegebenen Situation von euch erbitten, doch seid bitte gemeinsam mit uns geduldig. Unsere Teams, welche endlose Stunden ihrer Freizeit investieren und unser Community Management wird einiges an Zeit benötigen, jeden einzelnen uns gemeldeten Fall abzuarbeiten. Wir sind dran!

      Vielen Dank für euer Verständnis
      WeTeHa & Das OGame Team

      Ater(latein. = tiefschwarz,Unheil)Balbi

      Bitte beachtet ergänzend zu den Regeln: Die Regelkunde!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AterBalbi ()