Sprungtorbug

    • Kritik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
    Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    • Das wird eh geschlossen sachlich über Probleme im OGame.de Forum uzu diskutieren is nicht erwünscht. Für die Problemthemen schaffen wir ein eigenes Board (dauert noch) dort kann man dann frei über so etwas schreiben. Hier gehte s ja nicht

      Man hat im de Team panische angst vor personenhetze ch hab versucht das das Bug Tf in Tarazed nichtt in vergessenheit gerät und man drüber spricht. Wenn man das nicht macht sieht man ja es wird leise im Sande verlaufen wie bei skywolf der Ingame seine Flotten verdoppelt und es sogar offen zu gibt dies wurde von vielen per ticket gemeldet und es geschieht nichts.

      Bin mir nicht sicher glaub evo gegenüber hat er das per Ingame message zugegeben diese wurd gemeldet ^^


      Das Tarazed Tf wird auch bleiben skywolf bleibt auch und die GAs meien wir wollen sie mit diesen Threads diffamieren und hetzen.


      NEIN GENAU DAS WOLLEN WIR NICHT! Behebt bitte diese Dinge und schweigt sie nicht weiter tod. Sztatements muss auch keienr abgeben nur diese ganzen Bugress TF skywolf flotte wieder gerade rücken dasmöchte man :D
      :D
    • Komm mal runter... Am Ende reihst du nur noch wild Wörter an einander...sieh es mal wirklich sachlich: welches Interesse hat das Team daran bugress und dergleichen tatsächlich im Spiel zu lassen?

      Mir fällt da kein Grund ein, aber was mir zu genüge einfällt sind Gründe die das verhindern oder verzögern könnten. Spieler die auf beiden Seiten ewig Tickets schreiben warum gerade sie recht haben(übrigens hat immer die Seite recht für die man selbst spielt) , mangelhafte Tools, die die Bearbeitung solcher Fälle sehr zeitintensiv und umständlich machen, miese Personalsituation im Team, nicht existenter Support seitens GF, die hier eigentlich nur mal 5 min echte Arbeit investieren müsste(nach Vorsichtung durch Team) um so etwas sehr fein zu lösen. Etc pp

      Ogame ist einfach nicht mehr so wichtig wie man an allen Ecken und Enden sieht und wer die Message noch nicht verstanden hat der wirft im forum halt auch weiterhin dem Team das closen von Threads vor. Du warst doch selbst mal Teamler, du solltest doch selbst wissen wie toll die gf hilft.

      1 SGO vong Weisheit her schrieb:

      Ich habe nur halb soviele von euch gesperrt, wie ich gerne wollte, und weniger als die Hälfte von euch so lang wie ihr es verdient.
    • Bleibe dabei, dass die Teamler sich hätten bereits eine Lösung ausdenken können, wenn die GF nicht hilft.
      Beispiel: Man gibt dem User DM coupons und zwingt ihn die flotte bei maximalen schrotthändler zu recyclen. ress werden an den GO zugestellt

      Alternatives Beispiel: Man lässt den user in kleinen Schritten gegen andere knallen (stelle gern meine flotte zur verfügung) - stellt die API codes an den GO zu + sendet das TF rüber.

      Etc.
      sowas

      Mir ist klar, dass hier auf die GF (Grimnir) gewartet werden wird, aber dies ist eine Lösung, die sich offensichtlich zu lang zieht.

      Hinzu kommt, was Opa etwas komisch formulierte:
      Der User bat einen anderen User durchzufliegen, um erneut den Sprungtorbug zu provozieren / zu testen. Dies geschah per Ingame nachricht und wurde (anscheinend?) gemeldet.
      Dies sollte als Bugusing ausgelegt werden, wurde es aber wohl nicht.
      Sofern ich es richtig versteh**

      Wir haben "Glück", dass der User diese Flotte anscheinend gescheit saved / keine User versuchen sie zu erwischen.
      Was wäre, wenn die Flotte jetzt down geht? Oder wenn er mit dieser Flotte andere abspringt?
      Das würde einen mehraufwand + einen weiteren gefrusteten User bedeuten. Dies kann doch nicht Ziel sein, oder irre ich mich? ?( ?( ?(
      Inaktiv auf Platz 1.
      Ogame 2k17:


      Tauschthread des obigen Accounts:
      *klick*

      Discord

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von scorer ()

    • Lord schrieb:

      Ogame ist einfach nicht mehr so wichtig wie man an allen Ecken und Enden sieht und wer die Message noch nicht verstanden hat der wirft im forum halt auch weiterhin dem Team das closen von Threads vor. Du warst doch selbst mal Teamler, du solltest doch selbst wissen wie toll die gf hilft.
      Ich sag auch weiterhin das im groben ganzen das gesamte Team gute arbeit macht. Ich bin hier spieler und es tretten dinge auf die nicht richtig sein können die Ressvermerung is nunmal da^^
      Mir is völlig egal was war warum es so ist aber es wird halt selten behoben das muss man ansprechen dürfen obs die GF ein defektes script am ende war ? Nicht wichtig

      Da geht es nicht um Personen jedem einzelnen der Gas Sgos Gos machen das gut (meine meinung)

      Und ja 90% arten solhche Threads in beleidgungen des bearbeitenden Teaamlers oder eines beteiligten aus das is unter aller sau. Aber warum würgt man sachliche Gespräche unter Usern ab? Schau dir meinen wiederröffneten thread an das wurde la vorher besporchen um einen für alle seiten konformen thread hinzubekommen ind em gesprochen werden darf- Und dann klatsch wieder zu
      Das vorgehen kritisiere ich ja nicht die personen !

      Was soll es sonst sein (ich spreche mit dem smod der zuständig is er erklärt mti wrumd er thread so nicht bleibt, man einig sich auf einen neuen sachlcihen, __>> Close !!


      Und das is nix gegen karlchen ka wer sonst damit zu tun hat machte bisher und macht auch weiter einen guten Job denke ich. Aber der umstand das ein vorher abgesprochener Thread geclosed wird muss man kritisiere n dürfen. Hab ih auch per forenpn getan das hier jetz öffentlich nicht so dargestellt wurde wies ablief schreib ich das eben auch noch hier

      scorer schrieb:

      Hinzu kommt, was Opa etwas komisch formulierte:
      Der User bat einen anderen User durchzufliegen, um erneut den Sprungtorbug zu provozieren / zu testen. Dies geschah per Ingame nachricht und wurde (anscheinend?) gemeldet.
      Dies sollte als Bugusing ausgelegt werden, wurde es aber wohl nicht.
      Sofern ich es richtig versteh**

      Wir haben "Glück", dass der User diese Flotte anscheinend gescheit saved / keine User versuchen sie zu erwischen.
      Was wäre, wenn die Flotte jetzt down geht? Oder wenn er mit dieser Flotte andere abspringt?
      Das würde einen mehraufwand + einen weiteren gefrusteten User bedeuten. Dies kann doch nicht Ziel sein, oder irre ich mich?
      Darum gehts nich um wer ewas falsch gemacht hat das is so unwichtig
      :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ImperatorOpa ()

    • Guten Abend.
      Um diesen Post aufzugreifen:
      Ich würde euch bitten hier eine sachliche und konstruktive, das heißt themenbezogene, Diskussion zum Thema "Sprungtorbug" zu führen.
      Außerhalb der GF-Foren kann jeder schreiben, was er möchte, aber hier gelten nun mal die Forenregeln. Unter diese fällt auch jedwede Personenhetze. Niemand vom Team hat vor dieser Angst. Sie ist aber untersagt.

      Desweiteren bitte dieses Thema allgemein behandeln. Das heißt, dass hier KEINE konkreten Beispiele besprochen werden sollten (DSE).