Pinned Der Yakini Bote (viele Bilder enthalten)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
    Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    • Der Yakini Bote (viele Bilder enthalten)

      Yakini Bote No. 1



      Herzlich willkommen in der Diaspora liebe Einwanderer, Emigranten, Asylanten und Wirtschaftsflüchtlinge.
      Ebenso ein Hallo an die hiesige Bevölkerung.
      Großes Unheil droht unseren heimatlichen Universen : wir stehen der Ausrottung, der
      totalen Vernichtung gegenüber. Die Untergang wird endgültig sein und ist irreversibel.




      Wir alle sind dem Ruf gefolgt der da hieß: Ihr könnt alle nach Yakini kommen! (O-Ton Kanzlerin Yerkel aus Yakini)
      Auch ich habe mich in die Aufnahmelisten eingetragen und werde zukünftig ein
      Yakiner, Yakinese oder Yak Yak sein, oder wie auch immer man hier die einheimischen
      Zottelwesen nennt. Aber erst laden sie alle ein und dann begrenzen sie das Kontingent.
      Nachdem die Balkanroute geschlossen wurde können wir nur noch über turksprachige
      Länder einreisen – wobei die Aufnahmekapazität streng limitiert wurde. Gerade mal 84
      Plätze stehen uns zur Verfügung. Nieder mit dieser Politik und nieder mit den Schleppern.



      Im Zuge einer reibungslosen Integration brauchen wir natürlich ein Sprachrohr -
      hier soll in Zukunft der Yakini Bote seinen festen Platz haben. Unregelmäßig werden die
      aktuelle Geschichte, Amüsantes aber auch Statistisches festgehalten, und von DON in
      gewohnt pointierter Schreibweise aufs Korn genommen. Wer daran kein Interesse
      hat braucht ja nicht anzuklicken. Alle anderen sind zur regen Mitarbeit aufgefordert, nicht nur
      Kommentare sind willkommen sondern auch Insiderinformationen aus den jeweiligen Exodusuniversen.



      Werfen wir doch einmal in der ersten Ausgabe einen Blick auf die neuen TOP-Listen.
      Voraussetzung ist natürlich dass sich auch alle in Yakini anmelden werden.
      Hier geht es rein statistisch um die Punkte die erzielt wurden (Stand: 22.03.2016 um 20:00 Uhr)
      Es wird dabei keine Aussage über militärische oder sonstige Eigenschaften getroffen.
      Dies wurde schon von TOLLWUT zusammengefasst: Die Bunnys




      TOP 10 - Spieler

      1. Pinky Pegasus 44.389.000
      2. libocat Quantum 39.019.000
      3. Dominar Rygel XVI Sirius 37.762.000 (vormals Drakon JR)
      4. Piranhaconda Yakini 33.404.000
      5. Angry Bird Yakini 30.982.000
      6. Gucky Yakini 29.405.000
      7. expolucker Zagadra 28.474.000
      8. Adramelech Quantum 28.285.000
      9. Me2 Pegasus 27.308.000
      10. Spacetaxi Taurus 27.308.000

      Pinky ist raus – zumindest steht er wieder einmal auf dem Pranger. Zudem hätte er in
      Sirius einen zweiten Account und muss wohl einen in ein anderes Zieluni stecken.
      Spacetaxi gibt den Löffel ab und expolucker zieht es wahrscheinlich nach Cygnus.
      Wer war so kindisch und hat sich unter Drakon JR in Yakini gemeldet ?
      Namensklau der besonderen Art.

      Beim Blick auf die Allianzen wird es spannend: Wir wissen ja nicht ob alle member aus der
      jeweiligen Allianz mit umziehen. Viel interessanter aber wird die Frage sein: Wer kann mit wem?
      Neue und alte Seilschaften werden sich bilden, ein sehr aufregender Prozess. Grundsätzlich gilt:
      Sollen die Großkopferden sich erst einmal gegenseitig die Köpfe einschlagen
      bevor sie sich über die 'Kleinen' hermachen.


      TOP 10 – Allianzen

      1. D-L Quantum 231.124.000
      2. Dortmund Pegasus 201.600
      3. Miners Quantum 192.470.000
      4. Mario Sirius 190.000.000
      5. M1n3Rs Zagadra 173.000.000
      6. BOOBS Yakini 167.000.000
      7. UE30 Zagadra 154.000.000
      8. GOD Yakini 136.592.000
      9. E-F Quantum 129.000.000
      10. WIR Wasat 118.000.000

      Bewusst wird hier keine Aussage über die Ausrichtung getroffen. Wer also Miner oder
      Fleeterally ist wird später erörtert werden. Auch die Anzahl der Mitglieder ist (noch)
      nicht berücksichtigt worden. Bis zur Fusion wir es noch Verstärkungen geben
      und danach wird es zu Megafusionen einzelner Allianzen kommen! Hier ist also noch viel
      Spielraum vorhanden. Die Namen der einzelnen Allys könnten auch irreführend sein.
      TOLLWUT klingt irgendwie aggressiv ist aber eine reine Minerally (111.000.000)
      AngrYBunnYs (100.000.000) klingt gefährlich und sind es lt. KB-Auswertung wohl auch.
      Aber ehrlich wer denkt bei Bunnies nicht an niedliche Häschen? Oder aber sie erfüllen die Frauenquote mit ihren
      Playboybunnies? Aber Hugh Hefnersche Häschen sind doch sowas von out...



      BOOBS sind da schon deutlicher. Aber ehrlich - silikongefüllte Oberweiten klingen nicht wirklich gefährlich.
      Alle jetzt nicht gelisteten Spieler und Allianzen sind nicht minder von Interesse.
      Aber der Bote braucht ja noch Stoff für weitere Stories^^

      Was sagt der K.u.T Bereich der einzelnen Universen?
      In Pegasus schaut man ganz gelassen der Fusion zu. In Quantum schießen sie sich auf Schattenschlumpf ein.
      Opaschlumpf sollte aber an seinen Herzschrittmacher denken.
      In Sirius findet quasi schon der vorgezogene K.u.T thread von Yakini statt – zumindest schreiben hier viele
      Spieler aus den Exodus-Universen von A wie Frost bis Z wie Zerb. Taurus scheint die Fusion fast zu verschlafen,
      kaum ein Kommi dazu. Abgesehen von spacetaxi der den Schwanz einklemmt und geht.
      Auch in Wasat schlottern die Knie – man will erst mal die Scheiße auf sich zukommen lassen.
      Zagadra schließlich pocht auf eine Übernahme des hauseigenen K.u.T – threads. Die wohlige, heimelige
      Kuschelatmosphäre ist in Gefahr. Allen voran Schattenschlumpf beklagt den Verlust der Intimsphäre
      (Ist das eigentlich eine Bundfaltenhose auf deinem Avatar? Gibt's die noch?).
      Und Yakini? Hier zählen sie die noch zu vergebenen Plätze runter. Inzwischen schreiben hier schon mehr
      Sirianer als Einheimische.

      Yakini wir kommen. Nichts wird so bleiben wie es war. Die einheimische Bevölkerung wird
      durch den Umzug von sechs Exodusuniversen aufgeweicht und verwässert werden.
      Yakini wird neu und anders werden. Seht es als Bereicherung.


      Der Countdown läuft


      Auf gutes Zusammenspiel


      DON
    • Uii

      Da haste dir aber die Finger wund getippt ;)

      Die Hose ist eine "über die knie lange" cordhose wenn mich nicht alles täuscht - das Bild und die Hose sind etwas älter bzw die Hose unauffindbar :O


      Möchte nur ergänzen, dass ich keineswegs auf eine Übernahme unseres KuTs "poche" sondern lediglich hinterfragt habe ob es möglich wäre diesen weiterhin zu nutzen, da von offizieller Seite gesagt wurde man könne Threads mit nach Yakini nehmen ;)

      Ansonsten schön geschrieben :keks:
    • Erstmal Kompliment an den Don - toll geschrieben.

      Als fetter und gammeliger Yakinese kann ich nur sagen: Schauen wir mal was da
      kommt... und wer dann im Anschluss wirklich aktiv ist und wer sich nach der
      Fusion gar nicht mehr aus dem UMode kommt. ;)

      Aber ich denke man freut sich im Allgemeinen auf frischen Wind im Uni. Die
      Spekulationen welche Tops denn nach der Fusion im eigenen Sys sitzen werden
      sind an einigen Stellen recht heiß und kann auf Grund der Neugier kaum
      abgewartet werden.

      Für mich persönlich kann ich sagen, dass ich da einiges zu erwarten habe. Das
      wird sicher eine heiße Anfangsphase... aber ich habe auch schon anderes
      überstanden.

      Als Miner muss ich erstmal gucken wie groß das Interesse an mir wirklich ist,
      aber die dicken Säue sollen bestimmt auch gemolken werden. Immerhin sitzen auch
      ein paar Top-Fleeter aus Yakini bei mir. ;) Das wird spannend.



      Aber erstmal gucken wie heiß das was uns da aufgetischt am Ende wirklich
      gegessen wird.

      Also um mich Don mal anzuschließen der Countdown läuft.
      Yakini Top 40
      Aquarius im Aufbau
    • Yuhu... DON ist wieder da! :D
      Wieder einmal eine sehr schönes Story, liest sich wirklich gut. Die ein oder andere ironische Anmerkung lese ich gerne und hoffe das es genau so weiter geht?!?

      Einen makel habe ich bei Dir aber gefunden, Du hast die 2bit völlig außen vor gelassen! :O Das geht so nicht! :P
      mfg
      Dees
    • Was sagt der K.u.T Bereich der einzelnen Universen?

      In Pegasus schaut man ganz gelassen der Fusion zu.
      Ja :)
      Was was man groß dazu schreiben - es kommt wie es kommt.

      Erst bei euch wird sich zeigen wie es weitergeht. Wer wo sitzt - wer gefährlich werden kann wer freundlich gesonnen ist usw usw usw...
      Aber denke die ersten Wochen werden wohl reichlich Action bringen.

      Also ich bin bereit und kann es kaum erwarten 8-)

      Dann schonmal liebe Grüße Leutz und bis bald ;)
      Gruß Me2
      - Stalker - 8-)
      - Libra -
    • SchattenSchlumpf wrote:

      Die Hose ist eine "über die knie lange" cordhose wenn mich nicht alles täuscht - das Bild und die Hose sind etwas älter bzw die Hose unauffindbar


      :loool: :loool: :loool: :bejay2:


      @Don: Eigentlich ganz gut geschrieben, an einigen Stellen könntest du für meinen Geschmack noch nachlegen, aber Geschmäcker sind verschieden und ich hatte auch jetzt schon meine Freude beim lesen. Weiter so!
      "I disapprove of what you say, but I will defend to the death your right to say it."
      Evelyn Beatrice Hall

      Wer SchattenSchlumpf nicht ins Forum zurücklässt ist doof.
    • Even wrote:

      @Don: Eigentlich ganz gut geschrieben, an einigen Stellen könntest du für meinen Geschmack noch nachlegen, aber Geschmäcker sind verschieden und ich hatte auch jetzt schon meine Freude beim lesen. Weiter so!

      Genau deswegen brauchen wir den Zaga KuT, bei uns gehts halt rauer zur Sache.

      Find's gut, dass endlich mal jemand Schlumpf erklärt, wie man sich kleidet, wenn es von nem oGamer kommt, hat's direkt viel Glaubwürdigkeit :nudelholz:

      Was ich über allys gehört hab, wird es definitiv nicht so bleiben.

      Angeblich sind es auch zwei verschiedene Pinkys - Bin gespannt, ob der eine auf dem Pranger bleibt. :kaffee:
      Expo geht laut eigener Aussage nach Yakini, warum er sich nicht zurückbenannt hat, weiß nur er.

      Zu den Zaga Allys kann sicher Professor Schattenschlumpf ne kleine Lehrstunde :motz: halten. Habe auch schon einige Geschichtskurse bei ihm besuchen dürfen :supa:

      Ansonsten schön viel Arbeit gemacht, guter Post, hoffe Du kannst es aufrecht erhalten. Bin gespannt. :keks:

      Wann erscheint ausgabe 2?
      Inaktiv auf Platz 1.
      Ogame 2k17:


      Tauschthread des obigen Accounts:
      *klick*

      Discord
    • sehr nice geschiche don endlich gibst wieder was zu lesen :D

      not scorer wrote:

      Wann erscheint ausgabe 2?
      Hm normal hat er einmal wöchentlich am Sonntag geschrieben und nur zu ereignisreichen Tagen eine Sonderausgabe herausbekommen (Namen sind von ihm), da aber heute donnerstag ist und nicht sonntag können wir uns wahrscheinlich sogar auf sonntag freuen :dafuer:

      DeEsTr0yeR wrote:

      Einen makel habe ich bei Dir aber gefunden, Du hast die 2bit völlig außen vor gelassen! Das geht so nicht!
      Naja wenn ihr alle im umod gammelt is doch klar! XD
    • SchattenSchlumpf wrote:

      Da haste dir aber die Finger wund getippt ;)
      Ooch damit habe ich keine Probleme es drängt sich mir vollkommen flüssig in die Feder^^
      Ich schreibe noch viel längere Geschichten und auch die Wochenshow wird nicht kürzer sein.
      Der Zeitaufwand sind die Recherchen und die Bildersuche, und schließlich ist es vor allem eine Frage der Lust!

      DeEsTr0yeR wrote:

      Einen makel habe ich bei Dir aber gefunden, Du hast die 2bit völlig außen vor gelassen! :O Das geht so nicht! :P

      Don Quichotte wrote:

      Alle jetzt nicht gelisteten Spieler und Allianzen sind nicht minder von Interesse.
      Eine Allianz unter ferner liefern muss nicht zwangsweise in der Erstausgabe erwähnt werden :tongue:
      Eure Aktivität im Forum hingegen umso mehr. Nach deinem letzten post in Sirius bezweifle ich aber
      ob die Ally 2bit die Fusion er- und überleben wird! Vielleicht solltest du sie in 1bit umtaufen ? :D

      Even wrote:

      @Don: Eigentlich ganz gut geschrieben, an einigen Stellen könntest du für meinen Geschmack noch nachlegen, aber Geschmäcker sind verschieden und ich hatte auch jetzt schon meine Freude beim lesen. Weiter so!

      not scorer wrote:

      Genau deswegen brauchen wir den Zaga KuT, bei uns gehts halt rauer zur Sache.
      Wer DON kennt der weiß: der kann noch ein paar Schippen oben drauf legen!
      Aber alles schön knapp über der Gürtellinie. Die Kunst besteht darin seinen Kontrahenten die Hosen auszuziehen
      ohne die Contenance zu verlieren. Wartet einfach die erste Wochenshow ab und lasst euch überraschen ;)

      not scorer wrote:

      Ansonsten schön viel Arbeit gemacht, guter Post, hoffe Du kannst es aufrecht erhalten. Bin gespannt. :keks:



      Wann erscheint ausgabe 2?

      Dies war der erste Probelauf, das warming-up sozusagen. Die durchweg positive Resonanz motiviert natürlich
      weitere Schandtaten folgen zu lassen. Die Ausgabe ist ja noch keinen Tag alt, man muss den arbeitenden Teil
      der Bevölkerung auch Gelegenheit zum Lesen geben.
      Aber es ist ganz klar davon abhängig ob ich Zeit und Bock habe zu schreiben.
      Zuerst einmal, und da muss ich dich leider enttäuschen justy, geht es in die Osterfeiertage bzw. Familiengedöns...
      doch dann kommt die Fusi mit immer größeren Schritten!

      Auf diesem Weg einen lieben Gruß an Lauternman. Was macht die Russenmafia bei Euch? Ich denke Quantum kann
      eine gewichtige Rolle spielen im Yakini-Harakiri :)


      DON

      The post was edited 2 times, last by DerErschoepfte ().

    • Wochenshow die 1te


      Ja, wer zukünftig in Yakini seine Meinung kundtut muss damit rechnen dass ihm auf's Maul geschaut bzw.
      über selbiges gefahren wird.
      Bevor es aber soweit ist wenden wir uns noch einmal den Kandidaten für die TOP TEN zu.

      Bewerber No. 1 Pinky



      1. Pinky ist 1. Vorsitzender des Fanclubs der Sängerin Pink
      2. Pinky ist der Hinweis auf die animalische Herkunft rosafarbener Rüsseltiere
      3. Die Farbe pink weist auf eine sexuelle Orientierung hin
      4. Pinky ist eine Ableitung von Pinkepinke: Ein acc. der mit Unmengen von DM hochgepusht wurde.
      5. Pinky ist ein Synonym für Pranger



      Bewerber No. 2 libocat




      1. Libo ist eine Turbokatze mit Warpantrieb
      2. liboc(h)at sollte eigentlich eine Plattform werden in der über sexuelle Probleme geredet werden kann
      3. libo ist die Kurzform von libido = libido can't
      4. Libocat ist Anführer der Russengang, der kein Wort deutsch spricht aber in deutsch schreiben kann !?
      5. Die Rechte am Namen wurden bis zum Jahre 2019 gesichert – dann ist ogame am Ende









      Bewerber No.3 Dominar Rigel XVI alias Drakon JR




      1. Ist eine Jim Henson Figur und somit ein Muppet^^
      2. Gilt als peacemaker dessen Hauptwaffe die Zähne sind :loool:
      3.War in
      seinem früheren Leben ein Drache


      4. Klopft gerne auf Sys herum, sofern er mal im Forum vorbeischaut
      5. Vollblutspieler (24/7) der bei OGMem zuhause ist (früher save-kb)



      Bewerber No.4 Piranhaconda




      1. Piranhaconda ist ein Z-Movie (lower budget than B-Movies)
      2. Piranhaconda ist ein Z-Player (lower player than noob)
      3. Piranhaconda ist ein Z-Game (lower game than ogame)
      4. Piranhaconda ist ein Fisch aus dem Amazonasbecken der mit einer Anaconda gepaart wurde
      5. Sharktopus ist sein Feind - der Name wäre als Nick noch zu haben^^



      Bewerber No.5 Angry Bird




      1. Angry Bird ist ein Artillerie-Computerspiel – das finnische Moorhuhn sozusagen
      2. Angry Bird ist der Punker unter den Vögeln
      3. Angry Bird Red hat eine mittlere Zerstörungskraft und geht nur auf Schweine los
      4. Der Spieler Angry Bird geht ebenfalls nur auf Schweine los
      5. Schweine sind lt. den Statuten bei ogame nicht zugelassen – sie erreichen das Mindestalter nicht
      (ab und an flutscht eins durch)



      Bewerber No.6 Gucky




      1. Gucky ist ein ein Meter großer Mausbiber (Illt), übergewichtig mit einer watschelnden Gehweise (Perry Rhodan)
      2. Gucky wurde im Jahre 1832/1833 geboren und kann 600 Jahre alt werden
      3. Gucky ist ein Mutant, der zugleich Telekinet, Teleporter und Telepath ist.
      4. Gucky ist ein sehr umgängliches Wesen mit hohen sozialem Kompetenzen und viel Empathie


      Bewerber No.7 expolucker




      1. Expo ist ein Besucher internationaler Fachmessen
      2. Lucker ist ein Spieler mit viel Glück und ansonsten grottenschlecht
      3. Expolucker ist der Nickname von einem Spieler bei ogame
      4. Expolucker will seine Kontrahenten irreführen und gibt vor sich in Cagnus anzumelden
      5. Expoluxker hat sich versehentlich in Cygnus angemeldet




      Bewerber No.8 Adramelech




      1. Adramelech gilt als Garderobier Satans. Der Dämon wird auch als Kanzler der höllischen Regionen und Befehlshaber des Teufels bezeichnet.
      2. Adramelech ist eine Gottheit aus der syrischen Mythologie dem Menschenopfer dargebracht wurden.
      3. Adramelech ist eine finnische Death-Metal Band
      4. Andramalech wird jegliche soziale Kompetenz abgesprochen, vllt. liegt es ja am EQ?



      Bewerber No. 9 Me2




      1. Me2 besteht aus zwei Minions und ist einfach unverbesserlich
      2. Me2 ist ein Informations-Galeniker auf dem Gebiet Medien und Medizin²
      3. Me2 ist Mitarbeiter bei der microelectronic engineering GmbH
      4. Me2 verkauft Brillen in schicken Design & Optik
      5. Me2 gibt den Wärmegrad wieder ähnlich wie bei ErIch



      Bewerber No. 10 Spacetaxi




      1. Spacetaxi ist eine Persiflage auf Sci-Filme wie Star Wars
      2. Spacetaxi ist eine Persiflage
      3. Spacetaxi ist ein Song vom Metzgergeselle und Kotzbrocken Raab
      4. Spacetaxi wird vom „Kein-Ohr-Hasen“ geflogen
      5. Spacetaxis werden demnächst von der GF bei ogame eingeführt – als Superspio sozusagen



      Spacetaxi Song
      "Feuersalamander macht Beine auseinander, macht Beine wieder zu und raus bist DU..."





      Bewerbung No.999 Darth Vadder




      1. Darth Vadder hat einen Vaddertag kreiert: den Vaddertag (1. Abschuss im Vollsuff)
      2. Darth Vadder schwingt sich zum Obersplasher auf (2. Abschuss im Vollsuff)
      3. Darth Vadder schmeißt den Löffel (3.Abschuss im Vollsuff)
      4. Darth Vadder sieht real noch schlimmer aus als in Episode 7
      5. Darth hat einen unnachahmlichen Kommunikationsstil den ihm so schnell keiner nachmachen kann
      und der ihm zur Ehre gereicht


      Nach dem endgültigem AUS zieht er sich ins Privatleben zurück...





      ...und sucht Trost bei seiner Familie







      News: Das Comeback des Jahres – die Bundfaltenhose




      Sie ist wieder zu haben! Jetzt auch wahlweise als „über die Knie lange“ Bermuda oder Kniebundhose.
      Die permanente Bügelfalte sichert jederzeit das perfekte Outfit.
      Bitte achten sie darauf dass der Fly-Stall nicht offen steht.
      Nun endlich auch als Cordhose erhältlich.
      Bitte wenden sie sich an einen Schlumpf ihre Vertrauens.



      Bleibt mir noch Euch Frohe Ostern zu wünschen mit einem Osterei der besonderen Art:


      Ostereier anders a' la Mandy-rine



      DON

      The post was edited 1 time, last by Don Quichotte ().

    • Sehr schön geschrieben :) hoffe du bleibst dabei ( hattest du nicht auch in U80 mal sowas versucht? )

      Viele Grüße, schöne Ostertage und bis bald :P ( der grottenschlechte Lucker :D )
    • Story One


      Der Weg in die Diaspora



      Als der Weg in die Diaspora zur unumstößlichen Wahrheit wurde setzte ein großes Wehklagen unter den Völkern ein.
      Weltuntergangsstimmung machte sich breit und viele fielen vom Glauben ab und hörten auf die ketzerischen Stimmen.
      So kam es das Teile der Bevölkerung in den Bergen und Wäldern verschwand und dem einem Schicksal entgegentraten
      das alle auf uns wartet – dem Tod.






      Das gewaltige Wurmloch öffnete sich und verschlang den Planeten mit einem Happs und weg.
      Als das Wurmloch sich schloss klang es wie eine überdimensionale Klospülung.





      Staub wirbelte auf als die Bremsdüsen gezündet wurden. Mit einem Ruck setzte der Transporter auf dem Hangar auf.
      Die Laderampe öffnete sich und DON betrat mit raschen Schritten die Planetenoberfläche. Mit tiefen Atemzügen atmete
      er die vertraute Luft ein. Der Umzug war geglückt - eine Meisterleistung der Ingenieure. Es war nicht leicht binnen weniger
      Wochen die Vorbereitungen dafür zu treffen. Nicht alles konnte ausreichend gesichert werden. Die Schäden in der Natur
      waren sicherlich gewaltig und auch die Städte haben so einiges mitbekommen. Momentan begannen die Bergungstrupps
      mit ersten Renaturierungsmaßnahmen während andere Pioniere daran gingen die elementarsten Funktionen wiederherzustellen.
      Überlebenswichtig war natürlich die Energieversorgung aber auch die Lebensmittelfabrikation musste zum Laufen gebracht werden.
      Nicht zuletzt erforderte es eine funktionierende Infrastruktur. Doch die Pläne waren gut ausgearbeitet worden und die Abarbeitung
      der Probleme folgte strikt einer Prioritätenliste.






      Während der Planet seinem neuen Ziel zuschoss wurde jegliches Leben darauf unweigerlich zerstört.
      Die Überschwemmungen werden die höchsten Gipfel erreichen und gewaltige Erdverschiebungen wurden prognostiziert.
      So konnte man nicht umhin neben der Bevölkerung auch eine möglichst hohe Anzahl von Tieren mit zu evakuieren.
      Momentan kreisten die Schiffe noch im Orbit um den Planeten. Die Wissenschaftler mussten die Eigendynamik
      des Planetenspins mit unvorstellbaren Energieaufwand abbremsen um die Umdrehung um die eigene Achse wenigstens
      annähernd wieder auf einen 24 Std.-rhythmus zu bringen. Eine Meisterleistung in der Tat.
      Schon landeten Transporter und die ersten Einwohner konnten zurück in ihre Habitats.
      Der Gang in die Diaspora war notwendig geworden weil die ursprüngliche Heimat der vollkommenen Vernichtung anheimfiel.
      Ein gefräßiges schwarzes Loch breitete sich aus und drohte das gesamte Universum zu verschlingen.
      Die Sirianer tauften es gameforge, da dies der passendste Name für das Ungemach war.






      Doch der Sprung in das neue Universum war geglückt. Alle Planeten waren gut angekommen und die Temperatur auf der
      Oberfläche betrug in dem neuen Sonnensystem die gleiche wie daheim.
      Die Koordinaten waren teilweise geringfügig verändert und jede Menge neuer Nachbarn gab es.
      So gesehen sind die Plätze zwischen 4 und 12 teilweise restlos vergeben.
      Da konnte man froh sein nicht auf kostenfreie Planetenumzüge zurückgreifen zu müssen –
      doch nicht jeder war in dieser glücklichen Lage.
      Die Diaspora betraf nicht nur Sirius, nein gleich sechs Universen mussten den Exodus antreten:
      Pegasus / Quantum / Taurus / Wasat / Zagadra / Sirius. Immerhin standen ihnen drei Zieluniversen zur Verfügung.
      Die meisten aber sind in das Universum Yakini ausgewandert und dementsprechend voll ist es nun hier.
      Neben den Neuankömmlingen gibt es ja auch die einheimischen Zottelwesen –
      niemand weiß wie sie auf dieseFremdinvasion reagieren würden.







      „Red Alert“, die Stimme des Verteidigungsoffiziers drang an sein Ohr,“ wir werden gescannt.“
      „Übliche Routinemaßnahmen ergreifen“, antwortete DON ins Micro.
      Dies wird nicht der letzte Scann des heutigen Tages bleiben... und er sollte Recht behalten.
      In einer gewissen Jahrmarktstimmung wurden und werden reihenweise Spionagesonden zum verglühen gebracht.
      Ein kleiner Kristallsegen als Willkommensgruß?
      Seufzend dachte er an seine diplomatische Immunität in Sirius. Dort hatte man ihn als Geschichtsschreiberling
      weitgehend unangetastet gelassen. Doch hier musste er sich seine Meriten erst noch verdienen.
      Er ging in die nächste militärische Kontrollstation um sich ein Bild von der Lage in Yakini zu machen.




      Zufrieden schaute er auf die Top Ten:
      Hier traf seine Vorhersage weitestgehend zu. Expolucker ist an Gucky vorbeigezogen und Ede_Wolf und cava
      haben Me2 und SpacetaxY von den Plätzen verdrängt (alle drei M1n3Rs!).
      Libocat ist die neue Nr.1 aber nur vorübergehend bis Pinky aus der Sperre kommt. Alles in allem sind die Plätze bis
      weit in die TOP 1000 hinein punkte-mäßig dicht an dicht. Hier wird es noch jede Menge Verschiebungen geben.
      Ein Indiz der für Spannung und Spielspaß steht.
      Doch bei dem Blick auf die Allianzen verdüsterte sich sein Gesicht:
      An erster Stelle steht Mario – jene Mario unter dessen Herrschaft Sirius gelitten hat. Nun geht man in die Diaspora
      und dann das!!! Doch auf den zweiten Blick musste er schmunzeln: 22 member in der Ally. Das erfüllt ja das Kriterium einer
      ach so verpönten Massenallianz !? Was habe sie deswegen auf DON eingeprügelt (uups der Nitscheaner ist auch an Bord^^).
      Die TOP TEN der Allianzen wurde also gehörig durcheinandergewirbelt, aber im Prinzip sind alle mehr oder weniger vertreten.
      Dortmund aus Pegasus hat einen Absturz zu verzeichnen, wahrscheinlich gehen sie in den anderen allies auf.
      Wasat hat mit WIR Substanzverlust zu verzeichnen, ähnlich wie UE30 aus Zagadra.
      (UE30 = sympathischer Name – wäre ja was für den greisen DON).
      Dafür nimmt Yakini mit BOOBS nicht nur Rang 2 ein, nein gleich zwei weitere Allies sind am Start: GOD und DWAYL.
      Auch die gefährlichen AngryBunnYs haben es in die TOP TEN geschafft.
      Das größte Gefährdungspotential geht jedoch von den Harakiri-Minern aus. Bei nur zehn membern haben sie einen
      Schnitt von 21,5 mille Punkten! Vielleicht ist ihr Name aber Programm und sie fliegen sich selbstmörderisch an die Wand?
      Doch noch sind nicht alle Karten ausgereizt. Es wird weiter gemischt und es wird noch zu gewaltigen Verschiebungen kommen.





      DON ging in seine Privatgemächer. Er hatte sich kurz vor der Fusion für eine Rückkehr zu XPR entschieden, da er zukünftig
      nur noch wenig Zeit zum Spiel hat. Jetzt genoss er seine freien Minuten und checkte die persönlichen Nachrichten.
      Seit geraumer Zeit verkehrte er rege mit einer Dame aus einem anderen Universum.... rein platonisch versteht sich.



      Alles ist temporär – mögen die Spiele beginnen

      DON