Pinned Arbeitsthread: Ideen zur Belebung des ASP

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
    Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    • Arbeitsthread: Ideen zur Belebung des ASP

      Huhu liebe ASPler,

      wie ihr wahrscheinlich alle wisst, leidet die ASP-Community schon seit längerem an Mitgliederschwund. Wir, d.h. Bone, Kataklysm, Mirshan und ich, sind der Ansicht, dass unter anderem eine doch sehr hohe Einstiegshürde hierfür verantwortlich ist.


      Um diese abzusenken kursieren unsererseits bis dato zwei verschiedene Vorschläge:

      Vorschlag 1 - Mentorenprogramm
      "Wäre es insofern nicht sinnhafter, ein Mentorenprogramm einzustellen, wo Anfänger je nachdem, wer von den anderen Zeit hat und mit wem er sich verstehen könnte (vom Geschmack her), einen Mentor an die Hand zu reichen, zu dessen Spielecharakter er in einem Mentee-Verhältnis steht?
      Will sagen:
      Als Einsteiger bekommt man dann einen Charakter, der zum Beispiel Knappe, Assistent oder ähnliches eines erfahrenen Spielers ist, der dadurch inplay und offplay Einfluss nehmen kann, dass gewisse Fettnäpfe vermieden werden können." (Mirshan)

      Dieser Vorschlag erfordert natürlich eine hinreichende Kooperation von Spielern, die ihre Charas zur Verfügung stellen, und Spielleitern, die ihre RPGs als Plattform zur Verfügung stellen. Ich habe hierzu bereits vor einigen Tagen im Vorfeld etwas herumgefragt und es sieht danach aus, als ob diese Bedingung erfüllt ist. Wer zu diesem Vorschlag etwas sagen möchte, den würde ich darum bitten, etwaige Änderungen diesbezüglich ebenfalls mitzuteilen, denn am Ende brauchen wir für diesen Vorschlag eine verlässliche Liste.


      Vorschlag 2 - Abenteuerpfade
      "Die Abenteuerpfade sind kleine RPGs mit einem Hauptcharakter, der ein vorgegebenes Ziel erreichen soll.
      Wie, wo und wann dieser Charakter jedoch an sein Ziel kommt, falls es überhaupt dazu kommt, bleibt ganz den Spielern überlassen. Im Gegensatz zu anderen RPGs steuert nicht jeder Spieler einen eigenen Charakter in einem vom Spielleiter vorgegebenen Handlungsverlauf, sondern alle die wollen dürfen den Hauptcharakter der Geschichte, sowie alle von anderen Spielern eingebrachten Nebencharaktere, steuern.

      Es wird nicht verlangt bei jedem Beitrag einen ganzen Roman zu schreiben, im Gegenteil.
      Jeder Spieler hat die volle Entscheidungsfreiheit darüber, wie der Held der Geschichte auf etwas reagiert, das der vorangehende Spieler in den Raum gestellt hat.
      Es hat sich die Situation ergeben, dass der Held vor einem aufgebrachten Mob davon läuft? Was wird er oder sie tun? Sich dem Mob stellen und kämpfen? An ihre Vernunft appellieren? In den Wald fliehen? Oder auf der Flucht unrühmlich stolpern und von dem Mob eingeholt werden, welcher ihn am Galgen baumeln lassen will? Oder wollen die aufgebrachten Menschen den Helden inhaftieren aufgrund einer von ihm begangenen Straftat? Oder wurde ihm dieses Verbrechen nur untergeschoben?
      Das alles entscheidet ihr, als Spieler, und dürft euch an einer beständig wachsenden Geschichte erfreuen, die ihr gemeinsam mit anderen schreibt und die vielleicht nicht immer ganz vorhersehbar ist." (Kataklysm)

      Der Sl würde in jedem Abenteuerpfad den ersten Post als Anfang setzen, etwas kleines knackiges, in dem ein Anhaltspunkt zur Welt vorkommt, wer der Charakter überhaupt ist und was er machen muss. Was das Genre/das Thema angeht, gibt es eine ganze Bandbreite, aus der man wählen kann: Ein einfaches Szenario kann sein, dass ein Mann morgens erwacht und den Tag mit der Vorbereitung auf ein Abendliches Rendezvous verbringt, oder etwas komplexer iwas fantasymäßiges wie bspw. die Jagd auf einen Drachen, oder oder...



      Was wollen wir von euch ?
      Eure Meinung und eure Kreativität! Wie findet ihr diese Vorschläge, welchen würdet ihr präferieren und was fällt euch noch dazu ein ? Oder hat jemand vielleicht noch eine ganz andere Idee ? Die Grenze zu dem "under anderem" vom Anfang darf hierbei gerne überschritten werden.

      The post was edited 2 times, last by crus` ().

    • Das größte Problem derzeit ist wohl bei allen der Zeitmangel und teils Motivationsprobleme... Wie man an diesem Thread gut sehen kann.

      Ich habe selbst nicht besonders viel Zeit...

      Wichtig ist, dass neue Leute motiviert werden zu schreiben und mitzuspielen. Ich glaube, dass aktives Suchen eventuell auch nötig ist...


      Thx Tom Bombadil
    • Mal von mir dazu etwas.
      Ich kenne so etwas grundsätlzich shcon, wäre also nicht wirklich neu. Was mich hier vor allem irritiert ist dass es anscheinend keine aktivne OOCs gibt, also ich wüste nicht mal so recht wo ich überhaupt versuchen könnte mit zu machen. Für mich persönlich ist das halt schonmal immer genre ein guter Einstiegspunkt.

      Und auch die geringe Aktivität (ja ich wieß, genau die ist das PRoblem) lädt leider nicht gerade ein.
      Ich bin ehrlich, ich weiß selbst nicht wie man aktiv Leute rien bkeommt, aber das Forum hier ist leide rnciht das erste wo es bergab geht. Allerdings hoffe ich dass das kein GF phänomen alleine ist (habe bisher in zwie anderne GF foren so etwas mitgemahct und meeh).

      Vielleicht wäre in diesem Sinne eine Art GF übergriefnedes Forum, speziell für soetwas, Sinnvoll? Natürlcih eine Frage der Umsetzbarkeit, aber da es in jede der Spielecommunities (nicht sprahccommunities in diesme Fall) interessierte gibt, denke ich dass das vielleicht einen Chance wäre. Am bestne wenn man es ohne Extra account in alle bestheneden Foren irgendwie integrieren kann. Ein neuer Account und/oder anderes Forum wäre ja wieder eine Extra hürde.
    • Da es oft so ist, dass man auch so gerne quatascht, gibt es einen IRC Channel, der eigentlich gut angenommen wird. Die OOCs braucht man in dem Sinne weniger meiner Erfahrung nach...

      Das Letztere ist eine interessante Idee, aber das ist nur sehr schwer umzusetzen, wenn nicht unmöglich (ich war lange Board Admin).


      Thx Tom Bombadil
    • Okay, das mit dem IRC ist für mich eher ungewohnt. Ich habs gerne nochmal zum nachlesen, da denke ich vielleicht einfach anders.

      Gibts da einen speziellen Channel oder so?


      Und ja, dass die Idee mit dem Board schwierig/unmöglich ist, ist mir klar, bin ja nicht ganz neu.
      Bzw. Möglich wäre es auf jeden Fall, ABER da steckt einiges an Aufwand etc dahinter. Man muss ja einen Forenbereich (und wieso dann bitte nur einen?) haben der sich über Mehrere Foren mit ihren eigenen URLs erstreckt.
      Selbst wenn man sagt man nimmt allgemein alle nicht spiel spezifischen Unterforen (spam, Grafik, RPG etc) in diesen übergreifenden Bereich auf, ist selbst das nicht einfach. Selbst jedes Spieleforum der GF hat das gänzlich unterschiedliche Strukturen, und Zwangsvereinheitlichung kommt 100% nicht gut an. Selbst wenn es "nur" diese Bereiche sind.

      Technisch unmöglich nicht, aber Aufwand/Nutzen Frage ersetzt das unmöglich hier quasi deckend...
    • Ja, das meine ich mit "unmöglich", da unterscheiden sich auch teilweise die Regeln sehr stark :)

      Der Channel ist #ogame.de-rpg . Kataklysm und Fetzen sind auch regelmäßig dort. :)

      Es wäre toll, wenn du da mit diskutierst und Vorschläge einbringst. Mir liegt viel an dem Bereich, mir fehlt nur die Zeit mittlerweile um viel zu tun.


      Thx Tom Bombadil
    • Cassandra Vandales wrote:

      Ja, das meine ich mit "unmöglich", da unterscheiden sich auch teilweise die Regeln sehr stark :)

      Falls die GF irgendwann mal auf die IDee kommt alle Forne zu vereinheitlichen kann man ja nochmal drüber reden. Anssonten kann man ja mal anderwertig aktiv werden und vesuchen die Leute aus den verschiedenen Coms in ein Forum zu versammeln. RPG ist ja unabhängig vom eigentlichen Spiel.

      Cassandra Vandales wrote:

      Der Channel ist #ogame.de-rpg . Kataklysm und Fetzen sind auch regelmäßig dort. :)

      Es wäre toll, wenn du da mit diskutierst und Vorschläge einbringst. Mir liegt viel an dem Bereich, mir fehlt nur die Zeit mittlerweile um viel zu tun.

      Jap, da schaue ich mal vorbei. Danke dir :)

    • Ideen:

      Der thread existiert ja schon eine ganze Weile – aber da war ich wohl in Urlaub gewesen.
      Erst durch SecretOssi und Cassandra bin ich jetzt auf ihn aufmerksam geworden.

      RPG ist Hardcore! Nicht nur als Einstiegshürde sondern generell. Wenn ich einen flow habe und schreiben will
      muss ich Tage und Wochen warten bis ich meinen Erguss wieder los werde.
      Als Außenstehender ist es zudem ermüdend lang andauernde Episoden zu verfolgen.
      Von daher ist RPG sicherlich etwas für Eingefleischte...

      Vorschlag 1 – Mentorenprogramm
      Die Einsetzung von Mentoren wäre sicherlich zu begrüßen. Dies heißt aber auch - nicht Däumchen zu drehen
      sondern selbst Mitspieler zu rekrutieren...
      Vielleicht wäre auch eine Art Vorstellung der fleißigsten Schreiber möglich (nicht nur MODS). Bevorzugtes Genre,
      Schreibstil etc. könnten kurz in einem Steckbrief eingestellt werden. Potentielle Neulinge können sich somit schon
      vorab ein Bild machen und einen Mentor ihrer Wahl aussuchen.

      Vorschlag 2 – Abenteuerpfade
      Kleinere und kürzere RPG's sind sicherlich auch ein Weg in die richtige Richtung. Weniger Vorgabe und
      aufgelockerte Regeln dürften das RPG auch für Neue interessant machen.
      Warum nicht einen offenen thread wie die Arena erstellen? Handlungsort ist dabei nicht vorgegeben
      und es muss nicht zwangsweise zu Auseinandersetzungen kommen.
      Handlungsfreiheit gebiert Krativität zum austoben...

      Auch in der Schreibwerkstatt könnte sich einiges tun. Zuerst sollte hier generell eine positive Feedbackkultur
      aufgebaut werden. Natürlich kann da auch konstruktive Kritik beigemengt sein, manches schreibt man aber
      lieber per PN. Nicht jeder der gerne schreibt treibt sich auf einem IRC-Channel herum.
      Wie ein Neuling sich fühlen kann habe ich schon in der Schreibwerkstatt hinterlegt – leider unkommentiert.
      Kommentare zu Epic Pans epischen Kreis der Ewigkeit – Null.

      Wettbewerb: Die großen RPG-Umfragen vergangener Tage sind wohl mangels Teilnehmer/innen vorbei.
      Warum nicht einen Wettbewerb mit Kurzgeschichten? Vorgabe ist eine bestimmte Anzahl von Wörtern
      die in den Text eingebaut werden müssen. Der Text sollte dann eine Mindestzahl von Wörtern enthalten
      (so geschehen im Gewinnspiel Uni82 von LosDonOs).

      Moderation: Moderation beinhaltet für mich nicht nur steuern, lenken und vermitteln.
      Ein Moderator hat für mich auch die Aufgabe kommunikativ einzugreifen und anzukurbeln wo es hängt.
      In diesem Sinne nimmt er auch die Funktion eines Animateurs ein!!
      Doch dieses Problem existiert auch in anderen Forumsbereichen. Sehr selten werden hier eigene Meinungen
      geäußert und die Hauptkonzentration liegt auf der Verwaltungsebene. Ist dies so erwünscht (GF)?

      Forumsaktivität: Wenn allgemein die User-Zahlen im Forum zurückgehen dann schlägt sich dies natürlich
      auch in Abenteuerspielplatz und Schreibwerkstatt nieder. Nicht zum ersten Mal daher die Aufforderung,
      mindestens einmal pro Monat, eine rundmail ingame vom Stapel zu lassen.
      Hier könnte auf Aktionen im Forum aufmerksam gemacht werden unter anderem Hinweise auf etwaige Events.
      Diese z.B. Gewinnspiele müssten dann aber auch laufen... soll heißen es müssen mehr Mitmachmöglichkeiten
      geschaffen werden.


      DON
    • Teilweise wurden immer mal Leute rekrutiert, manche sind einfach verschwunden. RPG ist gar nicht soooo hardcore - und die Regeln sind, wenn gut erklärt, eigentlich recht selbsterklärend. Kreativ werden kann man immer - die SLs geben nur einen Rahmen vor :)

      Kleinere und auch kürzere RPGs gibt es immer wieder, auch Spaß RPGs - aber ich denke das Hauptproblem ist wirklich, dass man einfach mehr Mitspieler wieder braucht. Für manche ist es zeitlich einfach viel schwieriger geworden, so viel zu schreiben wie es mal möglich war - bei mir rennt nun ein Kleinkind herum, andere haben andere Aufgaben.

      Ich würde sehr gern mehr Leute begrüßen, Der IRC chan ist deswegen so praktisch, weio man dann eben nicht nur RPGt gemeinsam, sondern auch mal so reden kann. Aber eine Mehraktivität in den SSS Threads wäre sicher eine Idee, bzw mehr OOC Threads zum besprechen wenn nötig.


      Thx Tom Bombadil
    • Guten Tag.
      Ich bin nun schon länger am überlegen, ob ich in den ASP einsteigen sollte. Mein Wunsch wäre es natürlich :)
      Mit @Mirshan hatte ich auch schon vor Monaten gesprochen. :)
      Als absoluter Neuling, was RPGs betrifft, bin ich natürlich ein wenig verlegen, zumal die berühmten RPGs nicht wenige Seiten umfassen und lange Handlungen aufweisen, die ich ungern unterbrechen möchte :verlegen:
      Die Idee mit den Abenteuerpfaden klingt sehr vielversprechend, sofern sich natürlich weitere...ähm...RPGler(?) finden lassen :)

      MfG
      DerErschoepfte

      The post was edited 1 time, last by DerErschoepfte ().

    • Ich bin so doof - ich sah, jemand hat gepostet und fand den Thread nicht *lach*

      Also: ich weiß dass manche RPGs schon sehr lang gehen und ein Quereinstieg schwierig ist.

      Aber bei manchen geht es und man muss nicht einmal alles gelesen haben. Und ganz wichtig: keine Angst! Wir beißen nicht :)

      Was ist denn dein Interesse von den Themen her? Ich würde mich sehr wundern, wenn es nicht Möglichkeiten der Hilfen und Integration geben würde. In Amalgam zB ginge es ganz ohne alles lesen - und das ist, sagen wir, etwas anders und offen >_>

      Wie in in der PN schon meinte, man kann mit uns super reden. Wenn du Fragen hast, her damit. Du kannst auch gerne eine Massen PN an alle schreiben, die du hier als aktiv siehst. Oder, sobald es bei dir geht, IRC. :)


      Thx Tom Bombadil
    • Was denke ich helfen würde wäre eine unverbindliche Auflistung nach Schwierigkeit.
      Muss man es gelesen haben? Amalgam ja augnescheinlich nicht.
      Wie aktiv ist der Thread aktuell --> führt auch dazu wie oft man slesbt schreiben sollte. Jemand der weniger Zeit hat wäre einem wneige raktivne vemrutlich mehr zugeneigt...
      Welches Genre?

      Und vielleicht auch andere Dinge die das besser einordnen lassen.

      PS: bitte hau mich mal dass ich in den RPG channel joine, dann bewkomme cih mehr mit :D
    • Weil Cass mich mal drauf hingewiesen hat, dass ich das ja auch hier posten kann :P
      Wir hatten es im IRC ja mal angesprochen, wie wärs denn mit einem Kommentar-Thread für den Abenteuerspielplatz? Vielleicht meldet sich dann auch mal der ein oder andere Querleser, der selber gar nicht daran teilnimmt. Und man könnte allgemein ein bisschen das "Quatschen über das RPG" ins Forum verlegen.
    • Finde die Idee gut :) Wir müssen dann nur überlegen wie das genau aussehen/funktionieren soll - bei der derzeitigen Aktivität im ASP kann man ja locker einen Kommentar-Thread für alle RPGs zusammen machen, aber falls alles wieder etwas aktiver werden sollte, wär es zwecks Übersichtlichkeit etc vlt besser einzelne Kommentar-Threads anzulegen?
      How do you write like you're running out of time? Write day and night like you're running out of time.
      Everyday you fight like you're running out of time, like you're running out of time,
      Are you running out of time?!



      Chrissi: Boah Franzi, wenn man dich so reden hört ohne dich zu kennen, könnte man auch glauben du wärst so'n Soziopath!<3
    • Ich kommentiere derzeit noch reichlich ungern, da es zu leicht als Anweisung zu missverstehen ist. :P

      Einen Kommentarthread, also eine Art Plauderthread, kann sicher hilfreich sein. Ich sehe öfter einmal User, die hier lesen.

      Vielleicht kann man auch einmal den ASP an sich ein bisschen vorstellen, also die schreibenden Leute als ASPler.

      Ich glaub was Spartan meint ist, dass man so einen generellen Thread hat, als Anlaufstelle und weniger zum Durchdiskutieren von einzelnen RPGs.

      Was meine die Mods und unsere liebe Smodöse? :)


      Thx Tom Bombadil
    • Erstmal alles in einem Thread würde glaub reichen, so viele laufen ja nicht und aktive Schreiber sind es auch recht wenige.
      Den kann man dann easy oben anpinnen.

      Sollten tatäschlich mehr Leute reinkommen und irgendwann mehr Leute auch aktiv an RPGs schreiben, kann man vielleicht einem Thread anpinnen, in dem dann links zu den jeweiligen Kommentar-threads gespeichert werden.
      ob die dann einfach zwischen die normalen RPGs rein sollen oder ob wir ein eigenes Unterforum neben dem SSS-Bereich aufmachen... das werden wir sehen. Hängt ja stark von der Aktivität ab.
    • Jo finde ich gut =)
      Wir könnten ja nen kleinen Fragebogen oder so entwerfen den dann alle die wollen ausfüllen können um sich vorzustellen :D
      How do you write like you're running out of time? Write day and night like you're running out of time.
      Everyday you fight like you're running out of time, like you're running out of time,
      Are you running out of time?!



      Chrissi: Boah Franzi, wenn man dich so reden hört ohne dich zu kennen, könnte man auch glauben du wärst so'n Soziopath!<3