Planetenumsiedelung - Planetentausch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
    Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    • Planetenumsiedelung - Planetentausch

      Es waere vielleich interessant die Planeteumsiedelung um eine Funktion zu erweitern.

      Mann kann anstatt eine freie Position auch eine besetzte (Planet von anderem, befreundeten Spieler) anklicken, wass einen Planetentausch zur Folge hat.

      Natuerlich muss der andere Spieler zustimmen, sei dies durch Klicken der Umsiedelung auf den Planeten des ersten Spielers oder durch ein einfaches "JA" oder "NEIN". Der Umsiedlungs-Countdown bleibt rot bis zur Zustimmung.

      Der wichtigste Punkt: Nur ein Spieler (der erste) uebernimmt die DM Kosten (insgesamt 240.000 DM)
      Vorteile: Nicht-DM Spieler haben einen Vorteil von der DM. Z.B. Miner, welche viele Planete im System haben koennen so "Hilfe" holen, falls ein starker Spieler ihnen ins System siedelt und es keine freien Plaetze mehr gibt (oder einfach nur um in Sicherheit zu kommen). Es gaebe neue taktische Moeglichkeiten im Spiel (u.a. Infiltrierung von Systemem welche als Basis fuer eine starke Allianz ist, falls ein Planet in diesem System nicht zu dieser Allianz gehoert).

      Was ebenfalls wichtig ist, waere die Tatsache dass der DM Verkauf sicher nicht fallen wuerde (GF hat Unkosten welche gedeckt werden muessen). Der Endefekt waere dass es mehr Planeteumsiedelungen geben wuerde und dass nicht DM User davon einen Nutzen haben koennen.

      Ich selbst bin Ogame Spieler seit mehr als 8 Jahren und DM-Nutzer. Spiele eigentlich nicht auf ogame.de, wollte aber hier den Vorschlag geben da ich deutsch sprechen kann und ich glaube dass diese Forum wichtiger ist als das "Ogame-Balkan" Forum :D
    • Ich finde den Gedanken nicht schlecht, jedoch denke ich das die Idee nicht ins Spiel übernommen wird, weil sich mir auch die Frage stellt was passiert wenn User A zu User B sagt ich habe Mienen auf Stufe 33 und User B stellt dann fest nach der Übernahme des Accounts seines Uni Freundes dass die Aussage oder Aussagen nach den sich User B entschieden hat den Account zu übernehmen nicht der Wahrheit entsprechen.
    • Systemlorddex wrote:

      Ich finde den Gedanken nicht schlecht, jedoch denke ich das die Idee nicht ins Spiel übernommen wird, weil sich mir auch die Frage stellt was passiert wenn User A zu User B sagt ich habe Mienen auf Stufe 33 und User B stellt dann fest nach der Übernahme des Accounts seines Uni Freundes dass die Aussage oder Aussagen nach den sich User B entschieden hat den Account zu übernehmen nicht der Wahrheit entsprechen.

      das spielt doch keine Rolle. Ich habe den Vorschlag so verstanden, dass Spieler A den Planeten A auf Position Planet B von Spieler B setzt und der Planet B von Spieler B auf Position Planet A von Spieler A kommt.

      zum Besseren Verständniss:
      Planet Erde auf Position 9:321:10
      Planet Terra auf Position 8:333:5
      tauschen Position
      Ergebnis:
      Planet Erde auf Position 8:333:5
      Planet Terra auf Position 9:321:10

      Jeder behält seinen Planeten, mit seiner Größe und seiner Infrastruktur. Nur die Position wird getauscht! (und natürlich die Temperaturwerte neu berechnet)

      Also keine "Übernahme" des anderen Planeten oder des Accounts! Nur ein Koordinatentausch.

      Grüßle
      HX1

      The post was edited 1 time, last by HX1 ().

    • Dann würden die sich aber auch gegenseitig bedrohen, um Planetentausch erzwingen zu wollen usw. Was wiederum gar nicht mal so schlecht ist, weil somit noch mehr Action ins Spiel reinkommt :)