Pinned Klatsch und Tratsch Libra

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
    Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    • Nach der Fusion (bevor die Inis mit rüber kamen, aber auch jetzt noch), gab es halt eine deutlich erhöhte Konzentration aktiver in den vorderen Galas gegenüber den inaktiven. Dadurch könnte der Eindruck entstehen, es gibt 24/7 Farmer.

      Vorsicht GO Sichtweise: Sollten euch wirklich welche auffallen, die permanent die Slots voll haben, dürft ihr ruhig das Ticketsystem nutzen :>
      GO Antares, Electra
      _________________________________
      Spielregeln | Allgemeine Forenregeln
      _________________________________
      [12:31:05] <aterbalbi> kennste das wenn du als Einziger nackt bist im Schwimmbad?
    • Naja Es gibt auch Leute für die ist ogame das Leben

      Slots vollknallen Wecker stellen schlafen
      Und das selbe immer wieder von vorne
      Gesund is es nicht aber 2 stunden schlaf bis die einzelnen Wellen da sind is schon drin

      Hab das selber mal ne zeit probiert aber wie gesagt gesund is es nich

      Und ich denke viele übertreiben
      Denke mir halt auch so woher wisst ihr das die Slots immer voll sind das würde ja auch heißen das man selber 24/7 on ist

      Denke einfach mal das meistens ziemlich übertrieben wird und das garnicht 24/7 is sondern halt grob gesagt 18 stunden am tag

      The post was edited 1 time, last by Thanatos ().

    • NiNN wrote:

      Nach der Fusion (bevor die Inis mit rüber kamen, aber auch jetzt noch), gab es halt eine deutlich erhöhte Konzentration aktiver in den vorderen Galas gegenüber den inaktiven. Dadurch könnte der Eindruck entstehen, es gibt 24/7 Farmer.

      Vorsicht GO Sichtweise: Sollten euch wirklich welche auffallen, die permanent die Slots voll haben, dürft ihr ruhig das Ticketsystem nutzen :>
      Und das Ticket ist dann wofür ?

      Inis farmen ist doch nicht verboten, und wenn nun einer 24/7 Zeit hat ( was ich bezweifel da auch mal geschlafen werden muss )
    • spielratz wrote:

      Die mögl. Folgen von Öko 7 sind imho:
      - Miner ziehen ganz geschmeidig an Fleetern vorbei -> langweilig.
      - Deffer werden in null komma nix Mega Bunker hochziehen -> laaaaang ....................
      - verbleibende Fleeter antworten mit riesigen RIP Flotten

      Das Uni stirbt bis auf ein paar wenige unentwegte Minenklicker aus.
      Bin zwar (noch) eher Miner, aber so hab' ich mir das nicht vorgestellt.
      Die Minen-Erträge werden sich aufgrund der Geschwindigkeit erhöhen. Richtig. Ich vertrete jedoch die Auffassung, dass man sich ohnehin nicht damit anfreunden sollte, mehr als einen Tag nicht in den Account zu schauen. Schon allein, weil es in Abwesenheit von Spielern über mehrere Tage schon die dicksten Überraschungen und Dinger nach deren Rückkehr in den Account gab. Ein erhöhter Minen-Ertrag stellt aus meiner gegenwärtigen Sicht keinen Nachteil für die Fleeter da. Erfahrungsgemäß sind die Fleeter ohnehin deutlich besser aufgestellt, was die Minen angeht.

      Allein die Fusion Yakini --> Libra hat bei mir einen Rankingunterschied von +250 Plätze bedeutet. Mit einer Fusion aus den Top 50 in die Gefilde weit hinter Top 200 zurückgeworfen. Wenn jetzt die Minen-Erträge gesteigert werden könnten, würde sich ein Flotten-Standbein doch für mich als Miner auch lohnen. Zu Beginn wird man eh nur Gejagter sein (wenn man bedenkt, dass ab 350k SXER das Fleeten erst richtig anfängt). Wenn ich mich nicht täusche, geht es bei Ökonomie auch um die Forschungs- und Bauzeiten, oder? In dem Falle könnte es in Sachen Wartezeiten tatsächlich hilfreich sein.

      Der Unfaehige wrote:


      spielratz wrote:

      Die mögl. Folgen von Öko 7 sind imho:
      - Miner ziehen ganz geschmeidig an Fleetern vorbei -> langweilig.
      - Deffer werden in null komma nix Mega Bunker hochziehen -> laaaaang ....................
      - verbleibende Fleeter antworten mit riesigen RIP Flotten

      Das Uni stirbt bis auf ein paar wenige unentwegte Minenklicker aus.
      Bin zwar (noch) eher Miner, aber so hab' ich mir das nicht vorgestellt.
      Nich das uni stibt aus. OGame stirbt aus.
      Ich kenne dieses Spiel seit es Universum 3 gibt. Damals gab es natürlich noch ganz andere User-Zahlen. Doch mit aufkommen von konkurierenden Browsergames und Smartphone-Generationen hat eben auch das klassische Browsergame an Zahlen eingebüßt. Nichts desto trotz glaube ich nicht, dass Ogame damit eines Tages seine Pforten schließen wird, auch wenn dies der Mehrheitsmeinung widerspricht. Welchen extrinsischen Anreiz sollte ein "Minenklicker" denn haben, sich angesichts von Flottenspielern mit 350k SXERN (und mehr!) plötzlich auf das schmale Brett zu begeben und sich der Illusion hingeben, man könnte mit 10k, 20k SXERN was Fettes reißen? Erschwerend hinzu käme ja nicht nur, dass man sofort als Beilagensalat im TF des nächsten Spielers landen würde, sondern der Umstand, dass man 1. technisch der Flotten-Konkurrenz auf Augenhöhe begegnen müsste (was Waffentechs, Spio + Antriebe angeht), sondern dass alle ansprungfähigen Monde auch ein ausreichendes Arsenal an Deutflotten zu Verfügung haben müssten. Alles in Allem also ein Schritt, der nur Erfolg verspricht, wenn man sich scan-technisch und forschungstechnisch dahinterklemmt.
      Ich persönlich kenne auch Spieler, die im Umod saven, weil das Saven der eigenen Raidflotte zu viel Deut schluckt.

      sagittarius wrote:

      Alles sehr schade ! Libra war noch nie so blau.
      Naja, wenn man sich die verschiedenen Unis ansieht, tauchen immer wieder die selben Gestalten auf. so viele Unis als fleeter spielen hat meinen vollen Respekt :D
      Zurück nach libra. es hat janoch spass gemacht als miner etwas aufzubauen, Inis farmen und so, aber nach der Fusion war da auch nichts mehr zu holen. Manche können 7x24Std farmen, echt bewundernswert ;)
      Ergo, keine lust mehr und blau....punkt
      Alles in Allem finde ich das Universum Libra sehr durchmischt. Bis auf ein paar Aneckungen läuft es doch sehr rund. Was die Inaktiven im Universum angeht, muss man sich da eine eigene Strategie erarbeiten. In Yakini war es zum Beispiel so, dass es tatsächlich Arschloch-Spieler gab, die Inaktive "für sich" beansprucht haben und aufgrund ihrer Flottendominanz die "Kleinen", die Insys kamen zu Brei geschossen haben. Und das unabhängig wie lange man manche Spieler im Verlauf des Universums kannte. Die großen Flottenplatzhirsche hier im Universum sind in der Regel nicht auf das Farmen von Inaktiven als Haupteinnahmequelle angewiesen. Wenn sich 1 bis 2 Abschüsse in der Woche platzieren lassen, ist die Bilanz bei Weitem besser, als wenn ich jeden Tag die kleinen Transporter zum Fischen raussende. Von daher kann das Gefälle im Punktestand und Ranking so auch seine "Vorteile" haben, weil man als Miner sich ungestört im Schatten der "Big Player" bewegen kann. Und wenn DANN Mal eine Rohstoffflotte oder Transportflotte down geht, dann klickt man eben neue 50k GT's und muss nicht Monate zurückfallen.

      Alles in Allem ist das Miner-Gameplay sehr unspektakulär, aber dennoch erstrebenswert, weil sich nach einiger Zeit die Erträge sehr rechnen. Und das ganz unabhängig ob ich auf der Arbeit sitze und offline bin. Denn Flotte vermehrt sich im Grunde nur, wenn man andere Flotte "frisst". Wenn dann ein Fehler gemacht wird, verliert man richtig viel. Und daran können eben 15/17% Wrackfeld nichts kompensieren. Wenn man down ist, kotzt man. Aber richtig.
    • Skyraider01 wrote:

      NiNN wrote:

      Nach der Fusion (bevor die Inis mit rüber kamen, aber auch jetzt noch), gab es halt eine deutlich erhöhte Konzentration aktiver in den vorderen Galas gegenüber den inaktiven. Dadurch könnte der Eindruck entstehen, es gibt 24/7 Farmer.

      Vorsicht GO Sichtweise: Sollten euch wirklich welche auffallen, die permanent die Slots voll haben, dürft ihr ruhig das Ticketsystem nutzen :>
      Und das Ticket ist dann wofür ?
      Inis farmen ist doch nicht verboten, und wenn nun einer 24/7 Zeit hat ( was ich bezweifel da auch mal geschlafen werden muss )
      Inis farmen ist natürlich nicht verboten, aber wenn jemand 24/7 online wäre, würde das auf einen Multi oder Bot-User hinweisen.
    • Wenn ich schon Ticket lese wird mir übel :P
      Ich bin nicht bei der Stasi, es wird keiner angeschissen weil er 7x24Std farmt. Ist ja möglich das er nicht schlafen kann. Fällt auch nur mir auf, daß in der Phala mal 154, 211 oder 173 oder oder oder zu sehen sind. Persönlich wunder ich mich über nichts mehr :D
      Alles zufall, wie immer. Ist nur Langeweile von mir zu allen möglichen Zeiten durch die Phala zu kucken. sowas macht ein GO doch nicht. Alles hat seine grenzen ;)
    • sagittarius wrote:

      Alles sehr schade ! Libra war noch nie so blau.
      Naja, wenn man sich die verschiedenen Unis ansieht, tauchen immer wieder die selben Gestalten auf. so viele Unis als fleeter spielen hat meinen vollen Respekt :D
      Zurück nach libra. es hat janoch spass gemacht als miner etwas aufzubauen, Inis farmen und so, aber nach der Fusion war da auch nichts mehr zu holen. Manche können 7x24Std farmen, echt bewundernswert ;)
      Ergo, keine lust mehr und blau....punkt

      dito, aktuell ist die Luft raus
    • Ich hab eigentlich noch ziemlich viele Ziele, die ich versuche, umzusetzen. Also bei mir ist die Luft noch nicht raus.
      Einige Allianz-Kollegen sind leider seit einiger Zeit im Urlaubsmodus, aber wenn man sich Ziele steckt, kann man doch immer noch etwas erreichen.
      Aktuell Hyperraumantrieb (für Speed-Recs) und zwischendurch Metallminen. Die Wartezeit ist sehr ätzend. Zieht sich wie Kaugummi.
    • Hab leider noch uralte Planis aus meiner Anfangszeit. (Sirius Acc, 1x/1x 30% TF^^)

      Ich war jung und brauchte die Planis. Oder so. Und 2 Planis, die ich vor dem Update von 3 -> 15 gesiedelt hab
      GO Antares, Electra
      _________________________________
      Spielregeln | Allgemeine Forenregeln
      _________________________________
      [12:31:05] <aterbalbi> kennste das wenn du als Einziger nackt bist im Schwimmbad?
    • Thanatos wrote:

      Ja bei mir auch aber der vorbesitzer war da wohl dezent anderer meinung
      Das Problem kenne ich nur zu gut.

      antivirus wrote:

      Bei mir kommt nix unter 230 Feldern in die Tüte. Wie schauts bei euch aus?
      Mein kleinster kommt auf 243 Felder. Bei weiterhin sinnvoller Bebauung sollten die mir noch verbliebenen Felder - ohne Nutzung von Terra - einige Jahre reichen. Daher ist mein unteres Limit bei ca. 240 Felder. Darunter behalte ich nur zu ungern.

      Zum Glück habe ich auch noch Planis aus den Anfangsjahren, sodass mein Schnitt bei 291 Feldern liegt.
      Player: Kitsune no Koe
      aka:The Voice of Fox
      Uni: Libra

      The post was edited 1 time, last by Kitsune no Koe ().

    • Im Verlauf meines Accounts, hatte ik mich zeitig auf die Suche nach ertragreichen 15er begeben. Einige 100 bis 1000 Versuche blieben da nicht aus, ohne DM zu investieren.

      Naja, Quittung habe ik dafür bekommen und die Mühe war vergebens da die Anzahl der Felder nicht gerade dem heutigen "Standard" entspricht.

      Aber, die Suche war noch spannend bis zermürbend und das finden erstmal sehr erleichtern.