Pinned Klatsch und Tratsch Libra

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
    Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    • schön wär halt wenn mal jmd von dem H(au)F(en) zu dem Thema Stellung nimmt.
      *wenn da beim AKS üben was schief gegangen ist, hat doch jeder Verständnis ;)
      Die kommen ja glaub aus einem No AKS, also müssen Sie ja üben...
      der KB hat ja eventuell Chancen in die HoF

      KiDi wrote:

      Es war ein Abend wie so oft,
      die gut ausgestatteten Weltraumherrscher prügelten sich online in FIFA & man besprach die Herrschaft im Universum. Zum Ende der Online-Schlachten, kam man zum Endschluss das Universum wieder aus der Bahn zu werfen.

      So wurden unsere Gesandten los geschickt, um neues aus unserer Welt uns zu berichten.
      So vergingen mehrere Monde, bis die ersten Meldungen uns erreichten.

      Es war die Rede von mehreren Legionen & das in verschiedenen Länder ecken die teilweise eine eigene Flagge aufzeigen.
      Einer der Gesandten zeigte eine Karikatur, auf der ein Fetzen Stoff im Winde hing. Im Hintergrund standen zahlreiche Legionen, rostig & teils gar nicht mehr einsetzbar. Lord h4rdc0re erkannte beim näheren Hinsehen den Fetzen Stoff.
      Gelächter hallte durch die jeweiligen Ruhmeshallen der beiden Könige.
      "Das sind die Knechte!"

      Aber man erlangte auch Meldung über ein paar Legionen, die noch schlagfertig und angriffsbereit sind. Es wurde uns berichtet, das Sie von mehreren Männern mit stimmungsschwankungen geführt würden.

      Doch keiner dieser, sollte zu diesem Zeitpunkt knien. Es sollten nun erstmal die einzelnen Aufständigen gehängt werden.So stoß man auf eine bekannte Legion unter neuem Herrscher. Ein Herrscher der geschwollen redete, aber sein Handwerk zu verstehen schien. Einst selbst holte er sich bei den Herrschern diese Legionen.

      So rief man den Senat zusammen und teile des Volkes. Das Pergamentpapier wurde ausgerollte und verlesen:
      Man Gewehre Ihm 14 Monde unter neutraler Flagge.

      Man konnte ein lächeln beim Herrscher KiDi erahnen, dessen Miene aber sofort wieder ernst wurde und zeitgleich mit einer Handbewegung seine Spione auf den Weg schickte.Hunderte Spione der Herrscher umstellten die feindliche Legionen. Mond um Mond verging, mit jedem ersten Sonnenstrahl am Tag, erspähte man einen Reiter am Horizont. Rollen über Rollen von Pergamenten mit Informationen türmten sich auf den gemauerten Tischen der Herrscher.
      Der gegnerische Herrscher wusste wohl auch bescheid, so kamen doch oft nur das Ross der Spione blutverschmiert geritten.

      So war es wieder ein Abend wie so oft, als der Herrscher h4rdc0re auf seinen Tisch haute. Alles blickte auf, selbst der Herrscher KiDi schenkte ihm kurzweilig seine Aufmerksamkeit.
      "Wir brechen noch diese Nacht auf! Wir setzen dem ein!"
      Es herrschte jubel, ein kurzes nicken konnte man den beiden Herrschern entnehmen.

      So war man mit den ersten Sonnenstrahlen dort, wo man nur kurze Zeit später eine legendäre Schlacht schlagen sollte.
      Mehrere Truppen machten sich getarnt auf, hinter die feindlichen Lienen. Der Weg rein war geebnet, auch der genaue Zeitpunkt wurde so mitgeteilt. Die Herrscher plagt nur ein Verzug der Belagerungstürme, der rasche Aufbruch und der lange Weg wurden hier zum Verhängnis. Man wartete bis zur letzten Sekunde, bis aus den Hälsen der Herrscher das Signal ertönte:
      "Angriff! Macht alles nieder, nehmt was wir brauchen, zerstört was uns im Wege steht!"

      So saß man nun in größerer Runde bei einander und bestaunte die eigene Macht. Über 5 Millionen Mann, der verschiedensten Legionen zogen in den Kampf. Ein Kampf mit schnellem Erfolg der beide Herrscher noch machtvoller erstrahlen lässt.Ein Schlachtfeld aus Zerstörung lag den Herrschern nun vor Augen. In mitten diesen wurde nun die Ihre Flagge gehisst mit der Aufschrift, in Anlehnung an Vergangenes und Zukünftigem.


      KL KHXOL KDQQL



      In Anlehnung an die alte Geheimsprache des Gaius Iulius Caesar.
      Erinnert euch daran, nach oben in die Sterne zu blicken und nicht nach unten auf eure Füße
      Stephen Hawking 2018

      The post was edited 1 time, last by hello kitty: so als Anregung, wir sind verwöhnt hier ().

    • Lord wrote:

      NiNN wrote:

      Lord wrote:

      Hallo @hello kitty

      Wie kann ich helfen? :P
      alle vor mir willküren, kthxbye :nut:
      Wenn ich darauf jetzt mit Humor eingehe wird das wieder jemand wörtlich nehmen und als ernst gemeinten Grundsatz zitieren/mir vorwerfen :(
      Lord willkürt also :hexat:

      Achne, ist ja KuT, nicht die Mülle, hier versteht niemand Ironie :rolleyes:

      @hello kitty hab gehört sowas meldet man am effizientesten über Ticketsystem :P
    • Einen wunderschönen guten Morgen!

      Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche! Der Klatsch & Tratsch - Thread scheint ja ziemlich eingeschneit zu sein. Ich vermisse irgendwie das gegenseitige Anfeinden. Kannte es aus Universum Sirius und Yakini noch anders.

      Positiv finde ich jedoch, dass es hier noch eine starke Zivilgesellschaft gibt. Meist war es ja so, dass die flottenstarken Allianzen im Universum den Ton angegeben haben und sich die Fleeter meist (wie im Haifischbecken) in ihren Sammelbecken (Allianzen) zusammen gescharrt hatten. Hatte zu Folge: Die stärkste Flottenallianz konnte nach Lust & Laune den Ton angeben und die Opposition ignorieren. Gab nämlich keine. Erfahrungsgemäß kreuzten nämlich die beiden stärksten Flottenallianzen ihre Schwerter (hinter verschlossenen Türen) und alle anderen konnten sich besten Falls darunter hinwegducken.

      Wenn dich dann nen Platz 10 Spieler auf dem Kicker hatte (weil er meinte seine Deut-Flotten nicht saven zu müssen und dann regelmäßig geknallt wurde), war das Schicksal besiegelt (leider!).

      Durch die Fusion gabs doch nochmal eine gesunde Durchmischung, auch wenn man sich jetzt wieder nach oben kämpfen muss!
      Nachteil sehe ich eigentlich nur in der Vergrößerung des Universums (denn das macht die Strecken weiter!) und vielleicht noch in der Tatsache, dass man sich für ein Uni den Arsch aufgerissen hat und dann irgendwo in der Bedeutungslosigkeit im hinteren Feld weitermachen (muss). Aber daran gewöhnt man sich doch ganz schnell.

      Don hat den Yakini-Boten der auch über die Grenzen hinaus Bekanntheit erlangt hatte, an den Nageln gehängt. Insider behaupten, die chinesische Regierung hat seine FTP Verbindung ausfindig gemacht und ihn zur Umerziehung ins Lager verdonnert. :D

      Ansonsten:
      Neuer Newsletter draußen. Meinungen? Stimmen?

      Liebe Grüße ans Universum
      TOLLWUT alias Elder B Deutsch
      Berserkerzwerg (aus Uni 29)
    • Der KuT hat ein wenig an Fahrt verloren, das stimmt wohl.
      Allerdings geht ein Dank an unseren GO hier raus.
      So ein GO im Uni tut gut.
      btw. gibt es inzwischen einen Discord-Channel für Libra
      discord.gg/yjR4MXt
      Dank auch an @proksie
      als Ergänzung zum Forum...
      schön das die HF bisserl Zeit bekommen hat das mit den AKS-Verbänden trocken zu üben ;)
      Erinnert euch daran, nach oben in die Sterne zu blicken und nicht nach unten auf eure Füße
      Stephen Hawking 2018