Insomnia

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

  • Insomnia

    Ich sitze hier, die längste Zeit,
    Die Uhren stehen lautlos still,
    Gefangen in der Ewigkeit,
    Ein Geist, der niemals ruhen will

    Ein neuer Akt der Lethargie,
    Ein Gähnen kämpft sich durch den Raum,
    Der Schlaf betrog mich früher nie,
    Mein Leben ist nur noch ein Traum

    Der Schlaf, der mich verlassen hat,
    Das Leben erscheint traumgleich, matt,
    In meinem Geiste, ständig da,
    Die Krankheit, die Insomnia

    Der Kopf, der langsam träge wird,
    Erinnerungen sind versteckt,
    Die Hoffnung elendig krepiert,
    Das Denkvermögen ist verreckt

    Der Schädel brummt in Agonie,
    Der Nacken ist vom Wachen steif,
    Die Tortur führt zur Apathie,
    Die Frucht ist bald zum Pflücken reif

    Der Schlaf, der nicht mehr kommen will,
    Oh Geist, so lieg doch endlich still,
    In meinem Geiste lauert sie,
    Die ungewollte Agrypnie

    ...

    Ich suchte nach der stillen Pracht,
    Nach des Sandmanns Lebenspuder,
    Ich quälte mich von Nacht zu Nacht,
    Endlich fand mich Schlafes Bruder.