Gravitonforschung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
    Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    • Bone10989 wrote:

      Ich finde deine Idee gut ausgearbeitet, das mal vorne weg.

      Zur Sache selber, Gravi 2 ist kein Thema, hab ich in Electra beim Terraformer ausbau mal mit gemacht.
      Allerdings ists nen Mineraccount mit unter 20 Rips.

      Stufe 3 und 4 wäre daher nur was für Rip Account Spieler die auch paar Hundert von den Dingern haben, weil wenn man weniger hat ist es wohl einfacher noch paar dazu zu bauen.

      Daher sehe ich deinen Vorschlag so, ich halte es nicht für notwendig aber mich würde es auch nicht stören wenns so wäre.



      Die Frage ist ja wer soetwas für positiv oder notwenidg oder gut finden muss, damit solch eine Änderung Realität werden kann?

      Lg Sys
    • Die Frage ist ja wer soetwas für positiv oder notwenidg oder gut finden muss, damit solch eine Änderung Realität werden kann?

      Die GF. Und nach den Gesetzen des Marktes indirekt die (Mehrheit der) Nutzer.
      Wir lieben die Sterne zu sehr, um uns vor der Nacht zu fürchten.
      Dr. John Alfred Brashear (1840-1920) US-Astronom
    • Menkarlina wrote:

      Die Frage ist ja wer soetwas für positiv oder notwenidg oder gut finden muss, damit solch eine Änderung Realität werden kann?

      Die GF. Und nach den Gesetzen des Marktes indirekt die (Mehrheit der) Nutzer.



      Die Frage ist ob und wie man die Game Forge dazu bewegt bekommt sich zu dem Thema mal zu äußern, denn wenn man wüsste was sie sich so vorstellen könnte man auch konkreter Ideen vortragen.

      Lg Sys
    • Die Idee das sich die Gravitonforschung auf das RF des Rips auswirkt ist fast so alt wie der Rip selbst.

      Rips sind so schon übermächtig weil man sie nur sehr schwer zerstören kann. Wenn man ihnen dann noch mehr Angriffskraft geben würde, würde das zu sehr ins Balancing eingreifen.

      Außerdem ist Gravi mittlerweile alles andere als riskant zum erforschen. Wenn du die Ress hast, hast du das in ca. 5 Minuten durch geklickt. Es gibt übrigens so schon Spieler die einfach mal aus Spaß Gravi 6 erforscht haben.
      Und wenn Spieler aus Spaß schon Stufe 6 schaffen dann ist für einige die Ogame professionell und ernsthaft spielen Stufe 7 locker drin.


      Von daher :dagegen: weil die Idee einfach uralt ist und aus guten Grund bisher nicht umgesetzt wurde und nicht umgesetzt wird.


      Edit: Von der Gameforge wird sich hier keiner persönlich melden. Das tun die schon lange nicht mehr.

      The post was edited 1 time, last by Blah ().

    • Systhemlord wrote:

      Die Frage ist ob und wie man die Game Forge dazu bewegt bekommt sich zu dem Thema mal zu äußern, denn wenn man wüsste was sie sich so vorstellen könnte man auch konkreter Ideen vortragen.

      Lg Sys


      Wenn die GF eine Vorstellung hätte, dann wäre die schon umgesetzt. Mit Sicherheit stellt stellt die GF sich gar nix vor. Warum auch? Der TS ist soweit ausbalanciert, also warum sich mit der Thematik beschäftigen?

      Wenn die Stärke von Schiffen verstärkt werden soll macht es meiner Meinung nach mehr Sinn die Kampfforschungen aufzuwerten und nicht die Gravi. Der Todesstern besitzt eine Gravikanone, andere Schiffe Plasma, Gauß, Ionengeschütze etc. ... und die werden auch über die Kampfforschungen aufgewertet.

      Für mich ist die Gravi einfach nur der kleine Meilenstein um den TS zu bauen und mehr brauch es auch nicht.
    • Was wäre denn mit folgendem Ansatz, bekam ich gerade von nem Allymate rein.

      Pro Stufe Gravi mehr lassen sich mit den Rips Rohstoffe durch das Sprungi transportieren.

      Wieviele ist erstmal egal, es geht nur darum ob es ne gute Idee ist um die Graviforschung sinnvoller zu machen?

      Lg Sys
    • Systhemlord wrote:

      Was wäre denn mit folgendem Ansatz, bekam ich gerade von nem Allymate rein.

      Pro Stufe Gravi mehr lassen sich mit den Rips Rohstoffe durch das Sprungi transportieren.

      Wieviele ist erstmal egal, es geht nur darum ob es ne gute Idee ist um die Graviforschung sinnvoller zu machen?

      Lg Sys


      Das halte ich jetzt für Quatsch.
      Ress durchs Sprungi ist nicht Sinn der Sache.
      Ich geb dir nur den Tipp, versuch jetzt nicht auf Krampf eine Verwendung für die Gravi zu finden.
      Dein erster Vorschlag ist durchaus Diskussionsfähig, daher konzentriere dich lieber auf den und arbeite an dem.
      Natürlich kann dir keiner sagen ob das umgesetzt wird, aber eine Idee gut auszuarbeiten ist so oder so Grundvoraussetzung.
    • Moin zusammen,

      als erstes finde ich die Grundidee die Graviforschung aufzupeppen sehr gut :dafuer: ,


      aber: ich würde die Finger vom RF lassen und auch vom Spritverbrauch....sondern wie DA schon sagte .......der große Bonus den Rips haben ist die Möglichkeit damit Monde zu zerstören.....also würde ich pro Stufe Gravi einen Bonus auf die Mondzerstörungschance geben :-)

      Thx an Pika 4 Sig
    • Der Ansatz bzw. die Idee finde ich schon gar nicht schlecht, aber ich denke, dass man nicht mehr als 2% pro Stufe geben sollte, oder?

      Das wären bei 100 Rips gerade mal 2 Rips, das sollte meiner Meinung nach hinkommen oder?

      Lg Sys
    • Da habe ich eben auch drüber nachgedacht, das Problem ist nur wie du die Senkung der Wahrscheinlichkeit, oder die Erhöhung der Zerstörungswarhscheinlichkeit des Mondes in die Formel mit einbeziehen kannst, da überlege ich nämlich momentan hin und her, aber ich bin nicht so der Mathe Crack.

      Falls jemand nen Lösungsansatz hat, immer her damit :)

      Lg Sys
    • im Grunde genommen sollte das recht einfach sein .........es gibt ja ne Formel die beim Mondrip berechnet wie hoch die Zerstörungschance in abhängigkeit zur Mondgröße ist und in der die Konstanste für den Rips verlust eingebettet ist ....die müsste man ja nur abändern und die Stufe der Gravi mit einbinden ....so wie man es auch schon bei der Plasmatechnik gemacht hat ....bin jetzt auch net der Mathecrack aber KFG wäre dafür n guter ansprechpartner

      Thx an Pika 4 Sig
    • Warum wird eig immer krampfhaft versucht der Gravi über Stufe 1 hinaus noch einen Sinn zu geben?
      Akzeptiert doch einfach die Tatsache das diese Forschung nur als Hürde da ist die man überwinden muss damit man das stärkste Schiff im Spiel bauen kann. Es war früher (vor dem Instant-Müll der jegliches Balancing zerstört) nicht umsonst so schwer Gravi zu erforschen und in der Regel war der Rip immer das letzte was man freigeschaltet hat.
      Der Teuerungsfaktor von 3 ist auch nur gewählt worden damit man nicht auf die Idee kommt Gravi weiter zu erforschen.

      Mir wäre es eh am liebsten Gravi als Stufenlose Forschung einzuführen. Entweder man hat Gravi erforscht oder nicht. Das Stufensystem wurde bei der Gravitonforschung eh nur angewandt weil die Forschungshighscore damals anders errechnet wurde als jetzt. (Für die die es nicht wissen jede Stufe bei einer Forschung gab einen Punkt in der Forschungshighscore.)


      Ps: Monde zerplatzen so schon sehr leicht und die Ripzerstörungswahrscheinlichkeit ist mit Absicht so hoch gesetzt weil es auch ein Risiko für den Verteidiger geben muss.
    • Was stört dich denn daran ausser das übliche früher war alles bessser der Gravi nen Sinn beim Ausbau zu geben wird ja keiner zu gezwungen diese zu forschen.

      Bei der Plasmatechnik hat sich auch niemand beschwert als der ein Sinn gegeben wurde weiter erforscht zu werden was eigentlich reinen Fleet Acc´s nicht zu gute kommt ...die war vorher auch nur ne Hürde die man nehmen musste um sich irgendwann mit plassen verteidigen zu können(lässt du deine Plasmatechnik bei Stufe 7 weil man sie früher auch nich weiter forschen brauchte? ich glaube nicht) oder das Sprungtor ...hatte bis nicht vor allzu langer Zeit auch keinen Sinn weiter als Stufe 1 zu bauen.

      In meinen Augen spricht nichts dagegen Forschungen auch über ihren zwingend zu erforschenden Grundstufen hinaus einen Sinn zu verpassen.

      Und das Risiko das man Rips bei nem Mondrip verliert ist einkalkuliert sonst würde man die nicht losschicken.....bei Willkürrips plant man zudem den Verlust der Rips ein und rechnet nicht damit was zu finden sondern Rippt einfach den Mond weil mans kann........daran ändert ne Aufwertung der Graviforschung auch nichts.

      Aber wenn mans nicht an die Gravi koppelt wäre es vllt ne Idee für n nettes Paymentfeauture ........Schutz item senkt die wahrscheinlichkeit das die rips verloren gehen auf 33% (Bronze) 20% (Silber) 10% (Gold) so könnte man das auch noch gewinnbringend für die GF regeln :D

      Thx an Pika 4 Sig

      The post was edited 1 time, last by Sabertooth ().

    • Keine Neuerung oder Idee wird von JEDEM anerkannt oder genutzt.

      Wenn du da keinen Sinn drin siehst, dann beteilige dich nicht an der Diskussion und falls eine Änderung kommt forsch sie einfach nicht, Punkt.

      Für die, die doch einen Sinn darin sehen und es positiv bewerten kann die Ideenentwicklung hier ja dann in Ruhe weitergehen.

      PS: Ich spiele seit Uni 1, ich weiß also durchaus wie die Forschungsstatistik damals aussah ;)

      Lg Sys