World Wrestling Entertainment(WWE)Sammelthema

    • Sport

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
    Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

    • Systemlorddex wrote:



      Was ich mir gut Vorstellen könnte wäre die Teilnahme von Edge CM-Punk und bei den Frauen AJ-Lee.

      Auf Grund der Vorgeschichte mit CM Punk halte ich es für äußerst unwahrscheinlich, dass der beim Rumble auftritt. Auch nicht in einer "One Night Only"-Variante. CM Punk hat sich ja extrem mit der Leitung zerstritten und AJ-Lee wird als Punks Frau auch nix zu melden haben.

      Und Edge hat ja seine Nackenprobleme, weswegen er seine Karriere beenden musste. Auch hier kann ich mir nicht vorstellen, dass er überraschend einen Auftritt im Ring haben wird.

      ... leider
    • Conan Edogawa wrote:

      Nummer_Zwei wrote:

      Conan Edogawa wrote:

      naja da nur 19/30 bekannt sind, finde ich es schwer zu sagen bei den männern.

      aber ich würde es super finden wenn z.b. hulk hoogan wieder kommt und den raoyalrumble gewinnt :D und sich dann dich titel von brock holt :D

      aber wohl nur wunsch denken :D

      aber ein batista vs HHH wäre auch ein tolles match in WM :D
      Ja das ist vermutlich mehr als Wunschdenken. Hulk Hogan hat ja so eine kaputte Hüfte, dass er schon zu TNA Zeiten nichts mehr auf die Reihe bekommen hat und wirklich lächerliche Matches abgeliefert hat.
      Und Batista vs. Triple H? Weißt du was von einer Rückkehr Batistas? Hab ich da was verpasst?

      Batista ist ja schon seit Jahren nicht mehr bei der WWE sondern macht ja jetzt lieber seine Marvel Filme :)


      Edit: ach und willkommen zurück, Conan
      naja es gab doch dieses jahr die jubiläumsfolge von raw ... da hat batista doch gegen HHH gestichelt... von wegen er hätte ihn nie besiegt und sowas :D

      dadraus hätte man eine super fehde basteln können ;D

      aber auch hier wohl nur wunsch denken :D

      mein lieblings tagteam war batista und rey :D besonders wenn die am ende gefeiert haben :D und an den seilen gewackelt haben :D

      mega nice^^
      de.wwe.com/shows/raw/article/r…9tJ1Yub7QTUYWEqweAbRLfCwc

      ähm ich sag mal nichts xDD
      Reichtum,Macht und Ruhm.
      Die Allianz die sich dies alles erkämpft hat war WTH,
      Die Allianz der Höhle.
      Als sie ins Universum kamen waren ihre ersten Worte:
      "Wir such ein Schatz!
      Den wollen wir haben.
      Wir wollen ihn!
      Irgendwo wurde der grösste Schatz des Universums versteckt."
      Dieser Schatz ist der Friede des Universums und er liegt irgendwo in diesen Universum versteckt.
      Damit brach das große Raumfahrtzeitalter an.
    • Batista vs HHH scheint fix zu sein c:
      Reichtum,Macht und Ruhm.
      Die Allianz die sich dies alles erkämpft hat war WTH,
      Die Allianz der Höhle.
      Als sie ins Universum kamen waren ihre ersten Worte:
      "Wir such ein Schatz!
      Den wollen wir haben.
      Wir wollen ihn!
      Irgendwo wurde der grösste Schatz des Universums versteckt."
      Dieser Schatz ist der Friede des Universums und er liegt irgendwo in diesen Universum versteckt.
      Damit brach das große Raumfahrtzeitalter an.
    • ich möchte mit euch über eine Sache Sprechen die ich als sehr Interessant finde und zwar geht es mir um die Tag Team Paarung

      Asuka und Kairi Sane

      was Kairi Sane angeht, denke ich ist sie für Smackdown schon ein zu Gewinn und alles weitere zeigt die Zukunft

      welcher Superstar der WWE ist bei RAW oder Smackdown eurer Meinung nach fehl am Platze?

      freue mich auf eure Meinungen
    • Yeah, ein Wrestlingthread :love:
      Ich schau es mir auch gerne und oft an... ist halt Entertainment pur. Das ganze Rumgebeefe vor den Kämpfen, dann denkt man es geht endlich los und auf einmal kommen weitere Kämpfer mit Mikrofon in den Ring gegrätscht. Einfach herrlich :D
      Beste Aktion war eh, als Braun Strowman den Krankenwagen umgeworfen hat. Hollywoodreife Kameraführung.
      Außerdem befriedigt Wrestling meinen kloppende-Männer-tragen-zu-knappe-Hosen- Fetisch (darf man das hier so sagen :P )
      Wer bis zum Hals in Scheiße steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.
    • Es freut mich das es wenigstens einem gefällt

      Was die WWE da gegen angeht, habe ich das Gefühl das sie Fehden zwischen zwei Superstars einfach zu lang machen und nicht spannend genug. das was sie Grade haben das RAW Superstars zu Smackdonw kommen können finde ich persönlich auch nicht sonderlich neu.

      Aus diesem Grund würde ich gerne Wissen was eurer meinung nach in der WWE so fehlt um sie wieder spannender zu machen?
    • New

      Es würde ja schon viel bringen wenn die WWE es schafft mal interessante Charaktere aufzubauen.

      Das Gimmick von Alexa Bliss als "Goddess" war zum Beispiel so eines (zumindest in meinen Augen)


      Wenn man sich aber in der Vergangenheit der WWE etwas umsieht, dann stellt man recht schnell fest, dass viele Dinge einfach ins Leere laufen.
      Was ist zum Beispiel mit dem Charakter von Asuka passiert? Sie durfte über ein oder sogar zwei Jahre jedes Match gewinnen. Galt als unbesiegbar und als es dann zum Titelkampf kam, hat sie verloren... und zwar mehrfach hintereinander. Ich meine, warum baut die WWE sie so lange als "unbesiegbar" auf und lässt sie dann im Titelgeschehen verlieren?

      Nächstes Beispiel:
      Als Chris Jericho vor ein paar Jahren sein Comeback angekündigt hat, gab es ein Promo Video. "She is the Key" wurde immer gepredigt. Jeder hat gerätselt wer mit "She" also "Ihr" gemeint sein könnte. Auch als er dann im Geschehen war wurde immer wieder "She is the Key" angesprochen und was war? Nix. Es wurde nie wieder thematisiert und ist völlig ins Leere gelaufen. Es gab nie eine Auflösung.

      Oder nehmen wir den Untertaker als weiteres Beispiel. Was hatte es für einen Zweck seine "undefeated Streak" bei WrestleMania von Brock Lesnar zu beenden, wenn der Undertaker danach NICHT in den Ruhestand geht? Jetzt tritt er immer noch bei WrestleMania auf aber niemanden interessiert es mehr, weil der "Zauber" um seine Siegesserie verschwunden ist.
      Da kann man auch gleich weiter machen und Bray Wyatt erwähnen. Er wurde als "neuer Undertaker" aufgebaut. Er beherrscht die Angst und bla bla bla und dann hat er bei WrestleMania gegen den Undertaker verloren. Danach war auch der "Zauber" rund um Wyatt und seine Wyatt Family verloren.


      Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, warum ich mir die Großveranstaltungen der WWE noch ansehe. Vermutlich aus Gründen der Gewohnheit und geselligem Beisammen sein mit den Kumpels. Wirklich jeder PPV regt mich auf. Es gibt nur langweilige Matches und völlig uninteressante Storys.