Angepinnt Regelkunde ab 17.09.2012

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Regelkunde ab 17.09.2012

      Diese Regelkunde ergänzt und präzisiert die offiziellen Spielregeln für ogame.de.
      Sie sind verbindliche Grundlage der Arbeit des Gameteams!


      1. Accounts
      Der Besitzer eines Accounts ist immer der Inhaber der E-Mail-Adresse, die im Account hinterlegt wurde.

      Ein Account darf zu jeder Zeit ausschließlich alleine gespielt werden. Eine Ausnahme bildet nur das Account-Sitting.

      Ein Accounttausch innerhalb eines Universums muss mit der Unterstützung des Supports durchgeführt werden. Die Weitergabe eines Accounts darf maximal alle 15 Tage erfolgen. Der neue Besitzer muss AGB Konform binnen 12h eine für ihn gültige E-Mail-Adresse im Account eintragen.

      Der Support ist unter ogame.support.gameforge.com/de erreichbar.


      Bedeutung:

      1. E-Mail-Adresse

      1.0 Die E-Mail-Adresse ist die Besitzurkunde für euren Account. Der Besitzer ist immer der Inhaber der im Account eingetragenen E-Mail-Adresse. Kontakt mit dem GameOperator kann nur über die eingetragene E-Mail-Adresse geführt werden. Ein Kontakt über eine andere E-Mail, als die eingetragene E-Mail-Adresse, ist nicht möglich!

      1.1 Entfallen

      1.2 Bei einer Accountübernahme muss die E-Mail-Adresse, innerhalb von 12h auf den neuen Besitzer geändert werden, um einer Sperre wegen Accountsharing vorzubeugen!

      1.3 Bei einer Mailänderung muss die eingetragene E-Mail-Adresse binnen der vorgegebenen 12h validiert werden. Sollte es dabei zu Schwierigkeiten kommen, ist umgehend ein GameOperator zu kontaktieren.

      2. Accounts

      2.1. Ein Account pro User und Uni. Es ist nicht erlaubt einen Account gemeinsam mit mehr als einer Person zu spielen! Ebenfalls ist es nicht erlaubt, sich kurz einmal in einen anderen Account einzuloggen und diesen beispielsweise zu den Arbeitszeiten des Accountbesitzers zu überwachen.

      2.2. Die einzige Ausnahme hier bildet das unten genannte Sitting. Ansonsten gibt es keine Ausnahmen von dieser Regel!

      2.3. Das "Reinschauen" in den Account für eine eventuelle Übernahme gilt ebenfalls als Sitting.

      2.4 Das Anlegen von sogenannten Verwaltungsaccounts in Co-Allianzen oder Wings ist nicht zulässig.

      3. Accounttausch

      3.1. Ein Accounttausch innerhalb eines Universums muss mit der Unterstützung des Supports durchgeführt werden.

      3.2. Bei einem universenübergreifenden Accounttausch wird dringend empfohlen nur mit Hilfe des GO zu tauschen.

      3.3. Die Weitergabe eines Accounts darf frühestens nach 15 Tagen erfolgen. Die Weitergabe gilt mit Änderung der E-Mail-Adresse als vollzogen! Eine Weitergabe ohne Änderung der E-Mail-Adresse gilt als Accountsharing.
      Remember the days when sex was safe and music was dangerous!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von TheViking () aus folgendem Grund: Supportlink aktualisiert

    • 2. Multi Accounts
      Es ist jedem Spieler nur erlaubt, einen Account pro Universum zu spielen. Falls zwei oder mehrere Accounts üblicherweise, gelegentlich oder dauerhaft vom selben Internetanschluss aus gespielt werden (z.B. Schulen, Universitäten oder Internetcafés), so wird empfohlen, dies bereits im Vorfeld einem GameOperator unter ogame.support.gameforge.com/de mitzuteilen.


      Bedeutung:

      1. Werden zwei oder mehrere Accounts unter einer IP gespielt, sollte dies dem zuständigen GameOperator vorab gemeldet werden, um Missverständnissen und Problemen mit der Sittingregel aus dem Weg zu gehen. Geschieht keine Anmeldung und es kommt zu einer Sperre wegen Verstoß gegen die Sittingregel, obliegt es dem Spieler den Nachweis der Unschuld zu erbringen.

      2. Werden zwei oder mehrere Accounts unter einer IP gespielt, obliegt es den Spielern sicherzustellen, dass ein getrenntes Spielen erkennbar ist.

      3. Den Spielern ist es erlaubt in der gleichen Allianz zu spielen.

      4. Den Spielern ist es erlaubt miteinander zu handeln.

      5. Den Spielern ist es erlaubt gegenseitige Mondschüsse unter Berücksichtigung der Pushing-Regel durchzuführen.

      6. Es ist nicht erlaubt mehr als einen Account pro Universum zu besitzen.
      Remember the days when sex was safe and music was dangerous!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von TheViking () aus folgendem Grund: Supportlink aktualisiert

    • 3. Account Sitting
      Account Sitting bedeutet einen Account an einen Spieler zur Überwachung zu geben. In solchen Fällen muss ein GameOperator, bevor das Sitting stattfindet, unter ogame.support.gameforge.com/de informiert werden.

      Ein Account darf für maximal 24 Stunden gesittet werden. Das Sitting wird durch einen Login des Accountbesitzers mit sofortiger Wirkung beendet.

      Während der Account gesittet wird, sind Angriffe auf gegnerische Spieler in jedem Fall untersagt.

      Es ist nur gestattet einen Account zu sitten, wenn dieser innerhalb der letzten 7 Tage nicht bereits gesittet wurde und sich der Besitzer nach dem letzten Sitting bereits eigenständig eingeloggt hat.


      Bedeutung:

      1. Grundsätzlich darf ein Sitting maximal 24 Stunden dauern.
      Jedes Sitting muss bei dem zuständigen GameOperator des Universums über das IRC oder Ticketsystem angekündigt werden. Nach erfolgtem Sitting darf der Account erst nach 7 Tagen wieder gesittet werden.

      2. Während des Sittings sind keine Flottenbewegungen mit feindlichem (Angreifen, Zerstören, Verbandsangriff, Spionage) oder defensivem (Halten) Auftrag erlaubt. Ein Angriff mit Interplanetarraketen ist nicht erlaubt.

      3. Bei laufenden Angriffen des zu sittenden Accounts ist es gestattet diese abzubrechen.

      4. Dem Sitter ist es erlaubt den Urlaubsmodus zu aktivieren.

      5. Eine Person darf nur 1 Account pro Universum zeitgleich sitten.

      6. Hat sich der Besitzer des Accounts nach dem letzten Sitting noch nicht wieder in den Account eingeloggt, weil der Account z. B. während des Sittings in den Urlaubsmodus gesetzt wurde, beginnt die Frist von 7 Tagen erst nach einem Login des Besitzers.
      Remember the days when sex was safe and music was dangerous!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TheViking () aus folgendem Grund: Supportlink aktualisiert

    • 4. Bashen
      Es ist nicht erlaubt, einen Planeten oder Mond eines aktiven Spielers mehr als 6-mal innerhalb von 24 Stunden anzugreifen. Dies gilt ebenso für Mondzerstörungsmissionen. Angriffe mit Spionagesonden oder Interplanetarraketen zählen hierbei nicht in die Bashing Regel.

      In speziellen und im Forum ( board.ogame.de ) bekannt gegebenen Universen ist es möglich, dass die Bashing Regel geändert oder außer Kraft gesetzt wurde.

      Das Bashen eines Spielers ist nur erlaubt, wenn sich die eigene Allianz mit einer anderen Allianz im Krieg befindet. Dieser Krieg muss im Spielforum im korrekten Bereich unter den dort gültigen Forenregeln erklärt werden.


      Bedeutung:

      1. Die 24-Stunden Frist gilt tagesübergreifend. Daher ist nach einem Angriff um 15:00:00 Uhr ein eventueller "7. Angriff" erst am nächsten Tag um 15:00:01 Uhr wieder erlaubt.

      2. Spionageaktionen, bei denen außer Sonden andere Einheiten hinzugefügt werden, gelten als Angriff und fallen somit unter die Bashregel.

      3. Mond und Planet gelten jeweils als eigenständiges Ziel und dürfen jeweils 6mal in 24h angegriffen werden. Bei erfolgreichem Planetenumzug sind sofort 6 neue Angriffe auf die Koordinaten des umgezogenen Planeten sowie des zugeordneten Mondes im Sinne der Bashingregel möglich.

      4. Unter die Kriegsregelung fallen alle Kriege, die den Regeln des Diplobereichs (Nachzulesen unter dem folgenden Link: Bereichsregeln Diplomatie und Ruhmeshalle ) entsprechen und nicht dem Umgehen der Bashregel alleine dienen.
      Sowohl Kriege Einzelspieler gegen Allianz als auch Allianz gegen Allianz setzen die Bashregel für die am Krieg beteiligten Parteien aus.

      5. Wird eine Sperre wegen Bashen ausgesprochen, so sind alle Ressourcen die ab dem 7. Angriff erbeutet wurden an einen GameOperator abzuführen.

      6. Ausnahmen

      6.1 Im Universum Japetus ist die Bashingregel nicht aktiv.

      6.2. Angriffe mit Spionagesonden oder Interplanetarraketen gelten nicht als Angriff im Sinne der Bashregel.

      6.3. Inaktive dürfen gebasht werden. Als inaktiv gilt ein Spieler dann, wenn in der Galaxieübersicht sein Nick vom System mit einem (i) oder (I) gekennzeichnet ist. Ab dem Zeitpunkt des wieder aktiv Werdens gilt jedoch wieder das normale 24 Stunden Limit.

      6.4. Spieler mit einer (g) Sperre, sprich Sperren ohne Urlaubsmodus, dürfen gebasht werden. Ab Zeitpunkt der Entsperrung gilt jedoch wieder das normale 24 Stunden Limit. Maßgeblich ist der Startzeitpunkt des Auftrages.
      Remember the days when sex was safe and music was dangerous!

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von theforce () aus folgendem Grund: Link zur Kriegsregelung ergänzt

    • 5. Pushing
      Es ist keinem Account erlaubt, einen unfairen Profit durch einen punktschwächeren Spieler im Bezug auf Ressourcen zu erhalten. Unter Pushen versteht man unter anderem eine Lieferung von Ressourcen durch einen punktschwächeren Spieler zu einem Punktstärkeren ohne eine sichtbare Gegenleistung.

      Ein Handel, Recycler-Hilfe oder Beuteaufteilung eines AKS muss innerhalb von 72h Stunden abgeschlossen sein.

      Für Ausnahmen, wie z.B. Kopfgelder, muss ein GameOperator via Supportsystem (ogame.support.gameforge.com/de) herangezogen werden.


      Bedeutung:

      1. Sämtliche einseitigen Lieferungen ohne nachweisbare Gegenleistung gelten als Pushing. Um Missverständnissen vorzubeugen, wird empfohlen Lieferungen aus Recycler-Hilfe oder AKS-Aufteilungen, die als Push gelten würden, vorher per Ticket anzumelden. Eine Verpflichtung hierzu besteht nicht, allerdings obliegt es dem Spieler im Falle einer Sperre die Rechtmäßigkeit nachzuweisen.

      2. Wechselnde Handelskurse zwischen 2 oder mehreren Spielern bei zusammenhängenden Transaktionen, die zum Nachteil der punktschwächeren Accounts führen, gelten als Pushing.

      3. Ein Handel mit Paymentoptionen von OGame ( Dunkler Materie ) gegen Ingame Ressourcen, gilt nicht als Handel und ist daher verboten!

      4. Ein Handel muss nach spätestens 72 Stunden ausgeglichen sein. Eine Verlängerung dieser Frist ist nicht möglich.

      5. Sogenannte Mondschussaccounts ( Accounts die nur zum Schießen von Monden existieren ) sind verboten!

      6. Banken ( das Lagern von fremden Ressourcen und nach Bedarf Wiederausgabe eben dieser ) sind generell verboten!

      7. Sogenannte Headhunts ( Kopfgeldaufträge ) sind vor Durchführung vom GameOperator per Supportticket zu genehmigen.

      8. Kapitulationszahlungen und Reparationsleistungen, welche in Kriegserklärungen gefordert werden, müssen konform zu der "Regel 5. Pushing" sein. Anderweitige Absprachen, welche diese Regel außer Kraft setzen sollen, sind nicht zulässig.

      9. Sogenannte Transenhilfen ( Spieler A raidet Spieler B und lässt Spieler C erneut den Spieler raiden - und schickt die Ressourcen an Spieler A. ) sind in jeglicher Form und Abänderung untersagt. Transenhilfen bei Raids gibt es nicht und fallen unter die Pushregel!

      10. Ein AKS in dem Ressourcen nach dem Angriff von A nach B transportiert werden, ist nur als solcher zu sehen, wenn beide Parteien eine tragende bzw. realistisch kämpfende Rolle im AKS eingenommen haben. Eine Spionagesonde oder ähnliche schwache Einheitentypen und Einheitenzahlen zählen nicht als tragende Rolle im AKS. Die Legitimierung der Ausgleichzahlungen obliegt dem zuständigen GameOperator.

      11. Ausnahmen und Spezifikationen

      11.1. Bestimmte Fälle & Erlaubtes / Unerlaubtes

      Erlaubt:
      • Ressourcenlieferung an Punkteschwächere
      • Mondschüsse an Schwächere ohne Gegenleistung
      • Mondschüsse an Schwächere gegen Bezahlung
      • Handel zu gewöhnlichen Kursen
      • Mondschüsse für Stärkere gegen Bezahlung.
      Der Mondschuss ist zu bezahlen und zwar mit der Summe der Ressourcen, die für den Bau der geschrotteten Fleet notwendig war. Das TF kann auch vom stärkeren Spieler abgebaut werden. Die Bezahlung kann mit beliebigen Ressourcenarten erfolgen


      Verboten ist:
      • Lieferungen von Schwächeren zu Stärkeren ohne angemessene Gegenleistung
      Transaktionen mit wechselnden Kursen zum Nachteil des punktschwächeren Accounts
      • Schwächerer Spieler schießt stärkeren Spieler ohne angemessene Gegenleistung einen Mond
      • Handel zu Phantasiekursen z.B. 5:1:1 oder ähnliche.
      *
      * = Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ein von euch gewünschter Kurs in Ordnung ist, kontaktiert einfach den zuständigen GameOperator.

      11.2 Endschrottungen ( AbschiedsKBs ) – aus solchen Aktionen gewonnene Ressourcen verbleiben im Universum und können an punktschwächere Accounts verteilt werden, bzw. behalten werden. Maßgeblich sind die Punkte NACH der Schrottung !

      12. Regulierung des Handelsvolumen
      Für Accounts mit mehr als 1.000.000 Punkten wird das max. Handelsvolumen wie folgt geregelt.
      Einem Account ist es nicht erlaubt, mehr als X * Punkte des Accounts in Deuterium-Einheitswerten (DE) innerhalb von einer Woche mit punktstärkeren Accounts zu verhandeln oder als Gegenleistung für andere Aktionen zu verschicken.

      Dabei gilt für X:
      Universum mit 1x Geschwindigkeit: 20
      Universum mit 2x Geschwindigkeit: 30
      Universum mit 3x Geschwindigkeit: 35
      Universum mit 4x Geschwindigkeit: 40
      Universum mit 5x Geschwindigkeit: 45
      Universum mit 6x Geschwindigkeit: 50

      Maßgeblich ist die Geschwindigkeit der Ressourcenproduktion (Ökonomie-Geschwindigkeit) des Universums.
      Für Accounts bis einschließlich 1.000.000 Punkten wird das maximale Handelsvolumen mit 1.000.000 Punkten gleichgesetzt.

      Andere Ressourcen werden nach dem Kurs 3 – 2 – 1 (Met / Kris / Deut) berechnet.

      Beispiel Handelsvolumen schrieb:

      Beispiel:
      Spieler A hat 10 Millionen Punkte im 1x Speed-Universum.

      20 * 10.000.000 = 200.000.000 Deuterium oder 400kk Kris oder 600kk Met.

      Diese Menge Deuterium oder ein Gemisch darf insgesamt (d. h. unabhängig von der Anzahl der Handel und Handelspartner) innerhalb einer Woche mit punktstärkeren Accounts gehandelt oder als Gegenleistung gezahlt werden.

      - Wird bei einer oder mehreren Transaktionen mit ein und demselben Handelspartner innerhalb einer Woche bereits des gesamte Handelsvolumen des schwächeren Accounts überschritten, so ist, auch bei bereits abgeschlossenem Handel, der Überhang vom punktstärkeren Account an den GameOperator abzuführen.

      - AKS-Aufteilungen, Rückzahlungen aus Rec-Hilfen oder einseitige Lieferungen an punktschwächere Accounts bleiben hiervon unberührt.

      - Dem Spieler obliegt die Überwachung seines Handelsvolumens.

      13. Festlegung der Handelskurse

      Ein Handel innerhalb der Spanne 3-2-1 bis 2-1-1 (jeweils Met - Kris - Deut) ist legal.
      Tauschkurse außerhalb dieser Spanne zum Nachteil punktschwächerer Accounts verstoßen gegen die Pushregel.
      Remember the days when sex was safe and music was dangerous!

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von TheViking () aus folgendem Grund: Supportlink aktualisiert

    • 6. Bugusing / Scripting
      Das Ausnutzen eines Fehlers der Programmierung oder Bugs und auch das nicht Melden eines Bugs ist strengstens verboten.

      Die Nutzung eines Programms als Interface zwischen Spieler und Spiel ist untersagt. Jedwede andere Form von automatisch generierten Informationen für den böswilligen Vorteilsgewinn einer Gruppe von Spielern ist ebenso verboten.

      Ausnahmen sind im Forum des Spiels aufgelistet.



      Bedeutung:

      1. Bugs, also offensichtliche Fehler im Spieldesign und / oder Fehler in der Spielmechanik und / oder offenkundig ungewöhnliches Verhalten der Scripte müssen gemeldet werden.

      2. Bereits der Versuch und auch das Nutzen eines Bugs ohne Erfolg wird bestraft.

      3. Bekannte & Publizierte Bugs sind zu finden unter anderem in folgenden Forenbereichen:

      > Bugs und Fehlermeldungen <

      > News Game <

      Beispiel: - 6 Sekunden Bug (> 6 Sekunden Regel <)
      Remember the days when sex was safe and music was dangerous!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lord_ () aus folgendem Grund: 6 Sekundenregelverlinkung aktualisiert

    • 7. RL-Drohungen
      Anzudeuten, dass man Spieler, Mitglieder des Teams, Gameforge Mitarbeiter oder jegliche andere Person aufsuchen und ihnen Schaden zufügen möchte, ist verboten.



      Bedeutung:

      RL Erpressungen und -Bedrohungen führen zum Ausschluss aus einem oder allen OGame Bereichen.

      Als Real-Life-Erpressungen und -bedrohungen werden Ingamenachrichten, Forenbeiträge und IRC-Dialoge in öffentlichen Channels gewertet, die eindeutige Absichten signalisieren eine Person ausfindig zu machen und ihr oder einer nahestehenden dritten Person Schaden zuzufügen.
      Remember the days when sex was safe and music was dangerous!
    • 8. Beleidigungen und Spam
      Jegliche Art von Beleidigungen und Spam ist verboten.


      Bedeutung:

      1. Beleidigungen:

      OGame ist ein Spiel. Der Umgang unter den Spielern soll respektvoll und höflich sein.
      Jegliche Beleidigungen, herablassende Äußerungen mit Bezug auf die Person, Familie oder sonstige Dinge - direkt oder in umschreibender Form sind zu unterlassen.

      2. Spam:

      a) Hierzu zählen u.a. überdurchschnittlich viele Nachrichten an einen oder mehrere Spieler, die nicht der Kommunikation untereinander dienen.
      b) Ebenso zählt ein Langzeitangriff als Spam, wenn ein Angriff über mehrere Tage fliegt und dadurch kein signifikanter positiver Effekt für den Angreifer erzielt werden wird.
      Remember the days when sex was safe and music was dangerous!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von karlchen ()

    • 9. Sprache
      Der Spielbetreiber behält sich das Recht vor, Spieler auszuschließen, denen es nicht möglich ist die entsprechende Landessprache des Spiels zu sprechen (z.B. im Spiel, Forum, oder IRC). Neben der Landessprache gestatte Sprachen werden im Forum des Spiels bekannt gegeben.


      Bedeutung:

      1. Grundsätzlich ist in OGame.de die deutsche Sprache zu benutzen. Erstkontakte mit Mitspielern müssen zwingend in Deutsch erfolgen. Erst wenn der Gesprächspartner einer anderen Sprache zugestimmt hat, gilt dieses als von ihm geduldet. Nutzung anderer Sprachen erfolgt allerdings immer und grundsätzlich auf eigene Gefahr, sollte der Spieler zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen, dass er nicht mehr in einer anderen Sprache angesprochen werden möchte, ist dies zu akzeptieren. Bei offensichtlicher Nichteinhaltung wird auch sanktioniert.

      2. Gemeldete fremdsprachige Nachrichten, Buddyanfragen, Allianzbewerbungen werden unabhängig vom Inhalt geahndet.

      Erlaubt:
      • fremdsprachige Nachrichten* sind erlaubt, solange der Empfänger einverstanden ist und sie NICHT meldet


      Nicht erlaubt:
      • fremdsprachige Nachrichten*, wenn der Empfänger es nicht wünscht
      • Allypages in Fremdsprachen
      • Beleidigende und anstößige Nachrichten/Namen jeglicher Art (s. auch Spielregeln 8.)


      * = unter Nachrichten fallen neben Ingamenachrichten auch Allianzbewerbungen und Buddyanfragen
      Remember the days when sex was safe and music was dangerous!
    • 10. Verstöße gegen oben genannte Regeln
      Verstöße gegen die oben genannten Regeln werden je nach Schwere mit Verwarnungen bis hin zu einem vollständigen Ausschluss aus dem Spiel geahndet.

      Die zuständigen GameOperatoren entscheiden hierbei über Art und Länge der verhängten Strafen und sind auch Kontaktpersonen bei Sperren.


      Bedeutung:

      Sanktionen werden ausschließlich auf Grundlage von Fakten ausgesprochen. Die Art der Sanktion ist in einer internen Sperranweisung vorgegeben. Beschwerden gegen Sanktionen sind ausschließlich via Ticketsystem an den betreffenden Teamler zu richten. Sollten evtl. Unklarheiten nicht ausgeräumt werden können, besteht die einmalige Möglichkeit, die Sanktion von der nächst höheren Instanz überprüfen zu lassen. Diese entscheidet dann endgültig.
      Remember the days when sex was safe and music was dangerous!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von theforce ()