Terraformeritem "TERRATRON"

  • Übernommen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Als Gast sind dir nicht alle Inhalte und Funktionen dieses Forums zugänglich.
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können, registriere dich bitte.

  • ..Maxi.. wrote:

    Deswegen finde ich den TERRATRON auch überflüssig, da bereits eine alternative strategische Idee existiert.
    Diese strategische Idee besteht schon lange .. was haben wir bekommen ? 0,5 Felder pro Terraformerstufe :puke:


    Eine technologieabhängige Leistung des Terraformers wurde aber noch nicht implementiert. Statt neue kostenpflichtige Elemente einzuführen sollten wir uns lieber auf so etwas konzentrieren. Denn davon würden alle Spieler profitieren.

    The post was edited 1 time, last by Gilgamesh ().

  • Eine technologieabhängige Leistung des Terraformers wurde aber noch nicht implementiert. Statt neue kostenpflichtige Elemente einzuführen sollten wir uns lieber auf so etwas konzentrieren.

    Mensch kapierst du es nicht , auf was wir uns Konzentrieren ist vollkommen Egal . Was die GF will ist ausschlaggebend und die wollen Geld verdienen . Und nochmal , mir ist ein Bezahlitem was mir ( und nicht nur mir ) was bringt lieber als das die GF was bringt was ausser Teuer garnichts ist .
    Wenn die GF eine technologieabhängige Leistungssteigerung des Terraformers interessieren würde hätten sie sie doch eingeführt . Was haben sie getan ? Pro Stufe Terraformer 0,5 Felder mehr ( kostenlos ) und mit V 4.0 erweiterung der Umsiedlungs möglichkeiten ( kostenpflichtig )
    Das noch Items folgen werden wurde auch schon angekündigt also warum nicht dieses .

    mfg :kaffee:

    The post was edited 1 time, last by ..Maxi.. ().

  • ich glaube nicht das diese idee eine große chance bei der GF hat. dazu muss man sich mal vor augen halten das die felderzahl mit der einführung des RD drastisch reduziert wurde. natürlich gibt es spieler die dann ausrechnen wie man mit optimaler feldernutzung und späterem abriß vorher gebauter gebäude doch irgendwie auskommt. darum geht es nicht. die frage lautet warum große planeten von der GF abgeschafft wurden. immerhin werden neue spieler, die nicht wissen das die felder knapp sind, so in die falle gerieben ihre planeten schon nach 6 monaten voll zu haben und aus frust wieder aufzuhören. die lösung des rätsels ist der händler und die lagergrößen. kann man jetzt 45-50 felder für ausreichend große lager auf einem planeten verbrauchen? wohl kaum und das ist der grund für die kleinen planeten. wer den händler nutzt, soll das aufgrund kleiner lager möglichst oft machen. deshalb sind alle vorschläge ohne chance, bei denen es darum geht wesentlich größere planeten zu erhalten.
    War Ogame nicht mal ein Kriegsspiel?
  • wohl kaum und das ist der grund für die kleinen planeten. wer den
    händler nutzt, soll das aufgrund kleiner lager möglichst oft machen
    Wenn man sich die Unis so anschaut war dieser Plan wohl nicht erfolgreich , kaum Planis auf den Randpos. Und wer in den Zentralpos. zu kleine Planis behält ist selbst schuld . Der Händler wird wohl eher wegen der Gier nach besserer Platzierung benutzt .

    kann man jetzt 45-50 felder für ausreichend große lager auf einem planeten verbrauchen?
    Problemlos , nur nicht auf jeden Plani und das muss ja auch nicht sein .

    Ich glaube deine Theorie warum die Planis durchs RD so klein sind ist nicht haltbar .
    Was sie sich dabei gedacht haben wissen wir nicht und werden wir auch nicht rausfinden .
    Ich denke mit TERRATRON und den kleinen Planis kann die GF mehr Geld verdienen als mit kleine Planis/Lager und Händler. Vieleicht kommt die Idee bei der GF besser an als du Denkst , sicherlich nicht mit dem Felderzuwachs den ich hier vorgeschlagen habe.

    mfg :kaffee:
  • Warum braucht man noch mehr Paymentzeug?
    Mach es doch als Forschung oder ähnliches, dann hätte ich nichts dagegen.

    The post was edited 1 time, last by Forcetree ().

  • ..Maxi.. wrote:

    Mensch kapierst du es nicht , auf was wir uns Konzentrieren ist vollkommen Egal .
    Zu erst mal macht der Ton die Musik und als zweites liegst du falsch und gleichzeitig hast du recht. Wenn wir hier einen Vorschlag machen der Gut ist aber die GF dafür Geld haben möchte war es egal wie wir ihn vorgeschlagen haben. Es wird ein Paymentfeater. (Umsiedlung). Wenn du aber von vornherein Payment vorschlägst ist die Chance das es keines wird wenn es denn eingeführt wird nahe null.

    ..Maxi.. wrote:

    Ich glaube deine Theorie warum die Planis durchs RD so klein sind ist nicht haltbar .
    Ich würde sagen das das durchaus sein kann. Das die GF dadurch die so schon selten genutzten Randpositionen total abgeschossen hat war vermutlich nicht beabsichtige aber eigentlich abzusehen. Warum hätten sie es denn sonst ändern sollen. Weil sie nicht so schön waren?

    Besser man macht es wie Kraftbaum das vorschlägt. Knüpfe es an ein InGame System und wenn es der GF als Payment gefällt pervertiert sie den Vorschlag von sich aus schon. Was die Balance zwischen denen mit Geld und denen ohne Angeht wäre hier immernoch die Zeit. Selbst wenn du noch so oft den Händler nutzt hast du die selben Bauzeiten wie allen anderen. (bald nicht mehr so sehr aber für TF wären schon einige ITems nötig) Zumal deine Vorschläge weit weg von gut balanciert sind. Selbst für Payment. Mehr als das doppelte an Feldern für Spieler die sich das große Teil kaufen? Da kannst du auch gleich ein Item machen was Felder generiert ohne das du einen TF brauchst.

    Im übrigen bin ich der Meinung das die GF erstmal die nötigen Dinge einführen sollte wie einen Nachrichtenlink aus der Galaansicht ins Nachrichtenmenü. (und alternative Oberflächen, einen angepassten SXer und Spielspass für Fleeter)
  • Zum letzten mal , ich habe genügend vorschläge gemacht den Terraformer zu verbessern ohne Payment , was war die Antwort ? 0,5 Felder pro Stufe Terraformer .
    Jetzt probiere ich es halt mit einem Paymentfeature , vieleicht klappts ja so .
    Ich würde sagen das das durchaus sein kann. Das die GF dadurch die so schon selten genutzten Randpositionen total abgeschossen hat war vermutlich nicht beabsichtige aber eigentlich abzusehen. Warum hätten sie es denn sonst ändern sollen. Weil sie nicht so schön waren?
    Die frage gebe ich an WeTeHa weiter , ich kann sie nicht beantworten .

    Paymentfeature werden noch mehrere kommen warum nicht eins was was bringt ? Die Zahlen in meinem Vorschlag sind Platzhalter und sonst nichts , welche Zahlen bei der Einführung gewählt werden , liegt in der Hand der GF . Egal ob es dabei um den Preis oder die Felderzahl geht . Das weitere Paymentfeature kommen werden , sollte doch allen klar sein .

    mfg :kaffee:

    The post was edited 2 times, last by ..Maxi.. ().

  • ..Maxi.. wrote:

    Das Item ist nachdem es seine Arbeit getan hat , sprich die Zusätzlichen Felder generiert hat , einfach weg . Die zusatzfelder bleiben .
    Einfach das Item mit keiner Laufzeit versehen und max. 1 Item pro Plani.

    Nachteil: Blockiert 1 Itemslot
    Das Item soll ja für jede Stufe Terraformer orderbar sein , also darf es keinen Slot belegen sonst würden beim dritten einsatz alle Slots belegt sein .

    mfg :kaffee:
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Ich hab geschrieben das man max 1 Item pro Plani machen kann.
    Also wenn du dir dann z.B. ein Gold Item mit +15 Felder auf den Plani haust dann hat der immer +15 Felder egal welcher Terraformer da steht oder noch kommt.

    Eine Kostenlosere Variante wäre mir aber lieber.
  • @..Maxi..:
    Die Punkte ist doch einfach, dass auch die GF relativ genau überlegen sollte, wo sie Paymentfeatures einführt und wo nicht (auch wenn es meiner Meinung nach jetzt langsam schon egal ist, weil die Balance so oder so kaputt ist). Bei Dir klingt es jetzt in der Tat, als müsste man in ein oder zwei Jahren damit rechnen, bald alles im Spiel mit DM kaufen zu können. Willst du das wirklich so bzw. sind dir ein paar Extrafelder (warum auch immer man die braucht, wenn man seinen Account gut aufgebaut hat) so wichtig, dass du das einfach billigend in Kauf nimmst? Klingt für mich zumindest fast so.

    Eine kostenlosen Lösung per Forschung o.Ä. wäre eine nette Ergänzung für das Wohlwollen der Com und der Spieler (mehr Felder hat jeder gerne, auch wenn er sie nicht wirklich braucht). Was die Nutzung der Randpositionen angeht, vermute ich einfach mal, dass dies so gewollt ist, um das Uni voller wirken zu lassen und die Spieler besser zu verteilen. So realitätsfern kann man auch als GF nicht sein und dabei weiter annehmen, dass diese Randpositionen nach dem RD für einen Durchschnittsspieler nutzbar sind. Aber klar, die Spieler die es dann widersinniger Weise doch versucht haben fordern hier jetzt vermutlich auch Paymentfeatures für Felder, weil sie doch langsam merken, dass es nicht besonders bequem ist, so zu spielen (ggf. war das ja von Anfang an der Plan der GF um am Ende sagen zu können "ihr wolltet es doch so"? :D ).

    Sorry, es ist wirklich abendteuerlich, dass jetzt mittlerweile schon Spieler Paymentfeatures für ihre individuellen Ingameprobleme fordern, weil sie zu faul sind, sie anderweitig zu lösen. Es ist noch nicht lange her, da war der quasi einheitliche Tenor hier im Forum bei viel zu kleinen Planis: "Ja dann reiß ihn halt ab" (und nein, HP und co. zählen absolut nicht dazu und sind mehr als ausreichend dimensioniert ;) )

    The post was edited 1 time, last by l33 ().

  • Hallo zusammen

    Unterlasst bitte das rumgehacke auf de TE und kommt zum Thema zurück


    Fakt ist nunmal das der Itemshop kommt. Jedem steht frei diese zu nutzen aber letztendlich ist OGame immer noch kostenfrei zu spielen. Man ist dann vieleicht nicht beim Unistart ganz oben dabei aber im späteren Verlauf kommt man auch ohne zurecht.


    Items sind auch Kostenfrei zu bekommen, vergesst das nicht.

    Und nun zurück zum Thema :

    Was spricht dagegen durch ein Item den Terraformer aufzuwerten ? Die Frage ist nur wie lange soll der Effekt anhalten. Damit dieses Item nicht zu stark wird sollte es dauerhaft einen Slot belegen, es sollte aber ein Upgrate möglich sein also von Bronze über Silber zu Gold

    Gruß McSnoopy
  • Ich denke der Gf würde kein Zacken aus der Krone fallen,
    wenn sie den Terraformer mehr als 0,5? Felder hochschraubt.
    Kann ja wohl nich sein das wir zukünftig um ein Payment betteln müssen, nur damit der Willen der Com & Spieler mal erfüllt wird.
  • McSnoopy wrote:


    Die Frage ist nur wie lange soll der Effekt anhalten. Damit dieses Item nicht zu stark wird sollte es dauerhaft einen Slot belegen, es sollte aber ein Upgrate möglich sein also von Bronze über Silber zu Gold

    Da wäre man im Endeffekt bei einer Lösung, die wohl keinen wirklich glücklich macht. Man hat ja nur wenig davon, den Plani über die Feldergrenze hin erweitern zu können um ihn dann nach Ablauf des Items mit "negativen freien Feldern" zu nutzen um dann erst mit Item wieder was bauen zu können - zumindest wäre das in meinen Augen eine absolut suboptimale Lösung. Wobei es andererseits natürlich nicht schlecht wäre, wenn man für seine sagen wir 10 bis 15 Extrafelder im Monat 60 bis 75k DM oder so löhnen müsste - dann hat die GF wenigstens richtig was davon und die Leute mit viel zu kleinen Planis dürfen halt gut dafür zahlen oder stehen alternativ vor der wahl sie doch abzureißen. :D
  • Hier eine überarbeitete Version mit weiteren Bezahl möglichkeiten ( hatte ich in der ersten Version vergessen :shrug: ) und etwas weniger Felder

    Terraformeritem "TERRATRON"

    TERRATRON

    Der TERRATRON Konstruktionsroboter erweitert mit seinen flexiblen Sensorköpfen und Multifunktionsarmen die fähigkeiten des Terraformers . Mit Hilfe des TERRATRON habt ihr die Möglichkeit mehr Felder auf einem ausgewählten Planeten mit dem Terraformer zu generieren .

    Den TERRATRON gibt es in Drei Stufen :

    Bronze : Der Terraformer generiert mit hilfe des Bronze Terratron 7 Felder . Kosten , 20.000 DM

    Silber : Der Terraformer generiert mit hilfe des Silber Terratron 9 Felder . Kosten , 40.000 DM

    Gold : Der Terraformer generiert mit hilfe des Bronze Terratron 11 Felder . Kosten , 60.000 DM

    Wie die anderen Items kann man auch dieses Item mit Ressoursen oder +EP bezahlen , beim Auktionator ersteigern , auch in der Mysteriebox wird es zu finden sein .

    Bestehende Terraformerstufen können im nachhinein aufgewertet werden .

    Vorteile :

    Man hat die Möglichkeit damit kleinere Planeten besser nutzbar zu machen .

    Nachteile :

    Überlass ich euch , die aufzuzählen .

    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    @ McSnoopy , wegen mir könnte dieses Item dauerhaft einen Slot belegen , die anderen Items interssieren mich nämlich nicht. Für andere Spieler ist das wahrscheinlich nicht so Optimal . Für die GF wäre es auch nicht gut , weil für diesen belegten Slot kein anderes Item eingekauft werden kann . Das Item ist doch auch gar nicht so mächtig ( hab die Zusatzfelder reduziert ) . Was sollte einen Spieler der das Item einsetzt aufhalten sich einen größeren Plani zu holen und den auf die 12 zusetzen .. die Deutmine eine Stufe höher als bei einem 15er . Dadurch ist der einzige Vorteil der dieses Item bringt mit spielerischen (einmal Umsiedeln ) mitteln wettzumachen . Es gibt nur eine Situation wo dieses Item wirklich Sinnvoll ist und zwar wenn man seine Planis alle in einem Sonnensystem haben will ( was bei mir die Triebfeder für meine bemühungen hier im Ideenbereich ist ).

    @I33 ,
    Wobei es andererseits natürlich nicht schlecht wäre, wenn man für seine sagen wir 10 bis 15 Extrafelder im Monat 60 bis 75k DM oder so löhnen müsste - dann hat die GF wenigstens richtig was davon und die Leute mit viel zu kleinen Planis dürfen halt gut dafür zahlen oder stehen alternativ vor der wahl sie doch abzureißen. :D
    Dann würde ich das Item nicht nutzen sondern löse mein "Problem" mit der ab V 4.0 erweiterten Umsiedlungsmöglichkeit. Abreißen ist für mich keine Lösung , weil es mein Wunsch ist alle meine Planis in einem Sys. zu haben. 4-12 sind schon belegt also bleiben mir nur eine Randpositionen .
    Die Punkte ist doch einfach, dass auch die GF relativ genau überlegen sollte, wo sie Paymentfeatures einführt und wo nicht (auch wenn es meiner Meinung nach jetzt langsam schon egal ist, weil die Balance so oder so kaputt ist). Bei Dir klingt es jetzt in der Tat, als müsste man in ein oder zwei Jahren damit rechnen, bald alles im Spiel mit DM kaufen zu können. Willst du das wirklich so bzw. sind dir ein paar Extrafelder(warum auch immer man die braucht, wenn man seinen Account gut aufgebaut hat) so wichtig, dass du das einfach billigend in Kauf nimmst? Klingt für mich zumindest fast so.

    Sorry, es ist wirklich abendteuerlich, dass jetzt mittlerweile schon Spieler Paymentfeatures für ihre individuellen Ingameprobleme fordern, weil sie zu faul sind, sie anderweitig zu lösen.
    Ich rechne damit das immer mehr Bezahlfeatures kommen werden , wer was anderes denkt schaut mMn etwas zu Blauäugig in die Welt . Ich denke aber auch das man OGame solange es existiert umsonst Spielen kann , nur werden die Erfolgsaussichten ganz vorn dabei zu sein erheblich sinken , da muss dann halt jeder für sich selbst entscheiden wie wichtig die Highscore sind oder ob die "unterhaltung" wichtiger ist. Die Balance wird meiner Meinung nach am meisten von Händler negativ beeinflußt und mit sicherheit nicht dadurch ob ein Spieler seinen zu kleinen Plani mit Hilfe von TERRATRON einwenig aufpusht . Die Extrafelder für meinen 15er ( und später folgenden 14er ) sind mir schon wichtig aber jeden Preis würde ich dafür nicht bezahlen.
    Es hat bei mir nichts mit Faulheit zutun sondern das es keinen anderen Weg als über verbesserten Terraformer oder Bezahlfeatures gibt . :shrug:

    @Hanuta ,
    Ich denke der Gf würde kein Zacken aus der Krone fallen, wenn sie den Terraformer mehr als 0,5? Felder hochschraubt.
    Dieser Meinung bin ich auch aber selbst wenn sie es auf 6 Felder pro Terrarormerstufe ändern , ist es immernoch zuwenig .

    An alle , in diesem Thread Terraformer-Verbesserung auf den Randpositionen hat es noch Platz und da können weitere Ideen die die lösung der Felderknappheit betreffen gepostet werden , auch wenn euere Idee nicht nur die Randpositionen behandelt .

    mfg :kaffee:

    The post was edited 2 times, last by ..Maxi.. ().

  • Ich bin für eine Begrenzung der Laufzeit dieses Items.

    Bronze: 1 Tag
    Silber: 1Woche
    Gold: 1 Monat

    Nach Ende der Laufzeit gehen die zusätzlichen Felder wieder verloren, die darauf gebauten Gebäude bleiben hingegen bestehen.

    Ansonsten wäre dieses Item zu mächtig, zumal der Bonus von 7, 9 bzw. 11 Feldern pro Terraformerstufe gemeint ist.

    Angenehmer Nebeneffekt: Mit begrenzter Laufzeit würden nicht so viele Spieler dieses Item nutzen, die jedoch müssten es dafür öfter tun. ;)

    The post was edited 2 times, last by Gilgamesh ().

  • Ich stimme gilgamesch vollkommen zu
    wenn sich nun die community gedanken macht wie die GF den spielern am besten das geld aus der tasche ziehen kann dann sollte es schon etwas sein was nicht einen so gewaltigen vorteil bringt den die einsparung sind gigantisch die durch dieses item kommen wuerden
    also etwas zeitlich begrenztes
    aber was haltet ihr von der idee
    fuer 50000DM (5€) gibt es fuer eine woche odr tag einfach nur ein extrafeld komplett unabhaengig vom TF
    das hat den vorteil man kann eine mondbasis oder einen terraformer auf einem vollstaendig bebauten mond /ppanet bauen und das feld verschwindet dann nach der zeit wieder

    Noch eine andere frage haette ich sollten wir uns nicht lieber gedanken machen wie man spieler im anfangsstadium unterstuetzen kann und nicht die sehr weit fortgeschrittenen
  • Angenommen auf dem Plani schauts so aus 200/201 Felder .. ( Minen 37 / 33 / 35 ) dann bau ich den Terraformer aus mit hilfe des Golditems .. dadurch bekomm ich 11 weitere Felder ( 5 Terraformer 6 durchs Item ) 201/212 , dann hab ich nach deinem Vorschlag 1 Monat Zeit Met 38 u. 39 .. Kris 34 .. Deut 36 / 37 .. Fusi xy 3 Lager ne Nanistufe zu bauen .. wenn es dann so ausschaut 211/212 den nächsten Terraformer . Ich glaube dazu reicht ein Monat nicht :D
    Wenn ich es nicht schaffe innerhalb eines Monats die gewonnenen Felder auszubauen incl. nächsten Terraformer + Item , schauts so aus 208/206 und ich kann niemehr was auf den Plani bauen .

    Eine Zeitliche begrenzung würde mir nicht gefallen und würde dazu führen das ich das Item nicht benutzen würde obwohl ich mir nichts mehr Wünsche als ein paar Felder mehr auf einen meiner Planis ( Zukunft 2 oder 3? )

    Die 7,9 bzw. 11 Felder sind nicht der Bonus sondern das Golditem würde zusammen mit dem Terraformer 11 Felder bringen ( 5 vom Terraformer 6 durchs Item )

    Ausserdem bin ich der Meinung das die Macht dieses Items überschätz wird , es bedeutet schlimmstenfalls das etwas mehr Deut ins Uni kommt . So schlimm finde ich das nicht .

    mfg :kaffee:

    ( Die Zahlen in dem Beispiel sind willkürlich )
  • Ich finde den vorteil schon gewaltig weil mot einem gold item wuerde ich mir eine stufe TF sparen in fortgeschrittenen unis ist das nun mal nicht stufe drei oder vier sondern eher schon die achte
    ich hab die kosten gerade nicht im kopf aber ich werde fuer diese stufe ganz sicher mehr als 15.000solsats bauen muessen um das auf nem position 7planet bauen zu koennen
  • Ich bin klar gegen das Terratron.

    Gründe:

    -Jeder Spieler hat die Möglichkeit, große Planis zu suchen

    - Zum Spiel hat schon immer etwas Glück gehört, z.B. bei Expos, MV und beim Finden großer Planeten. Wer bei einem Plani pech hatte, muss ebeb nen anderen kolonisieren.
    Das passiert aber allen Spielern mal und daher ist es wieder fair

    - Dass in jedem Sys die Randpostionen unbelegt sind, ist von großer Bedeutung für die fleeter. Nur so haben sie die Möglichkeit, Platz für ne Raidkolo im Sys eines Opfers zu finden. Könnte man die Randplaneten mit Geld nutzbar machen, wäre diese wichtige taktische Möglichkeit für die fleeter weg.

    - Ogame spielende Kids bekommen Ärger von ihren Eltern, weil sie nach Geld für ein goldenes Terratron fragen

    Im übrigen möchte ich Artemis darauf hinweisen, dass ich in der Galaxieansicht einen Direktlink ins Nachrichtenmenü habe.